Frage von einstein1989, 29

😑?!? Die anderen sind daran schuld?

Ich möchte mich nur ungern auskotzen aber ich habe momentan niemanden mit denen ich reden kann. Keine Ahnung ob ich in einer Midlifecrisis stecke aber ich fühle mich innerlich kaputt. Ich habe keinen Antrieb mehr und fühle mich als ob mich keiner wahrnimmt. Zurzeit mach ich noch mein Abi nach auf einer Abendschule und gehe nebenbei noch Vollzeit arbeiten. Ich stehe 5:00 auf um 6:30 auf Arbeit zu sein 20 km hinfahren um 16 Uhr Schluss zu haben um anschließend 5 km zur Schule zu fahren die von 17:30 bis 20:30 geht von Montag bis Freitag. Das ist so anstrengend für mich das ich regelrecht zur Leiche werde. Großartig Geld gibt es auch nicht das man sagen könnte das man wenigstens sich für diese harte Arbeit belohnen könnte aber mit 1100 € im Monat kommt man nicht weit. Frag mich sowieso was man mit dem Gehalt für eine Rente bekomme....  naja egal. Leider weiß ich auch nicht was ich studieren möchte weil ich keine Ahnung hab was man alles machen könnte. Eines steht fest weit weg von zuhause. Freunde hab ich keine und auch nie feste in der Grundschule hatte ich mal einen aber auch nur platonisch. In der Regelschule auch nicht wirklich erst nach der Ausbildung kam mein alter Klassenkamerad angekrochen der mich früher sehr gemobbt hatte leider bin ich zu nett und habe ein zugroßes Herz und habe ich immer am Wochenende getroffen. 3 Jahre lang nur dann würde ich immer mehr überflüssig und wurde durch einen anderen Freundeskreis ersetzt weil nicht gern die gefühlsausheulstation für Leute bin und ich mich bei sowas stehts zurückhalte. Der Freundeskreis waren nur Mädels und hatte ihn darauf hingewiesen das die Mädels nur einen schwulen Freund suchen an dem sie sich ausheulen können. Und so war es auch ganz abgesehen davon das er mich hinterrücks schlecht gemacht hatte damit ich nie Chancen bei dem Mädels hab was ich echt uncool finde. Jedenfalls hat er jetzt ne Freundin und mir wird es ständig unter die Nase gerieben wie toll es ist was mich tierisch an nervt denn ich hab selbst genug Probleme abgesehen von kindergartenbeziehungen halte ich nicht viel 14 und 19. total unreif halt. Nunja für mich bleibt nun keiner mehr und sitze alleine daheim auf Party geh ich nicht denn alleine steht man nur dumm in der Ecke rum. Ich hatte auch ne gute Klassenkameradin aber die hatte meine Hilfsbereitschaft nur ausgenutzt und mich als Lückenbüßer missbraucht. Tja mit sozialen Kontakten hatte ich nie großes Glück und stehe nun alleine da. Ich werde bald 21 und steh genauso doof da wie am Jahresanfang  und ein Händchen für Mädels hatte ich nie. Hässlich find ich mich nicht aber ich denke ich wirke für einige etwas langweilig bzw absonderbar aber das wirkt nur so ich bin eigentlich ganz ok denke ich.  Naja jetzt geht es mir etwas besser

Antwort
von Altersweise, 14

Ich würde bei dir glatt mal eine Erschöpfungsdepression diagnostizieren (bin kein Arzt!), denn was du dir seit Monaten an Programm aufhalst, ist einfach sehr anstrengend; kein Wunder, dass dir die Kräfte ein wenig ausgehen und du mit einem ziemlich langen Gesicht rumrennst.

Als erstes würde ich dir aber mal empfehlen, nicht mehr an die Rente zu denken, sondern an das Ziel, das du als nächstes erreichen willst. Ich bin mir noch unschlüssug, ob es das Abitur oder eine Beziehung ist.

Konzentriere dich auf dein Abitur, das ist für dich zu schaffen, auch wenn es noch so anstrengend ist. Und überlege dir, was du danach machen willst.

Studieren? Einen besserern Job suchen?

Wo liegen deine Stärken? Im technischen Bereich? Im kaufmännischen oder im sozialen Bereich? Event-Management? Forstwirtschaft? Du musst dich exakt mit dem gleichen Problem rumschlagen wie Hunderttausende anderer Abiturienten jedes Jahr, von denen diue wenigsten einen festen Plan haben, in welche Richtung es gehen soll.

Gute Chancen haben zum Beispiel Verwaltungsfachleute im öffentlichen Dienst oder Mechatroniker, Elektroniker, Chemielaboranten und dergleichen in der Indiústrie. Das Handwerk sucht händeringend nach Nachwuchs. Elektriker, Fleisenleger, Betonbauer? Irgendwas ist da auch für dich dabei, wo du eine berufliche Zukunft findest, von der man auch einigermaßen leben kann. Dumm bist du ja nicht! Die Arbeitsagentur hat sogar eine Berufsberatung; du musst dir nicht unbedings alles selber aus den Fingern saugen.

Und wenn du hier mal auf der Spur bist, macht dir auch der Rest des Lebens wieder mehr Spaß, du kannst unter Leute gehen, Sport oder Musik oder sonstwas machen und musst nicht krampfhaft nach einer Beziehung suchen.

Dein Leben ist momentan ein wenig aus der Balance, da ist es nur zu verständlich, dass du von negativen Gedanken beherrscht wirst. Gut, es ist nicht jeder der große Kommunikator, aber auch für Schweiger ist Platz auf dieser Welt und die werden oft auch sehr geschätzt, weil sie nicht soviel Unsinn reden wie viele anderen.

Mein Rat: setze dir überschaubare Etappenziele und hole dir nötigenfalls auch mal therapeutischen Rat ein, wenn dich deine Sorgen zu sehr plagen oder deine Gedanken sich im Kreis drehen.

Mit 21 bist du auf jeden Fall entschieden zu jung für die Midlife Crisis. Da hast du noch 20 Jahre Zeit.

Antwort
von loveLissy01, 18

Du solltest strenger mit den andren sein, lass dich nicht ausnutzen. Und diesem sogenannten "Freund" mal unter die Nase reiben was er eigentlich für ein schlechter Mensch ist. Am besten ihm irgendwie eins auswischen. 

Was die Mädels angeht immer du selbst sein, dich noch ein bisschen zurecht machen, und versuchen interessant zu wirken. Sei ein gentleman, und wenn du merkst du wirst ausgenutzt, umdrehn, gehn, und weiter versuchen. Irgendwann wird's schon was!

Viel Glück!

Antwort
von Cwaay, 21

Lerne zu Programmieren, dann ist deine Zukunft gesichert und du findest wieder einen Sinn im Leben. So war es bei mir.

Antwort
von PreismeerCASEY, 24

Perfekt das es dir besser geht😍 wenn dich vieles ankotzt und du nicht weiterkommst, änder etwas, such zumindest eine Sache die dir gut tut Sport, Sauna etc aber kein Essen, dass schadet später mehr 🙈

Was willst mal erreichen? Was tut dir gut?

Antwort
von Meli6991, 29

Es zwingt dich sicher einer abends nich die schule hu besuchen. Du siehst doch das es dir nicht gut tut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community