Dach + Renovieren - Neue Fragen

  • Hitze in der Dachwohnung mit Glasdachgauben? Hat wer persönliche Erfahrung und kann mir über die Wohnqualität mit Glasdachgauben berichten? Ich mache mir besonders im Sommer Sorgen darüber, ob es nicht viel zu heiß wird in der Dachwohung und das auch mit entsprechend außen liegendem Sonnenschutz? Derzeit habe ich nur ein paar Dachfenster und es sind im Sommer gern mal 28-30 Grad in der Nacht... Wird das mit den Glasdachgauben noch schlimmer

    von garfunkel87 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Renovierung Neubau: Muss die Dämmung ausgetauscht werden? Guten Abend, zur Zeit wird das Dach unseres Hauses saniert, sprich neue Dachschindeln. Es handelt sich bei dem Haus um ein Einfamilienhaus im eigenen Besitz, welches um 2002 gebaut und gekauft wurde. Zudem wurde das Haus nach Öko-Standards gebaut. Im Zuge der Dachsanierung wurde auch die Wärmedämmung des Dachs gesichtet. Der Handwerker hat ursprünglich geplant diese weiterzuverwenden und auf

    von Tchristophs · · Themen: , ,
    6 Antworten
  • Zwischensparrendämmung mit schlechter Unterspannbahn Hallo Zusammen, wir haben ein Haus aus dem Jahre 1980 gekauft. Das Dach hat lediglich eine Unterspannbahn aus Pressspannholz. Also keine Folie etc. die, die Feuchtigkeit bei eventuellem Ziegelschaden abhalten würde. Das Dach wird definitiv in den nächsten 10-15 Jahren neu eingedeckt (allein schon altersbedingt von den Ziegeln). Bis dahin, wollten wir aber schoneinmal mit der

    von CrazyWenky · · Themen: , ,
    0 Antworten
  • Renovierung eines Reihenhauses Hallo, habe von meinem Reihenhaus Bj. 87im ersten Obergeschoss die Decke ( Gipsplatten) aufgemacht . Musste feststellen dass die Folie nicht verklebt wurde. An einer Stelle habe ich auch eine Pfütze gehabt ca. 0.5L Wasser. An der Stelle war die Wolle auch Nass . Diese Wolle habe ich weggenommen, somit erblicke ich von dort die Unterseite des Daches. Nebenbei, das Dachgeschoss ist auch ausgebaut.

    von Outrider · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Dachdämmung! Brauchen dringend hilfe! Wir haben ein Haus gekauft. Das Hausdach ist aber nur Teilgedämmt, da im Umausgebautenteil damals ein Heuboden war, und der jetzt ausgebaut werden soll. Dazu muss man Dämmen. Zwischen Dachbalken und Dachziegel kommt eigentlich eine Folie, die sehr wichtig ist(gelesen). Da aber dieDachfläche ungefähr 400-500qm misst, wäre es unglaublich mühsam das Dach abzudecken, Folie zu legen, und wieder Ziegel

    von Nikuschu · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Isolierwolle direkt unter Pappdocken unters Dach? Moin, wollte demnächst mein Satteldach von innen mit Zwischensparren- und Untersparrenisolierung ausstatten um dort 2 weitere Räume zu schaffen. Kann ich die die Ziwschensparrendämmwolle direkt unter die Pappdocken des Dachens klemmen oder muss da noch ein Filz zwischen? Ich würde sonst folgenden Aufbau des Daches planen: Dachziegel Pappdocken Zwischensparrendämmung (180mm)

    von psyburbia · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Schiefer- oder Prefadach Hi, ich möchte auf einen Altbau in den nächsten Jahren das Dach neu decken lassen. Für mich kommen nur die zwei oben genannten Varianten in Frage. Bezüglich der Traglast gibt es keinerlei Probleme, bei beiden. Nun würde ich gerne von einem Experten wissen, welche Vor- und Nachteile die beiden Systeme bezüglich Preis (incl. Arbeitskosten) pro m2, Lärm bei Regen oder Hagel, Lebenserwartung und noch

    von jan9779 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Älteres Dach neu mit Betonziegel gedeckt, wie ist der Gewichtsunterschied von Ton zu Beton. Hallo, wir haben unser älteres Dach nun neu gedeckt und haben Ton Ziegel durch Beton ersetzt. Damals schon fragte ich den Dachdecker ob der Dachstuhl das trägt da wohl Beton schwerer ist. Nun nochmals die frage ist Beton echt schwerer, wenn ja so viel schwerer das eventuell der Dachstuhl das nicht trägt? Im Nachhinein bin ich mit der Wahl des Dachdeckers sehr unzufrieden gewesen und traue auch

    von mediamonkey2011 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Altbau Dachstuhl - Isolation / Abdichtung / Sanierung Ein alter Dachstuhl - Gebälk ok - Isolierung wurde entfernt. Nachdem 2 Zimmermänner da waren & die ganze Situation begutachtet wurde, stellen sich mir ein paar Fragen. Ziegel schauen direkt durch - somit ist keine Diffusionsfolie ect. verbaut. Da die Sparen (12cm) direkt ins Mauerwerk eingemauert sind, wüsste ich auch nicht, wie ich diese im "nachhinein" einfügen soll. Weil wenn

    von kubota91 · · Themen: , ,
    2 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Dach + Renovieren

Dach + Renovieren - Neue Tipps