Frage von Uschi83, 196

Ehemann respektiert meine Einstellung nicht?

Hallo. Das Problem steht ja schon oben. Vielleicht noch etwas zuvor. Wir kennen uns seit 2008. Seit 2011 sind wir verheiratet wir haben 2 Töchter. Ich bin eine schüchterne, zurück haltenden Frau, die absolut ungern im Mittelpunkt steht. Mein Mann das Gegenteil. Wir hatten letztens einen großen Streit. Auf einer Gartenarbeiten kam ich mit seinem Arbeitskollegen ins Gespräch, der mich fragte, ob ich nicht mal was erzählen möchte von mir. Schließlich wüsste er ja nichts von mir, außer dass ich für meinen Mann gerne mal Strümpfe anziehe... Ich war total geschockt. Mein Mann hat gelacht. Vor allen anderen Gästen, die noch da waren. Er kennt mich. Ich habe ihm immer wieder gesagt, dass solche intimen Sachen bei uns bleiben müssen. Niemals nach außen. Ich kann eben mit sowas gar nicht umgehen und bin auch im intimen Bereich sehr zurückhaltend. So hat mich mein Mann auch kennengelernt. Nachdem ich unter Tränen aufgelöst die Party verlassen habe (ich war fix und fertig, weil alle es mit bekommen haben, was mein Mann über uns erzählt und er sitzt dort und lacht, erkennt den Ernst der Situation nicht, dass er es überhaupt getan hat und mich gehen lassen hat, mit den Kindern) und meinem Mann gleichzeitig gesagt habe, dass er heute nicht nach hause kommen brauch (ich habe ihm seine Schlüssel abgenommen), hat es über eine Woche gebraucht, bis er auf mich zugegangen ist und sich aufrichtig entschuldigt hat (er habe nicht gewusst, dass es für mich so schlimm ist -haha). Ca 2 Wochen später lag ich in der Badewanne, Kinder bei oma. Er kam dazu und es kam zum Sex. Dabei hat er mich ganz unbewusst gefilmt ( mein Handy lag in seiner Reichweite). Ich habe nichts davon mit bekommen, da wir Sex von hinten hatten. Als wir uns abgeduscht haben, nahm er mein Handy und lachte sich kringelig. Dann habe ich gesehen, dass er ein Video gemacht hat und gerade dabei war, es an sich zu schicken. Er weiß, dass ich sowas nicht mag. Er hat schnell gefragt, aber ich habe verneint. Mit der Erklärung, dass unser intimes Leben nur für uns sein muss und ich da sicher sein muss. Es viel mir schon immer schwer aus mir heraus zu kommen. Auch bei meinem Mann. Und wir reden viel. Er weiß wie ich dazu stehe, darüber denke, was ich mag und nicht mag. Er findet das alles lustig. Was soll ich machen? Wie soll ich damit umgehen? Es ist mir peinlich, ein Vertrauensbruch, fühle mich ungeachtet, nicht respektiert... Ich würde gerne eure Meinung dazu hören. Danke.

Antwort
von testwiegehtdas, 17

Ich würde ihm mal klarmachen, dass wenn er deine Grenzen nicht akzeptiert und sogar noch öffentlich drüber lacht, dass es dann auch dazu kommen könnte, dass dir komplett das Vertrauen für Sex fehlt!

Gebe ihm eine Chance, aber wenn wieder sowas kommt, dann ziehe die Konsequenzen.

Mal gucken ob er dann immer noch lacht, wenn du ihn mal über längere Zeit nicht dran lässt mit den Worten: du wüsstest ja nicht was er sonst wieder rumerzählt oder aufzeichnet und solange er sich so respektlos verhält kannst und willst du keine körperliche Nähe zu ihm.

Denn so wie du das schilderst klingt es, also würde er es ohne drastische Maßnahmen nicht verstehen. Wenn du ihm schon sagst, dass es für dich ein Vertrauensbruch ist und dann wieder nur dummes Lachen kommt, dann frage ich mich schon wie wichtig ihm deine Meinung in dem Bereich überhaupt ist... Das Lachen könnte ja auch Unsicherheit sein, aber dann soll er das gefälligst auch offen sagen.

Wenn mein Freund sowas vor einem Arbeitskollegen gebracht hätte, dann hätte er mehr als nur eine Nacht wo anders schlafen können! Sowas geht auch für mich gar nicht! Erst recht wenn er genau weiß, dass man so dazu steht und dann nicht vor einem guten Kumpel, sondern einem Arbeitskollegen...

Das mit dem filmen finde ich sogar noch schlimmer, das andere könnte einfach lustig oder angeberisch gemeint gewesen sein...

Antwort
von DuddyYo, 73

Der erste Teil deiner Erzählung klingt für mich einfach so, das er die Situation nicht so brisant eingestuft hat, wie du. Für ihn ist die Intimitätsgrenze sehr viel höher als deine und deswegen passieren da vielleicht mal Fehltritte. 

Das zweite hingegen scheint mir schon etwas brisanter. Auf deinen willen hin sollte er das Video am besten sofort löschen. Ohne die Einverständnis eines zu machen ist alleine schon etwas komisch.

Sprich mal mit ihm und sag ihm wie du dich fühlst und wie das bei dir ankam, das er dich wirklich sehr verletzt hat...

Kommentar von Uschi83 ,

Das weiß er alles. Ich habe es ihm gesagt. Er lacht und versteht es nicht. Seine Grenze ist längst nicht da wo meine ist. Er ist eben das Gegenteil von mir. Ich verstehe aber nicht, warum er meine Einstellung nicht akzeptiert... Will er mich biegen? Ist sein Ego einfach zu groß oder sein Herz zu kalt? Keine Ahnung warum er das macht...

Kommentar von DuddyYo ,

Oh, das ist dann wirklich sehr schade... Er weiß das dich das so fertig macht... 

Das ist dann die totale Missachtung deiner Grenzen. Versuch noch mal mit ihm zu sprechen, auf Dauer kann das nämlich sonst so nicht gut gehen. 

Lass dich auf keinen Fall von ihm unterdrücken, falls es schlimmer werden sollte oder so bleibt... Dann musst du vielleicht die Konsequenzen ziehen :/

Das ist weit in die Zukunft gedacht... Aber sieh das als letzten Ausweg.

Ich hoffe das renkt sich noch ein. Vielleicht belastet ihn ja auch sein Beruf oder ähnliches im Moment überdurchschnittlich.

Antwort
von Nobody04, 52

Ja, er respektiert dich halt nicht. Ich glaube nicht, dass er sich ändert also ich würde ihn verlassen wenn ich du wäre. 

Aber ich weiß natürlich nicht, wie sehr du an ihm hängst und wie schwer du jetzt seine Fehler einstufst. Aber wiegesagt ändern wird er sich wohl nicht.

Musst du entscheiden, ob du die Konsequenzen ziehst, oder nicht.

Kommentar von Sole03 ,

Übertreib doch gleich deine Rolle, sorry! Aber das einige immer gleich von Trennung sprechen, gibt mir den Rest!

Antwort
von Wolfgangschaef, 50

hört sich wirklich nicht gerade nach einer Beziehung auf Augenhöhe an, man darf seine Partnerin nicht vor anderen oder überhaupt Bloß stellen das geht überhaupt nicht. Private dinge sollten unter euch sein auch wenn er euch gefilmt hat wenn du Glück hast will er das nur für sich zum Wixxen , ich denke du solltest klar text mit ihm Reden und klar und deutlich sagen was geht und was nicht und im schlimmsten Fall die Konsequenz daraus ziehen. Tut mir echt Leid Uschi.

Kommentar von Uschi83 ,

Er hat mir gesagt, daß er es nur für sich gemacht hat, aber es fällt mir schwer ihm dies zu glauben, durch die Vorgeschichte. Nun sitze ich auf der rückbank meines Autos und trinke mir einen.  Mein Kopf steht im nirgendwo und geht weder vor noch zurück. Weil ich es einfach nicht verstehe... 

Kommentar von Wolfgangschaef ,

meinst du das ist das Richtige sich jetzt zu laufen zu lassen? es ist echt nicht schön was er mit dir macht und deiner Äußerung nach zu Urteilen ist kein Vertrauen mehr da auch wenn du dir mühe gibst scheint er es nur zu belächeln, Du wirkst zwar Schüchtern aber auch als wüsstest du was du willst.

Kommentar von Uschi83 ,

Klar ist es nicht richtig was ich jetzt mache,  aber wäre es richtig jetzt un die Wohnung zu gehen, wo er ist?  Wenn ich mir sicher bin, dass ich extrem sauer werden würde,  weil er es alles für lächerlich halten würde? Ich bin sehr schüchtern ja, aber durch meine Kinder versuche ich immer zu schauen, dass alles richtig läuft. Ehrlich gesagt weiß ich gerade nicht was ich will. Ich liebe ihn ja, von ganzem Herzen (wahrscheinlich tut es deswegen umso mehr weh).  Ich möchte nicht ohne ihn Leben müssen. Andererseits frage ich mich, wegen meiner Kinder, ob es richtig ist, wenn ich es drauf ankommen lasse,  ob es noch ein weiteres mal solch ein Vertrauensmissbrauch gibt oder gleich die Konsequenzen ziehen soll... Da scheint es mir im Moment am sinnvollsten, ihm aus dem Weg zu gehen. Da ich aber allein aus stolz UND Scham nicht zu Freunden oder Familie gehen möchte, bleibe ich im Auto, trinke etwas und Fälle nachher ins Bett. Dann kann ich morgen weiter denken...

Kommentar von Wolfgangschaef ,

ach Mensch verstehe dich eigentlich ganz gut, man hält so vieles aus und alles nur für die Kinder. Es ist trotzdem schön zu hören das du ihn noch liebst, du musst dich vor nichts Schämen selbst nicht wegen dem Video wenn es noch auf dein Handy ist und er es nicht weiter an sich geschickt hat ist es was das angeht gut oder hat er noch mehr Videos gemacht wie ihr Aktiv wart? für Privat ist es ja OK haben selbst das eine oder andere Video gemacht.

Kommentar von Uschi83 ,

Ich habe das video sofort gelöscht.  Ob er mehr hat..

 Keine Ahnung ich hoffe nicht. 

Wenn er mich gefragt hätte,  hat er aber nicht 

Weil er weiß,  dass ich sowas nicht mag. 

Das hätte einfach nicht passieren dürfen.  Vor allem nicht nach so kurzer Zeit zum anderen Thema. 

Tja shit happens.

Den einen beißen die Hunde, den anderen Grüßen die Vögel 

Mich beißen sie eben. So ist das nun mal 

Dennoch werde ich meinen Kopf morgen aus dem Sand ziehen und weiter stolz laufen 

In der Hoffnung auch mal von den vögeln gegrüßt zu werden.

Irgendwann Grüßen sie auch mich. Ich habe Verantwortung zu tragen...

Ich danke dir für deine ehrliche Meinung. Somit kann ich mir ein Bild machen ob ich übertreibe oder es auch andere Menschen so sehen.

Kommentar von Wolfgangschaef ,

Sei Stolz auf dich wie du bist und versuche mal Anzufangen zu leben du scheinst echt gut zurück zu stecken, so offen wie du Redest bzw. Schreibst wirkst du gar nicht Schüchtern.

Kommentar von Uschi83 ,

Nun ja, hier sieht mich keiner. Keiner schaut mich an. Keiner weiß, wer ich bin. Hier tippe ich auf dem Handy. Es ist kein richtiger persönlicher Kontakt. Das geht. Ich kann sehr gut zurück stecken und einstecken. Als schüchterner Mensch ist es halt nicht leicht. Man muss sehr viel einstecken. Oftmals sind diese Menschen die emotional stärkeren, auch wenn sie es selbst nicht vermuten würden. 

Kommentar von Wolfgangschaef ,

warum sollte dich keiner Anschauen du bist jemand der sehr viel Gefühl und Stärke in sich trägt nur nicht weiß damit umzugehen, , daher auch vielleicht das Schüchterne , steck nicht so viel ein sondern Teile bald mal richtig aus.

Antwort
von Wuestenamazone, 29

Das Verhalten geht gar nicht. Das ist unmöglich. Wer weiß wem der das Video zeigt. Auch intime Details gehören nicht auf eine Feier oder Party und er lacht. Kannst du zu deinen Eltern? Dann nimm die Kinder und nimm dir ne Auszeit. Vielleicht kommt er zur Vernunft wenn er sieht du meinst es ernst

Antwort
von Anonymuel, 36

Ganz einfach. Am besten:
Schildere ihm ganz klar deine Grenzen, und wenn er sie nicht akzeptiert und respektiert, sich trotzdem so verhält verlasse ihn und lern neue Männer kennen.
Selbstbewusste Frauen lassen sich nie zu oft schlecht behandeln, denn wenn du die Macht über deine Gefühle ihm abgibst, gibst du ihm sozusagen die Macht, über deine Gefühle zu entscheiden. Das sollte man eben vermeiden. Mit einem Partner sollte man sich wohl und gut fühlen, nicht unter Druck und gestresst...
Weil ich dich nicht kenne, weis ich nicht wie selbstbewusst du wirklich bist,(viele reden sich ein etwas schlechteres zu sein als sie im der Realität eigentlich sind)... oder ob er negative und manipulative Absichten hat damit. Trotzdem ist es das beste jetzt, wenn du ihm deine Grenzen nochmal klar setzt bei einem Gespräch. Steh einfach mal kerzengerade hin, schau ihm in die Augen ohne wegzuschauen damit er dich auch ernster nimmt falls du das Gefühl hast er nimmt dich damit nicht Ernst, und sag ihm, dass das nicht so weiter geht, du fühlst dich schlecht wenn er deine Privatsphäre (was auch immer) nicht respektiert usw.

Ich kenne einen Coach, auch für Frauen der hilfreiche Youtube Videos macht. Kannst z.B. schreiben: "Er behandelt mich schlecht Darius Kamadeva". (Was eben ihrer Meinung nach so zur Situation passt).
Er bringt erstklassige Praxisorientierte professionelle Tipps und nicht Irgendwelche Vermutungen, die man in gewissen Foren von verzweifelten Menschen in Google findet, welche alles sogar nur noch schlimmer machen. Schliesslich weis ich auch nicht alle Einzelheiten wies bei euch genau läuft.:) Auf seinem Kanal stösst du sicher auf ein paar interessante auf dich zutreffende Themen:).
Möchte niemanden angreifen ;)

Ich wünsche dir viel Erfolg und rate dir wirklich auch an dir selbst zu arbeiten, um "das Beste du selbst" zu werden, was du auch wirklich sein möchtest (egal ob selbstbewusster oder glücklicher, ganz so wie sie es sein möchten) falls dich dieses Gebiet auch so sehr interessiert wie mich. Anfangs nicht zu viel auf einmal dran arbeiten. Mit der zeit immer langsam mehr.

Gieb NIEMALS auf!

Viel Erfolg und viele Fortschritte wünsche ich dir!

M.

Antwort
von Sole03, 40

Hey :)
Also erstmal möchte ich mich mal zu den Antworten äußern, für mich ist es persönlich viel schlimmer gefilmt zu werden, ohne das ich das überhaupt mitbekommen habe...

Vielleicht hat der Arbeitskollege auch nur als Spaß gemeint, aber ich war nicht dabei. Ich weiß nicht was dort wirklich abgegangen ist.

Rede mit ihm Klartext! Sag ihm das er alles mit dir sexuell machen kann, aber es doch bitte privat bleiben sollte...

Lg sole03

Kommentar von Uschi83 ,

Mir vergeht die Lust. Es ist das zweite mal dass er mein Vertrauen missbraucht hat, was unser intimstes angeht. Obwohl er von Anfang an wusste,  was geht und was nicht. Ich war da immer ehrlich. Ich habe ihm gesagt,  dass er von mir, was Sex angeht, nichts mehr erwarten brauche. 

Kommentar von Sole03 ,

Nicht böse sein, aber dann wird er sich das irgendwann woanders holen... Wie wäre es mit einer kurzen Pause? Damit er wieder sieht was er an dir hat.

Manche Menschen sind einfach zu ehrlich und das sind die die am meisten verletzt und verarscht werden.

Du könntest zu ihm sagen, es ist auch nicht schön wenn du anderen erzählst was er für einen kleinen penis hat. Nur als Beispiel.

Ich wünsche dir dennoch viel Kraft und Energie für diese schwere Zeit

Antwort
von wilees, 37

Sorry, aber ein Mann , der seine Frau achtet verhält sich nicht so. Aus meiner Sicht existiert hier keine Vertrauensbasis.

.....Dabei hat er mich ganz unbewusst ??????? gefilmt ...... Meinetwegen darfst Du auch an den Weihnachtsmann glauben, aber das ist lächerlich.


Kommentar von Uschi83 ,

Ich habe mich wohl etwas undeutlich ausgedrückt.  Mit unbewusst meinte ich nicht, dass er es unbewusst tut. Sondern vielmehr,  dass ich es nicht mit bekommen habe...

Kommentar von wilees ,

Glaube mir eines, hätte mein Partner so etwas getan, so schnell hätte dieser nicht mehr reagieren können, wie ich mir sein Handy geholt hätte und dieses in der Wanne versenkt hätte.

Kommentar von Uschi83 ,

Das erste was ich gemacht habe.... Ich habe das video gelöscht. Dann habe ich ihn zur Rede gestellt, mich fertig gemacht und habe danach ohne Worte die Wohnung verlassen. Nun macht er sich Gedanken wo ich bin und versucht über WhatsApp Kontakt herzustellen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten