Hilfe - neue und gute Antworten

  • Starke Kopfschmerzen auf rechts?
    Antwort von Emelina ·

    Hallo RaySGE,

    starke einseitige Kopfschmerzen, die nach einer körperlichen Anstrengung auftreten, können ein Hinweis auf Migräne sein.

    Typische Anzeichen für Migräne sind:

    • Anfallsartiger - meistens einseitiger – Kopfschmerz (stechend oder pochend).
    • Übelkeit (manchmal mit Erbrechen), Appetitlosigkeit.
    • Licht-, Geräusch- oder Geruchsempfindlichkeit.
    • Der Schmerz verschlimmert sich bei Bewegung / körperlicher Anstrengung und wird auch dadurch ausgelöst.
    • Dauer einer Migräneattacke: Wenige Stunden bis zu 3 Tagen.
    • Die ersten Migräneanfälle treten bei den Meisten erst ab der Pubertät auf.
    • „Normale“ Schmerzmittel wirken oft nicht ausreichend.

    Es gibt verschiedene Arten von Migräne, deshalb müssen nicht alle genannten Symptome auch immer und bei Jedem genauso zutreffen.

    Wenn du solche Kopfschmerzen öfter hast, dann solltest du dich von einem Neurologen untersuchen lassen. Er ist der zuständige Facharzt. Es gibt spezielle Migräneschmerzmittel – Triptane (z. B. Sumatriptan) - die im Notfall zuverlässig gegen die Kopfschmerzen (und die möglichen Begleitsymptome wie Übelkeit) helfen. Paracetamol wäre bei Migräne das falsche Medikament.

    Nur wenn du die Ursache deiner Kopfschmerzen kennst, kannst du auch das Richtige dagegen machen. Bei Migräne helfen nämlich ganz andere Medikamente und Therapien, als bei Spannungskopfschmerzen.

    Falls ein Arzt bei dir eine Migräne feststellt, kannst du in einem anderen Beitrag von mir nachlesen, was man noch dagegen machen kann:

    https://www.gutefrage.net/frage/ich-habe-seid-jahren-taeglich-akute-migraene-ich...

    LG Emelina

  • W as denkt ihr darüber was soll ich tun?
    Antwort von BigBen38 ·

    Das Leben ist für keinen leicht...

    Für Dich ebenso wenig, wie für Deine Mum.

    Ich kann momentan nur spekulieren, warum Deine Mum so sehr passiv ist...

    Angst vorm Alleinsein ? Angst nach ihm keinen (besseren)Mann zu finden ?

    Angst vor der Zukunft / finanzielle Abhängigkeit ?

    Vlt ist ihr nicht klar, wie sehr ihr leidet, da sie selbst längst eine Mauer um sich errichtet hat + so seine Beleidigungen an ihr abprallen...

    Auch kann ich schwer beurteilen, ob Du etwas zu sensibel bist...

    Es ist situationsabhängug, warum jmd ggfs eine verschloßene Badezimmertür von außen öffnet...

    ...vlt gibts nur ein Bad und nach 3 Std blieb keine Wahl, da alle im Haus inzwischen dringend aufs Klo wollten ?

    Auch ist Dein Versuch beim Vater ebenso gescheitert..da war es die böse "Stiefmutter"...hier ist es der böse "Stiefvater " ...

    Aber die alte Familie gibt es nicht mehr und wird es auch nicht mehr geben.

    Daher muss man sich im Leben immer arrangieren.

    Wenn der Freund Deiner Mum wirklich so schlimm ist, Deine Sis, Deine Mum und Du das gleichermaßen so seht, dann besprecht gemeinsam, welche Optionen bleiben und welche Wege es gibt...

    Wenn Deine Mum erkennt, das beide Kinder darunter leiden, wird sie sicher aus ihrer Schutzwelt ausbrechen und aktiv werden.

  • Soll ich mache?
    Antwort von Gazi200 ·

    Klar, geh. Wenn du musst solltest dfu das auch tun, denn wenn kein Platz mehr im Darm ist kommt es sowieso raus ob du willst oder nicht xD.

    Viel Erfolg xD

  • Wieso fühle ich mich gezwungen mich gegenüber Menschen so nett zu verhalten?
    Antwort von Miriu1 ·

    Kann es sein dass du auf die Frage: Wer bist du? Keine wirklich wirkliche antwort hast? Falls ja. Dann macht das nichts!!! Wieso kannst du nicht arrogant/ kalt sein? ziemlich sicher, weil du es einfach nicht bist!!! Ist das dein Ziel?  Arrogant zu sein? Denkst du dein Leben würde dadurch besser werden? Wer bist du eigentlich? Falls du auf diese Frage keine Antwort weisst, dann fang bitte bitte an genau darüber nachzudenken. Eins kann ich dir aber vornweg schon sagen; du bist wohl besonders, anders als das was man hier sonst zu lesen bekommt. Denn sonst hätte ich nicht geschrieben oder?

  • Wieso fühle ich mich gezwungen mich gegenüber Menschen so nett zu verhalten?
    Antwort von driouch187 ·

    Mit dir würde ich gerne tauschen☺ ich War so kalt das ich die falschen Leute kennen gelernt hab und ich da heute nicht mehr raus komme

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von makeyourdr3am ,

    Echt nicht, das willst du echt nicht .... Ich war mal kurz davor mich mit einem 40 jährigen Mann zutreffen, weil ich einfach nicht nein sagen kann. Als würde mich quasi jemand dazu zwingen, es ist wirklich komisch. Gott sei dank hielt mich eine Freundin auf, wer weiß was sonst passieren würde  

    Kommentar von driouch187 ,

    Treff dich niemals mit Internet Bekanntschaften außer du schreibst schon längere Monate mit ihm hast schon mehrere Bilder gesehen und seine Stimme gehört man hör auch oft wie alt einer ist , sowas kann tötlich enden du musst halt deine Grenzen kennen

  • Wieso fühle ich mich gezwungen mich gegenüber Menschen so nett zu verhalten?
    Antwort von DarcVader ·

    liegt das bei dir in der Kindheit ? besondere Erfahrung, die Erziehung ?

    wurde dir unbewusst von deinem Umfeld mit gegeben dass du nett sein musst, dich anzupassen um zu gefallen/angenommen/gemocht zu werden ?

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von makeyourdr3am ,

    Ich hatte eine nicht so schöne Kindheit. Bin halt sehr früh "erwachsen" geworden, und ich weiß einfach zu gut wenn man nicht beachtet wird, "von oben" angeschaut wird als wär man Mensch 2. klasse ....... Von meiner Familie und von meiner Umgebung/Freunde. Schon immer war das so, erst jetzt ändert sich das etwas, aber mein Verhalten leider nicht.

    Ach ja das mit anpassen könnte sich zutreffen. Wenn man mich anschaut bin ich wirklich sehr anders als meine Familie, viel gebildeter, einfach viel freier von Gedanke her. Das stört die sehr, hat es schon immer. 

    Kommentar von DarcVader ,

    so bloed das auch klingt, und auch wenn du es nicht for noetig halts, ist es nie falsch sich professionelle Hilfe zu suchen. vor allem wenn die Nettigkeit nicht das einzige "Problem" ist 

    vor allem wenn dich dein Verhalten einschrenkt, und du durch deine Nettigkeit von andren  ausgenutzt wirst, und dadurch von oben herab behandelt wirst 

    das mit der Familie ist bei mir genau das gleiche . 


    Kommentar von Aktionaer0010 ,

    Ich bin auch Freier

  • Was denkt ihr darüber brauche euren Rat?
    Antwort von MaryamN ·

    du musst unbedingt mit deiner mama alleine sprechen !! das wird helfen, versprochen !! zur Not mit deinen Geschwistern zusammen . aber du musst sie an deinen Gefühlen und Gedanken Teil haben lassen . sie möchte ganz bestimmt nicht dass du so am Ende bist.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von lolee99 ,

    Das habe ich schon so oft das bringt überhaupt nichts meistens hat sie auch keine Zeit weil die ständig was alleine machen 

    Kommentar von MaryamN ,

    hm schade .. wie wärs mit einem Brief? da kann man offener "reden" und man wird unterbrochen.

  • Was denkt ihr darüber brauche euren Rat?
    Antwort von Iowenherz ·

    Denk an dich!

    Versuch an DEIN bestes zu denken, ich finde dass deine Mutter egoistisch handelt. Sie lässt alles mit sich machen um ihn nicht zu verlieren.

    Bleib da, wo du dich am besten fühlst, geh problemen aus dem weg, wer therapiert gehört sind teils dein Vater wegen wut, deine mutter wegen ihrer seelischen abhängigkeit.  

    Lass alles nicht an dich so ran, ich weiss nicht wie alt du bist, aber denk an dich, verbünde dich mit verwandten, (geschwister, Tanten, Onkel) die dir gut tun, bis die Zeit überbrückt ist, in der du deinen Weg gehen kannst.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von lolee99 ,

    Ja nur meine ganze Familie wohnt über 700 km weit weg. Meine Mutter war auch mal bei einer Therapeutin aber er hat sie mal wieder dazu gebracht das sie dort nicht mehr hingehen soll obwohl sie da gerne hjnging um zu reden. Er meinte auch schon öfters so das er eigentlich nur mit meiner Mutter leben möchte und meiner kleinsten Schwester die 8 Jahre alt ist zu wohnen. Und das er uns nicht akzeptieren wird. Ich bin16

  • Was denkt ihr darüber brauche euren Rat?
    Antwort von Vergessen88 ·

    Als erstes: Bleib stark und vergiss die Suizid Gedanken.

    Egal wie sehr du den Freund deiner Mutter hasst, es ist immer noch die Entscheidung deiner Mutter ob sie Schluss macht oder nicht. Deshalb solltest du mit deiner Mutter darüber reden. Gibt es denn Momente an dem die sich nicht streiten? Lieben die sich überhaupt? :-)

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von lolee99 ,

    Also meine Mutter meinte mal sie möchte nicht alleine sein. Ja klar ist es ihree Entscheidung. Aber das kann doch auch nicht sein das er uns fast jeden Tag beleidigt und runter ziehtnd und wir dürfen kein schlechtes Wort über ihn sagen.

    Also jeden Tag streiten die sich eigentlich. Er schreit sie fast immer ohne Grund an oder führt sich so auf das er König wäre meine mutter muss ihn immer essen auf sein Teller machen sein Besteck wegräumen und auch wenn er am Tisch sitzt und dort Kuchen steht schiebt er den Teller zur meiner Mutter rüber und dann soll sie es draufmachen

    Kommentar von Vergessen88 ,

    das ist natürlich blöd. Leider musst du abwarten ;-) irgendwann wenn es zu viel wird ändert es sich. Jetzt kannst du nichts machen. Gehe aufgarkeinen Fall zum Jugendamt.

  • Was denkt ihr darüber brauche euren Rat?
    Antwort von MaxNoir ·

    Mh, also entweder mit der Mutter alleine reden. Oder mal dem Vater bescheid sagen und ihm erklären, dass du dich nicht sicher mit ihm fühlst.

    Du kannst auch zum Jugendamt gehen. Ihnen die Situation schildern und sagen, dass er kein guter Einfluss für euch ist. Dann wird das Jugendamt sich darum kümmern und deine Mutter und ihrem Freund ins Gewissen reden.

    An dieser Situation ist viel schwieriger, dass es sich hier um deine Mutter handelt und kein Kind fällt gerne der eigenen Mutter in den Rücken. Entweder fällst du ihr also in den Rücken und tust das was du für richtig hältst oder du erträgst es noch und suchst dir dann Studium/Ausbildung in einer anderen Stadt, wo du dann alleine oder in einer WG leben müsstest.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von lolee99 ,

    Ja mit meiner Mutter habe ich schon oft geredet das bringt nichts wir dürfen nicht schlecht über ihn reden.

    Ja das Jugendamt war mal auch bei uns vor paar Jahren aber dann hat der Freund von meiner Mutter das so geschafft und ihr die ganze Zeit eingeredet das das Jugendamt Nicht mehr kommen soll und meine Mutter hat es sofort gemacht. Ja das stimmt nur ich kann langsam echt nicht mehr das wird alles zuviel versuche ihn schon zu ignorieren aber er lacht dann so richtig doof und so

    Ja das Problem ist auch das ich nach diesem Schuljahr die schulische Ausbildung zur sozialassistentin und Erzieherin anfange und das ist eine 4 jährige Ausbildung 

  • Verschreibungspflichtige Creme mit Antibiotika?
    Antwort von Barbdoc ·

    Frag doch einfach den neuen Hausarzt. Wenn er's nicht macht, empfiehlt er dir einen neuen Hautarzt. Ärzte schätzen es sehr, wenn ein Patient rechtzeitig kommt. Schwieriger wird's oft, wenn ein ganz spezielles Medikament sofort benötigt wird. Du mußt ja damit rechnen, daß du auf den Termin beim Hautarzt warten mußt. Also mach dir keine Gedanken. Das läßt sich machen. Alles Gute B.

  • Zu viel Öl im 5er Golf?
    Antwort von fuji415 ·

    Öldruck leucht dann den Motor sofort abstellen und nicht mehr anmachen so lang die dünne Soße im Motor drin ist da ist ein Motortotalschaden nicht weit den alle Lager protestieren gegen so eine Behandlung und werden heiß glühen aus und brechen dann ist der Motor nur noch für den Schrott gut  . 

    Man sollte viel öfter nach dem Öl sehen min.jedes zweite Tanken ist das sinnvoll und nicht  erst nach 1000 Km da kann es schon zu spät sein  .  

    Warum ist Benzin im Öl das ist viel schlimmer das kostet doch Geld das da vernichtet wird das merkt man auch am Verbrauch  .

  • Was soll mein mächster Schritt mit ihr sein?
    Antwort von Tuttojuve ·

    Schreibt ihr über instamessage? Falls ja wäre der nächste Schritt nach der Nummer zu fragen und über WhatsApp zu schreiben :) 

    Dann könnt ihr ja auch mal telefonieren statt zu schreiben und wenn ihr auf der selben Wellenlänge seit wird sie wenn du sie frägst zu ein Treffen zustimmen!! 

  • Wie soll ich meinem Frauen artzt fragen das ich die Pille will?
    Antwort von TheFreakz ·

    Also ich nehme die Pille und ich habe dadurch NICHT zugenommen und meine Brüste sind auch NICHT! gewachsen oder Sonstiges!!! Also bitte vergiss das! Pumpe deinen Körper nicht unnötig mit Hormonen voll, das ist ein VERHÜTUNGSMITTEL! Die Pille simuliert eine Schwangerschaft! Und sollte nicht unbedingt genommen werden, wenn man Sie nicht braucht!

    Es kann sehr, sehr viele Nebenwirkungen haben! Man KANN zB Zunehmen, Pickel/Schlechte Haut bekommen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, stärkere Schmerzen bei der "Periode" und und und.. MUSS es aber nicht. Ich habe garnix davon bekommen, was aber nicht heißt, dass das bei anderen auch so ist..

    Also Bitte lass es bleiben, wenn Du die Pille nicht zur Verhütung nimmst!!

  • Was soll mein mächster Schritt mit ihr sein?
    Antwort von checkenichts ·

    Du fragst sie nach einem Treffen. Sie wird denke ich mal wissen, dass du ein Date meinst und alleine kommen.

    Wenns nicht klappt, auch nicht schlimm. Frauen kommen und gehen und wenn es mit der einen nicht klappt, dann wars auch nicht die Richtige.

    Du bist noch sehr jung, also probier erstmal ein wenig aus. Da sie denk ich mal auch noch sehr jung ist, wird sie ebenfalls nicht extreme Erfahrungen haben und wahrscheinlich selber nicht genau wissen, was jetzt eig. Sache ist.

    Alles ganz normal :)

  • Was soll mein mächster Schritt mit ihr sein?
    Antwort von Gazi200 ·

    Naja, frag sie doch ob sie lust hat etwas zu unternehmen, vielleicht etwas lustiges denn Lachen zu zweit am ersten Date ist schon die erste Hürde getan. Ein Film wäre schade, denn da sprecht ihr nicht sehr viel miteinander. Frag sie was sie gerne macht, wann geburtstag on sie geschwister hat und höre gut zu, das ist wichtig mein Freund ;)))

  • Jobcenter Geld + Hilfe + Wohnung?
    Antwort von BellaBoo ·

    Bafög + Mietzuschuss + Kindergeld, wer Bafög bekommt, der kriegt kein Geld von der Arge.

    An sich muss deine Mutter dich unterstützen, aber da sie das nicht kann wird es schwierig. Beim Kindergeld musst du auch beantragen, das das nur an dich ausgezahlt wird oder sie muss es an dich weiterleiten...

    Frag am besten beim Bafögamt mal nach.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von RipeClown ,

    Und von wo kriege ich denn Mietzuschuss dann ?

    Kommentar von BellaBoo ,

    Auch vom Bafögamt, wenn ich mich richtig erinnere...das ist bei mir schon ein paar Jahre her^^

  • Jobcenter Geld + Hilfe + Wohnung?
    Antwort von Januar07 ·

    Diese Frage wurde so oder ähnlich bereits zig-mal hier gestellt.

    Die Allgemeinheit ist nicht dafür da, Kindern, welche daheim Probleme haben, Wohnungen und/oder Wohnungseinrichtungen zu finanzieren.

    So lang Du Dich in Ausbildung befindest, sind Deine Erziehungsberechtigten die alleinigen Ansprechpartner!

    Wenn die finanziellen Möglichkeiten bestehen, dann können die Erziehungsberechtigten Dir Deine Wohnung einrichten und die Miete bezahlen.

    Sind diese Möglichkeiten nicht gegeben, dann hast Du einen Anspruch auf Unterkunft und Vollverpflegung zu Hause.

    Und noch was: wer Geld aus öffentlichen Kassen beantragt, der sollte vorher mal eingezahlt haben, z. B. Steuern.

    Nun ja, ist nur meine bescheidene Meinung.


    Alle 4 Antworten
    Kommentar von RipeClown ,

    Du meinst die Steuern die ich bezahlen werde wenn ich mit meinem zukünftigen 1er Abitur in die Wirtschaft gehe und mehrere tausend Euro an Steuer bezahlen werde oder zur Bundeswehr und die Offizierslaufbahn mache und meinem Land treu dienen werde ?

    Oder meinst du die Steuern die ich bezahlen werde, weil ich mit meinem Abi aufhören muss und irgend wo anders für den Mindestlohn arbeiten muss damit ich mir meine Wohnung finanziere und meinen Lebensunterhalt finanzieren muss ?

    Kommentar von RipeClown ,

    Noch dazu ist meine Mutter beim Jobcenter. Das heißt ich kann so gesehen nicht arbeiten, da ab 100 Euro das Jobcenter  80% des Gehalts bekommt. Aus diesem Grund bevor man urteilt, sollte man sich die komplette Geschichte erstmal anhören.

    Kommentar von Januar07 ,

    Fahr mal runter!

    Bevor ich mir eine komplette Geschichte anhören kann, muß sie mir erst mal erzählt werden.

    Und was Deine Zukunftspläne anbelangt, da wünsche ich Dir wirklich alles Gute.

    Aber das, was Du da beanspruchen möchtest, das ist nicht anderes als ein Kredit, welchen Du durch Deine zukünftige Berufstätigkeit rechtfertigst.

    Wärest Du denn bereit, einen Kreditvertrag mit dem Amt zu unterzeichnen?