Frage von Wattweisich, 17

-(R1*I) - (R2*I) = 0 Ich möchte jetzt zusammenfassen da ja beide den selben Faktor [I] haben. Habe Schwierigkeiten mit den Vorzeichen?

Hallo. Hab eine Aufgabe bei der ich etwas Verständnis Hilfe bräuchte. Folgender Term ist gegeben: ... -(R1 * I) - (R2 * I) = 0

Ich möchte jetzt nun zusammenfassen da ja beide den selben Faktor [I] haben.

Lösung: -(R1+R2) * I = 0 ..aber wie kommt es zu den Vorzeichen?

In der Klammer sind ja R1 und R2 positiv. Vor der Klammer steht jeweils ein Minus. Sodass ichs mir eigentlich erklären könnte wie es zu dem Minus vor der klammer kommt. Wie würde die Lösung aber aussehn wenn die Aufgabe wie folgt lautet. ( R1 * I )-( R2 * I ) = 0 ?

Bin dankbar für jede Hilfe.

Antwort
von Geograph, 11

Nimm die Gleichung mit -1 mal
I * (R1+R2) = 0

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 6

wenn beide negativ sind, dann -(R1 + R2)

wenn nur R2 negativ ist, dann (R1 - R2)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten