Frage von Nida123123, 23

😟 Selbstbewusstsein😕😟?

Hallo erstmal meine Freundin wollte das ich mal für Sie nachfrage weshalb es so ist :
Erstmal mal meine Freundin hat einen Bruder er ist 15 jahre alt , er hat leider kein Selbstbewusstsein zu hause soll er aber laut und frech sein .Aber unter Mitmenschen ist er eher leise und schaut nicht mal in die Augen wenn jemand mit ihm redet und er gibt auch meist leise antworten  , und wenn er mit seiner Mutter oder seiner Schwester redet er meistens wie ein baby er redet aber dann so wenn er Sich schämt oder wenn er es peinlich findet .Meine frage woran kann es Liegen und was könnte Sie machen damit er selbstbewusster wird  

Antwort
von elenore, 8

Sie kann gar nichts machen, das liegt ganz allein in seiner Kompetenz, denn er muss WOLLEN!!!

"Geringes Selbstbewusstsein ist als wĂŒrde man mit angezogener Handbremse durchs Leben fahren." — Maxwell Maltz

Menschen, die selbstbewusster werden wollen, haben hĂ€ufig mehr Angst als andere, fĂŒhlen sich unter anderen Menschen oft unsicher, empfinden sich gewissen Menschen gegenĂŒber klein und nichtig und erleben immer wieder, dass sie sich zurĂŒcknehmen und Dinge nicht sagen oder tun, die sie eigentlich gerne tun oder sagen wĂŒrden.

Um eine positive Änderung zu erzielen sollte er folgendes hinterfragen=

1.Sich bewusst machen, wer er ist und warum er so ist.
 

2. Sich bewusst machen, was er will und was er nicht will.

3. Sich bewusst machen, welche FÀhigkeiten, StÀrken und Talente er besitzt..

Fakt ist,  er muss sich seiner Einmaligkeit und seines hohen Wertes bewusst machen.....

Ich habe diese Frage schon mal beantwortet und fĂŒge diese Antwort zu deiner Frage ein

 Nein Selbstbewusstsein, dass ist nicht angeboren, aber die Erziehung trĂ€gt dazu bei, durch die AusprĂ€gung von SelbstĂ€ndigkeit, Wahrheitsliebe, soziale Kontakte generell fördern, gerechtes Handeln, Kritik annehmen und auch austeilen dĂŒrfen, durch gerechte Lob und Tadelverteilung...... und Vieles mehr.

-- Aber unter anderem zu deiner speziellen Frage, aber speziell fĂŒr den Bruder geschrieben:

= Sei dir bewusst was du kannst, was du bist und wer du bist...sei zufrieden mit dir so wie du bist...das ist der wichtigste und der erste Schritt. Erst wenn du es geschafft hast, dich so zu akzeptieren wie du bist, dann klappt der Rest von fast allein.

= Dann setze dir persönliche Ziele: "Was willst du erreichen?" lasse sie dabei vom Herzen kommen. Es muss also etwas sein, was du wirklich erreichen willst und nicht etwas was die Anderen von dir wollen...das wird dann nichts. Versuche mit aller Kraft dieses Ziel durchzusetzen. Solltest du dabei scheitern, dann ist es nicht schlimm...dann lerne daraus und mach es beim nÀchsten mal besser

-- Ein gewisser Egoismus kann auch ganz gut sein, solange du es nicht ĂŒbertreibst. IndividualitĂ€t ist gerade in der heutigen  Zeitsehr sehr wertvoll.

-- Dich vermehrt an GesprĂ€chen und Diskussionen beteiligen, dabei auch einfach zu Deiner Meinung stehen, diese ĂŒberzeugend artikulieren auch wenn die Mehrheit mal total anderer Meinung ist - Und das alles nicht gekĂŒnstelt sondern bleib Du selbst - Mit der Zeit wirst Du erstaunt sein, dass Du irgendwann einmal eine solche Frage hast hier stellen mĂŒssen.

Kommentar von elenore ,

Nachträglich bin ich zu dem Schluss gekommen, deine Freundin kann doch was für ihren Bruder tun. Ihm immer Respekt entgegen bringen...seine Frechheiten tolerieren, denn damit will er Ängste und sein geringes Selbstbewusstsein übertünchen. Ihm immer gut zuhören und in Gespräche verwickelt, wo er das Reden lernt und vor allen ihn öfters loben, wenn er was gut gemacht hat.

Was ganz wichtig ist, den Bruder immer erbst nehmen....nie belächeln oder auslachen, denn er brauch Anerkennung und positive Anerkennung. Sie sollte alles in kleinen Schritten durchführen, dann wird es ein großer Schritt für den Bruder, denn wenn er sich geliebt und anerkannt fühlt, dann entwickelt er auch Selbstvertrauen und damit Selbstbewusstsein.

Sie kann auch öfters für den Bruder Mittelpunktsräume mit Freunden oder Menschen allgemein schaffen. in denen sich ihr Bruder wohlfühlt.

Es könnte die Sache wesentlich erleichtern, eine eigene hohe oder niedrige Selbstachtung zu schaffen, wenn man mehr auf seine Gefühle achtet.

Kommentar von Nida123123 ,

Vielen dank das wird ihm sehr helfen wenn Sie es so angehen  đŸ˜Š

Antwort
von Mucki1983, 8

Einfach erstmal ihn ansprechen und ihn fragen, warum er so ist. Kann ja auch ne ganz einfache Erklärung haben. Und wenn er nicht darüber reden möchte, solltet ihr es ebenfalls akzeptieren. Grundsätzlich sollte man ja schon jeden Menschen so sein lassen, wie er ist. Es gibt viele Menschen, die eher introvertiert, oder schüchtern sind. Aber die müssen nicht weniger glücklich sein...

Antwort
von Meli220, 7

Vielleicht liegt es an der Pubertät oder er hat schlechte Erfahrungen mit dem Unterhalten mit einer Person.. am besten ist dass er vor den Spiegel geht und sich erstmal klar macht dass er sich nicht schämen brauch und sich versucht zu mögen. Das wär der erste Schritt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community