Blaehungen + Lebensmittel - Neue Fragen

Weitere neue Fragen zum Thema Blaehungen + Lebensmittel

Blaehungen + Lebensmittel - Neue Tipps

  • Blähungen (bei Stress) welche Lebensmittel sollten vermieden werden weitere Sachen stehen unten ich habe viel im Internet recherchiert und hier auch eine Frage gestellt zu dem Thema. Diese Info möchte ich mit den Leuten teilen, die Blähungen haben (was völlig Menschlich ist) Was tun gegen Blähungen: -keine Körner von Tomaten oder Gurken essen -essen genießen (30-mal kauen) -kein Sprudelwasser -keine Erbsen -keine Bohnen -keine Linsen -kein Lauch -keine Tomaten -keine Gurken -keine

    von 1MonaLisa · · Themen: Blähungen bei Lebensmittelalergien, Blähungen bei Stress,
    0 Ergänzungen
  • Blähungen ganz einfach verhindern Blähungen sind sehr lästig, besonders im Sommer, wenn die Figur und damit auch ein Blähbauch mehr im Blickfeld steht. Dabei sind die allermeisten Blähungen sehr leicht zu verhindern: man sollte einfach wieder in Ruhe essen. Nicht neben der Arbeit, vor dem PC oder gar während eines Gesprächs. Gerade beim Sprechen schluckt man unnötig Luft, was den Bauch dann aufbläht- aber auch beim sehr hastigen

    von MissFifty · · Themen: Blähungen vermeiden, ,
    0 Ergänzungen
  • Bei Blähungen auf ballaststoffreiche Lebensmittel verzichten Wenn ihr unter Blähungen leidet, solltet ihr auf ballaststoffreiche bzw. blähende Nahrungsmittel verzichten. Dazu gehören unter anderem Kohl, Zwiebeln, Knoblauch, Sellerie, Karotten, Paprika, Bananen, Hülsenfrüchte und Vollkornbrot. Dazu solltet ihr viel Trinken, allerdings auf Getränke mit geringer Kohlensäure achten. Diese Anwendung sollte jedoch nur kurzfristig zum Einsatz kommen, da sie

    von CalvinK · · Themen: blähende Nahrungsmittel, ,
    0 Ergänzungen