Medizin + Ohren - Neue Fragen

Weitere neue Fragen zum Thema Medizin + Ohren

  • Segelohren! Was tun? Ich bin m,16 und habe segelohren, ich trag die Haare etwas länger aber man sieht es noch und es ist auch nicht besondern schön, da ich ein relativ schmales Gesicht habe und das die segelohren noch betont. Als kleines Kind hatte ich keine segelohren, ist wohl eher mit der Zeit gekommen, auf alten Fotos auf denen ich ca 3-4 Jahre alt war hatte ich ganz normale Ohren. Operation kommt für mich

    von flockipelz · · Themen: , ,
    6 Antworten
  • Total schlimmer Reizhusten?! Hallo! Hab seit einigen Tagen sehr starken Reizhusten. Ich spüre immer ein Kribbeln im Rachen bis ich huste und es für eine Zeit lang weg geht. Das geht immer so weiter und ich spüre schon förmlich wie rau ich meinen Rachen/Hals gehustet habe. Es fühlt sich total komisch an wenn ich schlucke und Schmerzen habe ich wenn ich etwas lauter reden muss. Vielleicht ist es ja auch wichtig zu erwähnen,

    von dobrevs · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Druck in den Ohren, geht das wieder weg? Hallo, Ich habe schon seit ca. 3 wochen Druck in den Ohren so dass ich fast nichts mehr höre oder auf jeden Fall schlecht. Das kommt aber wahrscheinlich von meinem Heuschnupfen (der aber eigentlich schon lang wieder weg ist) Aber meine Frage: Geht das IRGENDWANN sicher wieder von selber weg oder muss ich das Trommelfell aufstechen lassen weil es sonst immer so bleibt?? Ich muss nämlich zugeben

    von Felixxnico · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Zukünftige Schwerhörigkeit? Hey :) Einem Freund ist ein Böller ziemlich nah an beiden Ohren (Hinterkopf) explodiert. Ein Hörtest beim HNO ergab, dass er noch bis 15000 Hertz hören kann, danach ist praktisch Schluss. Er macht sich Sorgen, dass er mit 30/40 nun schwerhörig werden könnte, da ja ein paar sehr hohe Frequenzen nun fehlen. Besteht die Gefahr, wenn er seine Ohren schont? Er ist 16. Vielen Dank!

    von Thespanishman · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Tinnitus- Geigenspiel Vom Geigen spielen habe ich wohl Tinnitus bekommen. Ich habs erst nach ca einem Jahr gemerkt nachdem ich wieder angefangen hab zu spielen. Jetzt hör ich immer ein Brummen wenn es mucksmäuschenstill ist. Ist da noch was zu machen?

    von Lorantia · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Plötzlich Druck auf den Ohren - was tun? (Kein Flug, Tauchen etc.) Hallo, ich habe vor einigen Minuten plötzlich einen zunehmenden Druck auf einem Ohr gespürt. Ich habe keinerlei ungewöhnliche Dinge gemacht und erkältet bin ich auch nicht wirklich. Ich habe zwar Halsschmerzen, die noch gut erträglich sind, aber weder Schnupfen noch Husten. Habe dann mal 'nen Druckausgleich gemacht, aber statt besser zu werden, ging dann noch mein anderes Ohr zu. Als ich es

    von LilliFlatt12 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • zum zweiten mal Ohren anlegen lassen - möglich oder nicht möglich? Hey :) Diese Frage wird bestimmt nicht jeder beantworten können, aber vllt. habe ich ja riesiges Glück und es ist auch ein Arzt aus diesem Fachgebiet auf gutefrage.net . Ich habe mir 2014 im November in den Ferien die Ohren anlegen lassen. Doch ich bin mehr als unzufrieden. es sind relativ große Arben zurückgeblieben, die mich aber nicht weiter stören. Was mich hingegen seehr stört, ist das sich

    von bennrich1999 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Komischer Druck auf dem linken Ohr Hallo liebe Community, Ich verspüre ab und zu einen Druck auf dem linken Ohr (fast ausschließlich nur links) durch öffnen des Kiefers passiert meist nichts auch Nase zuhalten und Gegendruck erzeugen hilft nicht. Ich höre in diesem Zustand auf dem linken Ohr meine stimmt lauter und Bassvoller als wie auf dem rechten. Es verschwindet meist nach einiger Zeit von alleine jedoch ist es sehr nervig und

    von beachsunnyboy · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Ohrloch gestochen nun Schmerzen! Was tun? Ich hab mir vor ca.5 Monaten auf jeder Seite jeweils ein 2.Ohrloch stechen lassen. Nach 4 Wochen sollte dich die Ohrringe die ich vom Juwelier bekommen habe abnehmen und Silber oder Gold tragen. Dies habe ich gemacht aber seitdem tut mein Ohrläppchen auf der linken Seite sehr weh. Ich kann nicht mehr auf der Seite schlafen auch bei jeder Berührung empfinde ich Schmerz. Soll ich die Ohrringe

    von laliana · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Schmerzen nach Ohren OP Hallo, mir wurden heute die Ohren angelegt und die Schmerzen habe ich mir bisher anders vorgestellt. Die OP ist jetzt ca. 2h her. Wann hören die Schmerzen auf oder werden sie noch schlimmer? Den zuständigen Arzt frage ich nicht weil die Leute ja immer das selbe sagen... hatte hier jemand schon mal eine Operation dieser Art? Würde mich über ehrliche Antworten freuen.

    von weilerchen · · Themen: ,
    4 Antworten
  • Medizinische Stecker bei neuem Ohrloch Hi Leute, ich will mir wahrscheinlich Fake-Plugs machen lassen, jedoch hab ich gehört, dass man, nachdem die Ohrlöcher gestochen worden sind, für 6 Wochen erst medizinische Stecker verwenden muss. Dazu hab ich ein paar Fragen: Wie sehen diese Stecker aus? Ich habe nämlich keine Lust 6 Wochen mit "hässlichen" Ohrsteckern rumzulaufen :D Gibts die z.B. in normalem Schwarz und rund?

    von TL32TL2 · · Themen: , ,
    6 Antworten
  • Ohrenentzündung. Wie kann ich die Schmerzen lindern? Hallo miteinander! Seit 4 Tagen hab ich teils unerträgliche Ohrenschmerzen. Ein Stechen. Außerdem ist mein Ohr sehr angeschwollen und steht sogar ab. Hören tu ich da auch so gut wie nix mehr. Mal so nebenbei: Meine Ohren produzieren zu viel Ohrschmalz, weswegen ich alle paar Monate beim HNO bin, um mir den ganzen Dreck raussaugen zu lassen. Da ich es nicht ausgehalten hab, bin ich vorgestern zu

    von sonyyy · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Schmerzen hinter dem Ohrläppchen? Hallo, ich habe Schmerzen hinter dem Ohr.. ich dachte zuerst, die Schmerzen kommen aus dem Ohr, aber es ist genau der oberste Punkt hinter dem Ohrläppchen.. mittlerweile ist diese Stelle auch ein bisschen angeschwollen, bzw. ich spüre eine Art kleinen Knoten. Was könnte das sein?

    von charles2520 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Gleichgewichtsstörung, was tun? ich hab die schon seitdem ich klein bin, und das eigentlich auch nur wenn ich ne Mittelohrentzündung habe oder lange schnell laufe/renne dann zieht es mich zur seite. allerdings leide ich weder unter schwindel(außer ich bin krank) oder einer schweren sehstörung. gut ich kann nicht fahrradfahren da es sich etwas schwer gestalten lässt. warum ich frage ist eigentlich, weil mein fahrlehrer heute

    von Roky320 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Tinnitus und dauerhaftes Gefühl der Unwirklichkeit Hallo, ich stelle diese Frage für meinen Lebensgefährden, der seit 2 Wochen über folgene Probleme klagt: Er leidet seit einigen Wochen unter Tinnitus, seit 2 Wochen ist der Tinnitus jedoch so laut bei ihm, dass er Probleme hat, einzuschlafen. Neben Ohrgeräuschen hat er außerdem das Problem, das er seine Umwelt nicht mehr richtig wahrnimmt. Er meint, er würde alles als fremd und unwirklich

    von lipfi22 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Starke Ohrenschmerzen lindern? Hallo zuammen, Ich liege momentan mit einer heftigen Ohrenentzündung im Bett... Seit einigen Tagen kann ich auf einem Ohr nicht mehr richtig hören, seitdem hat es immer mehr angefangen weh zu tun, der Gehörgang ist stark verkrustet und angeschwollen... Was kann ich tun, um die Schmerzen erträglicher zu machen? Schmerztabletten habe ich heute schon genommen und möchte ungern noch mehr davon zu mir

    8 Antworten
  • komisches Geräusch beim kauen im ohr so eine art druck gefühl was kann dass sein? Ich habe das schon ein paar tage tut nicht weh und stört nur bedingt als ob ich einen luftballon vor meinem Ohr habe platzen lassen erst dachte ich es sei zu viel ohrenschmaltz cerumen aber jetz bin ich mir nicht so sicher und frage nach es juckt wrnn ich am ohr reibe und irgendwie ist druck drauf falls ihr auch mal so was hattet oder ne idee habt sagt bescheid lg

    von eaurron · · Themen: Cerumen , ,
    5 Antworten
  • Erfahrungsaustausch mit an HÖRSTURZ leidenden Menschen gesucht Vor 12 Tagen hatte ich einen Hörsturz auf dem linken Ohr (Hörminderung von ca. 50%). Seither wird es in Wellen besser und wieder schlechter. Um euren Hinweisen vorzubeugen: Ich war in der HNO-Uni-Klinik, und dort wurde der Hörsturz mit Tests seriös verifiziert. Obwohl keine anerkannte Therapie existiert, wurde mir Kortison verordnet, das ich seither nach Plan (Anfang 40 mg, dann täglich

    von Mannimanaste · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • ~ 90-120 Dezibel über 1,5 Stunden, Ratschläge? Prognosen? Hi, ich habe mich heute (unfreiwillig) einem Lärm (geschätzt) zwischen 90-120 Dezibel ausgesetzt, über eine Dauer von ca. 1,5 Stunden. Ich habe jetzt ein wenig gegoogelt, aber kaum Antworten auf meine Fragen gefunden: -gibt es etwas was ich jetzt tun kann, um einen Langzeitschaden abzumildern? -wie lang sollte ich Umgebungsgeräusche auf ein Minimum reduzieren? -kann man irgendwie

    von XRAYYZULU · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Hören alte Menschen eher tiefe oder höhere Stimmen besser? Meine Großmutter is bereits 90 und kann sich in diesem Leben wohl keine besseren Hörgeräte leisten. Die kosten wohl ein paar Tausender... Da sie mich (tiefe Stimme) am Telefon kaum versteht, habe ich gedacht, ich könnte vielleicht Text mit Google Übersetzer von einer weiblichen höheren Stimme vorlesen lassen. Klingt seltsam, ist aber vielleicht eine Möglichkeit zur Lösung des Problems. Ideal wäre

    von HaggisMcMutton · · Themen: , ,
    6 Antworten
  • Schmerzen hint der Ohrmuschel Hallo, seit Wochen habe ich phasenweise Schmerzen, die hinter dem Ohr anfangen mit Druck auf die Schläfe und Oberkiefer, zeitweise schmerzen die Ohren auch innen und beim schlucken gibts ein knirschendes Geräusch (die Zähne beiße ich dann auch bewusst nicht zusammen, es kann dann nicht vom Kiefergelenk kommen)(stechend/ziehend). Ich war beim HNO, der hat nichts gefunden, meine Hausärztin hat den

    von Iina1234 · · Themen: medizinische Beratung , Neuralgien ,
    2 Antworten
  • Ohren verstopft ; Wie lösen ? Hallo zusammen, seit geraumer Zeit sind meine Ohren beschlagen d.h voll mit Schleim. Sicher schon 2-3 Monate. Jedes Mal wenn ich schlucke, "ploppt" es in meinen Ohren. Oder wenn ich kräftig puste, lösen sich meinen Ohren, wie wenn ich gerade aus einem Tunnel kommen würde. Ich habe mitlerweile 2 mal Antibiotika bekommen, doch die Ohren lösen sich nicht. Was kann ich tun ? Und ich möchte

    von forward07 · · Themen: , ,
    7 Antworten
  • Nachbar beklagt sich über Ultraschall - ist der wirklich wahrnehmbar? Und kann er krank machen? Ich wohne in einem Mietshaus mit etwa 20 Partien. Vergangenen Monat habe ich einen meiner Nachbarn gebeten, seine Musikanlage, auf der Tag und Nacht in voller Lautstärke Musik lief, diese leiser zu stellen. Er reagierte darauf sehr freundlich und kam meiner Bitte nach. Nur seine Erklärung geht mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf: Er behauptet nämlich, dass der Nachbar zu seiner anderen Seite

    von DerNeugierigeDa · · Themen: , ,
    6 Antworten
  • Otowaxol (Ohrendusche) reinigen? Ich habe die Ohrendusche von Otowaxol und ich weiß wie ich mir damit die Ohren reinige, aber meine Mutter hat sie benutzt und ich fände es eklig und unhygienisch sie jetzt einfach zu benutzen ohne die Ohrendusche an sich richtig zu reinigen. Die Frage ist nun, wie reinige ich die Ohrendusche jetzt sinnvoll ohne dem Material oder meinem Ohr zu schaden?

    von missshinee7 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Schwerhörigkeit wirklich unheilbar ? Oder kann es doch was anderes sein ? Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage und hoffe hier eine Antwort darauf zu finden. Das ganze begann vor 2 Jahren als ich abends mit einer Erkältung zu Bett ging und morgens mit einem dumpfen Druck auf dem rechten Ohr aufwachte. Man kennt dieses Gefühl, wenn man Wasser im Ohr hat. Mein erster Gedanke war, dass sich das Ohr durch die Erkältung verschlossen hat. Nachdem das ganze nach gut 1

    von cookman1983 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Ohren heiß und taub Guten Abend. Ich bin vor ca. 45 Minuten eingeschlafen, während ich am Schreibtisch saß. Ich habe heute Nacht eigentlich genug Schlaf bekommen (rund 9 Stunden), und bin sonst normalerweise auch nicht müde um die Uhrzeit. Als ich wieder aufgewacht bin waren meine Ohren taub, und wenn ich sie berührt hab haben sie gekribbelt und waren feuerheiß. Woran kann das liegen? Sollte ich einen Arzt

    von DerGrosseLykhon · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Seit 3 Tagen Übelkeit .. Hallo zusammen, Ich leide seit Donnerstag Abend an Übelkeit Donnerstag Abend war das sehr sehr schlimm da könnte ich mich nicht mehr bewegen und den Kopf drehen ohne das ich dachte ich Fall jeden Moment in Ohnmacht. Freitag bin ich selbstverständlich zum Arzt gegangen der meinte zu mir es könnte ein Virus sein, da ich aber keine anderen Beschwerden habe denke ich das nicht! Montag gehe ich sofort

    von hxnxy14 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Problem mit meinen Ohr(en) nach dem Aufstehen ... Wer kennt sich Damit aus ? Guten Morgen und ein frohes neues Jahr ! Ich habe seit einigen Tagen ein schmerzhaftes - Morgen Problem .... Wenn ich morgens aufwache habe ich höllische Schmerzen auf dem Ohr , auf dem ich gelegen habe . Ich bin ein seitlicher Schläfer und somit ist es unumgänglich auf der Seite zu schlafen . Morgens ist das rechte oder linke Ohr das rot und tut für die nächsten 2 std bei Berührung sehr Weh und

    von Dodsble1 · · Themen: Interne Medizin , ,
    4 Antworten
  • Heisse/gerötete Ohren Kennt jemand den Grund für häufiges Auftreten von geröteten, sowie heissen Ohren... Teils auch nur einseitig. Auszuschliessen sind Hitze, Wassermangel, Art. Hypertonie, oder Scham/Nervosität als Ursache...

    von satoxx · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Pochen im Ohr, was tun?! Hey Leute, ich hab seit ein paar Tagen ein Problem mit dem rechten Ohr. Erst hatte ich bei schrillen tönen ein flimmern im ohr und jetzt habe ich so ein undefinierbares pochen! Das kommt immermal wieder für ein paar Sekunden, is aber nicht durchgängig. Wenn ich drauf liege, dann ist alles okay, nur wenn ich sitze oder stehe kommt dass immermal wieder! Hat zufällig jemand ne Idee was das sein

    von Evachen · · Themen: ,
    1 Antworten
  • Muss ich mir sorgen machen / was ist gerade passiert? Als ich gerade gegähnt und meinen Mund weit aufgemacht habe, hab ich in meinem rechten Ohr so ein lautes Geräusch gehört, so ähnliche wie wenn man knochen knackt (falls ihr versteht was ich meine). Jetzt habe ich schmerzen, vor allem wenn ich meinen Mund auf und zu mache. Es ist echt schwer zu beschreiben wo das ist, irgendwie im Ohr, so fühlt sich das jedenfalls an. Also, der Schmerz fängt im

    von Esxalon · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Erkältung und Druck auf dem rechten ohr was tun? Guten Morgen Leute und "Frohe Weinachten" Zum Thema Ich habe sein ein paar tagen eine erkältung und habe seit 2 Tagen druck auf dem rechten ohr es fühlt sich an als würde ich schlechter/dumpfer hören. Da ich mit sowas keine Ahnung habe da dies das erste mal ist bitte ich um hilfe was kann ich tun das mir vieleicht oder sicher hilft. Ich bedanke mich jetzt schon für alle Antworten. Ich

    von Florian199825 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Wie lange darf ich einen Tinnitus nach einem Besuch in der Dico haben? Guten Abend! Ich habe ein kleines Problem und ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich war am Samstag zum ersten mal in einer Disco. Ich stand mit meinen Freunden relativ nah an den Boxen. Als wir die Disco verließen, hatte ich das Gefühl als hätte ich Watte im Ohr. Ein starken Tinnitus hatte ich ebenfalls auf beiden Ohren. Da meine Freunde dies auch hatten dachte ich mir dabei nix und dachte mir,

    von Kreeper110 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Extreme Ohrenschmerzen, bitte um Hilfe Hallo erstmal ich hab da ein kleines Problem, Ich bin nun schon seit drei Tagen krank (Halsschmerzen,Kopfschmerzen) und heute sah es eigentlich so aus, als wäre das ganze schon besser geworden. Doch als ich vorhin schlafen wollte wurde ich von starken Ohrenschmerzen (nur im rechten Ohr) aufgeweckt. Hatte zuerst gedacht dass dies ganz normal sei doch als es nicht besser wurde und ich auf dem Ohr

    von Jules1818 · · Themen: , ,
    6 Antworten
  • Durch Naseputzen Trommelfell verletzt? Ich bin zur Zeit erkältet und ziemlich verschleimt im Nasen- und Ohrenbereich. Als ich mir vorhin die Nase geputzt und dabei ein Nasenloch (rechtes) leicht zugehalten habe, gab es plötzlich ein Geräusch in meinem rechten Ohr und gleich darauf ein kurzes "Pfeifen", so wie wenn man bei einem Ballon die Luft herauslässt. Ich glaube der Druck im Ohr war zu hoch und deshalb ist Luft aus

    von Stefan7791 · · Themen: , ,
    6 Antworten
  • Ohr Zu/Knacken/Erkältet Hallo Leue, Ich kann mich erinnern als ich in den Sommerferien dieses Jahres im Wasser versucht habe so tief zu tauchen wie ich nur konnte. Da habe ich keinen Druckausgleich gemacht obwohl meine Ohren weh getan haben weil ich so tief getaucht bin. Aufjedenfall hat mein linkes Ohr dann geknackst. Ich dachte mir eig. nichts böses doch dann fiel mir bei den weiteren Tauchversuchen auf das mein

    von Robertpcaa · · Themen: Ohr knacken , ,
    1 Antworten
  • Warum hat man abundzu für ein paar sec ein Piepen im Ohr ? Hallo, saß gerade vorm pc und hatte dann aufeinmal für 1-2 sec ein Piepen im rechten Ohr, es war dann aber direkt wieder weg. Hatte natürlich direkt Panik weil ich bei sowas echt empfindlich bin. Wollte mal fragen was das ist und warum man sowas abundzu hat. Mache mir dann immer sorgen was das war und obs was schlimmes ist, sind meine sorgen da vllt unberechtigt ? Danke schonmal :) Mfg

    von Piccolo16 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Nerviges Pochern im Ohr !! Guten Abend :) Seit heute Morgen habe ich in meinem Linken Ohr ein Pocher, mal pocht es 1 mal, 2mal , 3 mal oder öfters hintereinander. Dann sind ein paar Minuten (5-10 oder weniger) Pause und dann geht das pochern wieder los -.- Es ist sehr nervig, hatte sowas jemand schonmal oder weiß was es ist ?

    von MauriceZ97 · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Was tun gegen Hals-,Kopf-,Ohren- und Augenschmerzen??? Hallo. Irgendwie hab ich seid gestern nachmittags extreme Halsschmerzen bekommen(keine Ahnung warum). Als ich heute abends zu Bett ging, bin ich um 4 Uhr aufgewacht und plötzlich hatte ich starke Hals-,Kopf-. Ohren- und Augenschmerzen. Kopfschmerzen vor allem im hinteren Bereich des Kopfes (hab da immer Kopfschmerzen). Was ist das für ein komischer Virus? Kann ich morgen in die Schule gehen und

    von Mark555 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • ohrlöcher erneut durchstechen lassen oder punchen hey, ich habe seit ca. 10 jahren normale löcher in den ohrläppchen, sind auch damals nach dem schießen normal abgeheilt, haben nie geeitert oder so, aber von anfang an kam es mir vor, als sei noch zu viel gewebe in den öffnungen. ich trage nur selten ohrringe, und immer, wenn ich die löcher neu durchsteche, kann man sozusagen ein stück gewebe von innen leicht nach außen drücken. ist es ratsam,

    von kkeks · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Ohrlöcher entzünden sich jedesmal Hey, also ich hab jetzt schon drei mal Ohrlöcher stechen lassen. Zwei mal bei Christ und einmal bei Pandora. Ich bekam jedesmal entweder Gold oder Silber Ohrringe. Doch ca. 4 Wochen nachdem ich sie habe schießen lassen, schwillen meine Ohrläppchen an und Eiter fließt. Letztes Mal (vor nem Jahr) hat sich erst nichts entzündet und ich hatte sie schon acht Wochen drin. Also wollte ich sie mal

    von Valiiiii22 · · Themen: , ,
    7 Antworten
  • Ich bin überempfindlich gegen Percussion-Geräusche Hallo, manchmal, wenn ich Musik höre, höre ich die Percussion sehr viel lauter heraus als den Rest. Ich kann das Lied laut stellen, bis mir das typische Schlagzeugbecken-"DSCH DSCH" in den Ohren weh tut, aber von der eigentlichen Melodie o.ä. bekomme ich nur leise was mit. Das ist besonders bei elektronischer Musik, die ja oft sowieso schon sehr beatlastig ist, echt hinderlich. Mit

    von Revedero · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Gehörgangsentzündung... Wieso denn jetzt schon wieder? Hallo zusammen, Ich liege jetzt bestimmt zum achten oder neunten Mal dieses Jahr (wenn nicht sogar mehr), mit höllischen Ohrenschmerzen im Bett... Bei meinem letzten Ohrenarztbesuch deswegen, hat dieser eine Gehörgangsentzündung festgestellt und mir geraten, meine Ohren auf keinen Fall mit Wattestäbchen oder ähnlichem zu reinigen, sie beim Duschen mit Watte zu schützen, sie nicht Wind oder Kälte

    von Gedankenpogo · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Ohr zu vermutlich durch Erkältung - Nasennebenhöhlen frei bekommen? Hallo Leute, Ich bin seit ca. einer Woche krank. Erst hauptsächlich Schnupfen, dann hauptsächlich husten.. mittlerweile ist beides deutlich weniger geworden, aber seit Mittwoch zu Donnerstag Nacht ist mein rechtes Ohr zu. Da war ich Donnerstag Mittag dann beim Arzt, der hat mir GeloMyrtol empfohlen zur Schleimlösung, da vermutlich das Ohr durch zu viel Schleim in den Nasennebenhöhlen verstopft

    von joniwegener · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Schädigen In-Ears auf lange Sicht das menschliche Gehör? Hallo, vor Jahren wurde ich von der Bundeswehr zu Musterung eingeladen und musste mich u.a. einem Gehörtest stellen. Da wurde mir zum ersten mal ein außerordentlich gutes Gehör diagnostiziert, der zuständige BW Arzt schickte mich in die Universität München, dort wurde mir u.a. ein Absolut Gehör diagnostiziert. Später wurde ich von der Firma Sennheiser nach Wedemark-Wennebostel eingeladen und

    von Kaltgepresste · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Rechte Fersenschmerzen, rechte Zahnprobleme und rechte Ohrenprobleme Hallo Leute, wie ihr in der Überschrift lesen könnt, habe ich schon seit längerer Zeit Probleme mit Teilen meiner rechten Körperhälfte. In meiner Ferse habe ich eine Entzündung, diese habe ich schon seit eineinhalb Jahren und will nicht verschwinden, ich war schon bei unterschiedlichen Ärzten deswegen. In meiner rechten Zahnhälfte hatte ich eine Wurzelbehandlung und diese Zähne geben einfach

    von AndHers · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Nasennebenhöhlen.Ohren zu!!! Hallo Leute, habe eine Nasennebenhöhlenentzündung hinter mir. Ich fühle mich überhaupt nicht mehr krank und topfit jedoch sind meine Ohren zu! Vorallem das rechte als ob was drinnen wäre. Ich habe eigentlich Antibiotika verschrieben bekommen aber ich habe sie nicht genommen da es dieses Jahr schon das 4. Mal wäre. Wollte es anders lösen! Jemand ne Erfahrung damit? Danke!!

    von HerrLunze · · Themen: , ,
    6 Antworten
  • Komische Ohrgeräusche! Hallo liebe Leute ! Wenn ich mich strecke, meine Augen zusammenkneife, oder sonst "Dehn"-Bewegungen mache, höre ich auf beiden Ohren ein komisches Geräusch. Das Geräusch hört sich wie ein Brummen (kein Tinnitus) an oder wie Gewittergrollen. Dieses Geräusch kann ich auf mein Kommando erzeugen und könnte es 24 stundenlang durchziehen. Ich habe auch mal gelesen, dass Luft raus gedrückt

    von Unwissender666 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • unglaublich starke Ohrenschmerzen Hallo, ich habe seit Montag Ohrenschmerzen, dachte mir dabei hmm.. wird wohl nichts sein.. als ich am nächsten Tag dann meine ohren geputzt habe, sah ich einwenig blut an den q-tips. Aufjedenfall war ich dann in der schule bei der schulärztin, und sie meinte da sei nichts.. gerade als ich nach hause gekommen bin (von einem geburtstag wo sehr laute musik war) habe ich mir die ohren geputzt weil

    von GuitarGeneral · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • glühende Ohren, roter Kopf, dicke Adern... Hi zusammen, ich hab manchmal willkührlich rote Ohren, wenn ich mich bücke oder kurz sport mache (was mich eigentlich kaum beansprucht) werde ich immer knallrot und die Adern treten heraus... woran liegt das ? Ich hab mir überlegt, dass das vielleicht an einer fehlstellung der Halswirbel sein könnte, die dann den Blutfluß blockieren... zu wem sollte ich mit dem Problem gehen? Ist sowas heilbar?

    von Tomate12321 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Was kann ich tun? (Krank, übel...) Hey Liebe Community! Ich liege seit zwei Tagen flach im Bett und bin krank. Anfangs war mir nur schlecht und ich hatte einen gereizten Hals und konnte nicht schlucken aber jetzt liege ich mit Halsweh, Ohrenstechen, Bauchweh, Übelkeit, Husten und Schnupfen im Bett und kann trot Müdigkeit nicht einschlafen. Ich weiß nicht was ich tun soll, meine Eltern aufwecken will ich nicht und schlafen hab ich

    von chrissiiololo · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Ich habe einen Hörsturz? Hey. Also. Heute hab ich musik gehört. Von meinem Lieblingsstar. So 17.30uhr Dann hatte ich meinen Termin und habe schlecht gehört. Auf meinem linken ohr war alles so dumpf. Ich dachte es geht weg wen ich mein mund beqege. Fehlanzeige! Ich bin zum Arzt der sagte wenns schlimmer wird soll ich morgen kommen. Ich habe mir dann oropax peingestopft. Das traurige an der sache ist. Mein Star gibt 2015

    von PetraFortuna · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Problem mit den Ohren (Otitis Externa / Otitis Media - Mittel- und Außenohrentzündung) Hallo war am Montag bei einem Doktor, da mein linkes Ohr seit Samstag innen zugeschwollen ist, und ich auch Schmerzen hatte, die von einem heftigen Schwindel- und Übelkeitsgefühl gefolgt wurden. Er hat mir Panotile Cipro verschrieben, aber die haben nicht angeschlagen. Deswegen bin ich dann auch am Mittwoch nochmal zu meinen Hausarzt gegangen. Er hat mir dann noch das Antibiotikum Azi-Teva

    von AlexSby · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Zahlt die Krankenkasse eine schönheits-op bei sehr hoher psychischer belastung wirklich? hey leute:) meine Freundin hat mir erzählt, dass sie sich die ohren anlegen lassen will und dass sie ein psychologisches Gutachten macht, damit die Krankenkasse die operationskosten übernimmt. Ich würde mir gerne die Nase korrigieren lassen, geht das in meinem Alter überhaupt (ich bin 15)? und wenn, an wen muss ich mich wenden und wie funktioniert das? Ich bin über meine mutter privat versichert

    von JulieKaulitz · · Themen: , ,
    10 Antworten
  • Ersatz für Vaseline Man kann seine Tunnel ja mit Vaseline in das Ohr machen, damit es leichter geht. Bis jetzt konnte ich es immer ohne, aber diesmal würde ich es gerne mal mit Vaseline probieren, weil meine Tunnel einfach nicht rein gehen. Ich hab aber kein Vaseline zu Hause. Meine Frage ist, ob ich auch Feuchtigkeitscreme als Ersatz für Vaseline nehmen kann? Oder könnte es dann Entzündungen oder so geben?

    von ToxicZombiie · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Kleine Ohren was tun? hallo liebe Community ich habe ein Problem, Ich habe schon seit meiner Geburt an sehr Kleine Ohren und habe da druch sogar ein bisschen Ohrverlust (schätze ich) ca.20% - kann ich weniger Ohre. Kann man die Ohrmuschel vergrößern ? gibt es da Möglichkeiten ?

    von Alexanderkinas · · Themen: oberazion , ,
    4 Antworten
  • Bin ich hellhörig? Hallo, und zwar passiert manchmal so etwas: Einer oder mehrere sind gerade am Reden und ich höre plötzlich ein Wort oder eine Wortgruppe kurz bevor irgendwer genau das sagt. Ich höre dabei keine fremde, sondern meine eigene Stimme. Ist das nur geschickt aus dem Zusammenhang gerechnet oder bin ich hellhörig?

    von Stray216 · · Themen: ,
    3 Antworten
  • "Ohrendruck" durch niedrigen Blutdruck, was tun? Ich habe seit Wochen oder Monaten ständig Druck auf dem Ohr (Gefühl wie Wasser im Ohr), mittlerweile fast den ganzen Tag durchgehend. Das einzige, was hilft, ist den Kopf nach unten zu halten, allerdings hält das nur sehr kurz und ist auch ziemlich peinlich. Grund dafür ist niedriger Blutdruck, sagt mein Arzt. Gegen diesen kann ich nichts machen (außer halt Bewegung, viel trinken etc. Aber das

    von xLovelyx · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Ibuprofen, Einnahme im Flugzeug Hallo an alle :) Nächste Woche werde ich in die USA fliegen. Ich habe immer starke Probleme mit dem Druckausgleich bei der Landung, die sogar so schlimm sind dass ich schreie und um mich schlage vor schmerzen. Deswegen war ich auch beim hno Arzt der jedoch nichts auffälliges finden konnte und mir dazu riet einfach ibuprofen zu schlucken. Nun meine Frage: verhält sich das Medikament anders in der

    von xXlaraleinXx · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Hab ich einen Hörsturz ? Hallo, habe gerade einen Film geguckt und von einem Moment auf den anderen hat es in meinem linken Ohr komisch gerauscht ( wie so Ventilatorblätter) und auf dem rechten habe ich für ein paar Sekunden sehr schlecht gehört. War nach ein paar Sekunden wieder weg, allerdings bin ich jetzt sehr verunsichert. Hab ich einen Hörsturz oder kommt bald einer ??

    von Bekah26 · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Ohrgeräusche wegen Kieferfehlstellung Hallo, Ich (15) habe schon einmal eine frage zu tinitus gestellt, wobei ich mir für den Auslöser gewisser ohrgeräusche nicht sicher war. Vor zwei Tagen habe ich allerdings nachts ein sehr leises surren, in meinem rechten ohr bemerkt. Es unterbricht immer kurz, geht allerdings nicht vollständig weg, wie es vorher bei einem piepen das ich hörte der Fall war. Ich habe das nun seit zwei Tagen und

    von Ancun1 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • kurzzeitig extrem lautes Piepen an Handy Kopfhörer Hallo, Ich hatte eben für ca. 20 sec ein extrem lautes piepen am Handy Kopfhörer hat jemand ne Idee woher das kam? Ich schätze mal dass das durch irgendein Störsignal oder irgendeiner Rückkopplung kam, eventuell von nem Flugzeug, Wecker, Handy, etc. Wenn das überhaupt möglich ist. Und noch was ich hab die Kopfhörer sofort rausgenommen doch jetzt hab ich leichte Ohrenschmerzen, muss ich mir

    von Robinjo12345 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Druck auf den Ohren nach Flug Ich hab einige Bekannte gefragt und die meinten, dass bei ihnen der Druck direkt von den Ohren geht, sobald das Flugzeug gelandet ist. Bei mir dauert das aber bis zum nächsten Morgen an und schmerzt teilweise ziemlich stark. Mit Druckausgleich, Kaugummi kauen etc. hab ichs schon versucht, aber es bringt alles nichts bzw. nur bedingt etwas Hat jemand einen Tipp?

    von millerchiller · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Pfeifen (Piepen) nur im linken Ohr Hallo, ich habe seit heute ein Pfeifen im linken Ohr. Es ist nicht sonderlich laut, beim fernsehen bspw. hört man es nicht, auch in Ablenkung z.B. Fußball nicht. Aber wenn es komplett leise ist und man darauf achtet hört man einen dauerhaften Piepton im linken Ohr. Wenn ich auf das linke Ohr drücke, wirds immer lauter. Rechts ist alles normal... Könnte leider erst in 6 Tagen zum Arzt.. PS:

    von McDabbo · · Themen: , ,
    11 Antworten
  • Was machen, wenn das Ohr durch Helix-Piercing geschwollen ist? Ich habe jetzt seit einer Woche ein Helix und ich habe es vor zwei Tagen ganz kurz raus genommen (ich weiß, sehr großer Fehler), um es mit Merfen-Creme zu desinfizieren, weil es plötzlich anfing zu schmerzen und ich habe es zuerst nicht mehr richtig rein bekommen und hat daraufhin kurz geblutet. Ich habe und desinfiziere es immer noch regelmäßig mit einem Merfen-Flüssigspray. Jetzt ist es

    von TheSerialKiller · · Themen: , ,
    7 Antworten
  • Haben ich rhuema? passen bestimte symtome zusammen? Hallo, ja ich weis ihr seit keine Ärzte. aber vielleicht könnt ihr mir ja doch helfen. Ich habe schon seit längerem Gelenk Probleme. Meine knie sind am schlimmsten. war deswegen auch schon beim Orthopäden. der hat ein Knorpel schaden hinter der knie schiebe festgestellt. Der Orthopäde meinte nur ich soll abwarten ob es besser wird ich sollte im herbst wider kommen. ich habe ihn auch gesagt das

    von 1Sarahkeks1 · · Themen: , ,
    6 Antworten
  • Sollte ich ins Krankenhaus gehen? Hilfee Ohr Hallo, ich war gestern beim HNO Arzt weil ich einen ziemich schmerzenden Pickel am Ohr hatte. Die Ärztin hat ihn ausgedrückt und dann noch mein einen Ohr sauber gemacht (warum auch immer nur das eine) sie ist wirklcih ziemlich tief rein gegangen und es hat auch wirklich seeehr weg getan ich war kurz vorm los heulen. Aber naja ich dachte was solls ist ne Ärztin die macht das schon richtig. So ich

    von trakehnergirl · · Themen: , ,
    3 Antworten