Netzteil - neue und gute Antworten

  • 1
    500 Watt für r9 290x? und aufrüstfragen?
    RatgeberHelden Antwort von 3125b Fragant

    Ja, über eine R9 290 könnte man nachdenken. Ca. 30% Mehrleistung - brauchst du die? Die CPU aufzurüsten wäre allerdings dann noch mehr Geldverschwendung.

    Das Netzteil reicht aus, das S7 500W ist qualitativ auch völlig in Ordnung.

  • 1
    500 Watt für r9 290x? und aufrüstfragen?
    Antwort von thompson0048 Fragant

    Statt dem i5 4670 einen i5 4590

    Statt dem Z87 - Board ein H97 Pro 4

    Statt dem RAM 8 GB von Crucial Ballistix

    Statt der 270X eine 280X, wenn das Geld reicht

    Netzteil passt gut.

    i7 4770K ist unnötig und wie kann eine CPU nicht plug and play sein, wenn sie mit dem Board kompatibel ist?

    Quad Channel gibt es bei Haswell nicht.

  • 1
    500 Watt für r9 290x? und aufrüstfragen?
    Antwort von EmTeeWee98 EmTeeWee98

    500 Watt sollten für dein System ausreichen. Aber wenn du den Prozessor austauschen willst musst du Windows noch mal neu installieren. Und ich weiß nicht ob 500 Watt dann noch reichen weil ein i7 mehr Strom frisst als i5

    Kommentar von Carbonvater Carbonvater

    Hallo?? Betriebssystem neu drauf? Beim Wechsel der CPU braucht das Betriebssystem NICHT neu gemacht zu werden. Sie wird beim Hochfahren erkannt und gut. Sobald Windows zur Verfügung steht ist auch die Leistung da. Also zu deiner Frage: Ja, einfach Plug&Play

    Beim Netzteil stimme ich zu. 500 Watt reichen aber wenn das System richtig leisten muß wird´s eng.

    Die RAM würde ich erstmal so lassen und sehen wie das gesamte System dann läuft. Genaueres hier über (einfach) Leistungsbewertung oder (etwas Umfangreicher) Benchmarktest.

    Kommentar von guenterglatze guenterglatze

    Danke für deine Antwort. Wenn ich alles so lasse wie es ist und nur die GPU auf die r9 290 ohne x Wechsel reicht dann das Netzteil?

  • 1
    Netzteil oder ganzer computer Zerstört
    Antwort von gabrielinc Fragant

    Bei guten Netzteilen sind Schutzschaltungen integriert, die das System vor Überspannung schützen. Mir ist mein Netzteil auch mal durchgeschmort (mit Funken, Knall und viel Puffpuff). Netzteil ausgetauscht und es gab keine weiteren Schäden. Hoffe, dass bei dir auch nichts schlimmeres passiert ist.

    Neues Netzteil rein und gucken, ob alles läuft. Wenn nicht dann musst du gucken was kaputt ist und was noch funktioniert. Bei Mainboards könnte auch nur einzelne Kondensatoren kaputt sein.

    Kommentar von sascha199797 sascha199797

    Ich hätt noch schnell ne zweite frage, nachdehm das Schon n alte Netzteil is (Baujahr: 2002) hats noch einen Anschluss für ein Diskettenlaufwerk ich kenn mich bei Netzteilen auch nicht so aus aber es ist so n kleines weißes mit 4 Pin anschlüssen haben das auch neuere Netzteile oder muss ich mich auf E-Bay umschauen

    Kommentar von gabrielinc gabrielinc Fragant

    http://www.mindfactory.de/product_info.php/430-Watt-Corsair-CX-Series-Non-Modula...

    Du musst bei den Netzteilen gucken. Es sollte der 1x 3.5 Zoll Stecker sein. Ist wohl bei den meisten Netzteilen noch dabei.

  • 0
    Cooler Master HAF X welches Netzteil ist nun zu empfehlen?
    Antwort von SchrottFresser Fragant

    Der haf sollte ein standard ATX gehäuse sein und somit auch ein standard ATX Netzteil reingehen.

    Die sind dann teilweise in der länge etwas unterschiedlich aber von den abmessungen und bohrungen sollten die alle rein gehen.

    Ich würde dafür ein Cougar 450 W Netzteil nehmen.

    Kommentar von thecs92 thecs92 Fragant

    würde auch ein Corsair RM750 reinpassen? hat ja auch den ATX standard

    Kommentar von SchrottFresser SchrottFresser Fragant

    das Corsair ist auch ein ATX netzteil. Somit sollte es auch Problemlos passen.

    Allerdings benötigst du für die Hardware keine 750 Watt.

    Wenn der PC unter Windows läuft oder nur geringe auslastung durch ein kleineres spiel angesagt ist dann sollte das Netzteil im unteren Lastbereich arbeiten und somit vom wirkungsgrad weiter in den Keller gehen als bei einem hochwertiges 450 w Netzteil.

    Kommentar von thecs92 thecs92 Fragant

    aber ich hätte lieber eines mit etwas mehr watt. vielleicht auch so 650 Watt. dann muss ich mir kein Neues netzteil besorgen wen ich mal ne Graka ober SLI laufen lassen will.

  • 1
    Netzteil oder ganzer computer Zerstört
    Antwort von condory Fragant

    normalerweise gibt es eine Sicherung, die verhindert, dass der Rest de PC zu Schaden kommt, schau mal am Netzteil...

    Kommentar von sascha199797 sascha199797

    thx

  • 0
    Kann ich mit dem cp650 watt meine Nvidia Geforce gtx 650 ti 1GB anschließen???
    Antwort von derdonn35 derdonn35

    Also ich habe eine gtx 670 an einem 630 watt be quiet angeschlossen und da gibt es keine Probleme, rein von der Leistung her!!!

  • 0
    Kann ich mit dem cp650 watt meine Nvidia Geforce gtx 650 ti 1GB anschließen???
    Antwort von onomant Fragant

    Klar, notfalls per Adapter, der der Karte beiliegen soll

    Ja zu der Graftikkarte selber sie braucht einen 6 polligen anschluss für das Netzteil liegt aber bei

    http://goo.gl/AmKfpZ

    Kommentar von ThEkiLLeRbEeZ ThEkiLLeRbEeZ

    danke schonmal für die schnellen antworten und mir geht es eigentlich nur um die ameer und volt zahlen. ich hab nämlich vorhin noch gelesen das es da zu unterspannung kommen kann usw.......

    MFG Lucas

    Kommentar von onomant onomant Fragant

    Von Problemen mit einer Unterspannung höre/lese ich jetzt zum ersten Mal. Und ich beantworte hier schon seit Jahren Fragen rund um den PC^^

    Kommentar von ThEkiLLeRbEeZ ThEkiLLeRbEeZ

    ok danke :)

    also einfach einbauen und treiber installiernen oder ???

    MFG Lucas

    Kommentar von onomant onomant Fragant

    Genau.

  • 1
    Welches Netzteil brauche ich? Schnell Hilfe!
    RatgeberHelden Antwort von 3125b Fragant

    Bauchst du nicht, dei 7790 braucht knapp 100W bei einem 6-pin PCIe, beim FX4300 kannst du mit 80W rechnen, der Rest braucht keine 50W. Ein gutes 300W Netzteil würde reichen, nimm mal lieber etwas mehr. Wie hoch ist dein Budget? Günstig wären das be quiet! System Power 7 350W (33,41€) und das EVGA 430W (30,69€), aber für stärkere GraKas die mehr als einen 6+2-pin PCIe brauchen reichen die nur bedingt aus.

    Kommentar von LuffyPain LuffyPain Fragant

    Bis 35€ sollte das Netzteil sein. Alles Klar Danke.

    Kommentar von LuffyPain LuffyPain Fragant

    Hallo geht auch der Thermaltake 430W Munich? Hat gute Bewertungen und Zulassungen?

    Mfg

    Kommentar von 3125b 3125b Fragant

    Nein, die Germany-Series solltest du nicht kaufen, beosnders 430 und 530W. Zu hohe Restwelligkeit und billige Elkos. Meine Vorschläge sind deutlich überlegen.

    Kommentar von LuffyPain LuffyPain Fragant

    Was ist mit Corsair CX 430? Auch günstig jetzt?

    LG

    Kommentar von LuffyPain LuffyPain Fragant

    Hab da noch eine Frage. Habe das Budget grad bisschen erhöht. Ich nehm das EVGA 430W mit einer FX 6300, 8 GB RAM und HD 7790. Reicht es aus?

    LG

    Kommentar von 3125b 3125b Fragant

    Ja, das reicht aus. Ich hoffe, du nimmst diese 7790: http://geizhals.de/sapphire-radeon-hd-7790-11210-00-20g-a920810.html

    PS: Spar dir lieber 4GB RAM und kauf eine schnellere GraKa, bringt dir mehr.

    Kommentar von LuffyPain LuffyPain Fragant

    Zu einer 7850 oder besseren sind es knapp über 50€. Ja ich nehme diese Sapphire 7790. Und 4 GB zu 8 GB nur 15€. Lohnt sich net für mich. Über meinem Budget, Aufrüsten will ich nicht. Nur paar gute PC Spiele austesten und auf eine günstige PS4 warten. und weil ich noch nie einen PC geschraubt habe :D. Keine Sorge mein Vater macht es. Danke dir.

    Kommentar von 3125b 3125b Fragant

    Na gut.

  • 0
    PC-Netzteil: Was ist dieses v2?
    RatgeberHelden Antwort von 3125b Fragant

    Also.
    Die WPM werden alle von CWT gebaut. Die WPM Bronze und V2 sind irgendeine billige Basis mit billigen Elkos und billigem Lüfter, schlechter als die alten WPM (ohne Namenszusatz). Hier findest du einen Vergleichstet: http://www.computerbase.de/2014-08/sharkoon-wpm-v2-wpm-bronze-netzteil-test/

    Den Preis sind beide nicht wert, zumal du ohnehin keine 700W brauchen wirst, und wenn du 700W brauchen würdest, dann wären die Netzteile keine gute Wahl.
    Wie sieht dein System aus?

  • 0
    Netzteil auf einmal laut
    Antwort von ClashHelfer Fragant

    Hey ich hab das selbe Problem, hab den ganzen Rechner auseinander genommen hab das Problem aber nicht gefunden. Wenn du es beseitigt hast wäre es net wen du mir schreibst! Kann aber auch die Grafikkarte sein

  • 1
    Netzteil auf einmal laut
    Antwort von vierfarbeimer Fragant

    Der Lüfter des Netzteils hat vermutlich einen Lagerschaden. Das Netzteil muss also ersetzt werden.

    Kommentar von Sureeka Sureeka

    Okay danke dir

  • 2
    Stelltrafo als Netzteil
    Antwort von towerwilli towerwilli

    Hallo Ratsuchender, Ein Stelltrafo 220V 10 A Bedeutetet 2,2 KW Klein, Bzw. Handlich ist dieses gebilde nichtmehr. Die Kondensatorbank muß für eine Spannung von mindestens 1,4 X 220V ausgelegt sein, das sind fast 400V, auch ganz schöne Brummer. Ich glaube für die Lösung Deines Problems müsstest Du Dir Klar sein für welchen Zweck das Gerät haben soll. Muß wirklich der Ganze Spannungsbereich abgedeckt werden, Muß die Spannung wirklich Stufenlos einstellbar sein. Brauchst Du bei allen Spannungen 10 A. Die am einfachsten zu realisierende Lösung währen Umschaltbare Transformatoren (auch nicht gerade klein und handlich)

    Kommentar von W0l43r1n W0l43r1n

    Naja der Zweck ist einfach für alle möglichen Basteleien die ich mache , daher soll der Stelltrafo halt so ein 10 Amper sein und ich hab in YouTube Videos gesehen , das der an die Steckdose angeschlossen so um die 30 Ampere ausgeben kann. Er wird zwar heiß , aber das ganze muss nicht lange laufen. Ich dachte daran einen Stelltrafo mit 10 Ampere zu kaufen welcher schon eingebaut ist, wie ich den link von dem 8 Ampere reingeschrieben habe, nur das der halt 10 Ampere haben soll. Der unterschied von 2A ist ja nicht so groß oder ? Und die Capbank ist kein Problem die stell ich mir in ein Fach bei meinem Tisch die muss ja nicht oben stehen. Ich dachte den fertigen Trafo dann auch noch an ein Selbstgebautes Gehäuse mit Volt und Amperemeter anzuschliessen , an einen leistungsstarken 3 Phasen gleichrichter ( ja ich gebe ihm ja nur 2 Phasen aber egal ich habe nur den 3 Phasigen gefunden , welcher stark ist ), und dann zum Verbraucher. Und ja die Volt sollen Stufenlos einstellbar sein.

    Ach ja und die Caps werden nicht so groß , weil das ganze mit den caps nur bis 50 Volt gehen muss alles andere dann ohne Kondis ( hat einen grund bei meinen Projekten , die größeren mit der höheren Spannung brauchen keine Glättung die kleineren wie die ZVS für den Zeilentrafo schon. )

  • 1
    Pc Komponeten Pastt alles ? (mittelklasse gaming )
    Antwort von Kn4ll3r Fragant

    der ram passt nicht. ner ist nämlich für notebooks.
    für den 4570 reicht auch nen günstiger b85-chipsatz
    würd nen etwas schöneres gehäuse nehmen und ggf. ne stärkere grafikkarte.

    Kommentar von DannysNetwork DannysNetwork

    Danke wär die Sapphire R9 270X Toxic 2GB, PCI-E x16 3.0, DP, HDMI (2GB) https://www.digitec.ch/de/s1/product/sapphire-r9-270x-toxic-2gb-pci-e-x16-30-dp-... Besser?

    Kommentar von Kn4ll3r Kn4ll3r Fragant

    huch! die ist ja viiiel zu teuer!!! hier, nimm lieber diese:
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/3072MB-Asus-Radeon-R9-280-DirectCU-II...

    warte ... ich seh gerade... das sind ja schweizer frösche :D

    Kommentar von Kn4ll3r Kn4ll3r Fragant

    kein plan, was das in € sind xD und kein bock jetzt den wechselkurs zu googlen... aber dennoch ist die r9 280 zZ die bessere karte im p/l-verhältnis.

    Kommentar von DannysNetwork DannysNetwork

    Danke Danke Danke du hast mir wircklich gut geholfen :) <3

    Kommentar von Kn4ll3r Kn4ll3r Fragant

    kein ding

  • 1
    Pc Komponeten passt alles sleber bau CH
    Antwort von thompson0048 Fragant

    Keinen i5 4570 sondern einen i5 4590, unnötiges Mainboard, stattdessen ein H97 Pro 4, Graka passt aber viel zu teuer (wo kaufst du das bitteschön??) Statt dem RAM Crucial Ballistix 8GB, Statt der SSD eine Crucial MX100 128GB, Platte passt, Statt dem Netzteil ein System Power 7 450W

    Kommentar von D4V1D1998 D4V1D1998 Fragant
    Kommentar von thompson0048 thompson0048 Fragant

    :D

    Kommentar von Marc012 Marc012 Fragant

    jetzt seh ichs erst, 241€ für ne r9 270x...? Auf Mindfactory.de gibts die für 100€ weniger.

    Wenn du ca 250€ für die Graka zur verfügung hast würde ich auch zu einer R9 280X raten.

    Kommentar von D4V1D1998 D4V1D1998 Fragant

    http://geizhals.de/?cat=WL-457764 hat eine R9 280X dabei :D

  • 2
    Pc Komponeten passt alles sleber bau CH
    Antwort von D4V1D1998 Fragant

    Zu deiner Konfiguration:

    • Woher hast du die Preise genommen?
    • Welches Geäuse meinst du genau?
    • 4GB Ram sind heutzutage wirklich wenig
    • Dein Netzteil ist überdimensioniert
    • Der Grafikkartenpreis ist übertrieben

    Ich habe dir hier mal eine bessere Zusammenstellung zusammengebastelt: http://geizhals.de/?cat=WL-457764

    Und da du ja anscheinend noch 8GB rumliegen hast, hast du mit meiner Konfiguration gleich 16GB :D

  • 1
    Pc Komponeten passt alles sleber bau CH
    Antwort von gabrielinc Fragant

    Gehäuse und Netzteil sind gut. Die Festplatten sind auch top. Prozessor und Mainboard auch ausreichend, Grafikkarte passt von der Leistung her auch.

    Der RAM ist mit 4GB zu knapp bemessen. 8GB sind für heute und Zukunft eigentlich Standard. Selbst die Konsolen haben 8.

    Wenn du WLAN haben willst, wovon ich eigentlich eher abrate, kannst du dir einen USB-WLAN Stick hinzukaufen.

    Kommentar von DannysNetwork DannysNetwork

    Danke für deine Hilfe :)

    Kommentar von D4V1D1998 D4V1D1998 Fragant

    Die Grafikkarte ist aber deutlich günstiger als der Fragesteller angegeben hat. Es gibt übrigends auch PCIe-WLAN-Karten, da braucht man nicht umbedingt einen WLAN-USB-Stick.

  • 1
    Pc Komponeten passt alles sleber bau CH
    Antwort von Marc012 Fragant

    Sind keine schlechten Komponenten, müsste auch alles zusammenpassen (nur beim Netzteil bin ich immer etwas überfragt...)

    Zwei sachen sind mir aber aufgefallen. ein 4te Gen. i5 und ne r9 270x deuten auf Gaming PC hin, dann nur 4GB Ram zu verbauen wundert mich. 8GB sollten mindestens rein meiner Meinung nach (2x 4GB sind dabei besser als 1x 8GB)

    und ein Betriebssystem Fehlt in der Liste

    und ja Für W-Lan brauchst du eine W-Lan-Karte oder einen W-Lan-Stick über USB

    Kommentar von DannysNetwork DannysNetwork

    Danke weisst du grade wlan-karte oder usb stick ? Wlan-karte ist besser oder ?

    Kommentar von Marc012 Marc012 Fragant

    Ich hab in meinem Tower leider keins von beidem. Hab mich auch fast garnicht mit dem Thema beschäftigt sry

    Würde ein Netzwerkkabel empfehlen^^ (beste verbindung und am günstigsten weil die nötigen Anschlüsse sollten bei jedem Mainboard und Router vorhanden sein sollten)

  • 1
    Pc Komponeten passt alles sleber bau CH
    Antwort von pumelbrei pumelbrei

    denk nochmal über den ram nach ^^

    Kommentar von DannysNetwork DannysNetwork

    Das hab ich vergessen sorry, 8GB RAM hab ich noch zuhause trotzdem Danke

  • 0
    PC-Netzteil: Was ist dieses v2?
    RatgeberHelden Antwort von 4eversr Fragant

    By the Way: Ich würde dringend von diesen Netzteilen abraten.

    Einmal braucht man heutzutage kein 700 Watt Netzteil mehr, außer vielleicht man möchte 3-4 Grafikkarten gleichzeitig verbauen (was man heute auch nicht mehr macht, außer vielleicht Bitcoin-Mining) und zweitens ist Sharkoon ja eine Noname-Billigmarke die nicht gerade Qualität verspricht.

    Ich z.B. betreibe einen Gaming-Rechner (Core i7-4770k, 16GB RAM , 3GB MSI GTX780 TwinFrozr OC; Asrock Z87E-ITX; 256GB Samsung 840 PRO SSD, 3TB WD RED) mit einem 580W Netzteil BeQuiet Straight Power E9. - Und dieses Netzteil ist schon für diesen Rechner (Neupreis 1700€) schon absolut überkandidelt. Da würde ich auch mit einem 430W Netzteil hinkommen, wie ich mit einem Messgerät ermittelt habe.

    Meine Empfehlung: Nimm ein ordentliches 400 - 500W Netzteil eines Markenherstellers wie Seasonic oder von mir aus auch BeQuiet. Das sage ich dir als Fachinformatiker mit 10 Jahren Berufserfahrung im IT-Bereich.