Frage von Marguerite88, 44

Bitte um Rückmeldung, was ich am Zeugnis verändern lassen könnte. Mir wurde am Telefon gesagt, dass ich unterschreiben soll, wo korrigiert werden sollte?

Wurde kurz vor Beendigung der Probezeit gekündigt, ich habe "nicht in das Team reingepasst" Bitter, denn ich wollte - und möchte weiterhin - unbedingt im Schuhfachhandel arbeiten. Fürchte, mit diesem Zeugnis, habe schlechte Chancen im Bereich eine Stelle zu finden.

Frau...war immer flexibel und zuverlässig. Sie verfügte über gute Branchenkenntnisse und erzielte aufgrund ihres Einsatzes gute Verkaufserfolge. Sie war immer ehrlich, fleißig und pünktlich.Frau...hat die ihr übertragenen Arbeiten stets zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt. Frau...hat sich gegenüber Vorgesetzten, Kunden und Mitarbeitern immer korrekt verhalten.Wir danken ihr für die Zusammenarbeit und wünschen ihr auf ihren weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und viel Erfolg.

Habe Probleme mit der Leiterin gehabt. Sie warf mir vor, ich wäre unkollegial, als ich ein paar Tagen krank wurde. Mit mir waren wir vier, davon eine Aushilfe. Oft habe ich auch bei Ausfall wegen Krankheiten die letzten zwei Stunden bis acht Uhr allein gearbeitet und Überstunden gemacht.

Vielen vielen Dank für Eure Einschätzungen und für Vorschläge! Was könnte ich an Veränderungen vorschlagen?

Antwort
von regex9, 26

Immer korrekt verhalten - wie warst du denn zu den Kunden? Nüchtern, neutral, zuvorkommend, sehr freundlich? Und wenn du oft selbstständig den Laden geführt hast, könnte das auch ruhig in irgendeiner Art und Weise erwähnt werden.

Aufgrund ihres Einsatzes - bei häufigen Überstunden könnte da evt. noch eine Steigerungsform hinein, bzw. ein Ausdruck, der deutlich macht, das dein Einsatz höher war, als eigentlich hätte verlangt werden dürfen.

Pass aber auf, wie du auf diese Korrekturen aufmerksam machst, nicht dass du selbstüberschätzt wirkst. Daher: Jeden Korrekturvorschlag ausreichend begründen!

Kommentar von Marguerite88 ,

Danke für dein Hinweis !

Also so wie hier die Formulierung aufschreiben und sagen, ich hätte gerne so und so, weil...??

Vorschlagen wie zum Beispiel auch am Ende "weiterhin" viel Erfolg?

(Wenn´s im Team nicht passte, liegt es sicher nicht nur am mir, es gibt immer zwei Seiten)

Kommentar von regex9 ,

Nein, an deiner Stelle würde ich schriftlich darum bitten, noch folgende Punkte zu berücksichtigen. Dann zählst du deine Punkte auf und begründest jeden ausreichend.

Wie sie ihre Sätze letztendlich formulieren, ist ihre Sache. Ob "weiterhin" oder nur "viel" würde ich ihnen überlassen.

Warum du nicht in das Team gepasst hast, kann und werde ich nicht beurteilen. Ich weiß nur, dass es nicht immer 2 Seiten gibt - manchmal nämlich nur eine oder gar mehrere. Entweder du fragst da nochmal konkret nach oder du hinterfragst dich einmal selbst. Eine sichere Antwort wäre jedenfalls für kommende Bewerbungsgespräche nützlich, falls da die Frage aufkommen würde, wieso du die Arbeitsstelle verlassen musstest. Hier allerdings musst du dich nicht dafür rechtfertigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten