-Chan in Anifilmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also das sind so Höflichkeits formen.
Chan sagt man glaub ich bei jüngeren mädchen. Kun immer bei jungs. Sama immer bei meister. Senpai immer in der schule zu älteren und dann noch San bei gleich altrigen mädchen.
Es kann sein das dass etwas falsch ist aber sollte ungefähr passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind die formalitätsformen. Männliche jufendliche wäre zb kun. Gibtn guten wiki artikel der das besser erklärt.
Der vorname allein wäre wenn du ihn nicht sehr gut und lange kennst unhöflich.
Im deutschen mit dem "Sie" vergleichbar.

Hoff ich hab nicht zu viel müll geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist die verniedlichung im Deutschen etwa wie ...-Chen (z.b. Kind-chen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung