Tut es weh wenn ich sterbe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ich habe eine Antwort von Ihnen gelesen. Vielleicht verstehe ich Deine Antwort falsch. Aber wenn es Ihnen nicht gut geht, dann sollten Sie sich Hilfe holen. Du kannst zu einem Psychologen gehen.

Wenn Du jetzt mit einem Menschen reden möchtest, dann gibt es dafür auch eine Lösung: Es gibt über das Internet und Telefon kostenlose Seelsorge.

Ich bin Christ. Gott liebt Dich und will, dass Du lebst. Wenn Du
Gründe/Argumente haben möchtest, um an Gott zu glauben, dann kannst Du
mich in den Kommentaren fragen.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es dürfte wohl medizinisch erwiesen sein, dass es darauf ankommt, wie man stirbt, ob es schmerzhaft ist oder nicht.

Wenn man einfach im Schlaf stirbt, weil ein Organversagen aufgrund von Altersschwäche eintritt, dann ist das in der Regel schmerzlos. Wenn man dagegen eine Verletzung hat oder ein reizendes Gas einatmet, welche/s zum Tod führt oder gar ertrinkt, dann kann dies überaus schmerzhaft sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung