Keller - neue und gute Antworten

  • 0
    Im Urlaub wurde Keller vom Vermieter komplett ausgeräumt - Was tun?
    RatgeberHelden Antwort von johnnymcmuff Fragant
    Über den Aufbruch haben wir den Vermieter informiert und dies auch bei der Polizei angezeigt. Von der Hausverwaltung haben wir eine Bestätigungsemail, dass sie wissen, welcher Keller das ist. Jetzt wird behauptet von nichts zu wissen...

    Es ist alles eine Sache der Beweisbarkeit.

    Was können wir tun? Wie ist die Rechtslage?

    Was Ihr machen könnt bzw. wie die Rechtslage ist, dass müsst Ihr einen Rechtsanwalt fragen.

    MfG

    Johnny

  • 2
    Im Urlaub wurde Keller vom Vermieter komplett ausgeräumt - Was tun?
    RatgeberHelden Antwort von Gerhart Fragant

    Es handelt sich um DIEBSTAHL und Hausfriedensbruch. Dafür ist die Polizei oder Staatsanwaltschaft zuständig. Bei der Anzeige kann auch ein Verdächtigter genannt werden, wenn es bewiesen werden kann.

    Fehlende Gegenstände auflisten und einen Wert über 600€ möglichst feststellen - dann wird die Anzeige auch strafrechtlich verfolgt.

    Den aufgebrochenen Keller aufgebrochen zu lassen ist zwar nicht strafbar aber hat wohl den Diebstahl begünstigt. Hausratversicherung prüfen, ob der Diebstahl in diesem Fall dennoch versichert ist.

  • 0
    Im Urlaub wurde Keller vom Vermieter komplett ausgeräumt - Was tun?
    Antwort von Jahawe Jahawe

    anzeige wegen Hausfriedensbruch erstellen

    Kommentar von Kaddl1988 Kaddl1988

    Ist das Hausfriedensbruch? Und Anzeige gegen wen? Den Hausmeister, der es ausgeführt hat und von der Hausverwaltung beauftragt wurde? Oder gegen den Vermieter?

    Kommentar von KaeteK KaeteK Fragant

    Wohl der Vermieter, den den Auftrag erteilt hat.

  • 0
    Im Urlaub wurde Keller vom Vermieter komplett ausgeräumt - Was tun?
    Antwort von rubyviolett Fragant

    Die können nicht einfach in Abwesenheit des Mieters den Keller ausräumen. Sofort Meitverein!!!! Das geht nicht.

    Kommentar von Gerhart Gerhart Fragant

    Du verwechselt doch den Mieterverein mit der Polizei.

  • 1
    Im Urlaub wurde Keller vom Vermieter komplett ausgeräumt - Was tun?
    Antwort von Kirschkerze Fragant

    " hat die Hausverwaltung im Auftrag des Vermieters unseren Keller komplett ausgeräumt"

    "Über den Aufbruch haben wir den Vermieter informiert"

    Ja was jetzt? Auftrag oder Einbruch? Oder vorher entnehmt ihr dass der Vermieter das in Auftrag gegeben hat?

    Kommentar von Kaddl1988 Kaddl1988

    Der Keller wurde aufgebrochen, deshalb war er nicht abgeschlossen. Zu dieser Zeit wurde nichts gestohlen. Jetzt hat die Hausverwaltung irgendwann innerhalb der letzten 2 Wochen wurde der Keller komplett entleert.

    Kommentar von Kirschkerze Kirschkerze Fragant

    Und woher weißt du dass es die Hausverwaltung war? Und wieso sollte sie das tun? Was hat der Vermieter dazu gesagt wenn es doch in seinem Auftrag war?

    Kommentar von Kaddl1988 Kaddl1988

    Weil wir mit denen gerade eben telefoniert haben. Weil eine Partei ausgezogen ist, haben die 2 Keller ausgeräumt mit der Begründung, dass unser Keller offen stand

    Kommentar von Gerhart Gerhart Fragant

    Aufbruch = Einbruch - ohne Frage!

  • 0
    Tür zwischen zwei Stufen?
    Antwort von casala Fragant

    B natürlich. ist doch bei balkontüren oftmals ähnlich. außerdem ist es sicherer, weil man standfester ist und sich nicht beim öffnen so in acht nehmen muß. daß gleich hinter der tür ein absatz ist, hat man relativ schnell im hinterkopf.

  • 0
    Höhepunkt - Kleider machen Leute?
    Antwort von nikodinte nikodinte

    Der Höhepunkt ist als er Nettchen kennenlernt und der retardierende Moment ist, als sie seine Lüge entdeckt.

  • 0
    Feuchte Kellerwand, Horizontalsperre wirklich nötig?
    Antwort von mulex mulex

    Sperre ist OK, sicher (wenn man es richtig macht und nicht teuer - geht auch selbst !

    Mein Rat: Frage einmal bei ARCAN Waterproof in Bobenheim, die stellen eine ganze Reihe geeigneter Produkte hehr, verstehen etwas von dem Geschäft und sind wirklich sehr hilfsbereit, Mail = office-d@arcan.biz.

    Gruß und einen trockenen Keller Mulex

  • 1
    Warum Angst in Keller ??
    Antwort von Inuki1991 Fragant

    Das geht vielen so obwohl sie es selten zugeben ;) Ist völlig normal und kommt vor allem von verschiedenen Gruselfilmen die man gesehen hat. Situationen im Keller erinnern einen dann daran. Das ist genau gleich wie wenn ich z.b nachts alleine an einem dunklen Wald vorbeilaufe, nach kurzer Zeit hört man alle möglichen Geräusche und würde am liebsten schnell rennen :) Oder wenn man nachts ein Geräusch hört im Schlafzimmer und zum Lichtschalter rennt, man könnte ja auch langsam gehen aber naja ^^

    Ah - oder wenn man z.b aufwacht und ein Arm über den Bettrand hängt, zieht man den ganz schnell zurück unter die sichere Bettdecke. Ich denke teilweise ist es einfach ein Instinkt der aufkommt und dann eben spielen Horrorfilme oft eine große Rolle ^^

    Kommentar von Ichkochenicht Ichkochenicht Fragant

    Omg das stimmt mit der Bettkante. Wie gleich wir Menschen doch sind.

    Kommentar von Vivi122333 Vivi122333

    Geht mir auch so.

  • 1
    Warum Angst in Keller ??
    Antwort von Vinatge4evGirl Fragant

    Kenne ich. Ist aber auch schon vorgekommen, dass ich in der Eile vergessen habe Panik zu bekommen und es dann nachholen musste, als es mir aufgefallen ist.^^

    Kommentar von Vivi122333 Vivi122333

    Hab dein Kommentar gelesen und bin vor lachen fast von Stuhl geflogen :)

    Kommentar von Vinatge4evGirl Vinatge4evGirl Fragant

    Ja, die eigene Psyche kann schon krank sein, was? :D

  • 1
    Warum Angst in Keller ??
    Antwort von Ichkochenicht Fragant

    Das glaub ich bei jedem so. egal ob Junge oder Mädchen. Man hat halt angst. Man stellt sich halt vor dass da ubmnten dir keiner zur Hilfe kommen kann oder dich hören könnte oder so. Und vor Allem denkt man an Natascha Kampusch usw...

    Kommentar von Vivi122333 Vivi122333

    Ich habe sogar Angst wenn wer oben steht und mit mir redet.

  • 1
    Warum Angst in Keller ??
    Antwort von cobi07 cobi07

    Das geht wirklich sehr vielen so!

  • 1
    Warum Angst in Keller ??
    Antwort von Krawattenkarl Fragant

    Du hast zu viele Horrorfilme geschaut.....

  • 1
    Warum Angst in Keller ??
    Antwort von Fullxmind Fragant

    Ist und war bei mir auch schon immer so haha und ich bin mittlerweile schon 16.. Ich glaube dagegen kann man nichts machen außer den Keller meiden :-) lg

  • 0
    Farbe hebt nicht auf Kellerdecke. Alternativen?
    Antwort von diroda Fragant

    Die alte Farbe muß komplett "abgewaschen" werden bevor eine neue Dispersitionsfarbe angebracht werden kann. Oder einfach wieder mit einer Kalkfarbe streichen.

  • 0
    Farbe hebt nicht auf Kellerdecke. Alternativen?
    Antwort von Turbomann Fragant

    @ janbella

    Dann "beisst" sich die jetzige Farbe mit der ehemals gestrichenen Farbe und deshalb platzt das auf. Wurde hier schon geschrieben.

    Frage mal einen Maler oder im Baumarkt. Hatten wir mal im Wohnzimmer von Jahren. Dann durften wir 3 Tage die Decke absprachteln (grrr). Das wussten wir vorher auch nicht.

  • 1
    Farbe hebt nicht auf Kellerdecke. Alternativen?
    Hilfreichste Antwort von syncopcgda Fragant

    Wenn keine Farbe hält, nehme ich an, dass die Decke früher mal mit Leimfarbe "geweißelt" wurde. Damit eine Dispersionsfarbe hält, muss die alte Leimfarbe (mühsam) nass abgespachtelt und heruntergebürstet werden.

    Kommentar von janbella janbella Fragant

    Danke für deine Antwort. Hab das gestern gleich gemacht und konnte dann sogar gleich noch streichen und die Farbe hebt.

  • 0
    Farbe hebt nicht auf Kellerdecke. Alternativen?
    Antwort von 5kp4udr9 Fragant

    Bilder? Wo?

    Kommentar von janbella janbella Fragant

    Hey Hab die Frage mit meinem Handy gestellt und die Bilder waren dann leider zu groß. Und bin erst jetzt wieder am Laptop.

  • 4
    Küche im Keller? !
    Antwort von latricolore Fragant

    Das sollte sich deine Mutter genau überlegen!
    Ab einem gewissen Alter ist das Treppensteigen nicht mehr so spaßig.