Frage von Turnupppgurl, 27

-Frage zur Pille :-)?

Hallöchen, wenn ich die Pille bis jetzt immer gegen 22 Uhr genommen habe, kann ich dann nach der nächsten Pillenpause die Einnahmezeit einfach auf 6 Uhr ändern?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 8

Du kannst problemlos die Pause verschieben; vorziehen (nach mindestens 14 korrekt eingenommenen Pillen), nach hinten verschieben, verkürzen oder
auch ausfallen lassen (Langzeitzyklus).

Nur darf die Pause nicht verlängert werden - also maximal 7 Tage Einnahmefrei.

Alles Gute für dich!

Kommentar von Turnupppgurl ,

Danke für deine Antwort, aber du hast mich glaub ich falsch verstanden :-D
Die Frage war, ob ich nach der Pillenpause die Pille nun immer um 6 Uhr morgens einnehmen kann, wenn ich sie vor der Pillenpause sonst immer um 22 Uhr genommen hab, ob ich also einfach die Einnahmezeit verändern kann :-)

Kommentar von isebise50 ,

Ich glaube, du hast meine Antwort falsch bzw. gar nicht verstanden:

Du kannst problemlos die Pause ... verkürzen...

Auch um ein paar Stunden - und dann in diesem (neuen) Rhythmus bleiben.

Kommentar von isebise50 ,

Vielen Dank für deinen Stern Turnupppgurl!

Antwort
von Apfel2016, 21

wie man die Einnahmezeit ändert steht im Beipackzettel

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 11

Ja solange du damit die Pillenpausenzeit von 7 Tagen nicht überschreitest.

Lg

HelpfulMasked

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten