Gymnasium + Klassenarbeit - neue und gute Antworten

  • Was gegen kleines Sprachenproblem tun?
    Antwort von Z1compact ·

    Was bei mir wirklich zu einer großen Verbesserung geführt hat, waren Filme, Serien usw auf englisch (in meinem Fall) anzuschauen. Allerdings ist das etwas, was du regelmäßig über einen längeren Zeitraum hinweg machen musst, sonst bringt es nichts. Von heute auf morgen geht das nicht so einfach, da braucht es schon ein bisschen Ehrgeiz und Geduld. Aber es lohnt sich, probiers aus ;)

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von supergirl200 ,

    okayy danke:))

  • Was gegen kleines Sprachenproblem tun?
    Hilfreichste Antwort von FritzvonSteiner ·

    Man kann 'Sprachen' nicht vier Tage vorher lernen! Man lernt sie 'immer'! Du musst dich also regelmäßig mit der Sprache beschäftigen, z.B. fremdsprachige Texte lesen. Das ist ja heutzutage sehr einfach. Es gibt ja das Internet. Da könntest du dann z.B. jeden Tag die engl. und/oder frz. Nachrichten verfolgen. Du stellst dir in deinem Kopf dann genau vor, was die da beschreiben und vor deinem geistigen Auge entwickelt sich ein Bild von der Situation. Sobald du auf eine unbekannte Vokabel stößt, kannst du das Wort nachschlagen. Entweder im Wörterbuch oder auch online. Dann solltest du dir dazu eine Vokabelliste anlegen, was du ja z.B. auf dem Computer oder im Heft machen kannst! Ich finde handschriftliche Aufzeichnungen besser, weil ich es mir so besser einprägen kann! Nachdem du alle Vokabeln rausgesucht und übersetzt hast, liest du den Text noch einmal, um zu überprüfen, ob du jetzt alles verstehst!

    Sehr hilfreich sind auch gesprochene Texte und Nachrichten. Da könntest du z.B. englischsprachige Nachrichten anhören... http://www.bbc.co.uk/5live

    Damit gewöhnt sich dein auditives Gedächtnis (zum Hören) ganz unterbewusst an die Sprache, ohne dass du immer 'bewusst' lernst! Auf diese Weise erlernen wir ja auch alle unsere Muttersprache! :)

    Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen und wünsche dir viel Erfolg!

    P.S. Falls du bestimmte Probleme mit der Grammatik hast... es gibt sehr gute Erklärungsvideos auf Youtube! ;-)


    Alle 4 Antworten
    Kommentar von supergirl200 ,

    Danke das hat mir sehr geholfen:) das mit den Nachrichten anhören ist eine sehr gute Idee, danke:) lesen also übersetzen von englisch, französisch, spanisch in deutsch fällt mir sehr leicht nur von deutsch in englisch,französisch,spanisch fällt mir schwer weißt du /wissen sie da noch einen tipp??:)

    Kommentar von FritzvonSteiner ,

    Da würde ich dir raten, deinen Grundwortschatz zu erweitern. Es gibt aus dem Klett-Verlag ein gutes Buch: "(Thematischer) Grund- und Aufbauwortschatz" in den jeweiligen Sprachen. Damit kannst du sehr gut üben und dir täglich die Vokabeln anschauen und lernen!

    Kommentar von supergirl200 ,

    danke!!:)

  • Was gegen kleines Sprachenproblem tun?
    Antwort von WildTemptation ·

    Das ist doch schon mal ein guter Anfang. Aber vielleicht solltest du nicht nur früher anfangen, auf eine Klausur zu lernen, sondern jeden Tag ein bisschen was machen. Immer gleich mitlernen, weißt du?

    Was außerdem noch helfen könnte (und nebenher noch Spaß macht): Schau dir Filme oder Serien in der jeweiligen Sprache an oder lies entsprechende Bücher. Fang einfach mit Sachen an, die du schon kennst, dann fällt es dir leichter.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von supergirl200 ,

    Danke, das hat mir sehr geholfen:) das mit den Filmen ist eine guter Tipp werd ich glaub ich gleich mal machen:)

    Kommentar von WildTemptation ,

    Dann viel Spaß & Erfolg dabei ;-)

  • Tipps für bessere Klassenarbeit
    Hilfreichste Antwort von Invictu520 ·

    Bei Englisch Empfehle ich vor allem die Sprache nicht nur stumpf aus den Lehrbüchern zu lernen sondern im Alltag anzuwenden und zu benutzen. Lies einfache Englische Bücher, schau Filme/Videos auf Englisch (vllt erstmal mit Deutschen Untertiteln) und vielleicht schaust ja dass du in naher Zukunft mal ne Sprachreise nach England machst. Dass hat mir sehr geholfen weil  eine Sprache muss man halt erleben mit Kultur und allem drum und dran. 

    Mathe war bei mir halt immer lernen und versuchen zu verstehen und auf gut Glück durchkommen. 

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von legomeister110 ,

    Cool danke

  • Warum kein Saisondimorphismus
    Antwort von botanicus ·

    Weil jedes Individuum seine Farbe mehrfach wechselt. Saisondimorphismus ist, wenn ein Individuum je nach Jahreszeit, in die sein Leben fällt, unterschiedlich aussieht (z.B. das Landkärtchen, der kleine Tagfalter).

  • WIE MACHT MAN DIE ZAHL 1320€ IN EINEN BRUCH??
    Antwort von TheNiceGirl ·

    wie heißt die ganze frage der schulaufgabe?

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von 16smiley16 ,

    Anja, Michael und Thomas möchten gemeinsam ein Auto kaufen . Da die drei das Auto unterschiedlich oft verwenden, finden sie es gerech, dass sie jeweils unterschiedlich viel dafür bezahlen. Das Auto kostet insgesamt 3060. Anja zahlt einen Anteil von 4/17. Michael bezahlt 1320€. DANN SOLLTE MAN ERSTMAL THOMAS GELD ERRECHNEN DAS SIND 2340€. jetzt die Aufgabe: Gib den (vollständig gekürzten) Bruchteil an, den Michael bezahlen muss.

    Kommentar von PWolff ,

    So sieht die Aufgabe völlig anders aus als nach deiner ursprünglichen Frage zu vermuten.

    Hast du ausgerechnet, wie viel Anja bezahlt? Eine Umkehrung dieses Rechenweges brauchst du, um auszurechnen, welchen Bruchteil Michael bezahlt.

  • Notenverteilung Anzahl der Punkte
    Antwort von AlesanaEmoBoy ·

    genau 50% sind eine Schlechte 4 (4-). Somit müsste die Bewertung für eine 4 bei höchstens 20,5 Punkten anfangen. Eine 6 geht niemals bis 48%. Geht damit zur Behörde.