→ Was könnte ich falsch am Angaloppieren machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht verlagerst du dein Gewicht auf eine unangenehme Stelle. Oder du hast eine zu feste Hand oder du blockierst mit deiner Hüfte den Fluss der Bewegung. Das müsste sich dann jemand live ansehen. Sonst lass einen Reitlehrer draufschauen, der dich überhaupt nicht kennt und auch dein  Pferd nicht kennt. Wenn man schon lange zusammen arbeitet, dann wird man oft gegenüber kleinen Sachen blind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eines der Pfeede, die ich manchmal reite, schlägt außen aus, wenn man den äußeren Schenkel zu stark/ zu weit hinten einsetzt, statt mehr mit Gewicht und innerem Schenkel Impuls zu geben,

Vielleicht fehlt es auch an Vorbereitung. Aufnehmen und auf,erklär machen mit kleinen Paraden vor dem Angaloppieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Sitz Arbeiten: Absätze runter, inneres Bein lang,äußeres Bein mal nicht sooo weit zurück,vttl ist das Pferd da kitzelig,nicht zu viel treiben,aufrecht sitzen,Gewicht beidseitig, vttl hast du auch eine zu harte Hand oder das Pferd wird auf das angallopieren "vorbereitet".

Aber das sind nur Vermutungen, bitte mal nen guten Reitlehrer draufschauen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moonsky4
08.03.2016, 18:53

Nicht richtig vorbereitet sollte da stehen :/

0

Solche 

Witze gibt's hier schon zu Hauf. Lacht sowieso keiner . Kannst die sparen.

Reicht nicht mal zum Ärgern- ist einfach zu doof.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Urlewas
08.03.2016, 18:30

Ups - das hier oben sollte der Kommentar zu mariusraupach sein...

0

Was möchtest Du wissen?