Frage von Litella, 144

- Hilfe! Ich muss mich beruhigen.. aber wie?

Hallo! Gerade eben habe ich erfahren, dass wir einen Hund bekommen um ca. 23:00 Uhr.. Meine Mutter war 6 Tage in Italien und wollte den Hund sofort haben... Unser Besitzer wollte es früher nicht, und wir haben noch zwei Katzen! Wie soll das gehen? Es ist auch noch ein Weibchen!! Welpen?! Hallooo?! ich muss mich irgendwie beruhigen, aber wie?! :(

Dankee ♥

Antwort
von LukaUndShiba, 96

Das klingt nach einer sehr unüberlegten Anschaffung . 

Ich hoffe die nächsten Monate ist immer wer zuhause so das der welpe nicht alleine ist und ihr habt auch die Zeit und Geduld Tag und Nacht alle 1-2 stunden raus zu gehen. 

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 25

der hund braucht eine EU-heimtierausweis- sonst gibt es shcon aerger an der grenze.

man nimmt nicht leichtfertig einen hund nach hause mit. ein hund aus dem mittelmeerraum muss gruendlich vom iterarzt untersucht werden. es gibt leider toedliche krankheiten, die z.b. von dort lebenden insekten uebertragen werden.

wenn ihr keine erlaubnis zu hundehaltung habt, koennt ihr auch keinen hund holen.

ist deine mutter etwas kindisch?

Antwort
von dogmama, 59

wollte den Hund sofort haben..

dazu müssen erst mal alle Einreisebestimmungen erfüllt werden, sonst gibt es Ärger mit dem Zoll. 

http://www.tierhilfe-sueden.de/de/html/information.html

weitere Auskünfte erteilt Euch ebenfalls der Zoll.

Antwort
von Purzelmaus99, 52

Überlegt es euch bitte nochmal genau ob alles passt

Ist den immer jemand Zuhause bis der Hund 6 Monate alt ist? (Vorher könnt ihr ihn nicht alleine lassen)

Antwort
von MiraAnui, 22

was soll wie gehn? Wie wärs mal mit einer verständlichen Frage?

Um einen hund nach Deutschland zu importieren muss er einige Voraussetzungen erfüllen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten