Netzteil - neue und gute Antworten

  • 0
    Handy aufladen trotz Wackelkontakt in Ladeteil oder Handystecker?=)
    Antwort von Kuina99 Kuina99

    hey :) mein ladekabel hatte auch schonmal einen Wackelkontakt,habe es dann einfach einschicken lassen und schon gings wieder :) aber am pc kann mans natürlich auch laden :D LG :)

    Kommentar von Pferdchen44 Pferdchen44 Fragant

    Mein Handyakku is aber leer:(. Und ich willt wissen, ob ich mein Handy trotzdem aufladen kann.

  • 0
    Reicht ein 420 Watt Netzteil von Digitech für eine Gigabyte gtx 780 Grafikakrte?
    Antwort von Drake24 Fragant

    420 Watt wird etwas eng, aber es kommt auf die andere Hardware an.

    Die GTX 780 verbraucht nicht mehr als maximal 250 Watt. Den rest musst du dir ausreichnen, dafür musst du den Stromverbrauch der anderen Komponenten wissen udn eben zu dem der Grafikkarte dazurechnen.

    I.d.R. reicht für nen PC mit ner GTX 780 und nem i7 sogar 450-500 Watt.

    Laut Hersteller braucht man ein 600 Watt Netzteil

    Damit ist nicht der Maximale Stromverbrauch der GraKa gemeint, sondern für den gesamten PC wird ein Netzteil mit soviel Watt empfohlen, dass ist meist aber zu viel.

    Wenn du sicher sein willst, hol dir ein 480-500 Watt Netzteil, am besten find eich die von Be Quite, sind leise und liefern genug Strom.

    Ob ein Digitech Netzteil gut ist weis ich nicht, hab mit denen bisher keine Erfahrung machen können.

  • 0
    Reicht ein 420 Watt Netzteil von Digitech für eine Gigabyte gtx 780 Grafikakrte?
    Antwort von WABDave Fragant

    ... du hast 420 ... brauchst 600 = - 180 watt .. also nein xD ??? IST DOCH LOGISCH.

  • 1
    Aerocool Strike-X 80Plus Gold PC-Netzteil (ATX 2.3, 1100 Watt) Lautstärke ?
    Antwort von Ultra4K Ultra4K

    Nä so laut ist das jetzt auch wiederum nicht. Ist auf jeden fall Ertragbar. Aber 1100 watt kostet natürlich viel geld wenn du viel spielst. Wie viele Stunden spielst du am tag ? Könnte dir ja mal ausrechnen was das im monat kosten würde

    Kommentar von Gallenpeter Gallenpeter

    Da hast du recht an die Stromkosten hab ich noch gar nicht gedacht

    Kommentar von Ultra4K Ultra4K

    Wenn du magst kann ich dir ausrechnen wieviel das im monat kosten würde wie viele Stunden spielst du den am tag ?

    Kommentar von Gallenpeter Gallenpeter

    Nein Danke mich würde nur gerne Interessieren wie viel Watt ich den so brauche

    Kommentar von Ultra4K Ultra4K

    Kommt drauf an was du in der Kiste hast wie viel watt hat z.b fie graka?

    Kommentar von Gallenpeter Gallenpeter

    Alle einzelheiten siehst du unter dem Kommentar von Gho5txx und die insgesamte benötigte Watt anzahl ist 635 Watt welches Netzteil würdest du mir empfehlen

    Kommentar von Ultra4K Ultra4K

    650 watt kannst du holen das wäre perfekt aber 1.1 kW Netzteil ist schon heftig ;)

  • 0
    Aerocool Strike-X 80Plus Gold PC-Netzteil (ATX 2.3, 1100 Watt) Lautstärke ?
    RatgeberHelden Antwort von Gho5txx Fragant

    Ich glaube kaum dass du 1100 W brauchst, außer du hast n Triple SLI / Crossfire System. Und selbst dann greift man zu ner guten Marke wie beQuiet! ... Denn sich dann gleich 3 Grafikkarten aufgrund eines billigen Netzteils zu zerschießen würd ich nicht riskieren.

    Kommentar von Gho5txx Gho5txx Fragant
    Kommentar von Gallenpeter Gallenpeter

    Danke aber ist das jetzt doch nicht zu viel Watt

    Kommentar von Gallenpeter Gallenpeter

    Asus 90-MIBHS0-G0EAY0DZ Mainboard Sockel 1155

    Intel Core i7-3770K Prozessor der dritten Generation

    TGT NVIDIA GeForce GTX 680 Ultra Charged Grafikkarte

    Windows 7 Home Premium OEM inkl. Service Pack 1 http://www.amazon.de/gp/product/B00BUL5X6Y/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&

    Western Digital WD20EZRX interne Festplatte 2TB

    Thermaltake Overseer RX-I Big-Tower PC-Gehäuse (E-ATX, 2x USB 3.0) schwarz

    be quiet! BK019 Dark Rock Pro 3 CPU-Kühler

    G.Skill 1866-919 Sniper Arbeitsspeicher 8GB

    wie viel Watt würde ich den dafür benötigen

    Kommentar von Gho5txx Gho5txx Fragant

    Ein gutes mit 500-600W reicht da dicke.

    Kommentar von Gallenpeter Gallenpeter

    Danke sehr ich hoffe du hast dich nicht verrechnet

    Kommentar von BecksLemon BecksLemon Fragant

    1100 aufjedenfall nicht.^^

    Kommentar von Gallenpeter Gallenpeter

    Ich habe das noch einmal ausgerechnet und bin nun auf 635 Watt gekommen kannst du mir da ein gutes Netzteil empfehlen

    Kommentar von Hanswurst120 Hanswurst120 Fragant
    Ich habe das noch einmal ausgerechnet und bin nun auf 635 Watt gekommen

    Wie kommst du auf 635 Watt??

    Der I7 .77 Watt TDP Die GTX 680. 195 Watt TDP

    der rest Kühler HDD etc nicht mehr wie 50 watt....

    Kommentar von Gallenpeter Gallenpeter

    Also auf Amazone steht das die TGT NVIDIA GeForce GTX 680 Ultra Charged Grafikkarte 550 Watt benötigt

    Kommentar von Hanswurst120 Hanswurst120 Fragant

    Das ist Käse

    1.Das wird empfohlen wen man ein Billig Netzteil hat.

    2.Hir wird das gesamt System eingeschlossen.(CPU,Lüfter ,HDD ,Natürlich die Karte,Ram usw)

    http://www.tomshardware.de/geforce-gtx-680-test-benchmarks-Kepler-GK104,testberi...

    Kommentar von Gallenpeter Gallenpeter

    http://www.amazon.de/TGT-GeForce-Charged-Grafikkarte-Speicher/dp/B007O3FZFG#prod... schau dir die Produktdetails an und erklär es mir bitte genau

    Kommentar von Hanswurst120 Hanswurst120 Fragant

    Ich habe es dir bereits erklärt wen du mir das nicht glauben/verstehen willst kann ich dir auch nicht helfen...

    Zudem ist die Karte Viel zu Teuer da kannste gleich zu einer R9 290x oder einer GTX 780 TI greifen wen man schon über 600€ ausgibt.....

    aber ich denke du hast die schon oder?

    Kommentar von Gallenpeter Gallenpeter

    also wäre deiner meinung nach ein 600 Watt netzteil völlig ausreichend

    Kommentar von Hanswurst120 Hanswurst120 Fragant

    Aufjedenfall selbst ein gutes Be quiet 500 Watt reicht da völlig aus.

    Z.B.

    http://www.mindfactory.de/product_info.php/500-Watt-be-quiet--System-Power-7-Bul...

    Kommentar von Gallenpeter Gallenpeter

    Alles klar danke ich hoffe du hast recht

    Kommentar von 3125b 3125b Fragant

    Was für eine seltsame Konfiguration. Mach es so, und alles ist gut:

    • Intel Xeon E3-1231 v3 boxed (204€)
    • Thermalright True Spirit 120 M (24€)
    • ASRock H97 Pro4 (70€)
    • Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB (60€)
    • Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC (336€)
    • Crucial MX100 256GB (85€)
    • Seagate Barracuda 7200.14 1TB (45€)
    • LG Electronics GH24NSB0 schwarz bulk (12€)
    • XFX XTR Series 550W (78€)
    • Fractal Design Arc Midi R2 mit Sichtfenster (77€)

    Ich kann es dir wirklich nur raten - aber ist ja deine Sache ...

  • 0
    Aerocool Strike-X 80Plus Gold PC-Netzteil (ATX 2.3, 1100 Watt) Lautstärke ?
    Antwort von BecksLemon Fragant

    ein 1100 Watt Netzteil?!

    Bist du dir sicher das du das brauchst?

    Klingt für mich nach Chinaböller.

    Kommentar von Gallenpeter Gallenpeter

    Ja ich habe das genau ausgerechnet und finde es gut etwas auf Nummer sicher zu gehen

  • 1
    Welches Netzteil wird benötigt bei GTX 770 im Sli?
    RatgeberHelden Antwort von 3125b Fragant

    Je GTX770 kannst du 230W einrechnen, für den Prozessor 130 und für den Rest 80, zuzüglich 50W Reserve - das ist zwar sehr großzügig, aber man will ja sicher gehen. Du kommst mit einem guten 750W Netzteil hin.

    Bei der Leistung sollte man auf Multi-Rail setzen, DC-DC sowieso, japanische Elkos sind bei allen Vorschlägen Programm. Daher:

    Enermax Revolution87+ 850W - 129€. Gebaut von CWT, 80+ Gold, 5 Jahre Garantie.

    be quiet! Dark Power Pro 10 750W - 157€. Gebaut von FSP, 80+ Gold, 5 Jahre Garantie.

    Corsair Professional Series Platinum AX760i - 158€. Gebaut von Flextronics, 80+ Platin, 7 Jahre Garantie, digitaler Signalprozessor.

    Enermax Platimax 750W - 164€. Gebaut von CWT, 80+ Platin, 5 Jahre Garantie.

    Antec High Current Pro HCP-850 Platinum - 190€. Gebaut von Delta Electronics, 80+ Platin, 7 Jahre Garantie.

    Meine Wahl wäre das AX760i.

  • 0
    Würde dieser Pc funktionieren ?
    Antwort von Bruno05 Fragant

    Sieht soweit gut aus.nehme aber lieber das ASRock 970 Pro.

    Das netzteil wird auch ausreichen.

  • 0
    Welches Netzteil wird benötigt bei GTX 770 im Sli?
    Antwort von FaySmash Fragant

    ein sehr starkes xD 800W-1000W sollten es schon sein wenn du auf der sicheren seite sein willst. Am besten EVGA, Enermax, CoolerMaster oder Corsair netzteil, aber ein teures da das nt im sli hohen belastungen ausgesetzt ist.

    Kommentar von derhorst25 derhorst25 Fragant

    Warum deiner Meinung nach kein be quiet? Das sind sowieso die besten, zumindest gehören sie zu den besten 3.

    Kommentar von FaySmash FaySmash Fragant

    sry, hab ich vergessen xD beQuiet, Enermax und EVGA finde ich am besten.

    Kommentar von derhorst25 derhorst25 Fragant

    Gut, dachte schon ;)

  • 1
    Wie viel Toleranz haben Laptops beim Spannungseingang?
    Antwort von Havege Fragant

    Wenn das Netzteil 19 Volt angibt, werden unter Last vermutlich auch nur 19 Volt heraus kommen.

    Dein Problem ist, dass dir eventuell das Netzteil abrauchen wird anstatt des Notebooks. Das alte hat über 1 Ampere mehr Ausgangsleistung.

    Wenn das Notebook ladet und angeschaltet ist, kann es sein dass das Netzteil zu stark belastet wird. Ich würde es von daher nicht machen.

    Außerdem auch Finger weg von den Regelbaren Universalnetzteilen, die geben so gut wie nie die Spannung raus welche angegeben ist.

    Kommentar von indiachinacook indiachinacook Fragant

    Selbst wenn das Netzteil abrauchen sollte, ist das doch keine besondere Tragik, oder?

    Theoretisch sollte es zum Laptop passen. Auf dem steht gar nix drauf, wieviel Input er will, wahrscheinlich stand das auf einem der zahllosen Zettel, die ich längst weggeschmissen habe. Aber die Spannung paßt eben nicht genau (19½ statt 19 Volt).

    Kommentar von Havege Havege Fragant
    Selbst wenn das Netzteil abrauchen sollte, ist das doch keine besondere Tragik, oder?

    Es kann das Notebook mit schrotten wenn es zu einer Überspannung kommt wenn da irgendwas durchbrennt.

    Haben wir hier schon häufiger gehabt.

    Auf dem steht gar nix drauf, wieviel Input er will, wahrscheinlich stand das auf einem der zahllosen Zettel, die ich längst weggeschmissen habe

    Es steht auf dem alten Originalnetzteil.

    Aber die Spannung paßt eben nicht genau (19½ statt 19 Volt).

    Doch sie passt, sobald da Last drauf ist wird sie auf 19volt absinken.

  • 0
    Wie viel Toleranz haben Laptops beim Spannungseingang?
    Antwort von schiz0 Fragant

    Sorgen machen? Nein. Es kann einfach nur sein, das der Akku nicht läd weil das neue Netzteil (2.15A) zu schwach ist.

    Ein Beispiel. Mein Tablet hat einen Ladestrom von 1,5A, wenn ich mein Smartphone-Netzteil (0,9A) anschließe läd das Tablet nicht.

    Kommentar von indiachinacook indiachinacook Fragant

    Der Akku lädt problemlos. Die geringere Leistung macht mir keine Sorgen, weil das ja das Netzgerät ja mit dem Laptop gemeinsam verkauft wurde. Das das ich vorher hatte, war wohl úberdimensioniert.

    Kommentar von DeepBlueSix DeepBlueSix Fragant

    dann JA. i.O usw

    siehe meinen Post. Man muss dem Gerät geben was es braucht (steht unten am Laptop), mehr Strom ist kein Problem, nur von der Spannung darf man nicht abweichen

    Kommentar von indiachinacook indiachinacook Fragant

    Ja eben. Es weicht um ein halbes Volt ab. Ist das Toleranz, oder ein Keim zukünftiger Probleme?

    Kommentar von schiz0 schiz0 Fragant

    Dann ist alles gut :)

    Kommentar von DeepBlueSix DeepBlueSix Fragant

    Versuche möglichst keine Romane zu schreiben -.^

  • 0
    Wie viel Toleranz haben Laptops beim Spannungseingang?
    Antwort von DeepBlueSix Fragant

    Augen Auf!

    Spannung muss gleich sein

    Strom muss gleich oder höher dem alten sein (Gerät nach wie vor den Strom wie zuvor)

    Bei weniger Strom belastest du das NT und Spannung bricht zusammen (schmorrt heißer :P)

  • 1
    Wie viel Toleranz haben Laptops beim Spannungseingang?
    Antwort von Blaetteresser Fragant

    zwei Voltmeter-Besitzer sagten übereinstimmend, die Ausgangs­spannung des Netz­geräts (gemessen im Leer­lauf) sei 19.5 V. Mein Laptop will aber 19 V, und das Netz­gerät war gemeinsam mit dem Laptop gekauft worden.

    Das Netzteil ist OK - aber Du solltest Dir wieder eins mit ausreichender Leistung besorgen.

    http://www.ebay.de/itm/331272522186

    Kommentar von DeepBlueSix DeepBlueSix Fragant

    Leerlaufspannung = Spannung ohne Last, am Ausgang liegt deshalb höher weil die dafür vorgesehene Last dann nicht dranhängt!

    Kommentar von indiachinacook indiachinacook Fragant

    Also ist das halbe Volt Abweichung irrelevant?

  • 1
    Wieviel Watt (Netzteil) brauche ich bei meinem System?
    RatgeberHelden Antwort von 3125b Fragant

    So um die 450W auf 12V reichen auch für mäßige Übertaktungsversuche aus, du kommst also mit einem normalen 500W Netzteil gut aus.

    Wie hoch ist dein Budget?

    Kommentar von Clocklife Clocklife

    Ich wollte unter 50 Euro bleiben und habe mir aufgrund eurer Tipps jetzt dieses hier ausgesucht ''Aerocool Strike-x 500W'' mit Kabelmanagement. Ist das in Ordnung also die Marke, ich kenne mich da nicht aus.

    Kommentar von 3125b 3125b Fragant

    Nein, bloß nicht! Das ist ein altes Andyson, so ziemlich der größte Schrott den du für das Geld kaufen kannst.

    Unter 50€ kannst du entweder ein EVGA 500B oder ein System Power 7 450W nehmen.

  • 0
    8-Pin PCI-e Stecker mit nur 6 belegten Pin's ?
    Antwort von Luninator2 Luninator2

    Hat sich schon geklärt :)

  • 0
    AMD A8-6600K Watt?
    Antwort von Passi2712 Passi2712

    Max. Stromverbrauch (TDP = Thermal Design Power) 100 Watt

    Kommentar von Havege Havege Fragant

    Der TDP entspricht nicht dem Maximalen Stromverbrauch sondern der Thermischen Verlustleistung und gibt Auskunft darüber wie man den Kühler zu dimensionieren hat.

    Kommentar von apfeldeluxe apfeldeluxe Fragant

    die thermische verlustleistung ist aber immer 1:1 abgeleitet aus der elektrischen. denn das ist die elektrische leistung in watt (arbeit) die in thermische abstrahlung gewandelt wird. der rest der elektrischen verlustleistung ist marginal und unerheblich, denn sie entspricht einem facktor von <1% ansonsten würde die elektrische verlustleistung der schein zur wirkleistung nicht mehr homogen aubegührt werden können und eine asynchrone belastung der 12v und 3,3v rails bewirken, welche extra ausgesteuert und geglichen werden muss. man sollte immer versuchen die verlustleistung der scheinleistung so gering wie möglich zu halten... und wenn, dann sollte man versuchen diese 1:1 thermisch abzuführen. is besser.

  • 0
    I5 4690k / 550 Watt Netzteil ?
    Antwort von BadJoke27 Fragant

    Wenn nur eine GPU dazu kommt langen 450W, wenns ne R9 290(X) wird dann ein 500W Netzteil.

    Also entweder ein System Power S7 450W oder ein Straight Power E9 450W oder ein Antec TP-C 450W oder ein Seasonic G 550W.

  • 0
    Wie findet ihr dieses Netzteil ?
    Antwort von BadJoke27 Fragant

    Lieber ein System Power S7 450W, das wird auch langen und ist leiser.

  • 1
    Welcher stecker für cpu
    Antwort von Henzo Fragant

    Für die CPU sind meist die 4-poligen Stecker vorgesehen. Beispielsweise für Grafikkarten sind die 6-poligen die richtigen. P.S: Falls du mehrere gleiche 4-pol Stecker hast ist es egal welchen du nimmst.

  • 0
    Würde dieser Pc funktionieren ?
    Antwort von xCeNeTy95 xCeNeTy95

    Jo, Würde mir ein besseren Prozessor kaufen ! :D Und ein besseres Netzteil ( Mindestend ein 500 Watt Netzteil ) !