Antibiotika + Ausschlag - Neue Fragen

  • Geschwollene Füße und Hände nach allergischer Reaktion? Hallo zusammen! Ich hatte ha vor kurzem eine allergische Reaktion auf das Antibiotikum und diese war schon vor einer woche komplett weg. Nur ist es jetzt so dass meine füße und hände angeschwollen sind mit ganz vielen huckelchen drauf, als hatten mich ganz viele mücken gestochen. Das ist richtig dick!! Ist das normal nach so einer Allergie oder soll ich lieber noch einmal zum arzt gehen?

    von honeymooon99 · · Themen: Schwellung, Ausschlag, Antibiotika
    3 Antworten
  • Hautausschlag Pille oder doch Krankheit? Hallo an alle, Ich musste bis Donnerstag 7 Tage lang Antibiotika nehmen weil ichh streptokokken hatte in dieser Zeit habe ich Die Pille abgesetzt und da die eh leer war eine neue geholt In dieser Zeit hat sie ihre Namen geändert (frage dazu ändert sich einfach nur der Name und alle Inhaltsstoffe bleiben gleich oder wie ist das ne ganz andere mit einfach den gleichen Inhaltsstoffen) Jedenfalls

    von IchBrauHEhIlfE · · Themen: Duschgel, Anstecken, Vergütung
    2 Antworten
  • Alergische Reaktion auf Antibiotika? Hallo, Ich nehme seit fast 3 Tagen Antibiotika gegen eine Lungenentzündung. Seit gestern juckt mein Gesicht und ich habe eine Art Ausschlag (wirkt wie hitzepickel).. heute ist es schlimmer geworden und geht bis runter an den Hals.. Soll ich das Antibiotika absetzen ? Bei den Nebenwirkungen stehen genau die Symptome... ich weiß nicht genau was ich jetzt machen soll, da die Ärzte ja zu haben. Grüße

    von Shikili · · Themen: Ausschlag, Antibiotika
    1 Antworten
  • Wie lange darf man eine antibiotikahaltige Salbe fürs Gesicht benutzen? Ich habe eine Salbe, gegen rote Flecken neben meiner Nase, verschrieben bekommen. Ich habe letztens jedoch die Inhaltsstoffe gegoogelt und war überrascht, als ich feststellte, dass zwei Sorten Antibiotika darin enthalten sind. Ich habe seit Jahren kein Antibiotika mehr benutzt und ich stehe dem auch wegen der Gefahr von Resistenzen kritisch gegenüber. Wie schnell bilden sich Resistenzen bei

    von joker42 · · Themen: Antibiotikaresistenz, Dermatologie, Bakterien
    4 Antworten
  • Ausschlag bekommen, was soll ich tun? Hallöchen, Ich habe ein Problem... Und zwar bin ich 1 tag vor Weihnachten gerade total platt und krank. Allerdings geht es mir schon viel besser.. Ich wra beim Arzt und soll Antibiotikum nehmen.. Nun habe ich schon 2 genommen und habe seit vorgestern total dolle Ausschlag vom Hals, hoch ins Gesicht, beide Wangen sind voll und es juckt und tut auch sehr weh... Morgen ist Weihnachten und übermorgen

    von Denisekraack · · Themen: Ausschlag, Antibiotika, krank
    5 Antworten
  • Ausschlag NACH absetzen von Antibiotika? Aufgrund meiner ewig andauernden Erkältung ( wie sich rausstellte bronchitis und vereiterte Nebenhöhlen ) bekam ich vom Arzt dann für drei Tage Antibiotika verschrieben ( Azithromycin) . Ich hab schon immer Probleme mit Antibiotika gehabt ( Penicillin Allergie und von soGut wie jedem Antibiotikum Hautausschlag) und da nach den drei Tagen Einnahme nichts passiert war habe ich mich schon gefreut

    von jackiejen · · Themen: Ausschlag, Antibiotika, Allergie
    3 Antworten
  • Ausschlag am Hals und komische Entdeckung auf der Zunge Vor zwei Tagen hat mein Hals angefangen zu jucken und ich habe im Laufe der Stunden mitbekommen wie sich die Haut verändert hat. Als ich im Spiegel geguckt habe, sah aber alles recht normal aus. Keine Rötung oder dergleichen. Es juckt aber immer wieder und es fühlt sich an, als hätte ich tausende kleiner noppen am Hals. Wenn ich mit der Hand vom Hals runter zur Brust fahre, dann merke ich das die

    von Saitou · · Themen: Ausschlag, Zunge, Antibiotika
    4 Antworten
  • Ausschlag durch Amoxcillin Hallo Leute, ich hatte letzte Woche Mittwoch Amoxcillin für 10 Tage verschrieben bekommen aufgrund einer Mandelentzündung. Jetzt nach 8 Tage Einnahme habe ich einen nicht juckenden Ausschlag bekommen (hauptsächlich Oberschenkel, Arme und Dekoltee). Hoffe es breitet sich nicht weiter aus! Ich werde das Antibiotika jetzt absetzten, auch wenn ich es zuende nehmen sollte. Habe gelesen Ärzte

    von LucyGirl90 · · Themen: Ausschlag, Antibiotika, Arzt
    8 Antworten
  • Ausschlag und Juckreiz wegen Amoxicillin? Hallo erstmal, ich nehme seit 5 Tagen Amoxicillin und heute in der früh hatte ich sehr straken Juckreiz und am Abend war es dann auch schon ein Ausschlag. Erster an den Oberschenkeln und jetzt an den Waden. Ich habe gelesen das es eine häufige Nebenwirkung ist von Amoxicillin. Aber wie lang dauert das und wann geht es weg ? Kann mir jemand helfen ?

    von kinia · · Themen: amoxicillin, Ausschlag, Nebenwirkungen
    4 Antworten
  • Geht roter Aussschlag von Antibiotika+Sonne wieder weg? Hallo zusammen, ich habe seit ca. 6 Wochen einen roten Ausschlag (sieht ähnlich aus wie Brennessel Stiche, nur rot) der nicht mehr weg geht. Ich habe ihn bekommen als ich Antibiotika nehmen musste und an dieser Stelle dann (wohl zuviel) Sonne abbekommen habe. In der Packungsbeilage steht drin, dass es zu solchen Hautreaktionen kommen kann durch Antib. mit Sonne. Anfangs hat der Ausschlag

    von Sarahfa · · Themen: Ausschlag, Antibiotika, Sonne
    4 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Antibiotika + Ausschlag

  • Ausschlag! Aber woher? Hallo ihr Lieben. Ich muss hier einfach mal was loswerden. Ich weiß hier kann keiner Hellsehen. Folgendes: Am Freitag bin ich zu meinem Hausarzt gegangen wegen Fieber ( sonst nichts). Der hat mich untersucht und auch noch was im Hals und der Lunge festgestellt. Bekam Antibiotika verschrieben für meine entstandene Mandelentzündung. Diese habe ich genommen und auch gut vertragen. Am Sonntag Abend

    von Carolin77 · · Themen: Ausschlag, Antibiotika
    2 Antworten
  • Ausschlag nach Antibiotikum Amoxicillin Hallo habe aufgrund einer nasennebenhöhlenentzündung Antibiotikum verschrieben bekommen (amoxicillin). Habe heut früh die letzte Tablette genommen und in der Schule kam dann auf einmal ein Ausschlag auf meinen Händen und Gesicht etc. Hab mich dann abmelden lassen und bin zum Arzt gegangen, der meinte, dass das eine allergische Reaktion gegen das Antibiotikum ist und ich Ceterezin, wenns gar

    von Schiweg · · Themen: Ausschlag, Antibiotika, Allergie
    2 Antworten
  • Akute Urikaria / Mykoplasmen Hallo! Vor 14 Tagen erkrankte ich an einer akuten Urtikaria. Es erwischte mich aus heiterem Himmel. Es war so schlimm das ich stationär ins Krankenhaus musste. Es wurde alles ausgetestet. Gefunden hat man zum Schluß Mykoplasmen in meinem Blut und es wurde gesagt ich hätte sie in meiner Lunge. Seid zwei Tagen bekomme ich nun Antibiotika. (Ich bin übrigens wieder zuhause) aber der Ausschlag wird

    von claudi245 · · Themen: Mykoplasmen, Ausschlag, Juckreiz
    1 Antworten
  • Hilfe! Heftig juckende Haut! Hi, Meine Mum hat vor ca. 2 Wochen Penicillin genommen. Sie hatte eine Woche danach aufeinmal schrecklichen Juckreiz. Sie wollte aber nicht zum Arzt. Inzwischen ist alles schon rot und blutig. Sie ist nur noch am kratzen. Ich will immer, dass sie zum Arzt geht. Sie meint dann kriegt sie eh nur irgendein Medikament welches nicht hilft und sie nur müde macht. Was könnte das sein und was können wir

    von Jojo283 · · Themen: Ausschlag, Juckreiz, Antibiotika
    8 Antworten
  • Hilfe Hautausschlag :(( Ich habe winzig kleine rote Pickelchen auf der Haut. Angefangen hat es am Hals, jetzt habe ich das auch am Dekolltee und an meinen Wangen! Vor ein paar Tagen hab ich noch Antibiotika genommen und bin schon durch damit. Kann das damit zusammenhängen?? Wobei ich eigentlich garkeine Nebenwirkungen hatte. Was kann das sein?? Gleichzeitig hatte ich diese Woche eine Pillenpause. Kann es auch damit

    von amasya91 · · Themen: Ausschlag, Antibiotika, Pickel
    1 Antworten
  • Hautausschlag durch Antibiotikum oder Deospray? Hallo allerseits, wegen einer Mittelohrentzünung habe ich von einem Arzt das Antibiotikum Amoxicillin verschrieben bekommen (6 Tage) und jetzt schon seit 3 Tagen genommen. Außerdem habe ich vor ca. einer Woche ein neues Deospray verwendet (die Marke hatte ich zuvor noch nie). Jetzt leide ich seit 2 Tagen an einem heftigen Hautauschlag im Achselbereich und frage mich, was wahrscheinlicher ist?

    von sillycow · · Themen: Deospray, Ausschlag, Antibiotika
    8 Antworten
  • Ausschlag am Ganzen Körper -.- linderung? Hei! Ich Schildere euch mal kurz mein Problem: Ich habe schon seit einer Woche eine Mandel- und Mittelohrentzündung. War deswegen auch beim Arzt und dieser hat mir Antibiotika (Ax .....irgendwie so )verschrieben. Diese nehme ich schon seit Samstag und mir geht es schon wieder besser (Habe nur noch leicht geschwollende Mandeln ) gestern morgen ist mir an meinem Bein kleine Spielchen

    von wassernixxe · · Themen: allergikerin, medikamentenallergie, Ausschlag
    5 Antworten
  • Bakterielle Infektion. Aber welche Erreger sind das? Guten Abend zusammen. Ich habe seit einer Woche einen undefinierbaren Ausschlag im Gesicht (Mundwinkel und Nase). Und egal wo ich mich grade Kratze im Gesicht erscheint dieser doofe Ausschlag und geht nicht weg. Geht er endlich weg, pellt die Haut wie verrückt. Der Hautarzt wollte mir nicht sagen, worum es sich dabei handelt. Schrieb mir aber eine Creme mit diversen Antibiotika auf. Konnte weder

    von odirks · · Themen: Infektion, Bakterien, Ausschlag
    3 Antworten
  • AUSSCHLAG- Antibiotikum Hilfe! Hallo zusammen, Habe am ganzen Körper einen üblen Ausschlag. Ich habe seit einigen Tagen starkes husten und alles . Habe dann 2 tage lang antibiotikum genommen bis plötzlich mein arm anfing rot zu werden und zu jucken .. Mittlerweile sind meine beine und füße auch betroffen meine füsse sind so stark angeschwollen dass es beim gehen weh tut .. Mein gesicht fängt auch schon an zu jucken .. Soll

    von KoBoDA · · Themen: Ausschlag, Antibiotika
    3 Antworten
  • Oups: nach Zahn-OP - plötzlich fette, gelbe, juckende Blase an meinem Arm! Was ist das? Vor 2 Tagen ließ ich mir eine Wurzelspitzenresektion mit Dämmerschlaf-Narkose beim Chirurgen machen. Seitdem nehme ich zwar keine Schmerzmittel mehr, wohl aber Antibiotika. Nun habe ich mir heute das Pflaster abgezogen, von dem Ort an einem Arm, an dem die Narkose eingeführt worden war, und ich sehe unter dem Pflaster (NICHT an der Einstichstelle der Nadel!) eine große, gelbe Blase. Was ist denn

    von CELEBETASTER · · Themen: Eiter, Ausschlag, Antibiotika
    4 Antworten
  • Ausschlag im Gesicht+Dekoltee+Halsschmerzen(fühlt sich zu geschwollen an)nach Amoxilcilin, was tun? Nach dem ich 1 Woche land Amoxilcillin(Antibiotika)nehmen musste habe ich jetzt einen Ausschlag im Gesicht und Dekoltee, außerdem starke Halsschmerzen(vorallem beim Schlucken). Hatte vom Arzt eine Fenistil Tablette gegen allerg. Reaktionen bekommen die nicht geholfen hat. Weis evtl jemand wie ich den heilungsprozess in Gang bringen kann bzw unterstützen kann? Wär echt super. Gruß, Fran

    von FrannyG92 · · Themen: amoxicillin, Ausschlag, Antibiotika
    2 Antworten
  • Nach Antibiotika leichter Hautausschlag, schnelleres abheilen?! Also habe Antiobiotika genommen bzw. nehme es immer noch.. Davon habe ich einen leichten Hautausschlag bekommen der sich aber grade am entwickeln ist, glaube ich.. An sich, keine große Sache aber.. Ich hab morgen meine Abschiedsfeier und hab n schulterfreies Kleid, somit könnte man den AUsschlag sehen, jetzt meine Frage: Was kann ich tun, damit der Ausschlag sich mildert oder schneller weggeht?

    2 Antworten
  • Brauche dringend Hilfe, Übel Magenschmerzen und jetz auch noch Ausschlag:( Ich hab am 22.12 wegen einer sinusitis ein antibiotikum genommen (cefuhexal) gleich am nächsten tag begannen magenschmerzen übelkeit. Ich dachte nach Beendigung des Antibiotikums würde es besser werden. Leider nicht! Hab es jetzt schon seit 9 Tagen nicht mehr genommen mir ist immernoch übel habe bauchschmerzen. Gerade eben hab ich bemerkt das ich am ganzen Körper ausschlag

    von TracyChapman · · Themen: Magenschmerzen, Ausschlag, Antibiotika
    3 Antworten
  • Antibiotika Hautausschlag HAllo hab da ma ne Frage! Hab das antibiotika Riboxin beta gegen meine angina bekommen! Gestern 1 Tabletee genommen heute stehe ich auf und mein gesicht wird knallrot brennt und juckt! so ab zum bereitschaftsarzt antibiotika natürlich absetzen! hab da nun nur die farge kann da noch mehr passieren? das antibiotika nahm ich gestern um halb eins also müsste es eig aus den körper raus sein? fühle

    von mausi2190 · · Themen: Unverträglichkeit, Ausschlag, Nebenwirkungen
    1 Antworten
  • Juckender roter ausschlag Meine Freundin hat einen juckenden roten Ausschlag bekommen. Sie hat 4 Tage lang ein Antibiotikum bekommen weil sie ein Virus hatte, heute hat sie sich kratzen müssen und hat am ganzen Körper soetwas bekommen, nur sind sie an den Händen am schlimmsten. Morgen geht sie ins Krankenhaus aber was könnte das sein und wieso? Antibiotikum etwa? Außerdem hat sie angeschwollene Finger gehabt, angeblich

    von DeRsiM · · Themen: kratzen, jucken, Ausschlag
    9 Antworten
  • Ausschlag nach Antibiotikum Hey leute brauche eure Hilfe. Ich war heute beim Arzt weil ich seit gestern einen Hautausschlag habe, im Gesicht, an den Armen, Händen, Bauch/Brust udn Rücken. Mein Arzt meint es liegt am Antibiotikum das ich eine Woche lang nehmen musste da ich eine Operation hatte. Er sagt das es nach 2-3 tagen besser wird mit dem Ausschlag aber kann man da auch so irgendwas gegen tun das es abklingt? Da

    von Cali1994 · · Themen: Ausschlag, Antibiotika, Haut
    4 Antworten
  • Ausschlag am ganzen Körper! Wielange bleibt er? Ich hatte letzte Woche eine Mandelentzündung, bei der ich 5Tage lang Amoxicillin nahm. Wie im Beipackzettel angemerkt, kann es als Nebenwirkung zu einem Ganzkörper-Ausschlag in Verbindung mit Juckreiz kommen. Ich habe heute Geburtstag und Schicksal- heute morgen wach ich komplett bedeckt von roten Punken auf. Jucken tut es nicht wirklich aber es sieht halt scheiße aus und fühlt sich auch heiß

    von Rillo · · Themen: Ausschlag, Antibiotika
    1 Antworten
  • Bekomme Pickel seit ich Kortison/antibiotika-Salbe nehme! :( Also vor nem Monat bin ich zum Arzt weil ich an den Unterarmen immer so einen Ausschlag bekomme vom Schwitzen und der Reibung der Klamotten (BH/enge tops) Mein Arzt hat mir eine Salbe verschrieben da is Kortison und Antibiotika drin ich darf die Salbe auch nur 2 mal am Tag auftragen.. sie hilft sehr gut unter einem Arm ist fast nix mehr zu sehn (an dem es nich so extrem war) und beim andern

    von Blackouts19 · · Themen: cortison, Salbe, verschieben
    6 Antworten
  • Amoxicillin und Alkohol? Hallo mal wieder ne gesundheitsfrage ;) ich musste wegen einer mandelentzündung amoxicillin einnehmen heute morgen nahm ich die letzte tablette..nun meine frage morgen abend gehts aufn open air...ich bin mir nun etwas verunsichert, dass antibiotika ist ja nun zu ende eingenommen..kann es trtz morgen noch zu einer kreuzreaktion kommen? das internet liefert hierzu ja verschiedene antworten..vielen

    von Alex2410 · · Themen: kreuzreaktion, amoxicillin, Ausschlag
    4 Antworten
  • Allergie oder Ausschlag an Handgelenken!? Ich hab seit ungefähr einer Woche an beiden handgelenken rote Punkte, die total jucken und wenn ich kratze werden sie total dick und weiß wie viele kleine stiche. Erst war es nur an einem handgelenk, dann an beiden und die stellen werden immer größer, Wir haben schon überlegt ob das an dem antibiotikum amoxicillin liegen kann, dass ich letzte woche mittwoch wegen einer seitenstrang-angina (also

    von FranziMiel · · Themen: penicillin, rote-punkte, Ausschlag
    2 Antworten
  • Ausschlag von Co-trimoxazol (Antibiotika)! Wie bekomme ich den weg? Habe wegen Blasenentzündung ein Antibiotikum bekommen: Cotrim 960 von 1A Pharma. Nach 2 Tagen hab ich an den Händen so rote Flecken bekommen, halt so kleine Pusteln. Und wenn ich daran angestoßen bin, hat es angefangen zu jucken und das geht jetzt schon seit Sonntag nicht weg, obwohl ich das Antibiotika abgesetzt habe. Wie bekomme ich diesen ätzenden Juckreiz weg??? Hat jemand ähnliche

    von GlitzerGlitzer · · Themen: Ausschlag, Antibiotika, Medikamente
    4 Antworten

Antibiotika + Ausschlag - Neue Fragen

  • Geschwollene Füße und Hände nach allergischer Reaktion? Hallo zusammen! Ich hatte ha vor kurzem eine allergische Reaktion auf das Antibiotikum und diese war schon vor einer woche komplett weg. Nur ist es jetzt so dass meine füße und hände angeschwollen sind mit ganz vielen huckelchen drauf, als hatten mich ganz viele mücken gestochen. Das ist richtig dick!! Ist das normal nach so einer Allergie oder soll ich lieber noch einmal zum arzt gehen?

    von honeymooon99 · · Themen: Schwellung, Ausschlag, Antibiotika
    3 Antworten
  • Hautausschlag Pille oder doch Krankheit? Hallo an alle, Ich musste bis Donnerstag 7 Tage lang Antibiotika nehmen weil ichh streptokokken hatte in dieser Zeit habe ich Die Pille abgesetzt und da die eh leer war eine neue geholt In dieser Zeit hat sie ihre Namen geändert (frage dazu ändert sich einfach nur der Name und alle Inhaltsstoffe bleiben gleich oder wie ist das ne ganz andere mit einfach den gleichen Inhaltsstoffen) Jedenfalls

    von IchBrauHEhIlfE · · Themen: Duschgel, Anstecken, Vergütung
    2 Antworten
  • Alergische Reaktion auf Antibiotika? Hallo, Ich nehme seit fast 3 Tagen Antibiotika gegen eine Lungenentzündung. Seit gestern juckt mein Gesicht und ich habe eine Art Ausschlag (wirkt wie hitzepickel).. heute ist es schlimmer geworden und geht bis runter an den Hals.. Soll ich das Antibiotika absetzen ? Bei den Nebenwirkungen stehen genau die Symptome... ich weiß nicht genau was ich jetzt machen soll, da die Ärzte ja zu haben. Grüße

    von Shikili · · Themen: Ausschlag, Antibiotika
    1 Antworten
  • Wie lange darf man eine antibiotikahaltige Salbe fürs Gesicht benutzen? Ich habe eine Salbe, gegen rote Flecken neben meiner Nase, verschrieben bekommen. Ich habe letztens jedoch die Inhaltsstoffe gegoogelt und war überrascht, als ich feststellte, dass zwei Sorten Antibiotika darin enthalten sind. Ich habe seit Jahren kein Antibiotika mehr benutzt und ich stehe dem auch wegen der Gefahr von Resistenzen kritisch gegenüber. Wie schnell bilden sich Resistenzen bei

    von joker42 · · Themen: Antibiotikaresistenz, Dermatologie, Bakterien
    4 Antworten
  • Ausschlag bekommen, was soll ich tun? Hallöchen, Ich habe ein Problem... Und zwar bin ich 1 tag vor Weihnachten gerade total platt und krank. Allerdings geht es mir schon viel besser.. Ich wra beim Arzt und soll Antibiotikum nehmen.. Nun habe ich schon 2 genommen und habe seit vorgestern total dolle Ausschlag vom Hals, hoch ins Gesicht, beide Wangen sind voll und es juckt und tut auch sehr weh... Morgen ist Weihnachten und übermorgen

    von Denisekraack · · Themen: Ausschlag, Antibiotika, krank
    5 Antworten
  • Ausschlag NACH absetzen von Antibiotika? Aufgrund meiner ewig andauernden Erkältung ( wie sich rausstellte bronchitis und vereiterte Nebenhöhlen ) bekam ich vom Arzt dann für drei Tage Antibiotika verschrieben ( Azithromycin) . Ich hab schon immer Probleme mit Antibiotika gehabt ( Penicillin Allergie und von soGut wie jedem Antibiotikum Hautausschlag) und da nach den drei Tagen Einnahme nichts passiert war habe ich mich schon gefreut

    von jackiejen · · Themen: Ausschlag, Antibiotika, Allergie
    3 Antworten
  • Ausschlag am Hals und komische Entdeckung auf der Zunge Vor zwei Tagen hat mein Hals angefangen zu jucken und ich habe im Laufe der Stunden mitbekommen wie sich die Haut verändert hat. Als ich im Spiegel geguckt habe, sah aber alles recht normal aus. Keine Rötung oder dergleichen. Es juckt aber immer wieder und es fühlt sich an, als hätte ich tausende kleiner noppen am Hals. Wenn ich mit der Hand vom Hals runter zur Brust fahre, dann merke ich das die

    von Saitou · · Themen: Ausschlag, Zunge, Antibiotika
    4 Antworten
  • Ausschlag durch Amoxcillin Hallo Leute, ich hatte letzte Woche Mittwoch Amoxcillin für 10 Tage verschrieben bekommen aufgrund einer Mandelentzündung. Jetzt nach 8 Tage Einnahme habe ich einen nicht juckenden Ausschlag bekommen (hauptsächlich Oberschenkel, Arme und Dekoltee). Hoffe es breitet sich nicht weiter aus! Ich werde das Antibiotika jetzt absetzten, auch wenn ich es zuende nehmen sollte. Habe gelesen Ärzte

    von LucyGirl90 · · Themen: Ausschlag, Antibiotika, Arzt
    8 Antworten
  • Ausschlag und Juckreiz wegen Amoxicillin? Hallo erstmal, ich nehme seit 5 Tagen Amoxicillin und heute in der früh hatte ich sehr straken Juckreiz und am Abend war es dann auch schon ein Ausschlag. Erster an den Oberschenkeln und jetzt an den Waden. Ich habe gelesen das es eine häufige Nebenwirkung ist von Amoxicillin. Aber wie lang dauert das und wann geht es weg ? Kann mir jemand helfen ?

    von kinia · · Themen: amoxicillin, Ausschlag, Nebenwirkungen
    4 Antworten
  • Geht roter Aussschlag von Antibiotika+Sonne wieder weg? Hallo zusammen, ich habe seit ca. 6 Wochen einen roten Ausschlag (sieht ähnlich aus wie Brennessel Stiche, nur rot) der nicht mehr weg geht. Ich habe ihn bekommen als ich Antibiotika nehmen musste und an dieser Stelle dann (wohl zuviel) Sonne abbekommen habe. In der Packungsbeilage steht drin, dass es zu solchen Hautreaktionen kommen kann durch Antib. mit Sonne. Anfangs hat der Ausschlag

    von Sarahfa · · Themen: Ausschlag, Antibiotika, Sonne
    4 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Antibiotika + Ausschlag

  • Ausschlag! Aber woher? Hallo ihr Lieben. Ich muss hier einfach mal was loswerden. Ich weiß hier kann keiner Hellsehen. Folgendes: Am Freitag bin ich zu meinem Hausarzt gegangen wegen Fieber ( sonst nichts). Der hat mich untersucht und auch noch was im Hals und der Lunge festgestellt. Bekam Antibiotika verschrieben für meine entstandene Mandelentzündung. Diese habe ich genommen und auch gut vertragen. Am Sonntag Abend

    von Carolin77 · · Themen: Ausschlag, Antibiotika
    2 Antworten
  • Ausschlag nach Antibiotikum Amoxicillin Hallo habe aufgrund einer nasennebenhöhlenentzündung Antibiotikum verschrieben bekommen (amoxicillin). Habe heut früh die letzte Tablette genommen und in der Schule kam dann auf einmal ein Ausschlag auf meinen Händen und Gesicht etc. Hab mich dann abmelden lassen und bin zum Arzt gegangen, der meinte, dass das eine allergische Reaktion gegen das Antibiotikum ist und ich Ceterezin, wenns gar

    von Schiweg · · Themen: Ausschlag, Antibiotika, Allergie
    2 Antworten
  • Akute Urikaria / Mykoplasmen Hallo! Vor 14 Tagen erkrankte ich an einer akuten Urtikaria. Es erwischte mich aus heiterem Himmel. Es war so schlimm das ich stationär ins Krankenhaus musste. Es wurde alles ausgetestet. Gefunden hat man zum Schluß Mykoplasmen in meinem Blut und es wurde gesagt ich hätte sie in meiner Lunge. Seid zwei Tagen bekomme ich nun Antibiotika. (Ich bin übrigens wieder zuhause) aber der Ausschlag wird

    von claudi245 · · Themen: Mykoplasmen, Ausschlag, Juckreiz
    1 Antworten
  • Hilfe! Heftig juckende Haut! Hi, Meine Mum hat vor ca. 2 Wochen Penicillin genommen. Sie hatte eine Woche danach aufeinmal schrecklichen Juckreiz. Sie wollte aber nicht zum Arzt. Inzwischen ist alles schon rot und blutig. Sie ist nur noch am kratzen. Ich will immer, dass sie zum Arzt geht. Sie meint dann kriegt sie eh nur irgendein Medikament welches nicht hilft und sie nur müde macht. Was könnte das sein und was können wir

    von Jojo283 · · Themen: Ausschlag, Juckreiz, Antibiotika
    8 Antworten
  • Hilfe Hautausschlag :(( Ich habe winzig kleine rote Pickelchen auf der Haut. Angefangen hat es am Hals, jetzt habe ich das auch am Dekolltee und an meinen Wangen! Vor ein paar Tagen hab ich noch Antibiotika genommen und bin schon durch damit. Kann das damit zusammenhängen?? Wobei ich eigentlich garkeine Nebenwirkungen hatte. Was kann das sein?? Gleichzeitig hatte ich diese Woche eine Pillenpause. Kann es auch damit

    von amasya91 · · Themen: Ausschlag, Antibiotika, Pickel
    1 Antworten
  • Hautausschlag durch Antibiotikum oder Deospray? Hallo allerseits, wegen einer Mittelohrentzünung habe ich von einem Arzt das Antibiotikum Amoxicillin verschrieben bekommen (6 Tage) und jetzt schon seit 3 Tagen genommen. Außerdem habe ich vor ca. einer Woche ein neues Deospray verwendet (die Marke hatte ich zuvor noch nie). Jetzt leide ich seit 2 Tagen an einem heftigen Hautauschlag im Achselbereich und frage mich, was wahrscheinlicher ist?

    von sillycow · · Themen: Deospray, Ausschlag, Antibiotika
    8 Antworten
  • Ausschlag am Ganzen Körper -.- linderung? Hei! Ich Schildere euch mal kurz mein Problem: Ich habe schon seit einer Woche eine Mandel- und Mittelohrentzündung. War deswegen auch beim Arzt und dieser hat mir Antibiotika (Ax .....irgendwie so )verschrieben. Diese nehme ich schon seit Samstag und mir geht es schon wieder besser (Habe nur noch leicht geschwollende Mandeln ) gestern morgen ist mir an meinem Bein kleine Spielchen

    von wassernixxe · · Themen: allergikerin, medikamentenallergie, Ausschlag
    5 Antworten
  • Bakterielle Infektion. Aber welche Erreger sind das? Guten Abend zusammen. Ich habe seit einer Woche einen undefinierbaren Ausschlag im Gesicht (Mundwinkel und Nase). Und egal wo ich mich grade Kratze im Gesicht erscheint dieser doofe Ausschlag und geht nicht weg. Geht er endlich weg, pellt die Haut wie verrückt. Der Hautarzt wollte mir nicht sagen, worum es sich dabei handelt. Schrieb mir aber eine Creme mit diversen Antibiotika auf. Konnte weder

    von odirks · · Themen: Infektion, Bakterien, Ausschlag
    3 Antworten
  • AUSSCHLAG- Antibiotikum Hilfe! Hallo zusammen, Habe am ganzen Körper einen üblen Ausschlag. Ich habe seit einigen Tagen starkes husten und alles . Habe dann 2 tage lang antibiotikum genommen bis plötzlich mein arm anfing rot zu werden und zu jucken .. Mittlerweile sind meine beine und füße auch betroffen meine füsse sind so stark angeschwollen dass es beim gehen weh tut .. Mein gesicht fängt auch schon an zu jucken .. Soll

    von KoBoDA · · Themen: Ausschlag, Antibiotika
    3 Antworten
  • Oups: nach Zahn-OP - plötzlich fette, gelbe, juckende Blase an meinem Arm! Was ist das? Vor 2 Tagen ließ ich mir eine Wurzelspitzenresektion mit Dämmerschlaf-Narkose beim Chirurgen machen. Seitdem nehme ich zwar keine Schmerzmittel mehr, wohl aber Antibiotika. Nun habe ich mir heute das Pflaster abgezogen, von dem Ort an einem Arm, an dem die Narkose eingeführt worden war, und ich sehe unter dem Pflaster (NICHT an der Einstichstelle der Nadel!) eine große, gelbe Blase. Was ist denn

    von CELEBETASTER · · Themen: Eiter, Ausschlag, Antibiotika
    4 Antworten
  • Ausschlag im Gesicht+Dekoltee+Halsschmerzen(fühlt sich zu geschwollen an)nach Amoxilcilin, was tun? Nach dem ich 1 Woche land Amoxilcillin(Antibiotika)nehmen musste habe ich jetzt einen Ausschlag im Gesicht und Dekoltee, außerdem starke Halsschmerzen(vorallem beim Schlucken). Hatte vom Arzt eine Fenistil Tablette gegen allerg. Reaktionen bekommen die nicht geholfen hat. Weis evtl jemand wie ich den heilungsprozess in Gang bringen kann bzw unterstützen kann? Wär echt super. Gruß, Fran

    von FrannyG92 · · Themen: amoxicillin, Ausschlag, Antibiotika
    2 Antworten
  • Nach Antibiotika leichter Hautausschlag, schnelleres abheilen?! Also habe Antiobiotika genommen bzw. nehme es immer noch.. Davon habe ich einen leichten Hautausschlag bekommen der sich aber grade am entwickeln ist, glaube ich.. An sich, keine große Sache aber.. Ich hab morgen meine Abschiedsfeier und hab n schulterfreies Kleid, somit könnte man den AUsschlag sehen, jetzt meine Frage: Was kann ich tun, damit der Ausschlag sich mildert oder schneller weggeht?

    2 Antworten
  • Brauche dringend Hilfe, Übel Magenschmerzen und jetz auch noch Ausschlag:( Ich hab am 22.12 wegen einer sinusitis ein antibiotikum genommen (cefuhexal) gleich am nächsten tag begannen magenschmerzen übelkeit. Ich dachte nach Beendigung des Antibiotikums würde es besser werden. Leider nicht! Hab es jetzt schon seit 9 Tagen nicht mehr genommen mir ist immernoch übel habe bauchschmerzen. Gerade eben hab ich bemerkt das ich am ganzen Körper ausschlag

    von TracyChapman · · Themen: Magenschmerzen, Ausschlag, Antibiotika
    3 Antworten
  • Antibiotika Hautausschlag HAllo hab da ma ne Frage! Hab das antibiotika Riboxin beta gegen meine angina bekommen! Gestern 1 Tabletee genommen heute stehe ich auf und mein gesicht wird knallrot brennt und juckt! so ab zum bereitschaftsarzt antibiotika natürlich absetzen! hab da nun nur die farge kann da noch mehr passieren? das antibiotika nahm ich gestern um halb eins also müsste es eig aus den körper raus sein? fühle

    von mausi2190 · · Themen: Unverträglichkeit, Ausschlag, Nebenwirkungen
    1 Antworten
  • Juckender roter ausschlag Meine Freundin hat einen juckenden roten Ausschlag bekommen. Sie hat 4 Tage lang ein Antibiotikum bekommen weil sie ein Virus hatte, heute hat sie sich kratzen müssen und hat am ganzen Körper soetwas bekommen, nur sind sie an den Händen am schlimmsten. Morgen geht sie ins Krankenhaus aber was könnte das sein und wieso? Antibiotikum etwa? Außerdem hat sie angeschwollene Finger gehabt, angeblich

    von DeRsiM · · Themen: kratzen, jucken, Ausschlag
    9 Antworten
  • Ausschlag nach Antibiotikum Hey leute brauche eure Hilfe. Ich war heute beim Arzt weil ich seit gestern einen Hautausschlag habe, im Gesicht, an den Armen, Händen, Bauch/Brust udn Rücken. Mein Arzt meint es liegt am Antibiotikum das ich eine Woche lang nehmen musste da ich eine Operation hatte. Er sagt das es nach 2-3 tagen besser wird mit dem Ausschlag aber kann man da auch so irgendwas gegen tun das es abklingt? Da

    von Cali1994 · · Themen: Ausschlag, Antibiotika, Haut
    4 Antworten
  • Ausschlag am ganzen Körper! Wielange bleibt er? Ich hatte letzte Woche eine Mandelentzündung, bei der ich 5Tage lang Amoxicillin nahm. Wie im Beipackzettel angemerkt, kann es als Nebenwirkung zu einem Ganzkörper-Ausschlag in Verbindung mit Juckreiz kommen. Ich habe heute Geburtstag und Schicksal- heute morgen wach ich komplett bedeckt von roten Punken auf. Jucken tut es nicht wirklich aber es sieht halt scheiße aus und fühlt sich auch heiß

    von Rillo · · Themen: Ausschlag, Antibiotika
    1 Antworten
  • Bekomme Pickel seit ich Kortison/antibiotika-Salbe nehme! :( Also vor nem Monat bin ich zum Arzt weil ich an den Unterarmen immer so einen Ausschlag bekomme vom Schwitzen und der Reibung der Klamotten (BH/enge tops) Mein Arzt hat mir eine Salbe verschrieben da is Kortison und Antibiotika drin ich darf die Salbe auch nur 2 mal am Tag auftragen.. sie hilft sehr gut unter einem Arm ist fast nix mehr zu sehn (an dem es nich so extrem war) und beim andern

    von Blackouts19 · · Themen: cortison, Salbe, verschieben
    6 Antworten
  • Amoxicillin und Alkohol? Hallo mal wieder ne gesundheitsfrage ;) ich musste wegen einer mandelentzündung amoxicillin einnehmen heute morgen nahm ich die letzte tablette..nun meine frage morgen abend gehts aufn open air...ich bin mir nun etwas verunsichert, dass antibiotika ist ja nun zu ende eingenommen..kann es trtz morgen noch zu einer kreuzreaktion kommen? das internet liefert hierzu ja verschiedene antworten..vielen

    von Alex2410 · · Themen: kreuzreaktion, amoxicillin, Ausschlag
    4 Antworten
  • Allergie oder Ausschlag an Handgelenken!? Ich hab seit ungefähr einer Woche an beiden handgelenken rote Punkte, die total jucken und wenn ich kratze werden sie total dick und weiß wie viele kleine stiche. Erst war es nur an einem handgelenk, dann an beiden und die stellen werden immer größer, Wir haben schon überlegt ob das an dem antibiotikum amoxicillin liegen kann, dass ich letzte woche mittwoch wegen einer seitenstrang-angina (also

    von FranziMiel · · Themen: penicillin, rote-punkte, Ausschlag
    2 Antworten
  • Ausschlag von Co-trimoxazol (Antibiotika)! Wie bekomme ich den weg? Habe wegen Blasenentzündung ein Antibiotikum bekommen: Cotrim 960 von 1A Pharma. Nach 2 Tagen hab ich an den Händen so rote Flecken bekommen, halt so kleine Pusteln. Und wenn ich daran angestoßen bin, hat es angefangen zu jucken und das geht jetzt schon seit Sonntag nicht weg, obwohl ich das Antibiotika abgesetzt habe. Wie bekomme ich diesen ätzenden Juckreiz weg??? Hat jemand ähnliche

    von GlitzerGlitzer · · Themen: Ausschlag, Antibiotika, Medikamente
    4 Antworten