Frage von Keineahnung3498, 32

:/ Sehr grosses problem in meinem leben nur eined von viel aber eigentlich das grösste?

(Bin 18 männlich) Meine Zähne gefallen mir gar nicht schneidezähne viel zu lang mundöffnung zu klein darum sieht es sehr nach hasenzähne aus ist wirklesch schlimm! Ich übertreibe nicht Mich bedrückt es schon jahre und es wird immer schlimmer ich bin oft schlecht gelaunt... weil mich das nervt Mit meinen Eltern rede ich gar nicht drüber und freunde sagen im grunde nichts dazu ich werde auch nicht gemobbt Weiss nicht was ich machen soll Geh zum zahnartzt keine ahnung was ich da sagen soll und das kostet soviel ich will nicht mit meinen eltern darüber reden es ist mir einfach sehr unangenehm darum...keine ahnung was ich machen soll :/ es wäre mir auch mega unangenehm beim zahnartzt das könnt ihr euch nicht vorstellen dazu kann ich mich nicht überwinden

Antwort
von jersey80, 8

beim zahnarzt musst du dich nicht schämen - der ist schließlich für solche sachen da

allerdings ist die eigenwahrnehmung oft etwas getrübt, im vergleich zur fremdwahrnehmung, d. h.: du empfindest dein aussehen natürlich schlimmer als die anderen ...

ich würde dir etwas mehr selbstvertrauen wünschen: so wie du bist, bist du und das ist gut so! den "perfekten" menschen gibt es nicht ... wenn wir menschen perfekt sind, dann sind wir tot (lat. perfectum - vollendet, völlig)

aber die einzige lösung, die es gibt, wenn du wirklich etwas verändern willst, ist der zahnarzt ... der kann dir einige möglichkeiten sagen, was gemacht werden kann ... ist natürlich alles eine kostenfrage ...

deine eltern brauchst du dazu nicht ... du bist 18 ...

überleg es dir nochmals ... sprich mit einem guten freund darüber, oder sonst mit einer vertrauensperson .... überstürze nichts

Antwort
von Mfk61616, 9

Akzeptiere dich so wie du bist. Man musst ja nicht perfekt sein. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten