Frage von Sgeht23, 95

Habe ich meinen Lehrer beleidigt?

Wir mussten in der Schule Bewertungsbögen für den Lehrer ausfüllen. Dabei gab es bis auf 2 nur multiple choice Fragen. Bei den letzten konnte man noch hin schreiben was einem besonders gefällt oder stört. Dort habe ich hingeschrieben dass er ,,etwas herablassend " ist (was auch stimmt ). Jetzt mache ich mir Sorgen ,dass er herausfindet dass ich das schrieb. Oder fragt wer das war (ich kann nicht lügen ) Ist das überhaupt eine Beleidigung?
Bitte um Ratschläge. Vielen Dank

Antwort
von AnnnaNymous, 56

Mach Dir mal keine Gedanken - wenn er solche Fragen stellt, dann muss er auch mit Kritik zurechtkommen.

Antwort
von Sabsi69, 48

Ich habe im Freundeskreis mehrere Lehrer und ich würde sagen, die würden sich das schon annehmen und Gedanken machen.
Auch wenn es sich für Schüler oft nicht so anfühlt. die Lehrer sind nicht eure Feinde.

Ich fänd es aber schön, das falls er nachfragt du mit ihm sprichst, ihm erklärst wieso er so für dich so rüberkommt. Aber nur falls er nachfragt und nicht vor der Klasse, dazu kannst du ihn nach Stundenende ansprechen. Lehrer sind oft dankbar, wenn die Schüler offen sind

Antwort
von lehrerin123, 26

Nö, es ist keine Beleidigung. Und wenn er auf dem Bogen nach Kritik fragt, dann muss er halt auch mit dem Echo leben - was sollte sonst die Evaluation bringen?

Der wird sich auch nicht die Blöße geben und nachfragen oder nachforschen, das würde ihn ja sehr unsouverän wirken lassen. Ich glaube, da kannst du ganz beruhigt sein. 

Antwort
von Hundenase1411, 25

Mach dir keine Sorgen! Selbst wenn er es herausfinden würde was ich allerdings nicht glaube wirst du kein Ärger bekommen. Du bist sachlich geblieben und hast keine Schimpfwörter benutzt :)

Antwort
von ResasZauberwelt, 18

Das war ein Bewertungsbogen für die Lehrer. Diese Blätter sind meist anonym (weiß jetzt nicht ob ihr eure Namen draufschreiben musstet). Also weiß auch keiner ob du das geschrieben hast. ,, Herablassend" ist auch kein schlechtes Wort, sondern deine Meinung. Durch diese Bögen werden die Lehrer aufgefordert ihr Verhalten dementsprechend zu ändern und sich der Klasse/den Schülern anzupassen. Hast also nichts falsch gemacht. Mach dir mal keine Sorgen.

Antwort
von parisblack, 40

Nein, es war anonym und wenn es stimmt ist das doch nur richtig. Vielleicht lernt er daraus. Wir haben auch einige solcher lehrer...

Antwort
von Milkey, 8

Nein ist keine Beleidigung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten