Arbeitszeugnis + Aufhebungsvertrag - Neue Fragen

  • Arbeitszeugnis! Überprüfung Hallo, ich brauche Hilfe. Wie würdet Ihr die Nachfolgenden Abschnitte deuten? Ich bitte um qualifizierte Antworten, am besten von Personalern. Kleine Info: Ich habe auf eigenem Wunsch die Firma verlassen und einen Aufhebungsvertrag unterschrieben. "...Frau X war eine ausdauernde und belastbare MA, die auch bei hohem Arbeitsanfall und unter herausfornden Arbeitsbedingungen alle Aufgaben

    von Flinkee · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Wie hoch ist der Streitwert in folgendem Fall ? Hallo ! - Arbeitsverhältnis seit 08/2005 - Elternzeit 07/2007 - 2. Kind - 2. Elternzeit 11/2009 - Insolvenz - Übernahme der Firma durch neue Gesellschaft 08/2011 - ich bin übernommen worden bzw. Fortsetzung der 2.Elternzeit - Ende Elternzeit 11/2012 - es kam zu keiner Einigung über Arbeitszeiten - Vorstellung des neuen AG unmöglich für mich als Mutter - Mobbing im Gespräch - Arbeit somit nicht

    von meikel1970 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Aufhebungsvertrag - Arbeitszeugnis Hallo Habe mal eine Frage. LOL.   Ich mache mit meinem Angestellten einen Aufhebungsvertrag. Muß ich in diesen Vertrag reinschreiben das ich ihm ein Arbeitszeugnis aushändigen werde?   Mein jetziger Text lautet wie folgt:   Aufhebungsvertrag    zwischen Arbeitgeber: xxxxx und Arbeitnehmer: xxxxx   Die o.g. Vertragsparteien vereinbaren, dass das zwischen ihnen seit dem 11.10.2004 bestehende

    von Jademuschel · · Themen: , ,
    7 Antworten