Frage von flutterfly, 66

Welche japanischen Namen soll ich nehmen?

ich hatte ja schonmal soeine frage gestellt und jetzt kommt es auf eure Meinungen an... nochmal die besreibung: es ist ein Mädchen, dass 14 jahre alt ist und sie hat graue/silberne haare und augen und ein auffallendes merkmal ist ihr grauer schwanz und ihre katzenohren. sie ist sehr zurückhaltend und hat deswegen wenig freunde, nur ihre beiden katzen... Hikari und Kage (licht/schatten) dazu ist sie sehr tierlieb (ihre lieblingstiere sind katzen und Großkatzen) nun zu den namen für das Mädchen stimmt einfach ab

Antwort
von assssssssss, 14
Gin (Silber)

Nun, ich denke, dass es ein wenig schwer ist, ohne näheres über den Charakter zu wissen, einen Namen zu finden. Es ist glaube besser ein besonderes Merkmal an ihr, genau durch ihren Namen hervorzuheben (Silbernes Haar bzw. silberne Augen), so kann man immer wieder Bezug darauf nehmen, wie in der Story. Die anderen Sachen sind eher Kitschig oder sagen nicht besonders viel aus.

Aber da alle Namen kurz und wohlklingend sind haben sie alles etwas reizvolles....

LG   =^.^=

Antwort
von Mimir99, 36
Aiko (Kind der Liebe)

Gin ist vielleicht etwas verunglückt. Ich würde zu Suki oder Aiko tendieren.

Antwort
von grandpied, 7
Tora (Tiger)

klint passend.

Antwort
von dogfood12121212, 31
Tora (Tiger)

Ich finde das der Name auf deutsch am besten zu ihr bast und auf japanisch

Kommentar von dogfood12121212 ,

Ups passt nicht bast

Antwort
von Dracolin, 21
Suki (Zuneigung)

Suki passt am besten ;D

Antwort
von Mike221196, 19
Suki (Zuneigung)

Suki finde ich passend

Antwort
von dutch888, 14
Suki (Zuneigung)

klassischer und schöner Name. Der rest is nicht so gut^^

Antwort
von Mike221196, 9
Suki (Zuneigung)

Suki ist gut

Antwort
von MrBananaKing, 15
Aiko (Kind der Liebe)

Hört sich cool an 

Antwort
von YasuoBroken, 6
Suki (Zuneigung)

Zuneigung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten