Arzt + Gelenke - Neue Fragen

Weitere neue Fragen zum Thema Arzt + Gelenke

  • Überreizung im Zehgelenk was tun? Ich bin zur Zeit in Physiotherapie wegen meiner Hüfte. Vorgestern hat mir angefangen das Zehengelenk wehzutun. Da ich so gewisse Übungen nicht ausführen kann , habe ich ihn meinem Physiotherapeut gezeigt und er meinte es sei nur eine Überreizung. Aber ich habe vergessen zu fragen was ich machen kann. 
Eher kühlen, oder besser wärmen? Eher durchblutungsfördernde Salbe wie Perskindol oder besser

    von 3juli3 · · Themen: Schonung, Physiotherapie, Gelenke
    1 Antworten
  • Schmerzen am bzw übern Po? Hallo Leute ich bin gestern mit meinen Fahrrad nach hinten weggekippt und voll auf denn Po gelandet mit ca 20 km/h! Der Schmerz lässt einfach nicht nach und tut beim sitzenund gehe. weh! Was soll ich tun? Arzt? Wenn der mich krank schreibt siehtsdüster in der arbeit aus(haben schon 6 Kranke)! Muss aber viel gehen und mich bücken ob das schmerzfrei geht! Wad würdet ihr mir vorschlagen bzw an

    von Dominikdererste · · Themen: Gelenke, Muskeln, Arzt
    8 Antworten
  • Ellenbogenspitze schmerzen? Hallo ich bin vor 2 Tagen im Pool ausgerutscht und voll auf meinen Ellenbogen gefallen.. So beim bewegen tut es weh aber es geht also ich kann meinen Arm normal bewegen. Aber wen ich auch nur drüber streiche tut es extrem weh... Also die Spitze vom Ellenbogen. Was kann das sein? Danke.

    von unkontrolliert · · Themen: Ellenbogen, Gelenke, Knochen
    2 Antworten
  • Gelenke knacken von selbst bei kleinster Bewegung? Hallo.. bin 20 Jahre alt und weiblich. İch habe mich gestern etwas zu viel bewegt, habe daduch auch muskelkater. Aber das schlimme ist das meine Schulter, Arm und Kniegelenke von selbst aus, wegen jeder kleinigkeit knacken.. ich komme mir vor wie 80. Das ist total schrecklich. Mir schmerzt alles, vorallem knackt mein rechter knie schon beim hinsetzten und aufstehen, zudem kann ich ihn nicht mehr

    von Selamunaleykum · · Themen: knacken, Gelenke, Knie
    2 Antworten
  • Schulterausgekugelt, was kann ich tun um schnell wieder fit zu werden? habe mir gestern meine schulter ausgekugelt, wurde im krankenhaus sofort wieder eingekugelt und nun fürn10 tage mit so einer schlaufe stillgelegt. das problem ist dass ich in ca 15 tage meinen dienst bei der bundeswehr beginne und mir das sehr wichtig ist. ich musss unbedingt fit werden !! gibt es nicht irgwelche wundermittel um wieder schnell fit zu werden ? man muss sagen ich bin gut trainiert

    von ProFileR80 · · Themen: Physiotherapie, Gelenke, Schulter
    4 Antworten
  • Knieschmerzen links neben der Kniescheibe? Hey ihr, Ich hab seit ca. 3 Wochen an der Innenseite meines linken Knies starke Knieschmerzen, besonders beim Strecken und Beugen des Knies. Besonders wenn ich länger gelegen habe und wieder aufstehe, tut mein Knie bei den ersten Schritten weh. Mein Arzt hat eine Kniescheibenreizung diagnostiziert, ich war jedoch noch nicht beim Orthopäden, dort werde ich am Freitag hingehen. Habt ihr ähnliche

    von mauerblume26 · · Themen: Gelenke, Orthopädie, Knie
    4 Antworten
  • Kleiner finger geht nur schlecht "zurück". Was kann das sein? Hey leute Ich habe das jetzt zum zweiten mal (nicht in folge) das mein linker kleiner finger nur schwer zurückgeht. Also wenn ich meinen finger zurück ziehe ist da wie eine sperre drin die ich mit viel druck nur "durchbrechen" kann. Wenn ich allerdings meine andere hand nehme und meinen finger zurück schiebe ist diese sperre nicht da. Was könnte das sein? Vielen dank für eure

    von EineAntwortHD · · Themen: kleiner Finger, Gelenke, Arzt
    3 Antworten
  • Wie lange dauert eine Schwellung/Hämertom/Bluterguss am Fuß? Hallo, heute Vormittag bin ich beim Sportunterricht mit dem linken Fuß umgeknickt. Die Stelle (am Knöchelbereich) ist sehr dick (wie ein Hügel) und bräunlich. Der Arzt sagte mir, ich habe eine Hämaton oder Bluterguss. Ich habe auch heute schon 2x diese Salbe drauf gemacht die ich verschrieben bekommen hatte und kühle die Stelle gerade. Das Problem ist natürlich, dass ich damit kaum laufen kann.

    von Melkus · · Themen: Hämatom, Bluterguss, Gelenke
    2 Antworten
  • Nackenschmerzen? Eure Tipps für Abhilfe? Hallo, ich habe seit den letzten Tagen nackenschmerzen, diese wurden immer etwas schlimmer und gestern abend habe ich angefangen ein warmes körnerkissen an die Stelle zulegen. Außerdem wurde ich auch gerade getaped. Die Schmerzen gehen nach oben in den Kopf und auch meine Augen profitieren von dem Schmerz, aber es wird langsam besser. Habt ihr noch andere Tipps für mich?

    von WilliamMcLovin · · Themen: Nackenschmerzen, Nacken, Gelenke
    3 Antworten
  • Was tun bei Kniescheibenreizung? Hey. c: Ich war gestern beim Arzt, da ich seit paar Tagen Knieschmerzen hatte, und es wurde eine Kniescheibenreizung diagnostiziert. Keine Ahnung wie das passiert ist, habe ich nicht wirklich bewegt in den Tagen davor, keinen Sport gemacht etc. Mir wurde ein Schmerzgel empfohlen und ich darf keinen Sport machen, eigentlich auch keine Treppen steigen was in einer Großstadt und dazu noch in der

    von mauerblume26 · · Themen: Gelenke, Knie, Arzt
    2 Antworten
  • Mein Fuß knackst beim laufen? Gibt es jemanden der ein ähnliches Problem hat oder gehabt hat? Und ob jemand eine bessere Lösung als eine OP weiß? Hi, wie schon gesagt, knackst mein Fuß beim laufen. Beim Joggen oder beim Treppe hoch laufen knackst eine Sehne. Auch beim hoch laufen einer Rampe tritt dieses knacksen auf. Wenn ich ganz normal gehe kommt es allerdings sehr selten vor. Ich war schon bei einem Spezialisten für Füße und Gelenke. Dieser hat mir Sohlen verschrieben. Leider haben diese nur ein bisschen geholfen. Der Arzt meinte das

    von DrDog · · Themen: Sehne, knacken, Gelenke
    2 Antworten
  • Warum knacken meine Kniegelenke immer? Hallo, ich bin 15 Jahre alt (m) und seit ich mich zurückerrinern kann (also ich schätzen mal so vielleicht 2-4 Jahre) knacken meine Knie. Also sie knacken nicht immer aber wenn ich die eine Zeit lang nicht bewegt habe knacken die dann immer. Ein Freund fand das auch sehr merkwürdig. Ist das normal? Was ist das? Danke schonmal

    von Retch · · Themen: kniegelenk, beim, Gelenke
    2 Antworten
  • Warum knackt & schmerzt meine Kniescheibe beim Strecken? Hallo Leute, Seitdem ich vor längerer Zeit auf einer Feier getanzt habe, ohne mich verletzt zu haben, tut mein Knie beim durchstrecken weh und sobald ich es wieder locker lasse, knackt es. Wenn man die Hand dabei auf's Knie legt merkt man ein deutliches Knacken und irgendwie so ne art Nachknacken, so als ob irgendwelche Knorpel darin sich bewegen. Ich habe wenig Zeit und wohne weit weg vom

    von QandA2000 · · Themen: Gelenke, Orthopädie, Knie
    3 Antworten
  • Dehnbare Gelenke? Ich war heute beim Orthopäden, da ich mir das obere und untere Sprunggelenk gezerrt habe, schön oft. Der meinte das es bei mir an einer 'Störung' liegt die ich geerbt habe. Meine Gelenke (denke ich, weiß es nicht mehr) kann man weiter dehnen als üblich, z.B. Kann man meinen Unterschenkel wenn das Knie ausgestreckt ist um einiges anheben. Er hatte dafür auch einen Fachausdruck den ich

    von 8trollface8 · · Themen: Gelenke, dehnen, Orthopädie
    2 Antworten
  • Finger 'rasten' ein, welcher Arzt sollte aufgesucht werden? Hallo, Seit ungefähr 2 Jahren habe ich nun Probleme mit meinen Händen. Sobald ich meine Finger belaste 'rasten' diese quasi ein, erst bei leicht erhöhtem Kraftaufwand lösen sie sich wieder, als Belastung reicht schon das Tragen eines normalen Esstellers. Es sind auch nicht alle Finger davon betroffen. Wirklich Schmerzen bereitet es mir auch nicht, dennoch fühlt es sich unangenehm an! In

    von Albiniho · · Themen: Gelenke, Finger, Arzt
    2 Antworten
  • Ist mein knie wirklich kaputt? Vor 2 jahren wurde ich am knie operiert dort wurde mir ein stück vom Knorpel entfernt Heute 2 jahre später habe ich immernoch schmerzen kann nicht aus der hocke aufstehen und beim treppensteigen habe ich auch noch schmerzen und es knackt wie die hölle Vor 3 monaten hatte ich ein kernspinn. Dort wurde mir gesagt das ich ein knorpelschaden 3. Grades habe Mit dem ergebnis bin ich zum krankenhaus

    von Marius133 · · Themen: Gelenke, Knie, Arzt
    4 Antworten
  • Murmelöl bei Akne auf Gesicht auftragen? Hallo, mein Arzt (kein Hautarzt) hat mir als Tipp für meine Akne Murmelöl empfohlen und mir gesagt,ich solle es abends direkt auf das Gesicht auftragen. Im Internet lese ich allerdings nur, dass es bei Gelenken und Muskeln helfen soll... Ich habe auch gelesen, dass man kein pures Öl auf seine Haut auftragen soll... Was stimmt? Oder hilft Murmelöl? Hat jemand Erfahrungen damit oder weiß Bescheid?

    von fabheb123 · · Themen: Murmelöl, Murmeltier, Gelenke
    1 Antworten
  • Ständig knacken irgendwelche Knochen/Gelenke in meinen Körper. Weiß jemand, was das sein kann? hallo ich hab ein Anliegen was mich ein wenig beunruhigt. ich bin weiblich und grade mal 17, aber es knacken ständig irgendwelche Gelenke oder Knochen an meinen Körper! wenn ich mir morgens die Haare käme oder den Zopf mache knackt mein Rücken und meine Schultern, sobald ich die Arme hochhebe. wenn ich zB liege abends auf dem Sofa und mein bein zu mir ziehe knackt mein Knie sogar richtig laut und

    von thenightisyoung · · Themen: Bänderriss, knacken, Gelenke
    4 Antworten
  • Folgen von knacken mit der Halswirbelsäule - ist es überhaupt gefährlich? Ich bin 14 (m) und habe öfters mal Verspannungen im Rücken. Durch Zufall habe ich entdeckt, dass man sich im Türrahmen durch starkes ruckartiges Drücken die Wirbelsäule knacken lassen kann. Das mache ich oft und in der Schule auf dem Stuhl so ruckartig nach hinten dass die Wirbelsäule so schön knackt. Dann habe ich angefangen mit der Halswirbelsäule (HWS) und habe mich am Kinn gepackt und den

    von ZukunftigerArzt · · Themen: Chiropraktiker, physiotherapeut, orthopäde
    2 Antworten
  • Warum knirschen meine Schultern? Seit einigen Jahren knirschen meine Schultern, wenn ich sie bewege. Nicht bei Alltagsbewegungen, sondern beim Kreisen. Es ist ziemlich laut und fühlt sich an als ob, bildlich gesprochen, Steine oder sowas gegeneinander reiben würden. Nicht sehr angenehm. Wisst ihr von was das kommen kann? Die Hausärztin war schockiert, wusste aber auch nicht weiter. Danke schonmal!

    von delena0207 · · Themen: Gelenke, Schulter, Arzt
    4 Antworten
  • Wie behandle ich einen Katzenbiss? Gestern in meiner Mittagspause hat mich meine Katze leider an drei Stellen in meine Hand gebissen. Zweimal in den Daumen und einmal ins Gelenk. Eine der Stellen am Daumen hat sehr stark geblutet, die anderen nicht. Da ich die ganze Woche Spätdienst habe, schaffe ich es auch nicht zum Arzt zu gehen. Freinehmen kann ich mir auch nicht, da meine Kollegen im Urlaub sind :( Inzwischen ist mein Daumen

    von AnnikaLenaF · · Themen: katzenbiss, Bisswunde, tollwut
    6 Antworten
  • Wie wird eine kniescheibenfehlstellung operiert? Hallo ihr lieben, Ich bin nun mittlerweile 20 Jahre alt und laufe seit gut 12 Jahren mit dem selben Problem rum. Immer wenn ich am Tag zulange gestanden habe, oder mein Knie mal etwas mehr belastet habe, fängt es späterhin an sehr zu schmerzen. Ich war bei mehreren Perioden, die mir damals immer gesagt haben, ich würde mir das nur einbilden. Jetzt war ich im MRT und es hat sich heraus gestellt,

    von Sowieso94 · · Themen: kniescheibe, Gelenke, Orthopädie
    5 Antworten
  • Ist mein Sprunggelenk gebrochen? Hallo alle zusammen, ich bin gestern beim Fußball am Ball abgerutsch und mein Knöchel hat sich dabei verformt. Ich kann mein Bein ab dem Unterschenkel kaum bis gar nicht und unter großen schmerzen bewegen. Das ganze Sprunggelenk ist dick angeschwollen, blau und der Fuß steht mach außen. Mein Trainer hat zwar gleich gekühlt, mir eine eine Notfallschiene angelegt und gemeint es sei eine starke

    von Pippi00 · · Themen: gebrochen.., Gelenke, Kochen
    1 Antworten
  • Kollateralbandlockerung - was ist das? Hallo, ich war heute wegen meinem Knie beim Arzt. Leider hatte er nur wenig Zeit und hat mich zwar lange untersucht aber mir danach nur ein Rezept für eine Bandage in die Hand gedrückt und gemeint, dass wir in einem halben Jahr mal weiter schauen. Auf dem Rezept steht: Kollateralbandlockerung des Kniegelenks Aber was ist das? Und wie wird das behandelt, wenn die Bandage nichts bringt? LG

    von Angsthase016 · · Themen: Bandagen, Gelenke, Knie
    3 Antworten
  • Würden Kniebandagen helfen? Ich habe folgendes Problem: mein rechtes Bein ist 2cm kürzer als mein linkes, da es sehr spät erkannt wurde (mit 16) ist meine Wirbelsäule sehr krumm gewachsen, meine Hüfte ist schief und ich plage mich seit sehr langer Zeit mit dauerhaften Rücken- und Knieschmerzen rum. Rückenschmerzen sind immer, egal ob stehend, liegend, sitzend,.. Die Knieschmerzen nur bei Bewegung und ich mache nun mal gerne

    von KuroMisa · · Themen: Gelenke, Orthopädie, Knochen
    3 Antworten
  • Wie kann ich die Kniescheibe/Patella stärken? Mir ist vor etwas 2 Wochen die Kniescheibe herausgesprungen.Das ist mir zum ersten mal Passiert.Was ich ziemlich merkwürdig finde, ist das ich sehr viel Sport betreibe, wie Breakdance, Turmspringen und Trampolin springen. Nie ist etwas Passiert. Doch als ich auf ein Fahrrad beim Rückweg einer Tour aufsteigen wollte, ist bei meinem linken Bein , was auf dem Boden stand, die Kniescheibe nach außen

    von BleeeyHI · · Themen: Chirurgie, Gelenke, Orthopädie
    3 Antworten
  • Sind Knickfuß und leichte X-Beine mit 17 noch behandelbar? Hey, zu mir: Ich bin 17 (1/2^^) Jahre alt und vom Geschlecht: Männlich, falls das was mit dem Thema zutun haben sollte. Ich war vor ein paar Wochen beim Orthopäden wegen Knieschmerzen und Knirschen in beiden Knien. Am Anfang meinte er nur: Knacken und Knirschen wäre normal, jeder hat sowas. Ich sollte mich dann auf so Liege da legen und er drückte mir dann auf der Kniescheibe rum, allerdings nur

    von loneranger23 · · Themen: Gelenke, Beine, Arzt
    1 Antworten
  • Was ist das für ein Muskel? Was ist das für ein Muskel an der Stelle ich habe schon sehr lange Schmerzen an diesem stelle seit einem Jahr und ich weiß nicht was ich noch damit tun soll um es los zu werden es fühlt sich taub in der tief an und es schmerzt wenn ich meinen Arm über meinen Kopf bewege die rote Stelle ist die Stelle wo es weh tut was soll ich tun ? Ich war schon bei vielen Ärzten keine wusste was mrt hat auch

    von ilya97 · · Themen: Unteres schulterblatt, rote Stelle, Schulterblatt
    4 Antworten
  • Brauche Überschreibung von einem Arzt für: Kernspin/MRT bei Gelenkproblem(en)? Hey, seit ein paar Wochen Knirschen bei mir ein paar Gelenke, entweder ist es mir vorher nicht aufgefallen oder ich habe es durch den Sport (den ich seit kurzem Betreibe durch eine Fehlhaltung/belastung bekommen) -> Kraftsport War auch schon bei einem Orthopäden und habe ihm von meinem Problem erzählt, er meinte zu mir Knirschen sei normal jeder hätte sowas, allerdings wollte er sich

    von loneranger23 · · Themen: MRT, Gelenke, Arzt
    2 Antworten
  • Mein Knie wird immer steifer... Was kann das sein? Hallo, ich glaube jeder von euch kennt das Gefühl wenn man zu lange in einer Position verharrt und dann die Gelenke weh tun wenn man sie wieder bewegt... Tja... Das Gefühl hab ich momentan (seid einigen Wochen) in meinem rechten Knie immer wenn ich mein knie bewege fühlt es sich steif an und tut weh.. Manchmal ist es mechanisch nicht mehr möglich mein knie gerade zu legen wenn ich es nur eine

    von drummergirl95 · · Themen: Versteifung, Gelenke, Orthopädie
    3 Antworten
  • Gelenkschmerzen am ganzen Körper? Hallo zusammen, vorweg erstmal: einen Arzttermin hatte ich schon, zum abklären muss ich zum MRT (Termin erst im September). Möchte nur mal Erfahrungsberichte von Personen einholen, die ähnliche Symptome haben :) Ich habe nun schon seit einigen Jahren immer mal wieder Gelenkschmerzen - am schlimmsten dabei Knöchel und Handgelenke sowie Schmerzen im Lendenwirbelbereich. Ist von Tag zu Tag

    von alicar · · Themen: Knöchel, MRT, Diagnose
    4 Antworten
  • Enorme Rückenprobleme was soll ich noch tun? Hallo, ich habe seid einem Jahr ca. enorme Rückenprobleme. Dazu zählen schmerzen beim heben und bücken im unteren Bereich des Rückens auf der Linken, tägliche Kopfschmerzen durch akute Nackenprobleme, täglich mehrfach 'rausspringende' Wirbel egal ob obere mittlere oder untere Wirbelsäule, fast wöchentlich auftretende Rippenblockaden und so weiter. Ich muss mich selber täglich mehr als

    von freak1998 · · Themen: Wirbel, Wirbelsäule, Gelenke
    4 Antworten
  • Über gnubbeln im Schlüsselbeingelenk? Seit gestern Abend gnubbelt da an der von mir markierten Stelle irgend was über ( wenn ich mein rechten Arm Kreise oder ihn nur nach hinten Strecke) , ich habe richtig Angst das das nicht mehr weg geht ( da ich hobbymäßig Kickboxen mache ) ! Das gnubbelt nicht nur ein mal bei ein mal Kreisen sondern 2 mal , 1 mal weiter hinten im Körper und ein mal direkt da wo der Knochen zu sehen ist ( er ist

    von Loyal22 · · Themen: Schlüsselbeingelenk, Body-Builder, Schlüsselbein
    0 Antworten
  • Wenn ich Knie nach innen drehe steht auf der Außenseite ein Knochen raus. Ist das normal? Immer wenn ich mein Knie (alles vom Knie nach unten dreht; alles vom Knie bis Hüfte bleibt gerade) nach innen drehe steht auf der Aussenseite vom Knie ein Knochen raus. Das fällt mir vorallem beim sitzen auf und ist an meinem linken Bein stärker als an meinem rechten. Ich würde auch sagen dass ich x-Beine habe, dies hab ich aber nie von den Arzr o.ä. anschauen lassen. Mir wurde aber als ich ca. 7

    von SwissMiss314159 · · Themen: Knick-Senk fuß, Fehlstellung, x-beine
    2 Antworten
  • Kann mir hier jemand helfen? Habe ein Knorpeldefekt und vielleicht hat hier jemand Erfahrung. Hallo an alle. Frage heute mal wieder im eigene Interesse und zwar geht es um folgendes. Bei mir wurde hinter der Kniescheibe ein Knorpeldefekt bis Grad 4 beim MRT festgestellt und ich habe es bisher ziemlich auf die leichte Schulter genommen. Nun ja, war jetzt gerade bei meinem Hausarzt und dieser hat mir direkt eine Überweisung zu einem Kniespezalisten in die Hand gedrückt und gemeint, dass

    von 121511 · · Themen: Spezialist, knorpel, Gelenke
    3 Antworten
  • Muss man beim Beckenröntgen Schuhe ausziehen? Hey Leute, heute wurde mir beim Arzt aufgrund von Knieschmerzen die Hüfte geröntgt. Der Arzt stellte fest, dass mein eines Bein 7mm länger als das andere sei und dass ich jetzt Schuheinlagen brauche. Was ich aber jetzt erst bemerkt habe ist, dass ich gar nicht aufgefordert wurde, meine Schuhe auszuziehen. Verfälscht das nicht das Ergebnis...? Danke für eure Antworten.

    von Kreativbonus · · Themen: röntgen, Gelenke, Knie
    3 Antworten
  • Gicht bei Jugendlichen? Hey Leute, ich bin 15 Jahre alt und bin nicht an viel Alkohol gewöhnt. vorhin habe ich etwas mehr getrunken (Sekt) als sonst, war aber nicht betrunken. Plötzlich hatte ich knallrote Knie bekommen, eine regelmäßige Röte die an beiden Knien gleich war. ich habe im Internet nachgeguckt und da stand, wenn man Gicht hat dann kann das passieren dass die Gelenke so rot werden nach zu viel Alkoholkonsum

    von JoghurtKrieger · · Themen: Gicht, Gelenke, Knie
    5 Antworten
  • Hat hier jemand Erfahrungen mit Knorpelglättung im Knie? Mich würde mal interessieren, ob hier jemand Erfahrungen mit einer Knorpelglättung im Knie hat und wie so eine OP abläuft. Wie lange dauert es in etwa bis man wieder das Bein belasten kann? Ich habe einen Knorpelschaden im Knie (Grad 4) und beschäftige mich aus diesem Grund mit diesem Thema. Möchte mich vorab über verschiedene Therapieformen informieren, da mein jetziger Arzt (trotz schmerzen)

    von simbaabmissimba · · Themen: Knorpelglättung, arthroskopie, Genesung
    2 Antworten
  • Flüssigkeit im Knie nach Operation Ich bin 15 Jahre alt und vor ca 10 Tagen am knie operiert worden . (Scheibenminiskus) . hatte eine drenage weil sich flüssigkeit im gelenkt angeangesammelt hatte . Inzwischen kann ich schon ganz gut ohne krücken laufen aber ich sehe das wieder Flüssigkeit in dem Gelenk ist . ( ixh lagere tagsüber mein knie hoch damit die schwellung von der operation weggeht ) meine frage ist wie ich die

    von Horns88 · · Themen: Gelenke, Orthopädie, Knie
    2 Antworten
  • Knie-MRT-Befund... kann mir das jemand erklären? Hab mein Knie-MRT-Befund und bin gerade etwas überfordert damit. Vielleicht kann es mir hier jemand erklären. Mediales Gelenkkompartiment: Leichte Flüssigkeitsanlagerung an den Pes anserinus Mittleres Gelenkkompartiment: Multiple fissurale Knorpeldefektbildung mit z.T. klein fleckförmigen Signalhyperintenstäten der Subchondralzone ohne zystoide Transformation. Kann mir das hier vielleicht

    von simbaabmissimba · · Themen: knie-mrt, kniegelenk, befund
    5 Antworten
  • Ja oder nein? Arthrose? Hallo, ich weiß keiner ist hier Arzt und es gibt vielleicht nicht viele die sich auskennen, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Also ich war bei zwei Ärzten und der eine sagt, dass man schon sehr gut die beginnende Arthrose erkennt und ich jetzt sehr sehr gut aufpassen muss, sonst kann ich in 10 Jahren nicht mehr richtig laufen (bin 16). Der andere Arzt hat noch nie irgendwas von Arthrose gesagt.

    von kico3210 · · Themen: Arthorse, Gelenke, Füße
    2 Antworten
  • Verkürzte sprunggelenksbänder / Fehlstellung. Hallo, ich wollte mal fragen ob jemand weiß wie schlimm es ist wenn man verkürzte Bänder in den Sprunggelenken hat und ob dies irgendwelche Konsequenzen hat. Wie ist das zu beheben?? Und wie ist es bei einer Fehlstellung des Sprunggelenks? Hat das auch irgendwelche folgen wie zB. Die Vermeidung von speziellen Sportarten? Oder trägt es Schmerzen mit sich? Liebe Grüße.

    von kico3210 · · Themen: Fehlstellung, Sprunggelenk, Gelenke
    1 Antworten
  • Autoimmunkranheit? Hallo, ich hatte letztes Jahr plötzlich Gelenkprobleme, d.h wirklich alle Gelenke bzw Sehnen haben gebrannt und bei sehr leichter Belastung über längere Zeit wehgetan. Währendessen habe ich auch Narbenbildungen im Genitalbreich bekommen ( und Dehnungsstreifen die dann brannten). Nach ungefähr 3 Monaten ging das plötlich weg. Ich war als ich die Beschweden hatte bei unzähligen Ärzten ( wegen der

    von hallomann123 · · Themen: Autoimmunkrankheiten, Gelenke, Krankenhaus
    2 Antworten
  • Fußprobleme! Gelenke verschieben sich? Hallo, ich leide unter Fußproblemen, besonders an meinem rechten Fuß, kann aber nicht sagen was es ist und weiß auch daher nicht zu welchem Arzt ich gehen soll. Mein Problem lässt sich folgendermaßen beschreiben: Immer wenn ich meine(n) Fuß/Füße strecke, dann verhaken sich die Gelenke/Knochen (was genau kann ich nicht sagen) und bleiben in dieser Position. Mein Fuß sieht dann krumm aus und durch

    von Ebony93 · · Themen: Gelenke, Beschwerde, Knochen
    3 Antworten
  • Was tun bei gezerrtem und geschwollenen Knie Hey Leute, Ich hab mir letzten Freitag das Knie gezerrt, bin auch direkt zum Arzt. Der hat mir so einen Kühlenden Verband (Voltarenverband hieß das glaub ich) gegeben und gesagt dass ich kühlen und stillegen soll, bänder sind alle ok und auch sonst ist alles ok am Knie, nur eben geschwollen. Das ist jetzt halt schon einige Zeit her und es ist noch nicht viel besser geworden, ich schone das knie

    von chekkka · · Themen: Zerrung, Gelenke, Schwellung
    4 Antworten
  • Ehlers-Danlos-Syndrom: Welcher Arzt? Hallo! Zu welchem Arzt geht man, wenn man glaubt, dass man das Ehlers-Danlos-Syndrom hat? Das hat ja zum einen mit den Gelenken (= Orthopäde), zum anderen aber auch mit Haut (= Dermatologe) oder Organen (= Internist) zu tun. Oder kann man auch einfach zum Hausarzt? Und soll man dann einfach sagen: "Ich habe vom Ehlers-Danlos-Syndrom gelesen und viele Symptome treffen zu. Können sie

    von Nikki2212 · · Themen: Ehlers-Danlos-Syndrom, Syndrom, Organe
    4 Antworten
  • Femoro-acetabuläres Impingement Hallo :) Ich habe seit einiger Zeit schmerzen in der Hüfte (vor allem nach langem stehen, oder bei schnellen Bewegungen in der Hüftregion; außerdem 'verhakt' sie sich des öfteren) Nun war ich gestern beim Orthopäden, der hat ein Röntgenbild gemacht, und festgestellt, dass eben diese knöchernde Ablagerung (kann man das so nennen?) bei mir vorhanden ist, was dann eben zu schmerzen führen

    von anonymus132 · · Themen: MRT, Hüfte, Gelenke
    2 Antworten
  • Operiertes Knie angestoßen... jetzt starke Schmerzen. Ich habe mir vorhin das Knie an ein Metalltischbein angeschlagen und jetzt tut es weh. Normalerweise würde ich es einfache kühlen und abwarten, aber da ich z.Zt. im Krankenhaus bin u.a. wurde gerade dieses Knie operiert kann ich dies nicht. Ich traue mich außerdem nicht dies dem Arzt zu sagen, da ich denen momentan schon genug Probleme mache und ich ehrlich gesagt früher oder später hier auch

    von Maxxam2015 · · Themen: angestoßen, Patella, operieren
    6 Antworten
  • wie sind eure Erfahrungen einer Knie - OP bzw. Hyaluronsäure Spritzen? Ich bin 20 Jahre und hatte mein leben lang schon immer Probleme mit meinen Knien gehabt. Als Kind hatte ich immer sehr heftige "Wachstums-schmerzen" an den Knien, vor allem nachts... (vielleicht kennt ihr das ja auch?) Nur das ich das bis Heute immer noch ab und zu habe :/ Dann ist mir vor ein par Jahren im Sport Unterricht mal die Kniescheibe rausgesprungen und danach noch 2 mal beim

    von Emmy012 · · Themen: Patellaluxation, Hyaluronsäure, Spritzen
    2 Antworten
  • Wasser im Handgelenk..? Hey, also ich habe Wasser im Handgelenk. İch war deswegen auch mal beim Arzt und dann gab es zwei Möglichkeiten. Entweder hätte er dieses Wasser mit einer Spritze abgesaugt oder ich hätte eine Bandage bekommen und müsste immerwieder mit dem Wasser von außen rumspielen, sodass es irgendwann "platzt". Nun meine Frage: würde der Arzt mein Arm vorher irgendwie betäuben oder würde er das

    von CBELIEBER · · Themen: Gelenke, Wasser, Angst
    5 Antworten
  • Schmerzen bei Belastung im Finger Hallo, Seit längerer Zeit habe ich sobald ich meinen Mittel-, Ring- und Kleinenfinger der linken Hand stärker belaste höllische Schmerzen. Ab dem zweiten Gelenk tut dann der Druck sehr weh und wird Richtung Handfläche immer stärker. Beanspruche ich die Finger eine längere Zeit nicht, verflüchtigt sich der Schmerz wieder. Die Schmerzen sind je nach dem sehr stark und selbst beim Beugen der Finger

    von xxMCo97xx · · Themen: Arthrose, Gelenke, Finger
    2 Antworten
  • Knie-OP vor 2 Monaten Ich habe vor 2 Monaten ein neues Kniegelenk bekommen, habe immer noch Schmerzen und schlucke Tabletten. Auch ist das Knie immer noch heiss, nach kühlen geht es. Es ist keine Schlittenprothese sondern ein ganzes 'Gelenk. Wer hat Erfahrung damit und muss ich mir 'Sorgen machen?

    von bibimusch · · Themen: Gelenke, Knie, Tabletten
    1 Antworten
  • Kann das Krafttraining das Körperwachstums im Jungen Alter einschränken? Guten Tag, Ich hoffe jemand der ahnung hat kann mir hier weiterhelfen. Die Frage bezieht sich auf: Kann ein Krafttraining im Jungen Alter das Körperwachstum einschränken? Ich mache mir nämlich ein wenig Sorgen, da ich noch wachsen möchte, aber seitdem ich den Kraftsport ausführe nicht mehr aufhören will. Ich bin 15 Jahre, werde bald 16. Meine Aktuelle Körpergröß: 1,70 cm(63 Kg). Mache seit ca. 6

    von Riddlerfreak · · Themen: Gelenke, Kraftsport, Kraft
    5 Antworten
  • Knacken im Knie - Was ist das? Hallo, versuche hier mal mein ,,Problem" zu beschreiben. Hoffe mir kann jemand erklären was das ist. Also, wenn ich in die knie, hocke gehe knackt mein (rechtes)Knie einmal beim wieder hochgehen. Ohne Schmerzen Natürlich. Eigentlich ganz normal aber bei meinem linken ist das anders. Wenn ich gehe hört sich so an, als wenn ganz viele bläschen platzen würde. Also ein kleines knacken aber davon

    von Riddlerfreak · · Themen: knorpel, Sehne, Gelenke
    2 Antworten
  • Knieband-OP Wie sind eure Erfahrungen? Hallo, meiner Freundin ist gestern nach 2 Jahren wiederholt die Kniescheibe rausgesprungen. Anschließend waren wir im Krankenhaus und nun liegt Sie wieder zu Hause im Bett. Der Arzt hatte Ihr eine Knieband-OP empfohlen. Ich stehe der Sache skeptisch gegenüber, mir wurde immer gesagt das man keine OP an Gelenken ausführen sollte, wenn es nicht zwingend notwendig ist. Wie sind eure Erfahrungen?

    von Dreistein92 · · Themen: Knie-OP, Chirurg, Krankenschwester
    4 Antworten
  • knacken im handgelenk schmerzen hallo, ich turne nun schon seid einiger zeit und hatte dabei immer schon schmerzen im handgelenk wegen überlastung oder ähnlichem. Nun aber tut mein linkes handgelenk total weh und knackt bei jeder bewegung, besonder laut wenn ich gegen die hand drücke und meine hand dann vorbegewe. es ist kein besonders lautes knacken, sondern eher so knirschend. Das würde mich nicht stören, nur es tut total weh

    von linajans67 · · Themen: Bandagen, Gelenke, turnen
    3 Antworten
  • gelenksprobleme Hallo zusammen.. ich habe sher starke gelenksprobleme in meinem kniegelenk. ist sportbedingt -.- mir hat ein bekannter die stammzelltherapie empfohlen und ich wollte mich mal hier erkunden, ob da wer schon erfahrung in irgend einer art und weise damit gemacht hat. hab mich mal auf dieser webseite informiert, da mir mein freund empohlen hat:

    von Hichead · · Themen: Stammzellen, Gelenke, Arzt
    2 Antworten
  • Kann der Fuß/das Gelenk gebrochen sein..? Hallo, Ich bin jetzt vor ca. 3 Stunden ziemlich blöd gefallen. Dabei ist mein rechter Fuß umgeknickt und ich bin nach vorne übergefallen. Dabei hat es zwei mal ziemlich laut "knack" gemacht. Weil ich schon drei mal "umsonst" wegen vermeintlichen Knochenbrüchen beim Arzt war, bin ich diesmal einfach nach hause gegangen und dachte mir "da hat nur das Gelenk geknackt".

    von xXxKaddiexXx · · Themen: gebrochen.., Gelenke, Beine
    5 Antworten
  • Fachbegriff Gelenke Hallo Leute, ich bräuchte mal dringend eure Hilfe für meine Klausur morgen: Wie ist der lateinische Begriff für "Radgelenk" ? Werde im Internet absolut nicht fündig. Für Drehgelenk habe ich Art. trochoidea und für Zapfengelenk Art. coronidea, vielleicht liegt hier irgendwo der Fehler. Vielen Dank für eure Hilfe :)

    von tomtommed12 · · Themen: Radgelenk, Gelenke, Latein
    4 Antworten
  • Vermutung: Ruptur der Rotatorenmanschette Hallo, ich bin 17 Jahre Alt, männlich und ich habe mich gestern bei einem Handballspiel an der Schulter verletzt. Da wurde mir wohl der Arm sehr stark nach hinten gebogen (Sprungwurf). Manche Bewegungen schmerzen seitdem sehr, manche gehen garnichtmehr. Nach hinten kann ich den Arm nicht mehr weit bewegen weil es einfach sehr schmerzt. Wenn ich den Arm locker lasse ist aber fast kein Schmerz zu

    von netzfloh · · Themen: Gelenke, Schulter, Handball
    3 Antworten
  • Schmerzen im Ellenbogen nachdem am Arm gezogen wurde. Hallo alle zusammen, also beim Fußball spielen hat mir jemand stark am Arm gezogen und ich habe seitdem Schmerzen im Ellenbogen. Ist schon länger her dass es passiert ist und es war zwischendurch fast weg, aber jetzt wird's irgenwie schlimmer. Ich kann mit dem Arm fast nichts machen und es tut auch ohne den Arm zu bewegen etwas weh. Könnte mir jemand sagen was das sein könnte? Danke im

    von Blexxter · · Themen: Gelenke, Arzt, Sport
    2 Antworten
  • Ellenbogen blockiert (manchmal) Wie die Frage schon sagt blockiert ab und zu mal mein Ellenbogen beim ausstrecken, also es ist fast bis zur kompletten Streckung des Arms normal bis er dann plötzlich bei einem winkel von ungefähr 160° blockiert. Ich muss dann mein arm mit schwung ausstrecken dann knackst er oder oder ich drehe meinen unterarm dann umgehe ich das knacksen, dabei hab ich keine schmerzen im Ellenbogen, sowohl bei

    von Kraftcheck · · Themen: Ellenbogen, Gelenke, Orthopädie
    5 Antworten
  • beide hände schmerzen ohne Grund Hallo ihr Lieben, ich habe seit 2 Tagen sehr starke schmerzen in beiden Handgelenken. ich kann meine Hände fast überhauptnicht nachhinten bewegen und Sachen hochtragen geht garnicht ohne Schmerz. Vorallem meinen linken Daumen tut im moment stark weh beim Bewegen. Wenn ich meine Hände nachgoren anwinkle tut es auch sehr weh! was könnte ds sein!? ich werde ab Donnerstag zum Arzt gehen falls es

    von Jaron123 · · Themen: Gelenke, Hand, Arzt
    2 Antworten
  • bänderriss spät festgestellt Frage. Ich habe mir vermutlich vor ca 7 monaten einen bänderriss im knie und am fußknöchel zugezogen.meine frage kann man nach dieser zeit bei eine günstigen prognose den anriss noch nähen oder ist dort eine andere therapie angebracht.da die schmerzen und die kleine delle im kniegelenk und das leichte wegknicken nach ein parr tagen weg waren habe ich es leider auf die leichte schulter

    von robert811 · · Themen: knie orthopäde, bänderriss-op, knie-verletzung
    1 Antworten
  • Knie schmerzen mit steife Gefühl im alter von 14 jahren hallo ich bin 14 Jahre und hatte schon mit 12 Jahren beim hinknien im linken Knie schmerzen allerdings ging das nach etwa einem Monat wieder fast ganz weg so das ich es nur selten spürte. Nun zu meiner frage: Ich habe jetzt seit etwa 2 Wochen wieder ziemlich starke knie schmerzen also so so wie vor etwa 2 Jahren. Seit etwa einer Woche habe ich noch zwischen durch so ein steife Gefühl. Wenn das

    von norja2000 · · Themen: orthopäde, Chirurgie, Gelenke
    4 Antworten
  • Schulterschmerzen! Was tun? Bitte um Hilfe Guten Tag, ich poste meine Frage bezüglich auf Schulterschmerzen hier, da ich auf ein paar Hilfreiche Antworten Hoffe. Also folgendes, schon vorab: ich betreibe Kraftsport und bin zudem auch noch sehr Jung(16 Jahre). Ich mache jetzt schon seit 4 Monaten Krafttraining. Ich hab diese Schulterprobleme jetztvschon seit ein paar Wochen. In meiner rechten vorderen Schulter schmerzt es( nicht stark)

    von Riddlerfreak · · Themen: Gelenke, Schulter, Knochen
    5 Antworten
  • Kieferknacken... zum Kieferorthopäden? Guten Abend, das ab und an beim kauen mal der Kiefer so ein bisschen knackt, war bei mir schon immer so. Ich denke, dass hat nahezu jeder Mal. Nur in letzter Zeit geschieht dies leider extrem häufig und ist auch manchmal mit leichtem Schmerz verbunden. Vor etwa zwei Wochen, habe ich eine Box-Probestunde gemacht und das Training war, zumindest für mich, sehr anstrengend. Zur Mitte der Zeit,

    von mathe4ever · · Themen: Kiefergelenk, Anstrengung, Kieferorthopäde
    4 Antworten
  • Zitternde Hand/handgelenk Hi Leute :) schon länger (so ca. 2 Jahre) fängt meine Hand plötzlich an zu zittern. Z.B. wenn ich das Handgelenk auf den tisch lege oder eine flasche wasser etwas schräg halte. Hab mich schon im inet informiert aber es gibt so giele arten da kennt sich kein Schwein mehr aus :D Was könnte das sein? Danke im voraus :)

    von nutellaloeffel · · Themen: zittern, Gelenke, Knochen
    1 Antworten
  • Knieschmerzen/Arthritis Hallo Habe jetzt mit meinem Arzt gesprochen und der hat mir bestätigt das ich Arthritis habe -.- Naja er hat mir einige Sachen erzählt wie man es ein bisschen verbessern kann, das Ganze! Bin damit aber irgendwie nicht ganz zufrieden! Hat wer Tipps was man so machen kann bei Arthritis bzw. Gelenksproblemen um es zu lindern bzw. nicht schlimmer zu machen?

    von Hichead · · Themen: Arthritis, Gelenke, krank
    3 Antworten
  • schmerzen- außen an der Seite des Körpers über dem Oberschenkel In der Nacht habe ich schon gemerkt, dass irgendwas nicht stimmt und als ich heute morgen aufgestanden bin wurde es mir bestätigt. Ich kann plötzlich nicht mehr richtig auftreten mit dem linken Bein, ohne enorme schmerzen zu haben. Und auch wenn ich liege und auf die Stelle drücke tut es weh. Es ist unter meiner Hüfte, genau an der Stelle wo sich das bein (beim anwinkeln) 'biegt'. Und

    von Lisa1108 · · Themen: Gelenke, Beine, Arzt
    2 Antworten