Frage von fr3ankii, 127

-----Abnehmen------?

Hallo.

Ich würde echt gerne abnehmen. Aber ich habe festgestellt, dass ich keine Unterstützung von meinen Eltern bekomme. :/ Aber leider schaffe ich es auch nicht alleine. Ich habe 3 Tage geschafft, Sport zu machen und mich gesund zu ernähren. Aber wie gesagt, dass ging leider nur 3 Tage. Ich brauche echt dringend hilfe ._. Ich wiege zur Zeit 106 Kilo und bin ca 1.72 groß. Hätte jemand eine Idee wie man relativ "gut" bzw viel abnimmt? Würde mich echt freuen, wenn mir jemand Tipps geben könnte.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BlackMedousa, 40

Langsam anfangen! Wenn du von heute auf morgen anfängst, exzessiv Sport zu machen, hälst du das nicht lange durch. Ich habe angefangen, mor Musik anzumachen und dazu zu tanzen! Dabei verbrennt man eine Menge Kalorien und es macht Spaß! :D

Dann habe ich angefangen, mir stündlich einen Wecker zu stellen, damit ich ein Göas Wasser trinke. Wasser ist das wichtigste zum Gesund Leben!

Nach und nach kannst du dich steigern, so von wegen "nur 1x pro Woche Chips" oder so :D

Das wird, ich habs auch von 90 kg auf 52 geschafft :)

Antwort
von Sunnysunicorn, 32

Geduld ist auf jeden Fall ein SEHR großes Stichwort, wenn es ums Abnehmen geht.

Den besten Tipp, den ich dir vorab geben kann, ist, dass du immer kleine Schritte machst. Denn wenn du alles radikal umstellst, setzt bald der berüchtigte Jojo- Effekt ein.

Du kannst beispielsweise dir vornehmen, eine Woche lang jeden Morgen Obst zu essen. Oder statt der ganzen Tüte Chips nur die Hälfte. 

Oder erstmal nur 5 Minuten zu joggen. Am nächsten Tag vielleicht schon 7 Minuten.

Um Hungerattacken zu vermeiden, ist es sinnvoll, wenn du statt täglich drei großer Portionen mehrere Kleine zu dir nimmst. Du kannst dir feste Zeiten im Abstand von 3-4 Stunden setzen und immer zwischendurch etwas essen. Somit kannst du erst gar nicht wirklich hungrig werden. 

Wenn du deine Ernährung umstellst, dann sieh es auch als Umstellung, nicht als Diät. Denn Diäten enden irgendwann und du möchtest ja nachhaltig gesund bleiben. Finde Gefallen an deiner neuen Essgewohnheit. 

Am besten ist es zu dem, wenn du selber kochst, im Internet findest du unendliche viele gesunde Kochrezepte. Da kannst du dich auch darüber informieren, was du häufiger essen kannst, um es dir zu erleichtern.

Was noch sehr wichtig ist: Trink genügend. Im Internet kannst du herausfinden, wie viel Liter du in deinem Alter benötigst.

Dann ist da noch ausreichende Bewegung. Zum Fettverlust musst du sowohl Krafttraining, als auch Ausdauer machen.

Du musst nicht unbedingt ins Fitnessstudio, du kannst dir Hanteln für Zuhause kaufen oder kannst auch ohne trainieren. Dazu empfehle ich dir erneut das Internet, da kannst du eine Menge Sportübungen anschauen.

Die besten Effekte bei der Ausdauer kannst du durch Laufen, Fahrrad fahren, Schwimmen, Seil springen... erzielen.

Sport hat einen unglaublichen Effekt, nicht nur auf den Körper, sondern auch auf den Geist. Du wirst schnell merken, dass du dich nach dem Sport gut fühlst. Mach beim Sport kleine Schritte, geh nur so weit, wie du dich gut fühlst, dann wird es dir leichter fallen weiter zu machen, da du es nicht mit etwas Negativem verbindest. 

Gerade diesen Fehler habe ich gemacht und Sport immer als etwas Unangenehmes gesehen.  

Es gibt noch so unendlich viele Tipps, ich hoffe, ich konnte dir einen groben Überblick beschaffen. 

Informier dich noch genügend, mach gegebenenfalls Notizen und mach dir einen Plan. 

Ich wünsche dir viel Erfolg :)

Antwort
von bettybuuh, 25

Mach dir doch nicht solchen Kopf! Du kannst alles essen, NUR von allem die Hälfte und mindestens 2 Liter stilles Wasser trinken,  gern mit Ingwer,  kurbelt den Stoffwechsel  an! Und ganz wichtig: langsam essen und auf Süßigkeiten/ Mac Doof verzichten.....Durchhaltevermögen und Geduld! DU schaffst das! 

Antwort
von fr3ankii, 41

Achja und ich bin 16 Jahre alt.. falls das wichtig ist. 

Antwort
von herz24, 9

Hallo fr3ankii,

Dein Thema gehst Du schon ganz klasse an, nur solltest Du noch mehrere Punkte beachten! Genau auf Dich abgestimmte Gewohnheiten u. u. u. u.

Dies in der Plattform und noch dazu genau aufzuzeigen ist nicht möglich.

Nur solltest Du wissen, dass jede Diät oder Abnehmform oder Kur nie das Ziel für eine optimale Figur ergibt, da der bekannte JOJO-Effekt nicht lange auf sich warten lässt!

Wichtig mal grundsätzlich für Dich ist:

Täglich gesundes Wasser OHNE Kohlensäure! (pro 35 kg Körpergewicht 1 Liter)

Keine Kohlenhydrate am Abend!

Wenn KH, dann morgens und tgl. bis zu 70% Obst Salat Gemüse Vollkornprodukte,

so wirst Du bestimmt schon einen AH-Effekt haben und Essattacken vergessen!

Was für Dich das OPTIMALSTE ist, nennt sich DETOX eine Entgiftung in kurzer Zeit. Es entfernt den ganzen Schrott aus dem Körper und bringt dadurch den Stoffwechsel wieder auf  Vordermann! Eine kleine Erklärung noch auf dem Bild in der Anlage!

Möchtest Du mehr dazu erfahren, geh auf mein Profil und schick mir ne Mail!

Herzliche Grüße vom Vitalitätstrainer aus dem Allgäu

Max Herz

Antwort
von Mary7a, 29

Hallo erstmal,

abnehmen ist ein sehr schwieriges Thema und ich finde es gut das du nicht mit einer Radikaldiät probiert hast.

Versuche möglichst häufig Krafttraining zu machen(das können auch nur ein paar Liegestützen gleich nach dem aufstehen sein..

Ernährung ist auch ein Schlüsselpunkt: Versuche dich möglichst gesund (viiieeel  Gemüse) zu ernähren aber verbiete dir auch nichts. Falls du mal extreme Lust auf Schokolade etc. hast ist ruhig ein paar Stückchen.

Viel Glück weiterhin

Antwort
von Pluspunkt, 11

Ohne Selbstdisziplin beim Essen und regelmäßigem Sport wird das nichts.

Antwort
von user023948, 15

Geh zum Arzt und und arbeite einen Ernährungsplan aus! Bei deinem massiven Übergewicht kriegst du das nicht allein hin!

Antwort
von Mamue1968, 24

Schau mal hier habe ich die besten Tipps :     https://www.gutefrage.net/frage/tipps-zum-abnehmen--sport-gesunde-ernaehrung

Antwort
von Sarah18072000, 42

Sag deinen Freunden Bescheid. Sie können dich sicher motivieren.

Schreibe dir auch deine Abnehmvorsätze -oder Ziele auf und schaue sie dir häufig, am Besten auch vor den Schlafengehen und am Morgen an.

Willst du vielleicht irgendeine Person beeindrucken? Nutze diesen Willen.

Stelle dir feste Termine auf deinen Handy ein, wie z.B. 14:00 Uhr: 20 min joggen, 18:00 Uhr Abendessen: Salat mit Putenstreifen

So kannst du dich schlecht drücken.

Antwort
von S4Ych33s3, 33

Ich nehme auch momentan ab aber nicht weil ich zu dick bin.

Du musst beachten, unbedingt Muskeln aufzubauen! Ich benutze 3 mal in der Woche Proteinshakes, wovor ich ein schweres nervenaufreibende Workout mache. Zwischendurch die Tage gehe ich Joggem. Aber auch im Spprtunterricht musst du das beste geben!

Verzichte auf zuckerhaltigen und fettigen Kram. Trinke viel WASSER! Und beachte: nach dem warmen dusche, nochmal kurz kalt! ;) 

Fals du es mit dem Verzicht auf süßes und fettiges nicht schaffst, setze dir ein ziel! Ein schokoriegel, 10 sit ups mehr. Ich sage immer, ein schokoriegel; ein Kilometer mehr laufen! 

Klappt bei mir ganz gut. Achte darauf an allen Tageszeiten ausgewogen und gesund zu essen. 2-3 mal wöchentlich Fisch und viel Fleisch. Werde satt aber setze Grenzen! Nicht übertreiben!

Iss viel Obst und Gemüse! 

Dann solltest du schnell Erfolge erzielen!  ;) 

Viel Glück! 

Antwort
von orizare, 25

Ich kann dir ein paar Tipps geben, denn Rest muss du natürlich machen.

Versuch keine Süssgetränke zu trinken, nur Wasser.

Esse kein Fast Food, Chips und auch keine Süssigkeiten.

Geh öfters spazieren. Am Abend, an einem freien Tag. 1 -2 h laufen.

Hoffe konnte dir ein wenig helfen.

Lg orizare

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten