Beton + Fundament - Neue Fragen

  • Wie repariert man ein Riss im Betonfundament stabil? Hallo! Ich bin neuer Mieter einer Scheune mit Betonboden, auf den ich ein selbstragende Hebebühne für Autos stellen möchte. Sie hat einen selbstragenden Rahmen, benötigt also kein besonders dickes Betonfundament, aber dennoch vier Anker von 10-15cm, um ein Kippeln zu verhindern. Nun hat der Betonboden dummerweise eine Riss, der einmal durch den ganzen Raum geht, und das auch noch in direkter Nähe

    von bobsgit · · Themen: Betonriss reparieren, ,
    2 Antworten
  • welches Fundament für meine lagerhalle Ich möchte mir eine lagerhalle aus kantholz bauen. 6×10m in der werde ich kleine Geräte unterstellen so das max der Quadratmeter mit 100kg belastet wird Gebäude nicht mitgerechnet. Desweiteren eine deckenhöhe von 2,5m ohne dach. Da will ich ein Flachdach drauf bauen. Wie tief sollt mein Fundament mindestens sein? Und welche betonart? Da ich dort nichts Öl lastiges abstellen werde muss es nicht

    von fogminerva · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Wie lange muss ein Betonfundament für Ampelschirm aushärten Der Ampelschirm ist 3 x 3 m groß. Das Fundament haben wir mit 50 x 50 x 50 cm ausghoben und zusätzlich zur Schimständerhülse zwei Eisenträger mit einbetoniert. Wir haben Zementmörtel (das billigste Produkt aus dem Baumarkt) erdfeucht verwendet. Der Hersteller (Schneider Schirme) gibt an dass das Fundament 3 Tage durchhärten müssen. Auf den Zementsäcken steht aber, dass die maximale Belastbarkeit

    von spotth · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Punktfundament mit H-Pfostenträger Hallo zusammen, ich möchte mir einen Gartenschuppen(5m x 2m) mit 6 Punktfundamenten errichten. Hierzu hab ich mir bereits 4 Sack C25er Beton a 40kg besorgt. Jetzt bin ich auf der Suche nach dem richtigen Mischungsverhältnis für Punktfundamente. Vielen Dank vorab, Gonzi

    von Gonzales000 · · Themen: c25, H-pfosten, Punktfundament
    0 Antworten
  • Kann man Beton/Estrich und Zement nach dem Anmischen miteinander vermischen? Ich habe einen H-Anker meiner Terrassenüberdachung einbetoniert. Hierzu habe ich das Loch ca. 2/3 mit Zement und 1/3 mit Beton/Estrich gefüllt, da der Zement nicht ausreichte^^. Ich habe hierbei den Beton direkt auf den (frisch angemischten) Zement gegeben. Meine Frage ist nun, ob sich beides miteinander so verbindet, dass der Betonsockel meine Terrassenüberdachung trägt und auch bei Sturm hält.

    von Mitch007 · · Themen: , ,
    6 Antworten
  • Fundament Gießen (Tiefe?) Hallo =) Ich habe vor, bei mir im Garten ein Kleines Fundament für Regentonnen zugießen, das Fundament sollte ca. 1m x 1,5m sein! Ich habe zwar schon viel mit Beton gearbeitet aber leider noch nie so wirklich ein Fundament gegossen! Daher meine frage: Wie tief sollte der Aushub mind. sein? MFG =)

    von Relentless2012 · · Themen: , ,
    7 Antworten
  • Beton Fundament Für unser neues Gartenhäuschen wollten wir ein Fundament vorbereiten. Zur Sicherheit habe ich erst mal einen Probewürfel gegossen. Der sieht aber gar nicht so aus, wie ich mir das vorgestellt habe. Der Würfel steht jetzt seit 1 Woche draußen und ich habe jetzt die Schalung weg genommen. Er ist rissig und bröckelt an den Kanten ab. Ich glaube, ich habe irgendetwas falsch gemacht. könnt ihr mir

    von GeLaaa · · Themen: ,
    5 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Beton + Fundament

  • Stahlrohrdurchmesser und Fundamenttiefe für Klettergerüst Hallo, ich möchte mir ein Turngerüst in den Garten bauen. Das Gerüst soll 2,30 m hoch sein, Länge 2,5 m, Breite 1,6 m. Horizontal verstellbare Stangen mittels Kee Klamp Verbindern. Material werden wohl verzinkte Stahlrohre sein. Ausnahme ist die eine 1,6 m lange horizontale Stange, die wird aus Edelstahl sein. Möchte eigentlich alle Stange in 1" wählen. Das Gerüst wird auch für recht starke

    von Cryo1977 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Fußbodensanierung - Ringfundament betonieren oder lassen Hallo, wir haben ein 100 Jahre altes Haus gekauft. In dem Haus sind Dielen verlegt, darunter Balken und eine Luftschicht (von außen hat das Haus Lüftungsschlitze zum belüften der Dielen). Raus müssen die Dielen auf jeden Fall, da sie durch mehrfaches abschleifen dünn sind und der Wurm auch schon drin ist. Nun wissen wir nicht ob wir darunter dämmen, mit OSB-Platten die Balken versehen und dann

    von jacqueline89 · · Themen: Ringfundament, ,
    1 Antworten
  • Verschalung für Betonfundament Hallo Werte "Hobby"-Handwerker. Ich habe folgendes vor. Ich möchte in meinem Garten (Lehmboden ab dem ersten Millimeter) zwei Betonfundamente gießen, einmal 2,1x3,6m und 5,1x6,1m. Auf das kleine soll ein Gartenhäuschen (2x3,5m, Gewicht ca. 400kg) und auf das große ein Saunahäuschen (2,5x4m, Gewicht ca. 700kg) kommen. An die Plätze wo die Fundamente später sein sollen habe ich auf eine

    von Sugar1981 · · Themen: , ,
    0 Antworten
  • Was fü ein Fundament für ein Gartenhaus? Hallo, ich möchte mir ein Gartenhaus aufstellen. Hierfür muss ich ein Fundament errichten. Welches ist am besten geeignet. Das Haus hat die Abmaße von 3,80x3,00 m. Der Boden ist ehrer Lehmboden (zu Urzeiten war eine Ziegelei dort). Ich dachte da wird ein Punktfundament von 30x30 cm reichen, oder spricht etwas dagegen? Und wie tief sollte das Fundament ins Erdreich eingelassen werden? Danke für

    von scxx72 · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Frostschutz für Streifenfundament eines Kaninchengeheges nötig? Hallo, ich habe vor, ein Kaninchen-Außengehege zu bauen. Es soll ca. 3x3m Grundfläche und 1,5m hoch werden. Das Gestell werde ich aus Holz bauen, allerdings will ich die unterste Lattung nicht in die Wiese setzen, zwecks Haltbarkeit. Daher dachte ich an ein kleines Streifenfundament. Nun habe ich sowas noch nie gemacht und mir stellt sich die Frage, ob ich hier auch den Frostschutz beachten

    von Hurvinek · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Kleines Betonfundament im Blumenbeet Hi zusammen, ich möchte gerne meine Lampe in mein Beet im Garten stellen. Da die Außenlampe ziemlich schwer ist, kippt sie leicht um, wenn ich sie direkt auf die Erde stelle. Außerdem soll sie vor Diebstahl gesichert werden. Ich hatte mir überlegt ein kleines Betonfundament von 40x40 zu setzen. In dieses kommt ein kleiner Haken, woran ich die Lampe ketten kann. Frage: Wie setze ich das

    von 4bst1n3nz · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Punktfundament Gartenhütte Hallo Leute, ich baue mir eine Gartenhütte und benötige 12 Punktfundamente. Ich habe mir gedacht, einschlaghülsen, von 90x90x950 passend ind den Boden zuhauen, dann drum herum, ca 30x30x600 auszubuddeln und dann beton in die ausgehobenen Löcher zukippen. Wie ist eure Meinung dazu? Gruß

    von asus86 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Fundament Zaunpfosten - welchen Zement/Beton? Hallo, ich möchte Holzpfosten mit einem Erdanker aus Stahl einbetonieren. Hat jemand einen Tipp, wie man das Fundament am Besten herstellt? Ich habe mal gehört, dass es Zement gibt, den man in Pulverform einfach in das Loch schüttet und mit einer Gießkanne übergießt. Weiß jemand, wie der heißt und ob das wirklich so einfach funktioniert? Danke =)

    von FWSTU · · Themen: , ,
    9 Antworten