Uebersetzung - neue und gute Antworten

  • Was bedeutet 'Sköne Oke'?
    Antwort von MrHilfestellung ·

    Das heißt einfach "schöne Augen" in irgendeinem komischen Dialekt, der mir entfallen ist. In der italienischen Version heißt es "Beli oci - Beli oci" was im venizianischen Dialekt auch "schöne Augen" bedeutet.

    Macht ja auch Sinn, da sich das Augenmotiv durch die ganze Erzählung zieht.

  • Wie heißt dieser Satz ("ich fische im Trüben nach der Richtigen") auf Englisch?
    Antwort von xYMCOMIDx ·

    I fish in troubled waters for the right

    Sry..

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Chesco12 ,

    is das grammatikalisch auch korrekt? hab das gleiche auch bei google übersetzer rausbekommen aber ich vertrau dem nicht :D

    Kommentar von ChickPea ,

    An dem Satz ist nichts korrekt;

    Ich fische im beunruhigtem Wassern nach dem Recht!

    (o.k troubled water koennte man auf mit aufgewuehltem Wasser uebersetzen)

  • KTM EXE 125 zieht kaum und in den letzten Gängen hört sie auf mit hochdrehen, obwohl sie entdrosselt ist! an was kann das liegen?
    Antwort von schrauber753 ·

    Für PS ist immer der krümmer verantwortlich. In der Regel größerer krümmer -->mehr PS. Bei 2 Takt Motoren hast du vergasergröße einlassgröße Verdichtung Zündung und auslassgröße bzw krümmer Größe . Dein Problem ist PS Verlust und ich nehme an es is ein 4 Takt Motor. Das hört sich nach krümmer an bzw an Auslass. Wenn dein krümmer frei ist sind es wahrscheinlich die Nockenwelle bzw die Ventile die nicht richtig öffnen bzw schließen. Das kann auch kompressionsprobleme geben. Nimm mal den Zylinderkopf ab und miss den Abstand zwischen Nockenwelle und Ventil wenn das Ventil nicht belastet wird. In der Regel 0.15-0.2 mm darf das haben steht aber bestimmt im reperatur Handbuch. Dann kanns wenn das nicht ist nurnoch die Kompression sein oder er zieht fehlluft. Wenn das alles stimmt ist es 100 prozentig die Zündung und der zündzeitpunkt stimmt nicht. Aber solang du da nich rumgefummelt hast ist das polrad fest und verstellt sich in der Regel nicht ! Elektronische Drosselung ist es eigentlich sicher nicht da diese dehzahl abregeln und nicht PS. Falls du sonst noch wirklich Probleme nach der Fehlersuche hast helf ich dir gerne weiter 

    Mfg

  • Ist diese Seite auf Japanisch oder Chinesisch?
    Antwort von Tegaru ·

    Na, für welchen Markt wurde denn Monster Hunter Online entwickelt, Japan oder China?

    Die Sprache ist natürlich Chinesisch. Tencent ist ja schließlich auch in China ansässig. Leider kann ich mich da in dem Spiel nicht so wirklich zurecht finden, da ich nur etwas Japanisch kann. ;(

  • Wie übersetze ich in diesem Satz Konjunktiv Imperfekt (Latein)?
    Antwort von Miraculix84 ·

    Erklärung des PCs

    Hi, das interrogatus ist ein PPP und gehört zu einem PC.

    "Von euch, Römern, gefragt, ob es Götter (____), antworte ich: Es gibt sie."  (Wörtliche Übersetzung)

    Deine Übersetzung "wurde" ist auch ok. Allerdings müsstest du dann formal ein "und danach" einfügen, weil du es als Beiordung übersetzt hast. Ein großzügiger Lehrer würde da auch drüber hinwegsehen:

    "Ich wurde von euch gefragt, Römer, ob es Götter (____), und danach antwortete ich: Es gibt sie."

    _________________________________________________________________

    Wie kann man den Konjunktiv übersetzen?

    Du kannst jetzt die Lücke (____) auf zweierlei Weise ausfüllen / übersetzen:

    a) gäbe = Konjunktiv II = Irrealis der Gegenwart. Von der Form her wäre das ok, weil der Konjunktiv Imperfekt auch den Irrealis der Gegenwart ausdrückt. Aber inhaltlich macht das hier keinen Sinn, weil der Sprecher ja danach sagt, dass es Götter gibt. Es gibt also keinen Grund für den Sprecher, hier einen Irrealis zu verwenden, wenn er von der Realität der Götter überzeugt ist.

    b) gebe = Konjunktiv I = Indirekte Rede. Das ist hier richtig.

    _________________________________________________________________

    Warum sind deine Varianten falsch?

    GAB: Die Erklärung ist völlig korrekt. Und normalerweise hätte man das auch so mit Gleichzeitigkeit übersetzen können. Da die Existenz der Götter aber nicht zeitlich begrenzt ist, darf man die Gleichzeitigkeit hier nur für den Moment der Frage annehmen: Also während er gefragt wurde, gab es die Götter und deswegen hat er Konjunktiv Imperfekt (Gleichzeitigkeit) genommen. Aber die Götter gibt es immernoch - auch während er antwortet. Deswegen darf man nicht mit "gab" übersetzen, weil das impliziert, dass es die Götter im Moment der Antwort nicht mehr gegeben hätte. Das ist also weniger ein lateinsiches als vielmehr ein deutsches Problem. :) Dieses Problem hätten wir nicht, wenn der Sprecher mit "fuerunt" (Es gab sie) geantwortet hätte. :)

    GIBT: Da hast du übersehen, dass es eine indirekte Rede ist. Und da musst du den Konjunktiv 1 nehmen. => "gebe". RTL-Zuschauer nehmen auch die Proletariats-Konjunktiv: "geben würde"

    GÄBE: Grammatikalisch korrekt, aber inhaltlich Unsinn. (s.o.)

    _________________________________________________________________

    LG
    MCX

  • Wie kann ich mir diese Frage nicht ins Deutsche übersetzen?
    Antwort von BWCEG ·

    Dict.cc, PONS, Langenscheidt und Co. helfen bei Vokalbeln gut weiter. :)

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von yourechased ,

    Ich verstehe nur den Zusammenhang nicht -.-

    Kommentar von BWCEG ,

    Na gut - ich verstehe es eher so - Welche Menschenrechtsorgane können die individuellen Beschwerden der Menschenrechtsverletzungen erhören. Ok, in der Hinsicht ist mein Englisch nicht das Beste. 😂

    Kommentar von adabei ,

    "to hear" hat hier nichts mit "hören" oder "erhören" zu tun.

    Kommentar von BWCEG ,

    Ist mir dank deiner Antwort nun auch besuchst.😅

    Kommentar von BWCEG ,

    *bewusst

  • Ist der Ablativus Absolutus immer eine adverbiale Bestimmung, wenn ja, warum?
    Antwort von Miraculix84 ·

    Nehmen wir mal ein Beispiel als AblAbs:

    ...pecunia inventa...

    1) Nachdem das Geld gefunden worden ist,... (Nebensatz temporal)
    2) Weil das Geld gefunden worden ist,... (Nebensatz kausal)
    3) Obwohl das Geld gefunden worden ist,... (Nebensatz konzessiv)

    Alle drei Nebensätze kann man aber immer auch als Präpositionalausdruck übersetzen:

    1) Nach Auffindung des Geldes... (PA temporal)
    2) Wegen Auffindung des Geldes... (PA kausal)
    3) Trotz der Auffindung des Geldes... (PA konzessiv)

    Und alle diese drei Präpositionalausdrücke sind schlussendlich adverbiale Bestimmungen. Deswegen kannst du sagen, dass der AblAbs von seinem Satzwert her immer eine adverbiale Bestimmung ist.

    Deswegen nennt man die Nebensätze (s.o.) auch Adverbialsätze. :)

    LG
    MCX

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Miraculix84 ,

    Merke:

    Eine Präposition + Objekt bezeichnet man dann als adverbiale Bestimmung (AB), wenn die Präposition nicht durch das Prädikat definiert ist.

    Beispiel:

    a) Nach der Erledigung der Hausaufgaben gehen wir schwimmen (AB)
    b) Ich schaue nach der Erledigung der Hausaufgaben (keine AB)

    a) = Zeitangabe = AB
    b) = Objekt = keine AB

    Im AblAbs liegt immer Fall a) als Zeitangabe, Grundangabe oder Einwand vor. Deswegen ist der AblAbs immer eine adverbiale Bestimmung.

    LG
    MCX

  • Gibt es eine Gestensprache die vom Computer interpretiert werden kann?
    Antwort von rinna ·

    ich kann nur aus der sicht der gebärdensprache etwas erzählen. 

    es ist eigentlich sehr schwierig die gebärdensprache technisch zu erfassen und übersetzen lassen. denn die gebärdensprache ist keineswegs eine behelfssprache, die das deutsche visualisiert. sondern eine eigenständige sprache mit eigenem lexikon, grammatik und sogar eigene gebärde, die man nicht zu 1:1 ins deutschen übersetzen lässt. 

    welche körperliche teile eines menschens braucht man um die gebärdensprache auszudrücken? mehr als manche ahnen. dazu gehören: kopfstellung, blick, mimik, körperhaltung, mundbewegung, und natürlich die hände und arme. das alles zu erfassen ist technisch schon sehr schwierig zu umsetzen. denke ich mal. 

    es gibt aber schon ähnliche projekte, wie dieses: 

    https://youtube.com/watch?v=d52oQlB6Zv0

    in anderen videos kannst du dann den avatar auch anschauen. für mich wirkt das avatar gebärdensprachlich, wie für hörende: blechern, typisch computerstimme. es ist also noch nicht zu 100% vollendet. 

    was für mich aber viel interessanter ist: warum wird so beharrlich auf lösungen für verschriftlichung oder übersetzung von gebärdensprachen gesetzt?? ich fände es viel besser, wenn es umgekehrt wäre, also: die gesprochene sprache sollte verschriftlicht oder gar in gebärdensprache übersetzt werden. und gleichzeitig als alltagslösung umgesetzt werden, zb UT brille oder so. damit wir taube endlich an eurer welt teilhaben können. erst lasst uns taube, die schon lange von hörenden ausgeschlossen werden, teilhaben, dann könnt ihr an eurer idee basteln, wie man eben die gebärdensprache verschriftlicht. ich kann nicht nachvollziehen, warum man hörenden zuerst zugang zu unserer welt ermöglicht, und dann vielleicht mal umgekehrt auch. 

    und nun ja, im technischen aspekt, da kann ich leider nicht weiterhelfen, da ich selbst kein fachfrau bin. nur für gebärdensprachen schon :) danke für die frage!

  • Übersetzung von: Aus dem Land, wo sich Du-Weißt-Schon-Wer versteckt hielt?
    Antwort von ougonbeatrice ·

    The country where you-know-who came from bedeutet eher aus welche Land er stammt, also England. Das ist also nicht richtig.

    The country würde ich sogar weg lassen und einfach sagen from where you-know-who went into hiding.

    Man kann natürlich auch sagen from where you-know-who was hiding, allerdings ist das für meine Verhöltnisse zu wage: dort, wo sich YKW versteckte.... Das kann auch Malfoy Manor sein oder Riddle Manor.

    Ich denke es passt wenn das so aussieht: from where you-know-who went into hiding

  • Gibt es eine Gestensprache die vom Computer interpretiert werden kann?
    Antwort von kloogshizer ·

    Was würde das denn deiner Meinung nach bringen? Taubstumme können tippen, und alle anderen müssten diese Gestensprache erst lernen, aber umsetzen ließe sich das wahrscheinlich schon.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von rinna ,

    taubstumm ist so etwa beleidigend für uns, wie für einen schwarzen mit nigger. bitte in zukunft das unterlassen. es heisst richtig: taub oder gehörlos. 

    Kommentar von kloogshizer ,

    Dabei hab ich mir jetzt gar nichts gedacht. Wusste ich nicht, meine aufrichtige Entschuldigung.

    Kommentar von rinna ,

    kein problem :) ich kläre gerne auf. wenn du mehr wissen willst, zb warum genau das beleidigend ist, kannst du in meinem profil bei anderen antworten nachlesen. 

    Kommentar von Noobius ,

    Ich denke an den Ar-Einsatz. Da ist das sicher sinnvoller als Tippen, man kann ja auch nicht in jeder Situation tippen. 

    Kommentar von Noobius ,

    (Erweiterte Realität)

  • Französische übersetzung bitte danke?
    Antwort von achwiegutdass ·
      Wohin möchten Sie fahren?: Où voulez-vous aller?

      Ich spreche leider kein Französisch: Je suis désolé, mais je ne parle pas français.

      Sprechen Sie english?: Vous parlez anglais?

      Ich sage/gebe Ihnen bescheid, wo Sie aussteigen müssen: Je vous dirai où vous devez descendre.

  • Kann mir jemand dieses kurze Lied aus dem Japanischen übersetzen?
    Antwort von Tegaru ·

    Gibt's dazu überhaupt 'nen Text? Scheint keine existierende Sprache zu sein, ist zumindest unverständlich. Hört sich teilweise nach Englisch/Französisch an.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Kharon ,

    Ich denke auch, dass es entweder japanisches Englisch oder eine Phantasie-Sprache ist.

    Das einzige, was ich dir sagen kann, ist, dass er Mann der es gemacht hat Takagi Masakatsu heißt. Da er Englisch studiert hat wird es wohl wirklich in die Richtung gehen.

    Kommentar von Prisonofmind1 ,

    Nunja, für mich klingt es schon ein wenig nach Gesang ^^

  • Was bedeutet "An dich gebunden" oder "An einen gebunden" auf Latein?
    Antwort von Apollonoli ·

    Zunächst einmal: (1) Es gibt sicher auch passende deutsche Titel, wenn es um den Mythos geht. Wenn du der Meinung bist, dass man mit der Sprache des Titels den Ursprung des Mythos ausdrücken muss, dann wäre ein griechischer Titel eher angebracht als ein lateinischer. Denn die Römer haben die meisten Mythen von den Griechen übernommen und angepasst. (2) Wenn ich einer Sprache nicht mächtig bin, sollte ich, ob durch einen Titel oder etwas anderes, nicht so tun, als ob ich es wäre. Die Gefahr, Fehler zu machen, ist nämlich sehr groß. Das gilt nicht nur für Latein. Das ist natürlich kein Argument gegen den Gebrauch von Fremdsprachen, sondern ein Argument dafür, Fremdsprachen zu lernen!

    (3) Nun zu deiner Frage: Das hängt davon ab, in welcher Beziehung und wie eng man in dieser Beziehung mit jemandem verbunden ist.

    mit jemandem verbunden sein:
    coniunctum esse cum aliquô

    Ich bin freundschaftflich mit dir verbunden:
    (a) têcum amicitiâ coniunctus (mask.) / coniuncta (fem.) sum
    (b) têcum familiaritate coniunctus sum

    amicitiâ: Ablativ von amicitia, ae, fem. - Freundschaft (im weitesten Sinne)
    familiaritate: Ablativ von familiaritas, familiaritatis, fem. - Freundschaft (im Sinne von Vertrautheit)

    ---

    Ich bin in enger Freundschaft mit dir verbunden:
    (a) têcum summâ amicitiâ coniunctus sum
    (b) têcum summâ familiaritate coniunctus sum
    summâ: Ablativ von summus, a, um - höchster, höchste, höchstes

    ---

    Ich bin dir in (höchster) Dankbarkeit verbunden:
    têcum (summâ) gratiâ coniunctus sum

    ---

    Ich bin in Liebe mit dir verbunden:
    têcum amore coniunctus sum
    amor, amoris, mask. - Liebe