Frage von Klexi48, 27

Habe mit einer Therapie begonnen (Starke Medikamente) Grapefruit- und BLUTorangensaft soll man meiden.Normale Orangen sind nicht das Thema. ?

Antwort
von Rikkin, 27

Hm welche Art von Medikament ist es denn? 

Hört sich ziemlich danach an das man Orangen Früchte meiden soll. Also Mandarinen Orangen blut Orangen und so. 

Aber wenn du dir unsicher bist wäre die bessere Variante nicht hier zu fragen (denn bei der Gesundheit würde ich mich nicht unbedingt auf die antworten der Leute hier versichern lassen (; ) lass einfach mal Orangen weg und frag bei deinem Arzt nach was es damit auf sich hat.

Antwort
von Goodnight, 24

Ja dann halte dich daran. Grapefruit zersetzt Medikamente.

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Gesundheit, 17

Hallo,

aus den wenigen Angaben kann ich Dir nur sagen, dass Grapefruit bei Medikamenten, die den Blutdruck senken, nicht gegessen werden soll.

LG

Buddhishi

Antwort
von Accountowner08, 22

Ja, das mit den Grapfruit habe ich auch schon gehört bei gewissen Krebs-Medikamenten (z.b. glivec). Und Johanniskraut soll man auch meiden (bei glivec). Zu diesem Medikament gibt es eine Patienten-Selbsthilfegruppe, die eine sehr informative Website hat und auch fragen gerne beantwortet...

aber ich denke, es geht da um die charakteristischen Bitterstoffe in der Grapefruit, die in den Orangen nicht vorhanden sind, also nehme ich an, dass Orangen OK sind...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community