Frage von Deutscher132, 107

Bin ich Deutscher oder nicht?

Meine Eltern und ich sind in Deutschland geboren. Aber mein Opa kam aus Kroatien! Wir reden und leben Deutsch! Bin ich Deutscher? bin auch gegen Moscheen und so weiter

Antwort
von muschmuschiii, 53

Du hast eine sehr seltsame Vorstellung vom "deutsch sein" ...... deutsch leben: was heißt das?  gegen Moscheen sein: zeichnet das einen Deutschen aus?

Kommentar von schnoerpfel ,

Nein. Der Deutsche liebt natürlich den Islam. Adolf Hitler war bereits ein großer Bewunderer dieser theokratischen Geisteskrankheit, weil er Parallelen zwischen Islam und Nationalsozialismus zu erkennen glaubte.

Was viele eben nicht wissen ist, dass Nationalsozialismus und italienischer Faschismus großen Einfluss auf die Entwicklung des Islamismus hatten.

Antwort
von Gilgaesch, 54

Du bist das, als das du dich fühlst, ganz gleich woher du, deine Eltern oder sonst welche Vorfahren stammen.

Also fühlst du dich Deutsch, bist du es auch.

Antwort
von Kaenguru1997w, 78

Du bist Deutscher mit kroatischen Wurzeln.

Antwort
von altgenug60, 60

Wenn du die deutsche Staatsbürgerschaft hast, bist du Deutscher.

Kommentar von Deutscher132 ,

ja habe ich meine Eltern auch.... nur mein Opa kommt aus Kroatien

Kommentar von altgenug60 ,

Ja und? Ich hoffe, deinem Opa geht es gut.

Antwort
von Farbton2, 31

Also wenn ein Kriterium ist ein Deutscher zu sein, weil du gegen Moscheen bist, dann lebst du in der falschen Zeit. Wenn in deinem Pass, höchstwahrscheinlich wird es so sein, steht, dass du Deutscher Staatsbürger bist, dann bist du auch Deutscher.

Antwort
von musso, 79

Kommt auf deinen Ausweis an. Wenn du einen deutschen Pass hast, bist du Deutscher

Kommentar von Deutscher132 ,

ja habe ich

Kommentar von morton1234 ,

nur weil man einen deutschen Pass hat ist man kein deutscher, ich würde sagen du bist das wo deine Eltern etc herkommen

Kommentar von Deutscher132 ,

sind hier geboren wie gesagt nur mein Opa kommt aus Kroatien

Kommentar von BTyker99 ,

Das könnte man nur sagen, wenn man dich persönlich kennt. Das mit dem Pass ist natürlich Unsinn (wenn auch formal richtig). Du solltest eher Leute ("Urdeutsche") fragen, die dich kennen, ob sie deine kroatischen Wurzeln erkennen.

Antwort
von jerome9, 46

Bist du behindert oder was ... Ich bin auch Deutsche, warum sollte man gegen Moscheen sein? Das hat nichts damit zutun. Ich denke das ist schon fast rassistisches Gedankengut und das ist weder Deutsch noch Menschlich!

Kommentar von schnoerpfel ,

Nein, der Islam ist keine Rasse. Das wird auch nicht dadurch richtiger, indem man den Unsinn aus den Medien nachplappert.

Kommentar von jerome9 ,

1. Mann kann alles rassifizieren. 2.Es ist richtig, lass es mich verbessern. Ist "rechtes Gedankengut" besser?

Kommentar von schnoerpfel ,

Auch das trifft nicht zu. Die Ablehnung des Islams kommt aus den unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten und Ethnien. Auch Araber können den Islam schlecht finden. Auch Schwarzafrikaner können Gegner des Islams sein. Der Islam ist ein ideologisches Konstrukt. Ein Dogma. Eine Doktrin. Das hat nichts mit Hautfarbe und Herkunft zu tun. In Angola ist der Islam sogar verboten. Dreimal darfst Du raten, warum.

Kommentar von jerome9 ,

Es tut mir leid aber ich und die mehrheit der "Deutschen" sieht Feindseligkeit gegenüber dem Islam als "rechtes Gedankengut" an. Du musst dich nicht dieser Meinung, aber denn darauffolgenden Konsequenzen fügen.

Kommentar von BTyker99 ,

Es ist schon wahr, wenn du nichts gegen Moscheen hast, sehe ich dich entweder als nicht informiert oder als nicht deutsch an.

Antwort
von wolfgang11, 22

Wenn du den Stammbaum vieler Deutschen ansiehst, so findest du bei vielen Zuwanderer.

Zur Zeit der Glaubenskriege kamen Hugenotten nach Deutschland. Während der Industrialisierung kamen viele Ausländer, hauptsächlich Polen nach Deutschland ins Ruhrgebiet. Schau dir mal die Namen dort an. Die sind und fühlen sich als Deutsche.

Also bist du Deutscher und in zwei Generationen nach dir, wird niemand mehr danach fragen, ob deine Enkel Deutsche sind, es sei denn sie wandern nach Amerika aus und werden Amerikaner.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community