Frage von Lis12j, 59

🔴 Ungesund abnehmen geht das?

Hey , kann man theoretisch ungesund abnehmen ? Also wenn man bsw 1300kcal am tag zunehmen müsste . Und dann zb am tag 800kcal zunimmt die aber aus zb Kartoffel, Fleisch , süßes usw besteht , nimmt man dann trz s ab ? Also ist es egal was man isst hauptsache es ist weniger ? Also wäre es egal ob man 800kcal Schokolade am tag isst oder 800kcal Tomaten ? Würde man dann gleich abnehmen ?

Antwort
von carimina, 13

Das einzige was beim Abnehmen zählt ist das Kaloriendefizit. Ergo kannst du auch mit "ungesundem" Essen abnehmen.

Das Problem ist nur die kalorische Dichte von Schokolade, Chips & Co. im Gegensatz zu Gemüse, Fleisch, Kartoffeln, sowie die Mirkonährstoffe.

Bsp.:

  • Eine Tafel Schokolade (100g) hat ca. 500 kcal
  • Ein Kilo Brokkoli hat ca. 340 kcal

Jetzt Frage dich einmal was länger satt hält...

Warum die Menschen gesunde Nahrung zu sich nehmen, wenn sie abnehmen wollen?

Weil sie mehr essen können, länger satt sind und bessere Nährstoffe enthalten.

Antwort
von Chiisaihime, 32

Wenn du dazu Sport treibst ,würdest du abnehmen x3 

Antwort
von DerDudude, 27

Das wäre in der Tat möglich.

Allerdings ist das nicht auf lange Sicht zu empfehlen, da dem Körper dann wichtige Nährstoffe fehlen.

Kommentar von Lis12j ,

und wieso essen dann manche um abzunehmen nur Obst und Gemüse wenn es auch mit leckeren Sachen geht?

Kommentar von DerDudude ,

Von Schokolade isst du 100g und hast bereits 500kcal zu dir genommen.

Isst du dazu noch einen Donut sind es schon 700kcal. Dann noch 0,5l Coke und es sind 900kcal.

Und satt bist du noch lange nicht.

Abgesehen davon ist es eben nicht gesund, weil dem Körper dann alles mögliche fehlt und er zu viel Zucker hat, als für ihn gut wäre. Das führt dann in Extremfällen zu Diabetes und anderen Krankheiten.

Noch zu sagen bleibt, dass man bei einer gesunden Ernährungsweise viel motivierter ist und bessere Laune hat, als würde man sich dauerhaft schlecht ernähren.

Antwort
von 14Canyons, 21

Viele Diäten sind ungesund. Die Menschen nehmen möglicherweise ab, bekommen es aber mit allen möglichen Mangelerscheinungen zu tun, weil sie sich nicht mehr ausgewogen ernähren. Und dann versuchen sie, die fehlenden Vitamine, Mineralien etc. mit Pillen nachzufüttern.

Das würde ich "ungesundes Abnehmen" nennen.

Antwort
von Mambo69, 26

Nein, von Zucker und Fett wirst du trotzdem dick. Mach dir einen richtigen Ernährungsplan. Es kommt nicht nur auf Kalorien an.

Tipps von mir:

1) Nur morgens Kohlenhydrate essen, sonst nur sehr wenig

2) Keine süßen Sachen essen

3) Sehr wenig Fett essen

4) Abends viel Eiweiß essen

Kommentar von DerDudude ,

Blödsinn


Edit: Nach deinem Edit ein wertvoller Beitrag. *thumbsup*

Kommentar von carimina ,

Sorry, aber das einzige was zählt ist das Kaloriendefizit. Bleibst du im Defizit nimmst du ab. Egal was du isst!

Es nicht nicht möglich mit einem Kaloriendefizit zuzunehmen.

Antwort
von Jersinia, 29

Ja. Ungesund abnehmen geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten