Volleyball - neue und gute Antworten

  • 1
    Knieschoner für Hallenvolleyball?
    Antwort von masterb190482 masterb190482
    Abgestimmt für: Ja

    Ich selbst trage welche, da ich aber auch als Libero viel auf dem Boden unterwegs bin. Mit MC David kannst du definitiv nichts falsch machen. Probier aber auf jeden Fall die Größe aus.

  • 1
    Wie kann ich Becken/Hüfte schützen beim Sport (Volleyball)?
    Antwort von masterb190482 masterb190482

    Ich selbst spiele Libero in der Oberliga. Und ich kann dir sagen, dass ich mindestens in jedem zweiten Spiel den Hüftknochen abgeschürft oder sogar offen habe. Ist leider das Kreuz, welches du als Libero zu tragen hast... ;-)

  • 0
    Wie kann ich Becken/Hüfte schützen beim Sport (Volleyball)?
    Antwort von lostxndalone lostxndalone

    Die richtige Technik! Wir mussten da alle mal durch haha.

    Schau dir amerikanische Tutorials an auf Youtube. :)

    Kommentar von AkirakirakiraL AkirakirakiraL

    Manchmal kann man den Sturz nicht abfangen, wenn der Ball sehr weit weg auf den Boden zu fallen droht.

  • 1
    Wie kann ich Becken/Hüfte schützen beim Sport (Volleyball)?
    Antwort von ehatrixy ehatrixy

    Das Problem hatte ich auch mal. Um zu verhindern dass die Hüfte "aufgerieben" wird kann ich dir empfehlen vor dem Spiel prophylaktisch ein bisschen Watte auf ein Fixomull-Pflaster zu kleben und dieses dann über die betroffenen Stellen an der Hüfte kleben. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und du weist wie es gemeint ist.

  • 0
    Handball Knieschoner fuer Volleyball?
    Antwort von handballfc handballfc

    Es macht keinen unterschied ob du mit Handball oder Volleyball knieshonern spielst. Hauptsache die Schoner rutschen nicht und schützen gut!

  • 1
    Wie kann ich Becken/Hüfte schützen beim Sport (Volleyball)?
    Antwort von amidon Fragant

    wenn es erlaubt ist die hüfte polstern

  • 1
    Wie kann ich Becken/Hüfte schützen beim Sport (Volleyball)?
    Antwort von Baumi777 Baumi777

    durch gutes Fallen schützt du dich am Besten! Es ist nicht wirklich möglich immer Volleyball zu spielen ohne zu fallen, darum versuch immer auf dem Gesäß zu landen und nicht seitlich auf der Hüfte.

    Kommentar von AkirakirakiraL AkirakirakiraL

    Ich will ja fallen...

  • 1
    Knieschoner für Hallenvolleyball?
    Antwort von handballfc handballfc

    Hi, Wenn du beim Volleyball viel auf dem Hallenboden rutschst, würde ich Dir knieschoner empfehlen. Du könntest aber auch richtig fallen lernen, wenn du das kannst brauchst du keine Schoner mehr. Wenn du aber Schöner benutzen willst würde ich dir welche von MC David (ich hab die, die sind echt gut!)oder Rehband (ich glab jedenfalls, dass das so geschrieben wird) empfehlen, mit Kempa oder Select kannst du aber auch nicht viel Falsch machen. Lg

    Kommentar von AkirakirakiraL AkirakirakiraL

    Man kann nicht immer "richtig fallen".

    Kommentar von handballfc handballfc

    Natürlich kann man nicht immer "richtig fallen", aber wenn man das gelernt und dann so verinnerlicht das man immer auf dem Bauch abrutscht dann fällt man eigentlich nur noch selten unkontrolliert. Ich hab Erfahrung damit, ich spiele Handball und falle nur noch dann unkontrollier, wenn ich ziemlich doll gefoult werde, und selbst dann rutsche ich selten mit den Knien über denn Hallenboden, weil ich es eben so verinnerlicht habe, dass das "richtige fallen" sozusagen mein "falsches Fallen" ersetzt hat, verstehst du was ich damit meine?

  • 1
    Knieschoner für Hallenvolleyball?
    Antwort von kevboy567 Fragant
    Abgestimmt für: die brauchst du nicht

    musst du nicht kannst du aber

  • 1
    Knieschoner für Hallenvolleyball?
    Hilfreichste Antwort von JessikaHerz JessikaHerz

    Ich find schon normale schoner die vom knie bis zu den füßchen reichen am besten :-) ( ich mache karate ich weiß bescheid xd ) Schau doch mal in Willhaben nach gebraucht abef sehr guten zustand xd!! Lg Jessi

    Kommentar von nichverzagen1 nichverzagen1 Fragant

    ohh cool ich auch ich hab schienbeinschoner von kwon gehn die auch

    Kommentar von JessikaHerz JessikaHerz

    Ich glaub schon könntest du mir ein bild evtl schickn ? :-)) Wenn nich glaub ich dass sie gehen nimm aber nicht so ein plastik dreck aussen mit plastik und innen mit hartem und gemütlichen stoff :-)

  • 0
    Wie kann ich Wadenkrämpfe verhindern?
    RatgeberHelden Antwort von kami1a Fragant

    Hallo firle! In der Regel hilft Magnesium.Es ist wichtig dass genügend Magnesium im Körper gespeichert ist und dazu reicht auch nicht eine kurzzeitige Aufnahme vor einer sportlichen Aktivität.

    Ein Erwachsener hat 20 - 30 gr. Magnesium im Körper gespeichert, vorwiegend übrigens in den Knochen. Aber auch in der Muskulatur und in Körperflüssigkeiten - sogar im Blut.

    Magnesium ist in bedeutender Weise auch an der Eiweißsynthese beteiligt und damit für Knochen und Sehnen wichtig.

    Magnesium hilft bei der reibungslosen Kontraktion der Muskeln und genau das ist der Punkt warum man bei einem Mangel an Magnesium zu Krämpfen neigt. Wir brauchen je nach Alter und Geschlecht 250 - 400 mg Magnesium täglich und nehmen auch diese Menge in der Regel mit der täglichen Nahrung auf. Aber schon starkes Schwitzen wie z. B. bei Sport und Arbeit kann zu einem Mangel führen. Es drohen dann teils heftige Krämpfe. Oft in den Waden und häufig auch in besonders entspanntem Zustand der Muskulatur.

    Gerade Waden - Krämpfe bei Nacht sind ein oder bei längerer sportlicher Aktivität typisches Zeichen von Magnesiummangel.

    Wer stark schwitzt, verliert mit dem Schweiß auch Magnesium. Dies betrifft vor allem viele Leistungssportler - hier besonders im Bereich Ausdauersport - oder Menschen die sich bei hohen Temperaturen körperlich stark belasten. Aber auch entwässernde Medikamente oder Flüssigkeitsverlust durch Krankheiten wie Durchfall können diese Probleme bereiten.

    Braucht man Magnesium so ist das meistens nicht vorübergehend. Also sollte man dann supplementieren. Geht am leichtesten über mit einem halben Glas Wasser aufzulösenden Magnesium - Tabletten. Bekommt man in der Apotheke oder auch in guter Qualität z. B. bei Aldi. Viele Ausdauersportler nehmen sogar täglich zusätzlich Magnesium, anderen genügen 2 oder gar nur 1 Tablette in der Woche. Die Menge ist also individuell.

    Ich wünsche Dir alles Gute.

  • 1
    Wie kann ich Wadenkrämpfe verhindern?
    RatgeberHelden Antwort von bodyguardOO7 Fragant

    Die häufigste Ursache für Krämpfe sind Störungen im Elektrolythaushalt des Körpers, die meistens Magnesium oder Calcium betreffen. Wenn Du schon Magnesium nimmst kann es eigentlich nur an Calcium liegen. Beide Elektrolyte müssen im richtigen Verhältnis zueinander vorliegen (zu viel Magnesium verdrängt Calcium - und auch umgekehrt). Eine Verschiebung des Elektrolytgleichgewichts im Blut kann z.B. bei starkem Schwitzen, zu wenig Trinken, körperlicher Überlastung oder bei Hyperventilation vorkommen. Auch ein Mangel an Kalium kann zum Entstehen von Krämpfen mit beitragen. Als wichtiger Elektrolyt ist es für die Steuerung der Muskeltätigkeit von Bedeutung. Als Akut-Behandlung hilft eine Massage des betroffenen Muskels oft gegen den Schmerz sowie eine Wechseldusche mit kaltem und warmem Wasser. Sehr gut hilft möglichst mineralstoffreiches Mineralwasser um Elektrolyt-Verschiebungen im Blut vorzubeugen. Der Mineralstoffgehalt ist bei allen Mineralwässern (Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium etc.) auf dem Etikett angegeben. Auch elektrolythaltige Sportlergetränke können hilfreich sein.

  • 0
    Wie kann ich Wadenkrämpfe verhindern?
    Antwort von DrinaChan DrinaChan

    mit magnesium ^^

  • 0
    Wie kann ich Wadenkrämpfe verhindern?
    Antwort von Chipewa Fragant

    mehr trinken!

    Kommentar von firle95 firle95

    Viel mehr geht nicht! trinke an normalen Tagen 3l, bei Training/Wettkampf mehr als 5l, je nach Bedingung und länge..

    Kommentar von Chipewa Chipewa Fragant

    dann solltest du einen Arzt aufsuchen und deinem Problem nachgehen lassen!

  • 0
    Wie ist der Außensektor beim Volleyball genau definiert?
    Antwort von vetmedin vetmedin

    Boden, was sollte es denn auch bringen wenn es nur bis zur netzkante geht, dann könnte man ja theoretisch seitlich unter dem Netz herspielen. Innen begrenzt durch Antenne und sonst der ganze Rest der freizone ( Decke, wand, Gegenstände)

    Kommentar von Bauigel65 Bauigel65

    Alles was außerhalb des Überquerungssektors liegt. Geht meistens aber nur bis zur Freizone

  • 0
    Handgelenk tapen zum Volleyball spielen?
    Antwort von FifiRi FifiRi

    Das bringt auf jeden Fall etwas, da das Tape ja deine Hand bzw. deinem Daumen stabilisiert damit nicht nochmal sowas passieren kann Aber wenn es nicht helfen sollte würde ich es lieber lassen weil sonst passiert noch irgendwas schlimmes oder so LG FifiRi

  • 0
    Handgelenk tapen zum Volleyball spielen?
    Antwort von FifiRi FifiRi

    Das bringt auf jeden Fall etwas, da das Tape ja deine Hand bzw. deinem Daumen stabilisiert damit nicht nochmal sowas passieren kann Aber wenn es nicht helfen sollte würde ich es lieber lassen weil sonst passiert noch irgendwas schlimmes oder so LG FifiRi

  • 0
    Handgelenk tapen zum Volleyball spielen?
    Antwort von FifiRi FifiRi

    Das bringt auf jeden Fall etwas, da das Tape ja deine Hand bzw. deinem Daumen stabilisiert damit nicht nochmal sowas passieren kann Aber wenn es nicht helfen sollte würde ich es lieber lassen weil sonst passiert noch irgendwas schlimmes oder so LG FifiRi

  • 0
    Handgelenk tapen zum Volleyball spielen?
    Antwort von kroomelmonster kroomelmonster

    Wenn es richtig gemacht wird bringt das was, ja :)

    Kommentar von watsonemma watsonemma Fragant

    Okay danke :)

  • 0
    Handgelenk tapen zum Volleyball spielen?
    Antwort von maja58 Fragant

    bringt was ! :) meine freundin hat auch ähnliche schmerzen und bekommt die durch das Tapen weg :)

    Kommentar von watsonemma watsonemma Fragant

    Dankeschön :)