Frage von DilyanaCh, 7

Was haltet ihr von dem Einsatz von Bundestrojaner ?

Ich arbeite an einem Projekt zum Thema "Totale Überwachung - Ende der Demokratie im Namen der Sicherheit?"

Antwort
von Fitje, 7

Das ist ein zweischneidiges Schwert. Aber ich glaube, das der Hauptgrund nicht Kriminelle oder Verfassungsrechtliche Gründe sind, sondern schlicht weg

Marktforschung, Zukunftsforschung, also Vorhersagen über das Verhalten bestimmter Gruppierungen, ebenso die Überprüfung der Bonität, also dein Kaufverhalten und das was du in deinem Geldbeutel und auf dem Konto hast.

Es ist kein Geheimnis, das bestimmte Staaten aus dem Osten so etwas betreiben um Industriespionage besser tarnen zu können.

Warum ich das Denke:

Vor Jahren hatte ich mir ein neues Betriebssystem Windows 7 64 Bit professional und Office 2010 Home and Student zugelegt. Alles wurde korrekt installiert und lief prächtig. Dachte ich. Aber dann kam mir ein Zufall zu Hilfe.

Ich hatte das LAN-Kabel meines Rechners verlängert über eine Kupplung.

Versehentlich brach mir dabei einmal eine Lasche weg, ich benutzte es trotzdem. Nach dem Umstieg von MS Office 2003 professional auf 2010 Home und Student bemerkte ich, das Word langsamer arbeitete. Danach wurde es merklich schneller. Ich bemerkte, das mir der Stecker aus der Kupplung gerutscht war. Nach dem Einstecken lief Word wieder langsamer. Ich wiederholte das ganze mit Norton Internet Security, mit Avira, mit GData. Alles das selbe Ergebnis. Ich hatte auf einen anderen Rechner Linux installiert und versuchte das gleiche mit LibreOffice. Keine Unterbrechung. Da keimte in mir ein sehr böser Verdacht gegen Microsoft und Windows-Betriebssysteme allgemein auf. Als mein Drucker auf Linux lief, stieg ich um. Ich denke das Windows sehr leicht durch die Architektur zu einem einzigen Spionageprogramm umfunktioniert werden kann.

Seither, wenn ich sensible Daten meines Arbeitgebers zu Hause bearbeite, Stecke ich das LAN-Kabel während des arbeitens mit Microsoft vom Rechner aus, nach dem Arbeiten hinterher wieder rein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten