Netzteil - neue und gute Antworten

  • Was kostet ein Watt Strom?
    Antwort von Peppie85 ·

    ein watt, kann man schlecht sagen, das wäre genaus, wie wenn du fragst. wie viel ein Benzin kostet...

    die elektrische arbeit wird in Kilowattstunden (eine Kilowattstunde = 1000 wattstunden) gemessne. derzeit ist der Preis für eine Kilowattstunde ETWA 27 Cent. d.h. eine Wattstunde kostet ca. 0,027 Cent.

    nehmen wir an, dein PC braucht 700 watt, wenn er vollgas läuft. dann sind das in 3 Stunden etwa 2100 Wattstuden, also strom für etwa 55 Cent...

    lg, Anna

  • Alle 4 Antworten
    Kommentar von Hanswurst120 ,

    Ja das Netzteil reicht hat 1x 6 pin und 1x 6+2 pin für die GTX 760 ausreicht wen du allerdings einen stromhungrigen FX 8320/8350/9370 usw hast würde ich dir zu min. 500W raten z.b ein Be quiet System Power 7

    Kommentar von crim981 ,

    Das System Power 7 hat am ende warscheinlich die selbe leistung wie das Pure Power mit 430W. Zudem ist es qualitativ nicht gerade überragend.

    Kommentar von Hanswurst120 ,

    80+ Silver leistet 480W auf 12V was mehr ist wie das Pure Power mit 430W und auf 12 V 380W....

  • Wie rechnet man Watt aus?
    Antwort von MaxHeider2299 ·

    Einfach die Leistung der Komponenten im PC zusammen rechnen. Ist keine Leistung der einzelnen Komponenten angegeben, dann rechnet man einfach P (Leistung) = I (Stromstärke) x U (Spannung) Z.B. Hat eine Festplatte 15 Volt und 5 Ampere: 5 x 15 = 75 Dann hat die Festplatte 75 Watt.

  • Wie rechnet man Watt aus?
    Antwort von xGeTReKtx ·

    Kannst mir deine Hardware nennen und ich sag dir wieviel der Rechner unter Last zieht.

    Diese Online Rechner übertreiben oft gewaltig.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von xGeTReKtx ,

    Für den Rechner würde ich dir ein Dark Power Pro 10 mit 550W empfehlen.

    Wenn du ein breiteres Gehäuse nehmen würdest kannst du auch einen besseren Kühler nehmen mit dem man später besser übertakten kannst.

  • Wie rechnet man Watt aus?
    Antwort von DanielZB3 ·

    Schau einfach nach, wie viel die einzelnen Hardware-Teile deines PCs unter Vollast benötigen, und addiere die Werte. Vergiss jedoch nicht das Netzteil etwas größer zu kaufen, falls du den PC einmal aufrüsten willst.

  • Computer geht einfach so aus während des Zockens. Wieso?
    Antwort von unLieb ·

    Was sagen deine Temperaturen? Welche Hardware ist verbaut? 

    CPU

    RAM

    Mainboard

    Grafikkarte

    Netzteil (Marke & Modell)

    Alle 6 Antworten
    Kommentar von balkanchef ,

    Hallo unLieb,

    CPU: Intel Core 2 Quad Q6600

    RAM: DDR3Größe 4096 MBytes

    Mainboard: BIOSTAR Group Modell G41D3+ (CPU 1)

    Grafikkarte: S24D300 on NVIDIA GeForce 9600 GT

    Netzteil: weiß ich leider nicht, wie kann ich das herausfinden?

    Aufjedenfall die temperaturen WENN ICH NICHT ZOCKE :)

    CPU: 60 °C

    MAINBOARD: 46 °C

    GRAFIK: 54 °C

    SPEICHER: 31 °C

    Kommentar von unLieb ,

    Wenn du nicht spielst schon 60°C? Dein Prozessor hat eine maximale Arbeitstemperatur von 60.3°C! 

    Also ist die Wahrscheinlichkeit vor allem zu der Jahreszeit sehr hoch, dass sich dein PC jedes Mal ausschaltet weil er einfach zu heiß ist! 

    Kommentar von balkanchef ,

    Alles klar danke :) Hilft ein Extra Ventilator ? oder was kann ich dagegen tun

    Kommentar von unLieb ,

    Du kannst mal Testweise deine Gehäuseseitenwand öffnen und einen Ventilator davor stellen. 

    Dann schaust du wie sich die Temperaturen dann verhalten, und ob dein Spiel immer noch abstürzt. 

    Wenn es nicht mehr abstürzt, dann lag es an den Temperaturen. Stürzt es immer noch ab, dann ist es was anderes. Wie zum Beispiel das Netzteil. 

    Kommentar von balkanchef ,

    Dann kann ich wohl nur ein neues Netzteil kaufen, falls es so ist oder?

    Kommentar von unLieb ,

    Wenn ... du solltest vorher dennoch mal den BlueScreen Bericht auswerten. 

  • Was kostet ein Watt Strom?
    Antwort von john201050 ·

    Ein Watt (Strom) ist eine Leistungsangabe.

    Du kaufst aber keine Leistung, du kaufst Energie. Also Strom über die Zeit.

    Eine Kilowattstunde, das sind eine Stunde lang 1000W, kostet ca 25ct. Eine Stunde lang ein W kostet dich also 0,025ct.

    Braucht dein PC im Schnitt 250W, dann kostet dich eine Stunde 6,75ct. Also nicht wirklich viel.

  • Computer geht einfach so aus während des Zockens. Wieso?
    Antwort von ocihato ·

    Es könnte sein das sich dein Pc überlastet.

    Alle 6 Antworten
    Kommentar von balkanchef ,

    ah ok und weißt du auch was ich dagegen machen kann :) ?

    Kommentar von ocihato ,

    Könnte an dein Systemanforderungen liegen(also das dein pc für das spiel nicht gemacht ist) oder deine Lüftung ist einfach nicht in ordnung (z.b. dreckig)

    Kommentar von balkanchef ,

    spiele das spiel halt schon seit einem Jahr und aufeinmal gehts nicht mehr :/

  • Computer geht einfach so aus während des Zockens. Wieso?
    Antwort von Chippo78 ·

    Bluescreens deuten meist auf RAM-Probleme hin. Allerdings nicht immer.
    Lade dir mal BlueScreenView runter ( http://www.heise.de/download/bluescreenview.html ) und poste mal was da geschrieben steht.

    Alle 6 Antworten
    Kommentar von Chippo78 ,

    Edit: Schreib mal noch, was du an Hardware drin hast und das Betriebssystem. Könnte nützlich sein;)

    Kommentar von balkanchef ,

    mach ich mal, danke :)

    Kommentar von Chippo78 ,

    Schreib mal alles ab, was auf dem Netzteil steht. Seriennummer etc. Lässt sich rausfinden was du da verbaut hast.

  • Computer geht einfach so aus während des Zockens. Wieso?
    Antwort von RaageRaven ·

    Du hast einen Bluescreen, dafür kann es viele Ursachen geben. Google einfach mal dannach.

    Alle 6 Antworten
    Kommentar von balkanchef ,

    Hi RaageRaven, ich habe mich bereits ein wenig erkundigt und die meisten leute sagen es liegt am Netzteil. Zufälligerweise geht der PC auch nur beim zocken aus, wenn ich filme gucke usw. is alles ok.

    Kommentar von RaageRaven ,

    Könnte daran liegen, das deine Hardware beim zocken mehr beansprucht wird. Mehr Last -> Höherer Stromverbrauch. Vielleicht ist dein Netzteil zu schwach.

    Kommentar von balkanchef ,

    Ich spiele das Spiel halt schon ein Jahr und diese Probleme treten erst jetzt auf :/ Kann es sein das der PC überhitzt?

    Kommentar von RaageRaven ,

    Ja.

  • Was kostet ein Watt Strom?
    Antwort von Szintilator ·

    Alle schreiben drumherum, wenn z.B. ein Kw 25 Cent kostet, teilst Du diese durch 1000, dann ist das für ein Watt 0,025 Cent.

    Alle 11 Antworten
    Kommentar von john201050 ,

    Nein.

    Eine Stunde lang ein Watt kostet 0,025ct. Ein Watt kann man nicht kaufen.

    Kommentar von JTKirk2000 ,

    Nicht ein Kilowatt (1 kW) sondern eine Kilowattstunde (1 kWh), denn ersteres ist nur Leistung während letzteres Arbeit ist. Beispielsweise verbraucht ein 5-Liter-Boiler im Betrieb etwa 2 kW, aber da dieser nicht ständig Wasser aufheizt, benötigt er in etwa 24 Stunden vermutlich um die 1 oder 2 kWh je nachdem, wie viel Warmwasser man von diesem Boiler verwendet.

    Der Preis pro Kilowattstunde von 25 Cent ist aber durchaus im angemessenen Bereich, ebenso wie die Umrechnung auf eine Wattstunde (Wh), daher ein DH für Deine Antwort.

    Kommentar von Szintilator ,

    Ja, genau, das stimmt, da habe ich durch Flüchtigkeit doch  glatt pro Stunde vergessen, nun ich merke, ich werde älter! Danke für den Himweis.

    Kommentar von JTKirk2000 ,

    Nicht pro Stunde, sondern mal Stunde. Leistung mal Zeit ist Arbeit und die wird bezahlt.

  • Was kostet ein Watt Strom?
    Antwort von magnetism24340 ·

    Da kannst Du ebenso gut fragen, was ein Tropfen Benzin kostet. Allerdings habe ich diese Frage schon lange erwartet, denn wenn man/frau so ließt, was für Rechner hier für Spiele "zusammen gestellt" werden, da reibt sich jeder Stromanbieter erfreut die Hände! PC's sind mit die größten Stromfresser. Aber nicht wenn sie herunter gefahren sind, da nuckeln sie ein paar Watt, uninteressant.

    Alle 11 Antworten
    Kommentar von john201050 ,

    Naja, so schlimm ist es nicht.

    Nur weil man ne Graka mit 200W TDP und eine CPU mit 100W TDP hat, dann kommt man unter absoluter Maximallast auf vllt. 400W insgesamt.

    Ohne Last unter 100W. Sinds im Schnitt dann 250W (und dazu muss man schon viel zocken) dann kostet eine Stunde 6,75ct. Nicht unbedingt die Welt.

    Kommentar von magnetism24340 ,

    Zahlst Du den Strom selber oder Mutti & Vati?

    Kommentar von JTKirk2000 ,

    Computer verwenden in der Regel Schaltnetzteile, zum Einen weil sie eine stabile Spannung liefern, selbst wenn es bis zu einem gewissen Grad Netzstromschwankungen gibt, und zum Anderen, weil der Verbrauch von interner PC-Hardware nicht stabil ist, sondern jeweils abhängig von Momentanbeanspruchung der Hardware, was sich innerhalb von Sekundenbruchteilen ändert.

    Die Angabe eines PC-Netzteils bezieht sich daher auf die Maximalleistung, die ein solches bereitstellen kann, aber nur sehr selten darauf, was wirklich auch nur für einen Moment erreicht wird, es sei denn das Netzteil ist für die Hardware sehr knapp bemessen.

    So zum Beispiel hat mein PC ein 850-Watt-Netzteil, erreicht aber im Durchschnitt nur eine Leistung von 40 Watt. Wenn man das als Hauptverbraucher bezeichnen will, dann frage ich mich, was ein Nebenverbrauer sein soll - vermutlich eine Zimmerbeleuchtung durch LEDs mit 2 bis 3 Watt.

  • Ist das Netzteil zu schwach wenn der Computer ersucht zu starten, die Lüfter sich einen Moment drehen und er dann wieder ausgeht?
    Antwort von john201050 ·

    Könnte sein, aber ich vermute eher, dein Mainboard kommt mit der CPU nicht zu recht.

    Bau nochmal die alte ein und update damit das Bios auf die neuste Version. Dann nochmal mit dem 3770 probieren. (dein i3 ist noch ein sandy bridge, dein i7 schon ein ivy bridge, sprich die nächste generation.)

    Das aktuellste Bios bekommst du auf der Herstellerwebsite zu deinem Mainboard. Dort gibt es auch eine Liste der unterstützten CPUs und welche BIOS Version erforderlich ist. Mit Pech wird der i7 gar nicht unterstützt.

  • Elektrischen Wollwickler Selber bauen?
    Antwort von Peppie85 ·

    klingt für mich danach, als wäre der Motor den du verwenden möchtest ein wechselstrom gerät. mit gleichstrom läuft der nicht...

    nimm einen gleichstrommotor, am besten einen sogenannten reihenschlussmotor, der hat ein konstantes drehmoment bei variabler drehzahl. für eine apperatur, die mit offenen spindeln läuft sehr wichtig...

    lg, Anna

  • Ist das Netzteil zu schwach wenn der Computer ersucht zu starten, die Lüfter sich einen Moment drehen und er dann wieder ausgeht?
    Antwort von zervo ·

    nein das ist unwahrscheinlich ... vielleicht schaltet der Lüfter sich aus, solange der Prozessor noch kalt ist.

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von K3rnfl4kes ,

    Das heißt ? 

    Kommentar von zervo ,

    bim Einschalten läuft der Lüfter kurz an, dann stellt er wieder ab und geht erst dann wieder an wenn es nötig ist... 

    Kommentar von K3rnfl4kes ,

    Dann würde ja der computer angehen.... jedoch startet das system nicht einmal

  • Ist das Netzteil zu schwach wenn der Computer ersucht zu starten, die Lüfter sich einen Moment drehen und er dann wieder ausgeht?
    Antwort von Kraiship ·

    Welches Netzteil ist denn verbaut? Und wie sieht sonst so dein System aus (Grafikkarte, etc)?

    Grüße, Kraiship


    Alle 5 Antworten
    Kommentar von K3rnfl4kes ,

    Ohje :D ein 220 Watt netzteil hab es aber auch mit einem 350 Watt netzteil versucht) Jetzt hab ich wieder den i3 drin und es funktioniert.

    Kann es auch am Prozessor liegen?

    Kommentar von LegendPhoenix ,

    Kauf dir mal bitte ein ordentliches Netzteil mit 500W oder mehr, denn sowohl 220W als auch 350W sind deutlich zu wenig für einen i7!

    Und bitte ruhig ein Markengerät kaufen, Netzteile bestimmen darüber ob bei z.B. einem Gewitter dein Rechner geschützt wird oder abraucht ;)

    Kommentar von K3rnfl4kes ,

    Oki ^^

    Ich bau mir gerade sowieso ein pc zusammen aber ich hab hier in meinem alten pc noch ein mainboard mit gleichem sockel und wollte nunmal ausprobieren ob der prozessor hier funktioniert :D

    Trotzdem danke ^^

    Kommentar von Kraiship ,

    Ohje, und wenn dann noch eine dedizierte Grafikkarte kommt, ist komplett Ende im Gelände ;)

    Empfehlen kann ich das Be Quiet System Power 7 mit 400W. Möchtest du dazu noch eine leistungsstarke Grafikkarte betreiben, dürfen es auch ruhig 450 oder 500W sein.

    Kommentar von K3rnfl4kes ,

    Keine Sorge ich hol mir das 650W Netzteil von bequiet :p

    und ja es ist im jetzigen system eine graka drin und zwar die gt530 und glaub mir all zu viel Strom kann das teil nicht fressen :D aber ich lass jetzt einfach bis ich mein neues zeug hab den i3 drin ^^

    Kommentar von LegendPhoenix ,

    Nein, hol dir nicht zu viel Watt, sonst verbrauchst du mehr Strom als du eigentlich brauchst (Ineffizienz)

    Kommentar von K3rnfl4kes ,

    Ich denke mal das ich den i7 3770 prozessor benutzen werde eine HDD festplatte 1TB eine SSD festplatte 128GB ein laufwerk und die radeon r9 390. Wie viel Watt würde das denn benötigen? :o

    Kommentar von Kraiship ,

    500-550W sollten auch für die R9 290 reichen. Optimalerweise ein Straight Power 10 mit 80+ Gold ;)

  • Alle 5 Antworten
    Kommentar von K3rnfl4kes ,

    Wie oben genannt 220 Watt vom Hersteller hab hier aber noch irgend so ein anderes netzteil herumnliegen was "angeblich" 420 watt leisten soll. Kann es aber mit sicherheit nicht ich weiss nicht wieviel es leisten kann :/

  • Elektrischen Wollwickler Selber bauen?
    Antwort von hoerncheen ·

    "Hallo

    Ich möchte mir einen elektrischen wollwickler bauen.

    Soweit habe ich alles zusammen.

    Ich habe nun mein labornetzgerät an den Motor angeschlossen. Mein Problem ist er tut nix nur wenn ich das labornetzgerät ausschalte da nn zuckt der Motor kurz "

    konnten wir leider nicht veröffentlichen.

  • Wie viel Watt benötige ich für mein Pc System?
    Antwort von WosIsLos ·

    CPU -140WATT

    GPU -400 WATT

    HD -15 WATT

    KÜHLER NICHT ERMITTELBAR

    Zeitschrift c't hat High End Game PC mit 700 Watt ausgestattet. Wurde aber nicht benötigt. Selbst Profis also unsicher.

    Aber lieber etwas mehr Watt, sonst unerklärliche Funktionsprobleme.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von xGeTReKtx ,

    R9 390 400W auf welchem Planeten den das ?

    Die CPU wird unter normaler Last niemals 100% erreichen geschweige den 140W.

  • Warum wird mein Netbook (Asus eeebook) plötzlich heiß?
    Antwort von Vizard ·

    bei uns auf der arbeit haben wir das problem, dass der adobe updater die CPU ziemlich belastet. öffne mal den Taskmanager und gehe zu "prozesse". dort sortierst du mal nach CPU-auslastung. Eventuell eventuell gibt es dort einen prozess der die CPU stark beansprucht. wenn es ein prozess ist, den du nicht brauchst, killst du ihn einfach über "task beenden".


    ansonsten... bei der hitze momentan ist das nicht verwunderlich. 

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von misskha ,

    Dankeschön! Ich hab grad geguckt, McAfee hat 33%, also beansprucht es scheinbar das meiste, weil die anderen weniger haben. Kann ich diesen Task guten Gewissens beenden und hätte das negative Folgen?

    Kommentar von Vizard ,

    hm, den mcaffee würde ich lassen. vielleicht macht er gerade einen scan oder ähnliches. generell bin ich dazu gezwungen mit mcaffee zu arbeiten und ich finde den vierenscanner sehr schlecht.

    ich würde am besten natürlich umsteigen. GData kann ich sehr empfehlen. kaspersky braucht imho auch sehr viel leistung. 

    auf der anderen seite kannst du eventuell über die virenscannconsole schauen, ob tägliche scans geplant sind. dazu klappst du die programme unten rechts auf (bei win7 das dreieck, was links von den ganzen symbolen ist) und öffnest per rechtsklick die virenscanconsole. das logo dafür dürfte ein weißes M auf rotem hintergrund sein. irgendwo gibt es sicher geplantet tasks oder so.

    ansontesn --> deinstallieren und gdata raufspielen ^^