Meine mutter will mich aus meinem zimmer ausquartieren , was soll ich tun ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo wxlkchen,

wenn du prinzipiell nichts dagegen hast, in das neue Zimmer zu ziehen (ich schreibe bewusst nicht Keller), dann kann ich mich der Meinung meines Vorschreibers / meiner Vorschreiberin nur anschließen.

Doch ich denke, dein Anliegen liegt tiefer als im Keller - nämlich, dass du das Gefühl hast, dass dein Bruder von deiner Mutter bevorzugt wird. Dagegen kann eine +/- Liste helfen: also wo wirst du bevorzugt und wo dein Bruder.

Mit dieser Liste gehst du in einer ruhigen Minute zu deiner Mutter und sprichst es an. Besser ist ein Ort außerhalb der Wohnung - z.B. ein Kaffeehaus (da müssen die ev. erhitzen Gemüter auch im Rahmen bleiben). Du scheinst schon sehr vernünftig zu sein, deswegen wird es dir gelingen, deine Mutter "liebevoll" zu fragen, wie sie die von dir aufgeschreibenen Situationen sieht. Wenn du fragst, frag mit wie (siehst du das . . .), was (meinst du mit . . .), . . . Vermeide warum (das fordert Verteidigung heraus) - besser ist "aus welchem Grund . . ."

Wenn es um dich geht, spreche auch von dir - also z.B. "ICH bin traurig, dass mein Bruder das durfte und ich das nicht" statt "DU hast meinem Bruder das erlaubt und mir nicht!" Und dann kannst du nachfragen: "Was waren deine Beweggründe?"

Wer nicht gewohnt ist, so zu reden, kommt sich blöd vor. Deswegen kann es sein, dass das erste Gespräch recht holprig ist und auch gar nicht so läuft, wie du dir das vorstellst. Bleib dran und versuchs immer wieder. Auch Mütter sind Menschen, machen Fehler und können lernen :-)

Viel Erfolg beim Gestalten deines neuen Zimmers und beim Reden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Einliegerwohnung ist doch klasse, richte dir erstmal ein Zimmer schön ein und breite dich dann langsam ins nächste aus ;) Mit der richtigen Deko ist es auch nicht mehr dunkel und gegen die Kälte hilft die Heizung. In ein, zwei Jahren bist du wahrscheinlich froh darüber, dein eigenes Reich zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung