Reis - neue und gute Antworten

  • Kopfschmerzen wegen Diät?
    Antwort von FaultierDerrick ·

    Natürlich muss sich der Körper an sowas gewöhnen ich bezweifele aber dass es am Essen lag da ich selber mal eine Radikaldiät ohne Vorbereitung (500kcal) gemacht habe und nach dem 1 Tag keinerlei "Nebenwirkungen" zu spüren waren.

  • Kopfschmerzen wegen Diät?
    Antwort von planplants2 ·

    Das könnte durchaus daran liegen, du gehst das aber auxh komplett falsch an. Erstens mal wirst du das höchstwahrscheinlich nicht lange durchhalten und zweitens wirst du sofort wieder zunehmen, wenn du dann wieder mehr isst (Jojo Effekt). Du kannst nur mit einer Ernährungsumstellung dauerhaft abnehmen.
    Meide Kohlenhydrate, allenvoran Weizen (keine Sorge, Pizzateig, Brot und alles andere kann man auch mit gesünderen Ersatzstoffen machen). Lese mal das Buch "Weizenwampe". Ansonsten kannst du dich ruhig satt essen, an Gemüse, Fleisch etc.
    Ich habe mit dieser Ernährungsumstellung 10 kg dauerhaft abgenommen, bin fitter, wacher und konzetrierter.
    Einen Versuch ist es wert! Aber lass diese Radikaldiät sofort sein, später wiegst du dann mehr, als vor der Diät.

  • Iphone 4 ins klo gefallen. reis?
    Antwort von Aigerimka ·

    3-4 Tage in Dose/ Schale voller Reis legen und abdecken. 

    Wenn es gar nicht zu Apple Store ( gravis Store ) gehen es abgeben einen bestimmten Preis bezahlen und ein neues Krügen genau das gleiche das du selber hast. Mann kann es bezahlen, für ein iPhone 6 waren es da. 330 Euro. Mit Monatsraten kann man es auch bezahlen 

  • Kokosmilch mit Reis?
    Antwort von Mrmorrigan ·

    Was soll das denn am Ende für ein Gericht sein? Warum sollte Reis irgendwas kaputt machen in der kokusmilch?

  • Verliert Reis an Kalorien wenn er gekocht (abgekühlt) im Kühlschrank steht?
    Antwort von Ailis ·

    Ich kenne die Studie, hab ich in einer Zeitschrift gelesen. Der Reis an sich hat natürlich weiterhin die gleiche Kalorienanzahl daran lässt sich nichts ändern. Die Idee an der Geschichte ist, das sich ein Teil der enthaltenen Stärke in RS, also resistente Stärke, umwandeln soll. Die Kochmethode ist aber entscheident: Ins kochende Wasser einen Teelöffel Kokosöl geben, Reis darin kochen und den Reis dann am besten über Nacht oder länger in einen richtig kalt gestellten Kühlschrank geben. Reis darf danach nicht wieder länger bei Zimmertemperatur stehen. Dadurch soll dann die  Stärke resistenter gegenüber Verdauungsenzymen werden. Also wird weniger Stärke in Zucker umgewandelt und du scheißt dann einen Teil der Kalorien also wieder ungenutzt aus. Soweit zumindest die Theorie. Ich hoffe ich konnte dir mit der Antwort weiterhelfen.

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von ArchEnema ,

    Ich glaube Kokosöl hat damit nix zu tun (das ist einfach ein Fett, was im Körper kaum ansetzt).

    Der Knackpunkt ist, die Stärke erst zu kochen (klar, sonst ist sie sowieso ziemlich unverdaulich; RS2) und dann langsam abkühlen zu lassen. Dabei vernetzt sich die Stärke zu einem schwerer verdaulichen Gel (RS3).

    Das funktioniert prinzipiell mit jeder Art von Stärke, also auch mit Nudeln, Kartoffeln oder Brot. Kalorientechnisch macht das aber nicht soo viel aus (realistisch sind vllt. 20%). Interessant ist die RS vor allem für die Darmflora, und da sind ein paar Prozent mehr Ballaststoffe 'ne Menge, weil wir eh zuwenig Ballaststoffe essen.

    Nicht zu vergessen übrigens RS1: Wenn man z.B. die Körner nicht zu Mehl verarbeitet, dann sind sie deutlich langsamer verdaulich. Das ist der Vorteil von (z.B.) Weizenkörnern gegenüber Nudeln.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Resistente\_St%C3%A4rke

  • Verliert Reis an Kalorien wenn er gekocht (abgekühlt) im Kühlschrank steht?
    Antwort von Falkenpost ·

    Also roher Reis hat mehr Kalorien als gekochter Reis. Dass er beim abkühlen jedoch Kalorien verlieren würde, wäre mir neu.

    http://www.kalorien-guide.de/getreide/reis.html

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von Ailis ,

    Roher Reis hat mehr Kalorien auf die Menge(Gewicht) betrachtet als gekochter Reis weil im gekochten Reis ja noch Wasser ist. Aber wenn du 100g Reis kochst hast du hinterher die gleiche Menge Kalorien aufgenommen wie als er noch roh war. Hat halt durch das Wasser nur mehr Gewicht.

    Kommentar von ArchEnema ,

    Auf der anderen Seite ist roher Reis arg schlecht verdaulich. Der physikalische "Brennwert" (Kalorien) ist da etwas irreführend, weil nicht unbedingt auf unser Verdauungssystem übertragbar.

  • Verliert Reis an Kalorien wenn er gekocht (abgekühlt) im Kühlschrank steht?
    Antwort von MrPriViLeG ·

    Kalorien = Energie (ganz grob gesagt) .. wenn du den Reis kühlst verliert er ja keine Energie -> verliert er auch keine Kalorien ..

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von Unkraut1401 ,

    Doch, Energie verliert er schon, aber nur Wärmeenergie, keine chemische Energie

    Kommentar von ArchEnema ,

    Wobei "Kalorien" ja gerade eine Maßeinheit für die Wärmemenge sind. ;-)

  • Verliert Reis an Kalorien wenn er gekocht (abgekühlt) im Kühlschrank steht?
    Antwort von botanicus ·

    Es wäre gut, mal ganz logisch zu denken: Kalorien sind der Energiegehalt der Moleküle, also Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate. Ob die nun kalt sind oder warm, ob sie lange stehen oder frisch gegessen werden, ändert an ihrem Energiegehalt natürlich nichts.

    Wer erzählt so einen Stuss?

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von BASKETBALLVIC ,

    Danke ich war mir schon unsicher! Klassenkameraden lach

    Kommentar von botanicus ,

    Schick die mal in den Chemieunterricht ;-)

  • Reis wird nie gut?
    Antwort von Vivibirne ·

    Nimm dir nen Topf, fülle wasser rein, lege den beutel rein, koche das Wasser auf , warte 20-30 minuten, nach belieben gewürze rein oder halt nur salz, Rühren bzw den Beutel bewegen... Das wars :)

  • Reis kalt essen?
    Antwort von Vivibirne ·

    Ja schmeckt schon, musst halt davor, wenn er noch warm ist, öl/ butter/ kräuterbutter drauf tun.
    Oder du kochst dir ne sauce dazu die dann frisch & warm ist. Lg

  • Reis kalt essen?
    Antwort von LiselotteHerz ·

    Man kann Reis auch kalt essen, bei uns gibt es ab und an mal Reissalat mit Gemüse.

    Hast Du keine Mikrowelle? Dann könntest Du ihn mit etwas Ghee kurz heiß machen.

    Warum, wenn ich mal fragen darf, kochst Du jetzt für heute Mittag Reis? Das geht doch ganz schnell. lg Lilo

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von DerLuke123 ,

    Bin mittags in der schule

  • Reis kalt essen?
    Antwort von waveboardexpert ·

    Jo, Reis kann man super auch noch kalt essen. Wenn es bei uns früher zum Mittagessen Reis gab, dann war immer noch was am Abend übrig. Einfach mit Ketchup oder Passierten Tomaten auf einen Teller und weggefuttert. Geht prima!

  • Reis wird nie gut?
    Antwort von Dahika ·

    ich kann eigentlich gut kochen, aber bei Reis hatte ich auch immer Probleme. Ich habe mir dann einen Reiskocher gekauft, die sind  nicht teuer, und seitdem wird der Reis perfekt.

  • Reis wird nie gut?
    Antwort von Rosswurscht ·

    Ich les hier von Margarine, Zwiebeln, Knoblauch etc. ...

    Geht doch ums Reis kochen oder?

    Ich empfehl dir den roten Oryza.

    Reis ordentlich waschen.

    Doppelte Menge Wasser zum kochen bringen.

    Nen TL Salz rein, den Reis rein, auf kleine Stufe stellen.

    Einmal alles gut durchrühren.

    12 - 14 Minuten quellen lassen.

    Nach der Hälfte kann man mal durchrühren, öfter ist das nicht notwendig.

    Abgießen, Stück Butter rein.

    Fertig.

  • Reis wird nie gut?
    Antwort von charmingwolf ·

    Aus mein chinesisches Küche Kochbuch:
    Reis gut Wäschen.
    Muss jetzt für dich umrechnen,
    450gr. Reis in 1,25L.Wasser kochen(Deckel drauf), ihn 1Min. Kochen lassen, Temperatur runter setzen, 15Min. langsam Köcheln lassen. Von Herd nehmen und ihn Ziehen lassen 10/12Min.
    Muss nur die Zeit einhalten, aber der Reis ist perfekt. Es muss ein Topf mit dicken Boden sein sonst geht es zu schnell.

  • Reis wird nie gut?
    Antwort von Okrimirko ·

    Also ich kann dir einfach Folgendes raten: befolge einfach genau die Anleitung, die auf deiner Reispackung steht - funktioniert bei mir immer!

    "Freihändig" kann ich das nämlich auch nie richtig (bei mir verwässert der Reis meistens auch) und je nach Reissorte und Marke ist auch das Verhältnis von Reis und Wasser nicht immer gleich, sodass es wirklich am besten klappt, nach der Packungsanleitung vorzugehen.

  • Reis wird nie gut?
    Antwort von darklink98 ·

    Hallo ploterzuila.

    Ich koche mein Reis immer so:

    Ich benutze immer Basmatireis den gebe ich mit Einen 1 zu 2 Verhältnis im Topf also zbs eine Tasse  Reis  mit zwei Tassen  Wasser .

    Dan stelle ich ihn auf den Herd (muss nicht  vorgeheizt werden) auf der mittleren Stufe (bei mir mach ich immer Stufe 6 von 9)und lasse es kochen wenn das Wasser  etwas wärmer ist gebe ich etwas Butter und Salz dazu.

    Nach ca 15 min sollte der Reis fertig sein zwischendurch trotzdem mal etwas beobachten und umrühren damit der Reis nicht anbrennt .

  • Reis wird nie gut?
    Antwort von auchmama ·

    Falls Du eine Mikrowelle besitzt:

    Zu jeder Tasse Reis 2 Tassen Wasser. Evtl. etwas Gemüsebrühe und umrühren. Ca. 5 Minuten bei 700 Watt zugedeckelt ankochen lassen. Dann weitere 20 Minuten bei ca. 300 Watt aufquellen lassen. 5 Minuten stehen lassen, umrühren und lecker lockeren Reis genießen!

    Viel Erfolg und guten Appetit ;-)

  • Reis wird nie gut?
    Antwort von mariontheresa ·

    Etwas Margarine im Topf flüssig werden lassen, ein paar Zwiebelwürfel glasig dünsten, den gewaschenen Reis dazugeben, kurz anschwitzen lassen und mit Wasser auffüllen. Salzen und ein paar Gewürznelken mitkochen. Menge: Pro Person 1/2 Kaffeetasse Reis und 1Tasse Wasser. Wenn das Wasser kocht Hitze herunterschalten auf 2-3. Das Wasser darf nur ganz wenig kochen. Kochzeit etwa 30 Minuten, bei Naturreis 40. Die Gewürznelken liegen am Ende oben auf dem Reis, man muss sie nicht mitessen.

  • Reis wird nie gut?
    Antwort von Maryskita ·

    vermutlich hast du nicht das richtige reis/wasser verhältnis.

    Ich nehme immer 1 Tasse reis - 2 Tassen Wasser bzw. Brühe lasse des reis ca. 10 min kochen und danach ist er perfekt.

    Du kannst dir aber auch den Uncle Ben´s reis in den Kochbeuteln kaufen, der ist lecker und der muss einfach nur 10 minuten in Wasser oder Brühe gekocht werden!

    Gelingt immer!

  • Reis wird nie gut?
    Antwort von FragenderChrist ·

    Die Quellmethode ist die wohl bekannteste Methode für das Garen von Reis. Im Grunde ist der Vorgang relativ simpel.

    1. Für 2 Personen geben Sie 1 Teetasse Basmati Reis (ca. 200g) in einen Kochtopf.

    2. Waschen Sie den Reis zweimal durch.

    3. Geben Sie die 1,5-fache Menge Wasser (also 1,5 Teetassen) und eine Prise Salz hinzu.

    4. Lassen Sie das Ganze 10 Minuten einweichen.

    5. Stellen Sie den Herd auf die höchste Hitzestufe.

    6. Sobald das Wasser kocht, stellen Sie den Herd auf eine mittlere Hitzestufe und lassen Sie den Reis ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln bis das Wasser verdampft ist.

    7. Fügen Sie ein Stück Butter hinzu.

    Wenn es besonders schnell gehen muss, lassen Sie das Einweichen und die Butter weg. Beachten Sie, dass die benötigte Wassermenge und Kochdauer je nach Reissorte variiert.

    https://www.reishunger.de/wissen/article/129/reis-im-kochtopf

  • Reis wird nie gut?
    Antwort von beatchen1337 ·

    Wie ist deine Mischung von Reis / Wasser? Wie kochst du es und auf wie viel Grad? 

    Alle 14 Antworten
    Kommentar von ploterzuila ,

    Ich nehm normalerweise auf 1tasse reis 1 1/2 tassen wasser. Ich geb zuerst etwas öl in den topf und brate knoblauch darin etwas. Dann folgt der reis und das wasser.

    Kommentar von ploterzuila ,

    Auf mittlerer stufe und bei geschlossenem deckel

  • Regentropfen in Handy?
    Antwort von RubenE ·

    Erklär mir bitte mal die Reisvariante. Kannst du den Strich genauer beschreiben? Und bist du dir sicher, das es Ein Wasser"strich" direkt unter dem Handy ist?

  • Verbrennt schwarzer Reis das Körperfett?
    Antwort von wickedsick05 ·

    das kannst du ganz einfach testen. Nimm eine Pfanne und gib dort ein Teelöffel Butter rein. Nimm schwarzen Reis und mische in kurz unter ca. 10 sec.

    dann warte 1 bis 2 Stunden kann auch manchmal 3 Stunden dauern je nach Reisqualität und schau was passiert. Du wirst erstaunt sein...