Frage von Fransjosef, 46

14 Jahre wurde von ihrem Vater raus geschmissen meine Lebensparterin ist die Oma sie hat sie bei uns aufgenommen sie entwendete einen Geldbetrag wer haftet?

Antwort
von ES1956, 12

Bist du sicher dass sie Geld gestohlen hat und keine Satzzeichen?

Antwort
von alarm67, 32

Die 14jährige! Es haftet niemals eine Person für jemanden anderen!

Antwort
von BigBen38, 15

Habt ihr eigentlich keine echten Sorgen? 
Z.B. warum das Kind gestohlen hat? 
Warum es zuhause,rausflog, was nicht legal ist...

Wenn man mit seinem Kind nicht zurecht kommt, kann man mit dem Jugendamt Lösungen erörtern...

Aber das Kind nicht einfach rauswerfen.

Und nun zu fragen, wer die 5€ wieder ersetzt statt zu fragen wie man dem Kind helfen kann damit es sein Leben wieder auf Kette bekommt...

...sorry, da kann ich nur den Kopf schütteln und das Kind bedauern - obwohl es geklaut hat.

Auf die Idee, das es um Hilfe schreit kommt ihr nicht, oder??

Kommentar von Fransjosef ,

Es sind 7600,00€ keine 5€

Kommentar von BigBen38 ,

Ok. 7600€ ...die gibt aber auch ne 14 Jährige nicht über Nacht aus - oder ?

Müssten doch zumindest Teilweise noch vorhanden und auffindbar sein.

Und auch wenn es nicht Deine Enkelin ist, so ist es doch ein Kind das kein Zuhause hat....

...hat sich jmd mal die Mühe gemacht sie zu fragen, warum sie so Wirbel macht ....und soviel Geld klaut ?

Übrigens .... wieso bitte kam sie an 7.600€ ?

Die legt man ja kaum iwo in die Schublade...

Antwort
von konzato1, 24

Die 14 jährige haftet selbst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten