Keller - neue und gute Antworten

  • 1
    Ungenutzter Kellerraum?
    Antwort von FuriousJoker Fragant

    Entweder du machst dir einen schönen Wein Keller --- du könntest aber auch einen Hobby Raum draus machen ---- ich habe mir nen Party Keller gemacht , mit Tresen , zapf anlage , caffe maschine , diversen Spirituosen , cocktail mixer , sofas und Gemütlicher einrichtung. Hab regelmäßig immer volle Bude mit freunden in dem Bar Keller :-)

    Kommentar von Schmackofax Schmackofax Fragant

    Na dann gib uns doch mal die Adresse.....

    Kommentar von FuriousJoker FuriousJoker Fragant

    :-)) Industrie Straße nr: 11 in ............ , ist gegend Bitburg ;-)

  • 1
    Ungenutzter Kellerraum?
    Antwort von Rygel Fragant

    Du planst den Raum auszubauen, damit er nicht mehr einsturzgefährdet ist und möchtest ihn dann nutzen, ja?

    Schwierig. Bergkeller klingt jetzt auch nicht als könnte man darin Strom nutzen oder als wäre es darin besonders gemütlich. Als Wohnraum kann man ihn wohl ausschließen, oder?

    Mir fällt neben der Getränkelösung nur noch eine Werkstatt oder ein Lager ein. Ist der Raum denn trocken? Könnte man ihn für Bücher ein kleines Büro o.ä. nutzen?

  • 0
    Ungenutzter Kellerraum?
    Antwort von Schmackofax Fragant

    Du kannst Wein lagern, Bier, Kartoffeln, Möhren, Zwiebeln, Äpfel - der ist doch ideal dafür!

  • 1
    Ungenutzter Kellerraum?
    Antwort von Frangge Fragant

    Das was man früher da auch gelagert hat: Getränke, Kartoffeln, Gemüse, Eingemachtes usw....

  • 1
    Ungenutzter Kellerraum?
    Antwort von DB00296 Fragant

    Getränke wie Wein und Bier, Gemüse Obst etc.

  • 0
    Kann man ein Gebäude beschädigen, wenn man eine Grube an der Wand ausschachtet?
    Antwort von wollyuno Fragant

    denk dran ab 1,2m grabtiefe musst einsturzsicherung anbringen falls erdreich nachrutschen kann sonst gefährdest dich und andere die helfen

    Kommentar von niceday2408 niceday2408

    Ich möchte lieber eine Böschung machen, was zwar mehr Schaufelaufwand ist aber für mich ist es machbar. Mir geht es um das Gebäude. Kann es umstürzen, wenn auf einer Seite eine Grube ausgeschachtet wird? Wenn ja, dann hat der Sand die ganzen über 100 Jahre das Gebäude "geradegehalten".

    Kommentar von wollyuno wollyuno Fragant

    ok abböschen geht,nur würde ich es dann auf kürzeren etappen machen nur so 2 m lang und wenn fertig einfüllen

    Kommentar von niceday2408 niceday2408

    Dem Gebäude kann also nichts passieren, oder?

    Kommentar von wollyuno wollyuno Fragant

    wenn du nur kleine aufgrabungen machst passiert nichts außer es hat schlechtes mauerwerk was man aus der ferne nicht beurteilen kann

  • 0
    Kann man ein Gebäude beschädigen, wenn man eine Grube an der Wand ausschachtet?
    Antwort von gansh Fragant
    Es ist mein Mehrfamilienhaus

    da wohnen sicherlich mieter drin,die du unter umständen gefährden könntest. hol dir fachlichen rat vor ort.

  • 0
    Kann man ein Gebäude beschädigen, wenn man eine Grube an der Wand ausschachtet?
    Antwort von Yvimaus1985 Fragant

    ja unter umständen kann das gebäude bei einer solchen grabung direkt am gebäude selber standunsicher/ oder beschädigt werden, mehr kann ich von hieraus nicht beurteilen

  • 0
    Hausschimmel unter dem Bodenaufbau?
    Antwort von SprecherGF SprecherGF

    Vielen Dank fuer die Antworten. Es handelt sich dabei um Oberflaechenwasser, das in das Nachbargebaeude eingedrungen ist und von da aus den Weg in dieses Haus genommen hat.


    In vielen anderen Beitraegen habe ich mittlerweile gelesen, dass reiner Beton auch ein Medium ist auf dem Schimmel gedeihen kann. Wir schauen jetzt die Versicherungsunterlagen durch und trocknen das Ganze erst mal. Da es in den letzten 8 Jahren schon mehrere Ereignisse dieser Art gab gehe ich davon aus dass der ganze Boden raus muss. Lieber ist es mir, wenn das ein Fachbetrieb macht. Denn es gibt nicht entfernbare tragende Elemente die man nicht so einfach rausreissen kann.

    Kommentar von SprecherGF SprecherGF

    Es handelt sich dabei konkret um einen Hausschwamm, der ja zur Familie der Schimmelpize gehoert. Ab morgen wird erstmal getrocknet und probegebohrt um zu sehen was alles raus muss. Ich bin eher fuer Austauschen als reinigen.

  • 0
    Hausschimmel unter dem Bodenaufbau?
    Antwort von Ontario Fragant

    Grundlage für die Bildung eines Schimmelpilzes ist nun mal Feuchtigkeit. Da Schimmelpilzsporen unterschiedlich gesundheitsgefährdend sein können, würde ich einen Gutachter beauftragen, Proben nehmen und die Art des Pilzes in einem Labor feststellen lassen. Stellt sich heraus, dass es sich um einen stark gesundheitsgefährdenden Pilz handelt, sind entsprechende Massnahmen einzuleiten, die bis zur Entfernung des Estrichbodens führen. Handelt es sich hingegen um einen "harmlosen" Pilzbefall, könnte man den Pilz fachmännisch beseitigen lassen. . Ich habe in manchen Baumassnahmen auch schon Schimmelpilzsporen an Betondecken festgestellt. Es müssen also keine zellulosehaltigen Materialien vorhanden sein, die einen Pilzbefall auslösen., oder Nährboden dafür sind.wie z. B. bei Tapeten oder Putzarten. Übrigens, Pilzbefall oder Schwamm sind nicht identisch. Aggressive Pilzsporen können Asthma auslösen und sind deshalb fachmännisch zu beseitigen. Die im Handel erhältlichen Mittel beseitigen nicht die Ursache, sind eher eine kosmetische Massnahme, mehr auch nicht.

  • 1
    Hausschimmel unter dem Bodenaufbau?
    Antwort von auchmama Usermod

    Gab es den Wassereinbruch durch Oberflächenwasser oder war beim Nachbarn eine Leitung defekt?

    Im letzteren Fall wäre es ein Versicherungsschaden und Du könntest einen Gutachter beauftragen und den Schaden von einer Fachfirma beheben lassen.

    Informiere Dich mal dahin gehend, bevor Du Dich als Laie ins Bauwesen einliest!

  • 0
    Keller unter Wasser (Regenwasser) in neubezogener Wohnung
    Antwort von Cockerfan2014 Cockerfan2014

    Da es gestern abend und heute Nacht durchgehend geregnet hat, steht der Keller jetzt schon wieder unter Wasser.....die gesamten Möbel sowie der Trocker sind hinüber:-((

  • 0
    Wasser im Keller nach starkem Regen - Mietshaus
    Antwort von DB00296 Fragant

    Ich gehe davon aus, das die Kellerräume in deinem MV mitenthalten bzw. mitvermietet sind. Dann würde ich den Vermieter schriftlich auf diesen Mangel hinweisen und das er Ihn beseitigen soll. Hast du irgendetwas was in dem Keller Schaden nehmen kann? Fahrräder die rosten können, Möbel die kaputt gehen können? Die Schäden würde ich alle dokumentieren und Ihm zukommen lassen.

  • 0
    Welcher Nager hinterlässt diesen Kot?
    Antwort von ChickenDinner96 ChickenDinner96

    Glaube das sind Ratten:/

  • 0
    Welcher Nager hinterlässt diesen Kot?
    Antwort von ChickenDinner96 ChickenDinner96

    Glaube das sind Ratten:/

  • 1
    Räumung von Keller Vorraum
    Antwort von Jazebel Fragant

    Nein! Niemand darf dein zeug einfach wegwerfen! Die hätten erstmal nachfragen müssen wer der Eigentümer ist (Aushang im Flur etc.). Allerdings wenn dort doch Fluchtwege sind für den Brandfall (Beschilderung?) MÜSSEN sie es dort entfernen, dürfen es allerdings nicht entsorgen sondern es irgendwo unterstellen für eine gewisse Zeit (Kosten dafür können sie dir allerdings berechnen).

    Nächstes Mal bist du schlauer: wenn es nicht in den Keller passt bringe es entweder in die neue Wohnung oder lass es in der alten!

  • 1
    Räumung von Keller Vorraum
    Antwort von tevau Fragant

    Nein, das darf die Verwaltung nicht - es sei denn, sie hat irgendwo mitgeteilt, dass sie Gegenstände, die auf Gemeinschaftsflächen abgelegt sind, als Müll betrachtet und entfernt. Oder dass von den Gegenständen irgendeine Gefahr ausgeht (Fluchtwegblockierung, Brandgefahr)

    Aber ein Herausgabe- oder Schadenersatzanspruch würde Dir nicht viel bringen, weil Du nichts beweisen kannst, oder?

    Abgesehen davon wäre es natürlich klug gewesen, einen Zettel an die Matratze zu pinnen und außer Deinem Namen auch darauf zu schreiben, wie lange die Matratze da stehen soll.

    Versetze Dich in die Lage der Vermietung: Die müssen annehmen, dass da wieder irgendein Mieter anonym seinen Sperrmüll entsorgt hat. Und die Recherche nach dem Eigentümer würde einen unzumutbaren Aufwand bedeuten.

    Also buche es einfach als persönliches Pech ab.

  • 0
    Wasser im Keller wer bezahlt die Schäden?
    Antwort von MrsApplebee Fragant

    Das zahlt die Hausratversicherung.

    Kommentar von nrvn1993 nrvn1993

    Auch wenn der Vermieter schuld ist weil er die Löcher in der Keller Wand gelassen hat. ?

  • 0
    Wasser im Keller wer bezahlt die Schäden?
    Antwort von bruno75015 Fragant

    hoffe ihr habt eine Hausratversciherung , die auch Überschwemmung oder elementarschäden drin hat.

  • 0
    Wasser im Keller wer bezahlt die Schäden?
    Antwort von Question9911 Fragant

    Der Vermieter muss für den Schaden Aufkommen da er die Löcher gemacht hat also muss er dafür auch zur Rechenschaft gezogen werden.

    LG Question 9911