Frage von DerCzaja, 65

? Was waren die Ursachen der Französischen Revolution?

Was waren die Ursachen Was waren die Ursachen der Französischen Revolution?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von quantthomas, 37

Am 13. Juli 1788 vernichtete ein Hagelsturm die Getreideernte in weiten Teilen Nordfrankreichs.
Auch in anderen Gebieten vielen die Ernteerträge wegen der ungewöhnlichen Trockenheit recht mager aus. Dazu kam noch ein extrem langer Winter , der Nordfrankreich von Dezember bis April unter dem Eis verschwinden lies.
Folglich stieg der Brotpreis stark an und die Monarchie konnte nicht Gegensteuern, weil wegen eines Krieges in Übersee, die Staatskasse leer war.
Der Wutbürger ging immer öfters auf die Straße und das Drama nahm seinen Lauf.

Kommentar von quantthomas ,

Danke für die Auszeichnung und liebe Grüße!

Antwort
von Dahika, 35

Ursachen gab es viele. An der franz. Revolution war ja nicht nur der dritte Stand beteiligt, sondern angefacht wurde sie erst mal vom Adel selbst, der sich von dem rechtschaffenen aber unfähigen König nichts mehr sagen lassen wollte. Natürlich wollte der  Adel nie die Revolution, er wollte nur mehr Einfluss haben. s. Herzog von Orleans

Letztlich war die Hauptursache die wirtschaftliche Zerrüttung des Landes. Das Land lag am Boden. Der Adel lebte in Versailles und ließ seine Ländereien verkommen. Das Bürgertum hatte keine Rechte, die kleinen Leute hungerten oft. Und der schwache König war unfähig, das zu begreifen.

Da kam viel zusammen. Der Adel unterhöhlte die Autorität des Königshauses, und das ganze marode Gebäude fiel dann irgendwann in sich zusammen. Und begrub den Adel mit sich.

Antwort
von jsKYF, 29

Es gab 2 große Gründe und Tausende kleine. Bevor ich aber ein Buch darüber schreibe oder deine Hausaufgaben mache ein Tip: Recherchiere doch mal in der Wikipedia ;-)

Antwort
von Jewi14, 25

Seht in deinem Geschichtsbuch oder bei Wikipedia.

Antwort
von thetee99, 24

1. die Zeit der Aufklärung / des Humanismus.

2. der berühmte Satz von Marie Antoinette: "wenn die Leute kein Brot mehr zum Essen haben, sollen Sie doch stattdessen Kuchen essen", als Sinnbild für die weltfremde Dekadenz des Hochadels zu dieser Zeit.

Antwort
von robert58, 31

Google kann so hilfreich sein....

https://de.wikipedia.org/wiki/Franz%C3%B6sische_Revolution

Den Rest schaffst du hoffentlich selber. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community