Haustiere + Wellensittich - neue und gute Antworten

  • Gibt es Im Tierheim Sehr Junge Wellis?
    Antwort von gregor443 ·

    Junge Wellensittiche werden in der 5./6. Woche futterfest und von den Eltern verbissen.

    Also sollte man junge Wellensittiche etwa 6 bis 7 Wochen alt kaufen, wenn sie abgerichtet oder gezähmt werden sollen.

    Wellensittiche dieses Alters wirst du im Tierheim nicht finden.

    Tierheimvögel sind davon abgesehen für eine spätere Zucht, Abrichtung oder Zähmung weniger gut bis gar nicht geeignet.

    Mit besten Grüßen

    gregor443

  • Gibt es Im Tierheim Sehr Junge Wellis?
    Antwort von Daniasaurus ·

    2-4 Wochen bestimmt nicht. Wellensittiche gibt man erst ab der 8ten Lebenswoche ab. Davor sind sie nicht Futterfest. Wieso müssen es so junge sein? Was spricht gegen 1-2 jährige Sittiche die man vermehrt bei Ebay kleinanzeigen etc findet weil die Besitzer (leider) das Interesse verloren haben oder andere Gründe?

  • Wie wird die Vergesellschaftung meiner Wellis am angenehmsten?
    Antwort von Muckula ·

    Hallo,

    schön, dass du auf einen so "großen kleinen" Schwarm aufstockst :)

    Wichtig ist, dass die neuen Wellis vor der Zusammenführung beim Tierarzt untersucht werden, damit sie keine Erkrankungen einschleppen.

    Ansonsten habe ich es immer so gemacht, dass ich die neuen in ihrem Käfig ins Vogelzimmer gestellt habe. So konnten sie sich schon rufen, was sie meist sehr fleißig getan haben. Dann habe ich den alten die Tür aufgemacht. Oft kommen sie dann schon neugierig angeflogen. Dann kannst du den neuen auch den Käfig aufmachen und sie zusammen frei fliegen lassen. Vielleicht gehen die neuen schon in den alten Käfig, vielleicht schlafen sie erst eine Weile in ihrem alten. Nach ein paar Tagen kannst du den neuen Käfig dann wegnehmen.

    Bisher haben sich meine Vögel immer problemlos vergesellschaften lassen, ernste Streitereien sind bei Wellis nur selten. Meine längste hat 2 Tage gedauert, bis der neue, ein Witwer, sich getraut hat. Meine schnellste hat keine zehn Sekunden gedauert, da war die neue schon rausgeflitzt und zack auf die Voliere. Mein eingesessener Herr hat sich vor lauter Angst vor so einer selbstbewussten Vogeldame gleich wieder in die Voliere verzogen, und sie ist dann zu den anderen reingekommen und hat sich am Futternapf bedient :-D

    Also kein Stress. Falls es wider Erwarten zu Beißereien kommen sollte, trenn sie mit einem Handtuch. Aber das kommt so gut wie nie vor.

    Viel Spaß mit den neuen Mitbewohnern!

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Malavatica ,

    Da hast du Glück gehabt. Ich hatte mal eine Henne, die sofort auf den Hahn eingebissen hat. Erst nach zwei Wochen und dem dritten Versuch hat sie ihn akzeptiert. 

  • Gibt es Im Tierheim Sehr Junge Wellis?
    Antwort von Mathis01 ·

    Kommt drauf an zu welchem Tierheim du gehst. Bei Fressnapf kann man auch Wellensittiche kaufen, jedoch sind diese sehr schlecht gehalten, meistens 3-4 in einem Schuhkarton großen Käfig. Da würde ich zum Beispiel keine holen, auch wenn es dort junge giebt.
    Gehe bitte zu einem Züchter, der die Jungtiere auch artgerecht hält. Woanders wirst du beim alter sowieso beschissen. 10 Wochen sind ein gutes Alter zum übernehmen.

  • Gibt es Im Tierheim Sehr Junge Wellis?
    Antwort von Muckula ·

    Mit 2 oder 4 Wochen sollte kein Wellensittich von seinen Eltern getrennt werden, das ist viel zu jung! Sie sind dann noch nicht mal futterfest. Das Mindestalter, um auszuziehen, sind 6-8 Wochen, besser sind 10-12.

    In Tierheimen sind sehr unterschiedliche Tiere, sie können noch sehr jung sein oder schon alt. Da hilft nur nachgucken/nachfragen. In Kleinanzeigen wie Ebay Kleinanzeigen findet man auch oft recht junge Vögel. Ich habe dort zwei kleine Vogeldamen her, die unbedacht verschenkt wurden, sie waren beide noch nicht ausgewachsen.

    Aber du solltest dir klar machen, dass die Zutraulichkeit von Wellis stark vom Charakter abhängt und davon, wie und wieviel man sich mit ihnen beschäftigt. Auch ältere Wellis können noch handzahm werden, und andere bleiben ihr Leben lang scheu, auch wenn sie "nestjung" eingezogen sind. Sie sind eher Tiere zum Beobachten.

  • Wie wird die Vergesellschaftung meiner Wellis am angenehmsten?
    Antwort von gregor443 ·

    Wenn du bei der Verdopplung deines Bestandes auch einen neuen Käfig/Voliere nutzen willst, dann zuerst die neuen Wellensittiche dort einsetzen.

    Wenn sich die Neuen in der Unterkunft einige Tage eingelebt haben, dann erst die Wellensiitiche allmählich zugewöhnen, die du schon vorher hattest.

    Zwischen durch können sich beide Gruppen in Sicht- bzw. Hörweite befinden.

    Viel Erfolg für die Vergesellschaftung!

    Mit besten Grüßen

    gregor443

  • Wie wird die Vergesellschaftung meiner Wellis am angenehmsten?
    Antwort von Malavatica ·

    Die Neulinge nicht gleich zu den anderen einsperren. Da kann schlimme Beissereien geben. 

    In einem Extrakäfig erstmal nur in die Nähe stellen. Dann können sie sich erstmal nur sehen und langsam kennenlernen. 

    Nach ein oder fast zwei Wochen kannst du zum gemeinsamen Fliegen antesten. Wenn da alles gut geht, bilden sich bald neue Pärchen. 

    Viel Spaß mit den Wellis :)

  • Wellensittich hat Eier gelegt?! Help!
    Antwort von gregor443 ·

    Die Voraussetzung für eine Zucht ist, daß Du als Halter/Züchter die optimalen Bedingungen für den ordnungsgemäßen Brutablauf schaffen kannst.

    Deinen Fragen entnehme ich, daß dies noch nicht der Fall ist.

    Deshalb solltest du die Zucht unverzüglich abbrechen, indem du die gelegten Eier und das Strohnest sofort entfernst.

    Beschaffe dir ein altes Wellensittichbuch zur Zucht und lies es.

    Wenn du dich selbst zum Züchter ausgebildet hast, solltest du dir das besondere Erlebnis einer Zucht gönnen, wenn alle Voraussetzungen dafür erfüllt sind.

    Du wirst dabei ganz besondere Dinge zu sehen bekommen, welche du dein Leben lang nicht vergißt, so schön und ergreifend sind sie.

    Wellensittiche zu züchten ist nicht illegal, wenn der Züchter sachkundig ist.

    Eine Wellensittichzucht muß als Hobbyzucht auch nicht genehmigt werden.

    Das Ausbrüten eines Wellensitticheis dauert jeweils ca. 18 Tage.

    Die erste Brut dauert etwa 8 Wochen, gezählt ab dem ersten gelegten Ei bis zum Ausfliegen des letzten Jungen.

    Mit besten Grüßen

    gregor443

  • Wann blüht der Wellensittich auf?
    Antwort von gregor443 ·

    Natürlich wird ein einzeln gehaltener Wellensittich, noch dazu wenn er jung ist, sehr schnell zahm.

    Das steht außer Frage!

    Die Zähmung eines einzelnen Wellensittich ist um Welten einfacher und zuverlässiger zu erreichen, als die von mehreren Vögeln.

    Wenn dein Wellensittich nicht aktiv ist, dann liegt dies höchstwahrscheinlich daran, daß er zu wenig Zuwendung von dir erhält.

    Er hat sich dir deshalb auch noch nicht so eng angeschlossen, wie es bei einem Einzelvogel geschehen sollte, damit es sich nicht einsam fühlt.

    Mit besten Grüßen

    gregor443

  • kranke Vögel Tierheim
    Antwort von gregor443 ·

    Es wäre verständlich, wenn das Tierheim die kranken Wellensittiche nicht aufnimmt.

    Schließlich geht von diesen Tieren eine Gefahr für andere Vögel im Tierheim aus.

    Wenn der kranke Wellensittich fliegen will, dann solltest du ihn fliegen lassen.

    Ein Flugverbot ist unsinnig, weil nichts die Immunabwehr so sehr stärkt, wie regelmäßiges fliegen.

    Ich frage mich immer, wer auf solche Ideen kommt?

    Ich glaube nicht, daß es von deinem Tierarzt empfohlen wurde.

    Mit besten Grüßen

    gregor443

  • Wellensittiche einfach ins Tierheim bringen?
    Antwort von gregor443 ·

    Du solltest die Eigentumsverhältnisse und die besondere Situation eines 92 Jahre alten Menschen beachten.

    Genaugenommen geht dir die Sache nichts an!

    Was soll ein Tierarzt an der Situation des kranken Wellensittichs nach so langer Zeit ändern?!

    Er wird dem kranken Vogel hier eher nicht helfen können und wenn dem so ist, dann darf die alte Damen ihre Wellensittiche so halten!

    Daß die Dame ihre Wellensittiche nicht im Zimmer fliegen läßt, ist durchaus nachvollziehbar und sie schützt ihre Tiere dadurch auch vor den Gefahren des Zimmerfluges, welche sie selbst vielleicht auf Grund des Alters nicht mehr kontrollieren kann!

    Darüber hinaus geht hier das Menschenrecht zur Haustierhaltung der alten Dame eindeutig vor ein eventuelles Tierrecht!

    Menschenwohl durch Haustierhaltung geht vor das Wohl des Tieres!

    Ob Du hier jemanden denunzieren willst, daß solltest du nach Rücksprache mit deinen Eltern entscheiden.

    Mit besten Grüßen

    gregor443

  • Junger Wellensittich 2 Tage nach kauf krank?
    Antwort von gregor443 ·

    Die Eingewöhnung hast du nicht besonders gut durchgeführt.

    Für alle Vögel war es wohl sehr stressig!

    Stress macht Wellensittiche anfällig für Krankheiten.

    Du solltest sofort die für den Wellensittichen üblichen Standard-Erste-Hilfe-Maßnahmen einleiten:

    Separation !  -   Ruhe !  -  Rotlicht !

    Ich habe bei Gutefrage.net schon öfter dazu geschrieben, so daß du weitere Hinweise von mir finden wirst.

    Mit besten Grüßen

    gregor443

  • Neue Vögel und ihr Verhalten
    Antwort von gregor443 ·

    Eingelebt haben sich deine Wellensittiche nach einem Tag mit Sicherheit noch nicht!

    Aber der Umstand, daß der Nymphensittich allein ist, die Wellensittiche aber zu zweit, ist für letztere natürlich ein Vorteil.

    Einen Artgenossen in einer Stresssituation zu haben, sollte sich auf jeden Fall stressmindernd auswirken.

    Das wird in etwa der Unterschied sein, den du beobachtest.

    Der Nymphensittich wird sich "mit Abstand" an die Wellensittiche halten und deren Nähe suchen, ohne jedoch ihnen zu nahe zu kommen.

    Mit besten Grüßen

    gregor443

  • Einzelner Wellensittich - wie kann ich ihn unterhalten?
    Antwort von gregor443 ·

    Du kannst nur versuchen, deinen Wellensittich möglichst dauerhaft in deinen Tagesablauf einzubeziehen.

    Ob dir das in den verbleibenden wenigen Tagen gelingt, kann ich hier nicht beurteilen.

    Aber bereits zahme Wellensittiche schließen sich dem Menschen regelmäßig sehr eng an und sehen ihn als Partner an.

    Dieser Zustand - die Annahme als Partner bzw. "Artgenosse" - ist erkennbar daran, daß der Wellensittich den Menschen aktiv anfliegt und ihn in die Pflegephase einbezieht.

    Mit besten Grüßen

    gregor443

  • Wellensittich Flugggeschirr Aviator?
    Antwort von gregor443 ·

    Vögel gefesselt fliegen zu lassen, ist extrem gefährlich für die Tiere.

    In Deutschland ist im §1 des Tierschutzgesetzes klar geregelt, daß Tieren keine Leiden, Schmerzen oder Schäden zugefügt werden dürfen.

    Daraus folgt, daß die Benutzung dieses Fluggeschirrs tierschutzwidrig ist.

    Wenn Du deine Wellensittiche frei fliegen lassen willst, dann mußt du sie entweder dafür abrichten oder du hältst deine Wellensittiche in einer Außenvoliere mit Freiflugmöglichkeit.

    Beides ist möglich!

    Aber nur mit erheblichen Aufwand zu realisieren!

    Mit besten Grüßen

    gregor443

  • wellensittich tötet anderen wellensittich
    Antwort von gregor443 ·

    Auch unter Wellensittichen gibt es Auseinandersetzungen um die soziale Rangordnung.

    In der Regel werden diese unblutig ausgetragen.

    Aber in Ausnahmefällen artet das Ganze auch mal aus und endet mit leichteren oder schwereren Verletzungen.

    Letztere führen ganz selten einmal zum Tode des Unterlegenen.

    Unserer menschlichen Gesellschaft ist dieses Kampfverhalten um Rang bzw. Macht bzw. Vorteile innerhalb eines sozialen Gefüges ja auch nicht fremd.

    Selbst unter Menschen, denen man mehr Vernunft zubilligen sollte, führen solche Kämpfe in seltenen Fällen zum Tode.

    Da hast du einfach Pech gehabt!

    Mit besten Grüßen

    gregor443

  • Wellensittich frisst Kot?!
    Antwort von gregor443 ·

    Das ist durchaus normales Verhalten.

    Wellensittiche fressen ab und an den eigenen Kot, um Vitamine daraus aufzunehmen.

    Zum Beispiel wird so der Vitamin B12-Bedarf des Vogels gedeckt.

    Erschreckend ist, daß dieses normale Verhalten des Wellensittichs niemanden bekannt ist.

    Inbesondere die sogenannten "Tierschützer" oder die tierschutzlastigen Wellensittich-Sites wissen von all dem wieder mal nichts, weil dort das Fachwissen regelmäßig fehlt.

    Mit besten Grüßen

    gregor443

  • Wellensittich Käfig kaufen?
    Antwort von jww28 ·

    Hi

    wegen den Preisen in dein Laden hilft nur nachfragen, kann man ja auch telefonisch in Erfahrung bringen. Mit 149,- - 220,- Eur sollte man aber schon rechnen. 

    Um artgerecht zu sein muss der Käfig übrigens 1,50m breit, 60cm tief und 1m hoch sein, das ist die Mindestanforderung für ein bis drei Paare Wellensittiche. 

    Zoo und Co hat auch ein Onlineshop evtl sind die Preise ähnlich, viel Auswahl gibt es da aber nicht, da kommen im Prinzip nur die Voilieren in Betracht, weil der Rest nicht artgerecht ist. Allerdings empfinde selbst ich die als schon sehr riesig für zwei Wellis :) aber vielleicht haben die im Laden auch wieder eine andere Auswahl.

    Besser wäre zB sowas,  https://www.fressnapf.de/p/more4birds-voliere-australia#1174032

  • Wellensittich Käfig kaufen?
    Antwort von gregor443 ·

    Viel wichtiger als die Käfiggröße ist es, einen guten Standort dafür zu finden.

    Dieser sollte sich immer deutlich über Kopfhöhe des aufrecht stehenden Menschen befinden.

    Dann ist es wichtig darüber zu entscheiden, ob und wieviel Zimmerflug deine Wellensittiche erhalten.

    Bekommen sie ausgiebigen Freiflug, dann kann der Käfig klein sein.

    Das wiederum hat den Vorteil den günstigsten Standort realisieren zu können.

    Nicht immer gleich den "Werbesprüchen" der Tierschützer vertrauen.

    Diese helfen nur, dir das Geld aus der Tasche zu ziehen, weniger den Wellensittichen.

    Mit besten Grüßen

    gregor443

  • Wellensittich Käfig kaufen?
    Hilfreichste Antwort von Bitterkraut ·

    Was heißt 80cm? breit,  lang, hoch - was?

    Hier kannst du nachlesen, wie ein Käfig für Sittich beschaffen und ausgestattet sein soll.

    Alle 6 Antworten
    Kommentar von FragenPr0blem ,

    80 CM Breite

    Kommentar von jww28 ,

    der Link wurde wohl vergessen oder verschluckt? nehme mal an das das hier hin sollte: 

    http://www.birds-online.de/unterbringung/mindestanforderung.htm

    und nein das sind nicht 80cm.....sondern 150cm!!

    Kommentar von Bitterkraut ,

    Oh, da hast du recht, es war zwar ein anderer Link, aber mit ähnlichen Angaben.