Frage von conny003, 86

- .Bauchnabelpiercing - .?

hallo, ich hab mir ungefähr vor 2 Wochen ein Bauchnabelpiercing stechen lassen. Mein Piercer hat mir gesagt ich sollte es die 1. Woche täglich desinfizieren und dir 2. nur noch jeden zweiten Tag. Das habe ich auch gemacht und jetzt sind fast diese 2 Wochen um. 

Aber um mein Piercing ist er ein ganz wenig rötlich und dort ist eine kleine weisse "Wurst"..

Was ist das?

Soll ich es weiter desinfizieren?

Wird/Ist das eine Entzündung?

Würde mich um jede Antwort freuen, danke:/

Antwort
von xobibixo, 55

Nie länger als 2 Wochen am Stück Desinfektionsmittel benutzen. Die Haut trocknet dann zu stark aus und dein Piercing gewöhnt sich auch dran. Wenn die zwei Wochen rum sind mach es erst wieder wenn es wirklich nötig ist. Sauber wird es beim duschen.

Lg:)

Antwort
von anonymgurl13, 51

Ich würde es weiter desinfizieren. Ich habe es 1 monat lang gemacht und es ist super verheilt.
Wie meinst du das mit "wurst"? Es könnte eiter sein.

Antwort
von SweeetTweety, 41

das weiße ist am anfang so :) das ist normal kein grund zur sorge :D das vergeht nach ner zeit :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten