Computer + Laptop - neue und gute Antworten - Seite 40

  • 0
    Laptop/Notebook für mein Studium!!
    Antwort von MCR1P Fragant

    Für 300€ gibts kein Notebook, allenfalls ein Netbook. Ist meiner Erfahrung nach zum Arbeiten eher ungeeignet.

    Jetzt kommts drauf an, was du damit tun willst. Wenn du in PDF Datein scrollen und kommentieren willst, ist ein Tablet meist besser. Ich habe es mit nem Notebook versucht und die Bedienung eines Tablets ist viel intuitiver als mit einem Notebook, so ist man viel schneller. Auch der Touchscreen erleichtert da einiges. Allerdings ist das dann auch so ziemlich alles, wofür Tablets an der Uni zu gebrauchen sind. Programmieren oder einen Text schreiben ist damit nicht möglich.

    Problem: Sobald du mehr als nur PDFs durchsehen willst, brauchst du eine gewisse Rechenleistung. MS Office ist mittlerweile recht anspruchsvoll geworden und spätestens bei CAD oder Programmierung ist der PC eh unter Last. Da macht es wenig Sinn einen Rechner ohne Leistung zu kaufen. Für Hausarbeiten empfehle ich eh nicht an einem Notebook zu arbeiten, da die Ergonomie nicht entsprechend ist. Zu kleines Display, schlechter Blickwinkel und eine sehr schmale Tastatur. Das macht das Arbeiten am Notebook eher anstrengend. Mit externer Tastatur und nem 2. Monitor geht das dann natürlich wieder, die kosten aber zsm auch gut 200€...

  • 0
    Die Sims 4 startet nach Installation nicht was soll ich nun tun ? Bin verzweifelt langsam.
    Antwort von Kefflon Fragant

    "Bin verzweifelt langsam" ... also bist du so verzweifelt das du langsam geworden bist? oder wie meinst du das ...

    Kommentar von JennaDenis2106 JennaDenis2106

    Ein Schreibfehler passiert. War heute Nacht etwas zu lange wach wegen dem Spiel.

  • 0
    Die Sims 4 startet nach Installation nicht was soll ich nun tun ? Bin verzweifelt langsam.
    Antwort von fungolfer Fragant

    Die Systemvoraussetzungen hast Du aber schon mal gecheckt im Vorfeld, oder? Nur weil 3 lief, muss 4 nicht auch laufen...

    Kommentar von JennaDenis2106 JennaDenis2106

    Ja eigentlich schon.

    Betriebsystem is in Ordnung,Prozessor auch hab i5,Speicher hab ich genug, Grafikkarte musste auch soweit passen hab ich ATI Mobility Radeon HD 5650 1GB.

    Kommentar von fungolfer fungolfer Fragant

    hmmm, schon einmal versucht, das Spiel neu zu installieren? Könnte dann natürlich auch daran liegen, dass bei der Installation was schief gelaufen ist. Hilft manchmal, auch wenn nicht nachvollziehbar ist warum...

    Kommentar von JennaDenis2106 JennaDenis2106

    Okay. Mhh.....weil die Installation hat fast über 24 Std gedauert. Auch zum Schluss hat das sich so ewig gezogen. Ob ich da nochmal Lust drauf hab ,da vergeht mir langsam echt die Lust auf das Game. :/

    Man kann auch bei Origin auf meine Spiele dann auf Sims 4 und Rechtsklick da steht dann zum Beispiel Spiel reparieren , hab ich gestern gemacht hat aber auch nicht viel gebracht.

    Kommentar von fungolfer fungolfer Fragant

    Wenn eine Installation so lange dauert, dann würde ich mal davon ausgehen, dass da tatsächlich ein Problem besteht. Ich glaube das längste was ich bisher an Installationszeit hatte war Windows 3.11 weil man insgesamt 9 Disketten brauchte. Also da liegt wohl ein Problem mit dem Installationsprogramm vor. Wende Dich an den Support von Steam.

    Kommentar von JennaDenis2106 JennaDenis2106

    Ich hab das Spiel gestern Abend deinstalliert und werde es doch erstmal so probieren in dem ich es nochmal neu installiere ,hab aber auch schon dem Support von Origin geschrieben. Ja und ansonsten wenn gar nichts geht schick ich es zurück krieg ich zumindest mein Geld wieder den laut Amazon hab ich bis zum 8.10 Zeit zum zurückschicken oder Ersatz anfordern. Mal schauen.

    Es geht halt einem schon irgendwo an die Nerven da freust du dich seit letzter Jahr wo du auf der GamesCom warst auf das Spiel und dann sowas. :/

  • 1
    Laptop/Notebook für mein Studium!!
    RatgeberHelden Antwort von Kimster Fragant

    Hi,

    das wird schwer, weil es kaum mehr kleine Laptops gibt...ales wird durch diese dämlichen Tablets ersetzt, die meiner Meinung nach total unnütz sind. Die können unmöglich ein Netbook ersetzen.

    Es kommt ein wenig drauf an, was für ein Studium du machst. Wenn es eines ist, bei dem man sehr viel am PC arbeitet, dann empfielt es sich, 1 Gerät zu kaufen, das gar nicht so klein ist vom Bildschirm her und etwas mehr Leistung hat, sodass auch einige Programme drauf laufen und man auch länger dran arbeiten kann.

    Solltest du nur Vorlesungsskripte mitverfolgen wollen, dann reicht eigentlich ein ganz kleines Gerät, allerdings brauchst du dann unbedingt noch einen Stand-PC oder ein großes Laptop für zu Hause, da man auch sehr oft Hausarbeiten verfassen muss, da läuft mit einem kleinen Gerät nichts!

    Also im Normalfall empfehlen sich 2 Geräte. Ich hab z.B. ein größeres Laptop für zu Hause und für Vorlesungen dann ein kleines Chromebook. Da gibts jetzt sicher Aufschreie, aber ich bin total begeistert von dem Chromebook. An der Uni gibts im Normalfall überall Internet, sodass das wirklich sehr bequem ist. Ich hab das von Samsung und das ist echt super. Sehr klein und leicht, hat einen klasse Akku (7-8h kein Problem), super Eingabemedien (Touchpad und Tastatur sind hervorragend) und es ist sehr günstig (240€). Es ist auch ein Gerücht, dass man das Gerät nur mit bestehender Internet-Verbindung benutzen kann. Es gibt zahlreiche Offline-Apps, also man kann natürlich auch PDF-Datein oder Word-Dokumente ohne Internet verfassen und ansehen. Das ist gar kein Problem. Und das google-drive System ist auch klasse. Da kann ich alle Unterlagen einfach am großen Pc in den Drive-Ordner verschieben und hab sie dann gleich auch auf dem Chromebook drauf. Besonders toll ist auch, dass das Gerät gar keinen Lüfter hat, es ist also komplett lautlos und muss auch nicht entstaubt werden.

    Nachteil daran ist halt, dass man keine Programme drauf installieren kann, sondern nur die google-Apps. Das ist also kein vollwertiges Laptop, aber das ist ein Netbook auch nicht wirklich, da brauchst du genauso ein Zweitgerät.

  • 1
    Laptop/Notebook für mein Studium!!
    Antwort von swish98 Fragant

    Lenovo G50-45 80E3009NGE Notebook 15,6" / AMD E2-6110 / 4GB / 500GB / Win 8

    Kostet 269€. Der ist sehr gut für diesen Preis.

    Kommentar von Kimster Kimster Fragant

    AMD-Prozessoren kann man vergessen! Davon kann ich nur abraten. Aber Lenovo ist eine ordentliche Marke.

    Kommentar von MCR1P MCR1P Fragant

    Generell will ich dem nicht zustimmen, aber in diesem Fall stimmt diese Aussage leider.

  • 0
    KANN NICHTS MEHR AUF MEINEN DESKTOP TUN
    Antwort von mirolPirol Fragant

    Hallo Valentina, hat dein Vater es "aus Versehen" gemacht oder war es von ihm gewollt? Das ist wichtig, weil du dir im letzten Fall einen verschlüsselten Datencontainer anlegen solltest, in dem du alles abspeicherst, was außer dir niemanden etwas angeht.

    Bis dahin brauchst du ein Recovery-Programm, das die gelöschten Fotos auf der Festplatte wieder hervorholt. Das kann aber bei einer großen Festplatte sehr lange dauern (mehrere Stunden). Aber so hast du die Möglichkeit, wenigstens noch einen Teil zu retten.

    Suche bei Google nach Foto-Recovery, es gibt kostenlose und kostenpflichtige Programme in Fülle, eines ist "Easy Digital Photo Recovery "

    Kommentar von Valentina1510 Valentina1510

    Ja es war extra. Wir haben gestritten .... Okay und wie verschlüssel ich diesen Ordner? Aber das eigenartige ist .. ich bekomm gar nichts mehr auf den desktop ..

    Danke für die Antwort :-)

  • 0
    KANN NICHTS MEHR AUF MEINEN DESKTOP TUN
    Antwort von Andrastos Fragant

    versuch einfach mal Verknüpfungen zu erstellen. Sas geht mit Rechtsklick, Drag and Drop auf den Desktop und dann bei dem Fenster das erscheint "Verknüpfung erstellen"

    Wenn die Dateien tatsächlich auf dem Desktop gespeichert waren, sind sie weg und du kannst nur versuchen ein Wiederherstellungsprogramm downzuloaden.

  • 0
    Laptop/Notebook für mein Studium!!
    Antwort von Francys90 Fragant

    Ich hab den kleinen von asus. Schau mal im Internet. Wie der genau heißt weiß ich nicht, aber der kostet glaub ich 350€

    Kommentar von MCR1P MCR1P Fragant

    Eee-PC, ist aber ein Netbook, eher ungeeignet zum Arbeiten.

  • 0
    Dota 2 kostenlos? (Steam)
    Antwort von AlfredoJQuackos AlfredoJQuackos

    Kostet 20000 Riot Points!

  • 0
    Trotz Internetverbindung kein Internet (Win 8)
    Antwort von martinell Fragant

    Wenn Du auf Google, Wikipedia, ... kommst dann hast Du Zugang zum Internet oder besser gesagt Dein PC ist Teil des des Internets. Warum der Zugang zu einigen Seiten sehr lange dauert kann ich von hier aus kaum beurteilen. Prüfe mal Datum und Uhrzeit Deines PCs: sind die richtig ? eine andere Möglichkeit wären Viren oder Trojaner. Mach einen ordentlichen Vifrenscan. Prüfe die Internet-Verbindung über die Systemsteuerung; die zeigt Dir genau wo es hackt und prüfe die Add-ons zu Deinem Browser. Ricardo

  • 0
    W - Tastatur Problem
    RatgeberHelden Antwort von surfenohneende Fragant

    Einrestfunktion der Tastatur in "Erleichterte Bedienung" von Windows deaktivieren

    Tastatur reinigen unter den Tasten

    Tastatur ist die eingebaute eines Laptops

    so oft wie möglich eine Externe USB-Tastatur ( & Maus) verwenden & die des Laptops schonen

    Kommentar von ronimow ronimow

    Einrastfunktion ist nicht aktiv. Gereinigt habe ich schon und ja ich werde mir dann wohl mal eine externe Tastatur anschaffen. (: Danke

  • 2
    EXTERNE FESTPLATTE RUNTERGEFALLEN ! DATEN WEG ? ODER NOCH ZU RETEN? DRINGENDE HILFE !
    Antwort von Frankie1976 Frankie1976

    Falls es dir die Daten wert sind, gehe unbedingt zu einer professionellen Firma. Heutzutage ist das auch garnicht mehr soo teuer. Ich hab super Erfahrungen mit der Firma http://www.deutschland.deadhardrive.com gemacht. Meine Daten waren extrem wichtig, da ich freiberuflich bin und Kundendaten drauf hatte...!!! Die Profis haben das ganze mega schnell geregelt. Mein Kunde hats nicht mitbekommen... ;) Wichtig waren mir daher auch die Datenschutzrichtlinien, die haben mich überzeugt und der Preis war auch okay, also, wenn du es auf Nummer sicher willst, nimm lieber ein wenig Geld in die Hand und spar dir den Aufwand, Ärger und eventuell Datenverlust! Viel Erfolg, Frankie

  • 0
    Grosses Problem mit dem Starten meines Laptops
    Antwort von Modem1 Fragant

    Beim nächsten mal Vorbeugen . Das bedeutet ein USB Stick mit einen Start Boot für Windows herstellen. Wies gemacht wird wird auf einer Seite von Microsoft erklärt. Jetzt hilft nur noch eine Service oder eine DVD mit Betriebssystem oder eine mit Ubuntu.

  • 0
    W - Tastatur Problem
    Antwort von CrazZyJaSsi CrazZyJaSsi

    War bei mir auch so mach vorsichtig die taste raus falls dss bei dir geht und guck ob was drin hängt wenn nicht geh mit nem mikrofasertuch oder zewa drüber und mach die taste wieder drauf und drück am besten auf den kontakr

    Kommentar von CrazZyJaSsi CrazZyJaSsi

    Also nur die w taste

    Kommentar von ronimow ronimow

    Habe ich versucht. Liegt dann warscheinlich an der Federfunktion, da der Fehler nicht auftritt, wenn ich den Kontakt ohne Taste druecke.

    Trotzdem danke.

  • 0
    W - Tastatur Problem
    RatgeberHelden Antwort von FaronWeissAlles Fragant

    Ist es nur bei der W-Taste? Geht sie wieder vollständig hoch bevor die zusätzlichen Ws kommen oder "steckt" sie in einer Zwischenposition?

    Könnte ein mechanischer Schaden sein...

    Kommentar von ronimow ronimow

    Ja ist nur bei der W-Taste. Sie geht auchwieder vollstaendig hoch (zumindest sichtbar).

    Wird warscheinlich so sein.

  • 2
    Grosses Problem mit dem Starten meines Laptops
    RatgeberHelden Antwort von surfenohneende Fragant

    Ich habe leider das Problem, dass mein Laptop nicht mehr startet. ... Realtek PCIe FE Family Controller Series v1.24 (10/07/10) PXE-E61: Media test failure, check cable ... PXE-MOF: Exiting PXE ROM.

    Laptop versucht vom LAN zu booten, aber ohne Erfolg = Normal, weil kein Windows über das LAN verteilt wird ( -> nur in Unternehmen) -> Das tut der Laptop weil der Windows nicht gefunden hat

    Reboot and Select proper Boot device or Insert Boot Media in Selected Boot device and press a key...

    Windows oder anderes OS nicht gefunden ^^

    Wenn ich jetzt eine Taste drücke wiederholt sich der Text wieder

    Normal

    --->>> Entweder Du hast was im BIOS verstellt ( Boot-Optionen oder Laufwerke oder IDE / AHCI-SATA Controller) oder Windows Boot-loader von Windows (oder anderem OS wie Linux welches GRUB verwendet -> kann durch Viren kommen) defekt oder Kabel lose oder Festplatte defekt (z.B.gekillt durch das Netzteil [PC] oder Sturz [Laptop] ) ... ziehe auch mal alle USB-Geräte ab ( beim PC aber die Tastatur dran lassen)

    Wenn die Festplatte defekt ist evtl. Umstieg auf eine SSD erwägen, die hält mehr aus

  • 0
    Grosses Problem mit dem Starten meines Laptops
    Antwort von unhalt unhalt

    Jep, dem würde ich mich anschließen. Hier nocheinmal ausführlich beschrieben: http://www.gutefrage.net/frage/windows-durch-ubuntu-ersetzt---datenverlust-#answ...

    Grüße

  • 0
    Grosses Problem mit dem Starten meines Laptops
    Antwort von JustAnon Fragant

    Dein Laptop erkennt keine Festplatte als Boot Device.

    Versuch mal im Bios (beim Starten Del oder F2 drücken) die Bootreihenfolge zu ändern, so dass die Festplatte als 1. Boot device steht und das Cd/DVD- Laufwerk als 2.

    Starte den Laptop neu und wenn er dann nichts erkennt versuche den Laptop mit Windows CD zu starten.

    Wenn dann ebenfalls nichts funktioniert, dann ist anscheinend deine Festplatte kaputt.

  • 0
    windows 8 ordner mit passwort schützen
    RatgeberHelden Antwort von FaronWeissAlles Fragant

    Windows bringt diese Funktion nicht von Haus aus mit.

    Alternative: Erstelle mehrere Nutzerkonten. Im eigenen Verzeichnis kannst du dann mit Rechtsklick auf den Ordner > Eigenschaften eine Verschlüsselung auswählen (die EFS-Verschlüsselung). Dann kann nur noch der Benutzer der verschlüsselt hat auf den Ordner zugreifen (allerdings ohne Passwort), andere Nutzer nicht. Das kann aber auch gefährlich sein, denn wenn das Windows-Konto gelöscht ist (oder man nicht mehr rein kommt) hat man keine Chance mehr an den Inhalt des Ordners zu kommen, auch wenn man Neuinstalliert oder einen Nutzer mit gleichem Namen und Passwort anlegt!

    Also, die sinnvollste Methode - wenn du das genauso willst wie in deiner Frage beschrieben - ist ein externes Programm wie MyLockbox zu benutzen: http://www.chip.de/downloads/My-Lockbox_33196987.html

  • 0
    Laptop - Platt machen/System neu machen?
    Antwort von thegoodman Fragant

    Mit CD: http://www.computerbild.de/fotos/So-installieren-Sie-Windows-7-4437433.html

    Ohne CD: de.wikihow.com/Windows-7-neu-installieren-ohne-CD