Frage von Angeleyes1, 62

Ich habe Wahrnehmungsstörungen, was kann das sein?

Hallo.. habe mal eine frage. .

Habe heute ..bzw vor ca 3,4 Stunden aufeinmal so ne art Wahrnehmungsstörung gehabt. Ob es das ist weiß ich nicht genau. Aber es war so.. freund und ich aßen am esstisch. Dann war mir was komisch. Aber mir war nicht schlecht oder übel. Ich wurde müde und bekam kein happen runter. Dann War alles was ich gerade um mich herum hatte komisch. . So als würde ich das alles gerade träumen. So nach dem Motto "bin ich gerade wirklich hier? Ist mein Freund gerade vor mir.. sind die Kerzen und alles gerade echt an oder träume ich gerade"

Was könnte das sein? Hab erstmal viel getrunken seitdem. Aber hab es immernoch etwas gerade. Was könnte das sein? Strahlungen vom handy im kopf vlt? oder oder zu wenig zucker im Körper oder zu viel Zucker im Körper oder so ?? Bitte um antworten. Was kann ich tun?

Antwort
von WosIsLos, 62

Könnte sein, daß dein Körper da gerade kein Cortisol mehr produzierte; warst du sehr entspannt?

Wenn du müde wirst, einfach schlafen...

Kommentar von Angeleyes1 ,

war etwas unentspannt ja

Kommentar von Angeleyes1 ,

Entspannt aber auch. Also beides irgendwie. mal so mal so

Kommentar von Angeleyes1 ,

cortison ?

Kommentar von WosIsLos ,

ja, wenig Cortison -> müde.

Und, gehts jetzt wieder?


Kommentar von Angeleyes1 ,

hab es immernoch gerade. Also ich schaue Fernsehn aber weiß dann nicht wirklich ob ich gerade träume oder nicht. komischerweise habe ich sowas im sommer nie. Das ist dieses schnelle dunkel werden am tag ab 16 Uhr im Winter :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community