. Die Wellenlänge der Emission von LEDs ist ungefähr proportional zum Durchlassstrom?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, ziemlich sicher nicht.

Andersherum wird teilweise ein Schuh draus: Der Kehrwert der Wellenlänge, die Frequenz bestimmt die Energie eines Photons. Und höhere Spannungen können Photonen mit höherer Energie erzeugen.

Aber auch das ist nicht linear, da ein Teil der Spannung an anderen Teilen des Halbleiters (interne Verluste) abfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jorgang
05.01.2016, 23:57

aber nicht in LEDs....

0

Nein, die Wellenlänge der  Emission ist durch den Bandabstand bzw. die Lage der Rekombinationsniveaus vorgegeben. Der Strom hat einen minimalen Einfluss durch Erwärmung der Diode, wobei die Temperatur dann den Bandabstand beeinflusst.

Siehe ebenfalls Sze, Physics of Semiconductor Devices.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?