Gott + Menschen - Neue Fragen

Weitere neue Fragen zum Thema Gott + Menschen

  • Warum sollte man als Christ sich von esoterischen und spirituellen Sachen fernhalten? Eine enge Bekanntin von mir hatte mich ihre Christengemeinde vorgestellt. Ich war da schon öfters und alle sind total superlieb. Doch wurde ich abgeraten mich mit spirituellen und esoterischen Themen und Dingen zu beschäftigen da es das Werk des Teufels im weißen Gewand hintersteckt. Warum ist das so? Woher weiß ich das esoterische und spirituelle Dinge wirklich nichts gutes ist. Ist Christsein

    57 Antworten
  • Ich komme in dieser Welt nicht klar ... Hallo, ich möchte mich hier nicht ausheulen oder rumjammern aber ich möchte einfach mal niederschreiben wie es mir geht und wie ich mich fühle. Ich bin ein 19 jähriger junger Mann hab nach einigen beruflichen und schulischen Anlaufschwierigkeiten diesen Monat eine Ausbildung begonnen und es scheint alles nach schwierigen Zeiten wieder Bergauf zu gehen. Es soll nicht arrogant klingen aber ich

    von UFC1994 · · Themen: , ,
    29 Antworten
  • Wie geht ihr mit Leid/Schicksalsschlägen usw. um? Ich frage mich wie andere Menschen eigentlich die Welt aus ihrer Perspektive sehen. Ich persönlich hab keine Lust mehr täglich Bilder aus Kriegsgebieten dieser Erde in den Nachrichten zu sehen. Wir in Deutschland können wirklich froh sein, uns fehlt nichts Notwendiges, aber Millionen von Menschen sind jetzt in diesem Augenblick todkrank oder auf der Flucht vor Krieg, Not etc. weitere Millionen

    von Yokolada · · Themen: , ,
    20 Antworten
  • Wer oder was ist Pronoia in der griechischen Mythologie? http://de.wikipedia.org/wiki/Deukalion "Deukalion (altgriechisch Δευκαλίων (Deukalíôn), latein. Deucalion) ist in der griechischen Mythologie der Sohn des Prometheus und der Pronoia („Vorsorge“)." Wer ist diese Pronoia? Wo kommt sie her, von wem stammt sie ab und ist sie eine Göttin, Halbgöttin oder ein Mensch? Ihrer Namensbedeutung nach klingt das ja stark nach Gottheit, aber ich

    von Astarov · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Wie können Gläubige unglücklich sein? Hallo,ich will mit dieser Frage keine Diskussion anregen,aber ich frage mich,wie Menschen,die an Gott glauben (und daran glauben,dass er ihnen das Leben geschenkt hat) unglücklich sein können. Ich glaube an Gott,aber meine positive Haltung kommt wohl eher von "Wir sterben in spätestens 100 Jahren sowieso,wieso dann ungkücklich sein?" . Mit glaübig meine ich aber nicht,die vollkommene

    von gruenesMathe · · Themen: , ,
    22 Antworten
  • Werde ich zu Religion "gezwungen"? Hallo, seit einer bestimmten Zeit (ca. 1 Jahr) merke ich immer mehr, wie ich Religion nicht mehr ernst nehme. Ich bin Katholik und hatte auch mit 9 meine Taufe usw. Nun bin ich 18 und denke seitdem ich 17 bin immer mehr in Richtung "Fakten" Wie z. B. das die Menschen nicht von Gott (Adam und Eva) sondern durch Affen entstanden sind (Revolution) Ich schaue viel und sehr gerne Reportagen

    von Doenerbox · · Themen: , ,
    95 Antworten
  • Wie werde ich gläubig? Moin Moin ich stelle mit seit längerem die frage wie ich es erreiche gläubig zu werden. Hatte noch nie wirklich viel mit Religion am Hut und halte das allgemein für Schwindel allerdings kommt es mit so vor als würde ohne einen Glauben in meinem Leben etwas fehlen. Ich finde jeder Mensch sollte etwas haben an das er glauben kann wenn ihn jede Hoffnung verlässt, etwas das ihm in schweren Zeiten

    von Blackbeard2404 · · Themen: , ,
    28 Antworten
  • Warum wurde die Biblische Schöpfungserzählung geschrieben? Hey, ich weiß nicht ob ihr darauf eine Antwort wisst, aber ich kanns ja mal versuchen. Die Schöpfungserzählung von Gott, wie er in 7 Tagen die Welt erschafft und vollendet, wurde im 16. Jahrhundert von Pristern geschrieben. Wahrscheinlich richtete sie sich ursprünglich an das Jahwevolk (also das Volk Israels zu der Zeit), die nach Babylonien gebracht wurden, weil ihr Land von den Babyloniern

    von Adyn96 · · Themen: , ,
    25 Antworten
  • Muss ich mit in die Kirche? Hallo, Meine Eltern sind sehr gläubig und wollen, dass ich zur Kirche mitkomme. Ich soll bei den Veranstaltungen in der Kirche mitmachen, obwohl ich das nicht möchte. Ich glaube zwar an Gott, aber es ist doch meine Entscheidung, ob ich in die Kirche gehe, oder können sie mich "zwingen"? Meine Eltern möchten mir kein Taschengeld mehr geben, wenn ich nicht zur Kirche gehe. Sie sind total

    von teezeit · · Themen: , ,
    31 Antworten

Gott + Menschen - Neue Tipps

  • Ein moderner Samariter In den etwas mehr als 2 Wochen auf GF habe ich jede Menge Fragen und Antworten gelesen, in denen die Existenz Gottes entweder angezweifelt wurde oder bekannt wurde. Heute entdeckte ich bei Bibel-TV einen überzeugenden Bericht eines Menschen am Rande der Gesellschaft, dem die Liebe Gottes begegnet ist und der sie inzwischen vorbildlich durch seinen Dienst weitergibt. 27 Minuten, die auch Dein

    von Nikadya · · Themen: , ,
    3 Ergänzungen
  • Der Mensch - das besondere Wesen? Wir sollten uns dringend von der Hybris (griech. für Übermut) befreien, etwas ganz besonderes zu sein oder gar im Mittelpunkt des kosmischen Weltgeschehens zu stehen. Diese anthropozentrische Vorstellung ist angesichts der realen Verhältnisse im Kosmos von einer solch grandiosen Lächerlichkeit, dass mir die Worte fehlen, sie auch nur annähernd adäquat zu beschreiben. Bedenken wir, dass die Sonne,

    von PlaysWithWolves · · Themen: , ,
    4 Ergänzungen