zurück zur Auszeichnung

Die besten Automarken

Kandidat: Fiat

Fiat
Fiat Group Automobiles Germany AG
Hanauer Landstraße 176
60314 Frankfurt
Deutschland

Fiat wurde 1899 gegründet, der Name steht für "Fabbrica Italiana Automobili Torino“. Als Industriestadt voller Innovationen bot das norditalienische Turin optimale Rahmenbedingungen, um einen Konzern wie Fiat wachsen und gedeihen zu lassen. Die Autos, entwickelt als Luxus-Artikel für eine Konsumer-Elite, wurden sowohl in Italien als auch im Ausland schnell populär und sind es bis heute.

Bewertungsergebnis
2,94
Basis: 33 Bewertungen, 24 Erfahrungsberichte
10x
3x
4x
7x
9x
Jede Auszeichung wird nach Ablauf der Abstimmungsphase geschlossen. Nur in diesem Zeitraum können Bewertungen abgegeben und Erfahrungsberichte geschrieben werden. Nach Ablauf der Abstimmungsphase wird das Endergebnis berechnet und man kann keine Bewertungen oder Erfahrungsberichte mehr abgeben. Auf der Übersichtsseite gutefrage.net-Auszeichnung findest noch Du offene und kommende Auszeichnungen.
Die Auszeichnung wurde bereits vergeben!

Erfahrungsberichte

  • 0
    Erfahrungsbericht von aarp65 aarp65

    Habe jahrelang einen FIAT Mirafiori gefahren. Einziger Nachteil war der hohe Spritverbrauch. Ist allerdings schon sehr lange her.

  • 0
    Erfahrungsbericht von xkiller123 xkiller123

    total schlecht

    Kommentar von fcstpauligab fcstpauligabfcstpauligab

    Fährst du denn einen oder sagst du das nur so?

  • 0
    Erfahrungsbericht von nikita29 nikita29

    wir hatte einmal einen fiat. war ein neuwagen. war zwar billig im kauf, dafür kommt alles zurück, wenn man damit ständig in die werkstatt muss...wer billig kauft, kauft teuer. sogar der stoff hat flecken bekommen, wenn die türen bei regen kurz zum ein- und aussteigen geöffnet wurden. nicht umsonst heisst "fehlerhaft in allen teilen"fiat - fingen weg davon.

  • 3
    Erfahrungsbericht von HelgaRott HelgaRott

    Ich habe nur gute Erfahrungen mit dem Fiat Panda gemacht, den ich schon oft im Urlaub in Italien als Mietwagen hatte. Das kleine Auto erfüllt alle meine Vorstellungen von einem Kleinwagen und ist zudem sehr günstig in der Anschaffung und im Unterhalt. Es stört mich daher, dass FIAT auf dem letzten Platz ist. Den Deutschen geht es doch mehr ums Image, als um ernsthafte Bewertung von Fakten!

  • 0
    Erfahrungsbericht von Harz1 Harz1

    Auch sehr beliebt als Zweitwagen.

  • 0
    Erfahrungsbericht von gamigam gamigam

    egtl. ganz gut

  • 0
    Erfahrungsbericht von ButterflyInLove ButterflyInLove

    Ich habe mit Fiat die Erfahrung gemacht, dass die Autos im Kauf sehr Preiswert sind. Bisher musste ich relativ selten in die Werkstatt. Der Nachteil ist aber, dass wenn ein Teil ersetzt werden muss es diese nur als orginal fiat-modelle gibt. Diese sind dann ziemlich teuer.Wir haben uns für den Fiat-Qubo entschieden, obwohl es dieses Modell auch von anderen Marken gibt und wir sind sehr zufrieden. Die Motoren sind sehr sparsam.(=

  • 0
    Erfahrungsbericht von BreakfastHate BreakfastHate

    Wirklich nicht zu empfehlen.....Arbeitsbedingt nen Ducato Maxi gefahren.......andauernd handbremse defekt und Lichter kaputt oder plaste die sich einfach ablöst.......finger weg!

  • 1
    Erfahrungsbericht von KarlRamseier KarlRamseier

    Fiat Stilo ist eine Schrottkiste. Ständig was kaputt! Nie wieder. Hätte nicht gedacht, dass an einem Auto soviel kaputt gehen kann. Bin von Skoda Fabia und VW Polo besseres gewöhnt! NIE NIE NIE NIE NIE NIE WIEDER!!!!!! Finger weg!

  • 0
    Erfahrungsbericht von nourmi nourmi

    Wenn nicht die leidige Kettenriemensteuerung wäre, die mal ganz schnell den Motor oder die Ventile schrotten kann, bekäme der Fiat von mir ***** Sterne. Weiterer unschöner Nachteil - an das rechte Abblendlicht vorne kommt man aufgrund der zugepropften Motorenraumfläche kaum dran, geschweige denn mit dicker Hand.

    Ansonsten ein zuverlässiges Auto - mal von diveren Störungen in der Electronic am Anfang der Serie abgesehen.

    Kommentar von Fritzhero FritzheroFritzhero

    Eine Riemen oder Kettensteuerung hat doch jeder Motor. Sei froh dass du keinen Mercedes hast, dann wird es erstmal teuer siehe Autobild Ausgabe 30, Seite 16. Kettenrad nach 45T Km im Eimer. Reparaturkosten 2125,- Euro. Du kannst deinem Fiat beruhigt 5 Sterne geben, ich fahre schon den 3. Bravo/Stilo (3 Generationen) und hatte nur ganz wenige Probleme. Weniger als bei meinen VW Autos, da waren die Probleme viel öfter und Größer.

  • 0
    Erfahrungsbericht von angie760 angie760

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Fiat Panda, den ich mir vor zwei Jahren neu gekauft habe. Vom bequemen Sitzen, der Innenausstattung und vom Fahren her. Ich möchte den Wagen nicht mehr missen

  • 0
    Erfahrungsbericht von Durda Durda

    ...ist halt typisch italienisch. Hat Stil, aber unter die "Haube" schauen darf man nicht!!!

  • 0
    Erfahrungsbericht von Raphi74731 Raphi74731

    Hätte einige verbesserungen nötig, ist aber akzeptabel!

  • 0
    Erfahrungsbericht von e30fahrer e30fahrer

    Ich Arbeite bei Fiat, und lass sie mal mit einem Befriedigend abschneiden, es ginge besser, aber auch schlechter

  • 0
    Erfahrungsbericht von basketballfreak basketballfreak

    Eine Marke mit Herz und relativ sparsamen Motoren, die allerdings reperaturanfällig sind. Das Design ist der Hammer, besoders der Fiat 500 ist gut.

  • 0
    Erfahrungsbericht von tetra13 tetra13

    Verdammt hässliche Autos (Punto, Panda.....) und die Qualität ist auch nicht so dolle.

  • 0
    Erfahrungsbericht von laladili laladili

    ich bin halt italienerin :D.. auserdem mag ich keinen großen Autos und Fiat 500 ist meiner Meinung nach das beste Auto weil es einfach süüüüüüß ist ;D

  • 1
    Erfahrungsbericht von revestal revestal

    Besser get es nicht.

  • 0
    Erfahrungsbericht von drose drose

    fiat 500 ist eines schönes cabrio preis ist okay sonst leider kaum modelle !!!!

  • 0
    Erfahrungsbericht von Andi193 Andi193

    meiner Meinung nach könnte am Design deutlich etwas geändert werden. Durch geschicktes Design wirkt ein Auto sofort spritziger ;)

Diesen Kandidaten