Wenn auf der Arbeit nix los ist werde ich auf Zwangspause gesetzt und nicht bezahlt obwohl ich die 6 std noch gar nicht voll habe. Muss ich Pause machen ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Muss ich Pause machen ?

Nein!

Du bist für die Arbeitsstunden zu beschäftigen und zu bezahlen, die vertraglich vereinbart wurden. Dass "nix los ist", ist das Betriebsrisiko des Arbeitgebers, das er nicht auf Dich abwälzen darf, indem er Dich in Zwangsurlaub oder Zwangspausen schickt.

Dir für die vereinbarten Arbeitsstunden auch Arbeit zugeben, gehört zu den vertraglichen Hauptpflichten des Arbeitgebers. Kann er das nicht - aus welchen Gründen auch immer: auf ein "Verschulden" seinerseits kommt es dabei nicht an -, obwohl Du Deine Arbeitskraft anbietest, dann gerät er in den sogenannten "Annahmeverzug".

Er muss Dich dann für die vereinbarten Stunden so bezahlen, als hättest Du gearbeitet, und Du musst die tatsächlich aber nicht geleisteten Arbeitsstunden auch nicht nacharbeiten oder mit Überstunden oder Urlaub verrechnen lassen.

Geregelt ist das im Bürgerlichen Gesetzbuch BGB § 615 "Vergütung bei Annahmeverzug und bei Betriebsrisiko":

Kommt der Dienstberechtigte mit der Annahme der Dienste in Verzug, so kann der Verpflichtete für die infolge des Verzugs nicht geleisteten Dienste die vereinbarte Vergütung verlangen, ohne zur Nachleistung verpflichtet zu sein. [...] [Das gilt] entsprechend in den Fällen, in denen der Arbeitgeber das Risiko des Arbeitsausfalls trägt.

Dieser Verpflichtung muss der Arbeitgeber nur dann nicht nachkommen, wenn dadurch die wirtschaftliche Existenz des Betriebs bedroht würde.

So weit Dein Recht. In wieweit Du jedoch (mental) in der Lage und willens bist, Dein Recht gegenüber dem Arbeitgeber durchzusetzen, ist eine andere Frage, die ich Dir nicht beantworten kann; "Recht haben" und "Recht bekommen" sind leider viel zu oft zwei sehr verschiedene Dinge ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er kann aus betrieblichen gründen sog. kurzarbeit anordnen, aber soweit ich weiß nicht dich sponatn zur pause nötigen, weil nichts los ist. wahrscheinlich ist es besser du suchst nach neuer arbeit, denn er scheint nicht mehr viel geld zu haben, wegen der schwachen umsätze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pflaumenbanane
13.11.2016, 15:15

Ich arbeite in einer Kette ... Daher mach ich mir nicht die Gedanken des nicht bezahlt werdens mir gehts eher darum das ich Ungern meine Freizeit auf der Arbeit  verbringe notgedrunderweise obwohl ich vom gesetzt her noch keine Pause machen müsste

0